Home
http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Formel 1

Formel 1 Ecclestone will WM-Wertung für Frauen

Wie kann man die Formel 1 attraktiver machen. Bernie Ecclestone ist nie um eine neue Idee verlegen. Nun schlägt er eine WM-Wertung für Frauen vor. Was er sich davon verspricht, erklärt der Chefvermarkter auch gleich. Mehr

Formel-1-Liveticker Vettels Überraschungssieg in Malaysia

Sebastian Vettel gewinnt in Malaysia: Der Ferrari-Pilot hat eine ganz eigene Strategie gewählt und von einer frühen Safety-Car-Phase profitiert. Die Silberpfeile finde sich in der ungewohnten Rolle als Verlierer wieder. Lesen Sie das Rennen in Malaysia im Liveticker nach. Mehr

Formel-1-Qualifikation Hamilton holt Pole-Position in Malaysia

Formel-1-Weltmeister Hamilton fährt in der verregneten Qualifikation zum Großen Preis von Malaysia die Bestzeit. Vettel sticht Rosberg im Kampf um Rang zwei aus. Das McLaren-Duo Alonso und Button belegt die Plätze 17 und 18. Mehr

Mysteriöser Formel-1-Unfall Alonso oder McLaren – wer lügt hier?

Bei Testfahrten im Februar hatte Fernando Alonso einen mysteriösen Unfall. Nun spricht der McLaren-Pilot erstmals über den Crash. Seine Aussagen stehen im krassen Gegensatz zu denen des Teams. Das wirft neue Fragen auf. Mehr Von Hermann Renner, Sepang 3 9

Sieg in Malaysia Der Vettel-Finger ist zurück

Zwei Boxenstopps für ein Halleluja: Dem deutschen Formel-1-Pilot Sebastian Vettel gelingt im zweiten Rennen für Ferrari ein Überraschungscoup. Der vierfache Weltmeister besiegt die Mercedes-Fahrer Rosberg und Hamilton dank der besseren Strategie. Sein ehemaliges Team überrundet Vettel gar. Mehr Von Anno Hecker 41

Sebastian Vettel „Mer habbe se fertisch gemacht“

Hesse schlägt Schwaben: Sebastian Vettel verkündet nach dem Überraschungscoup in Malaysia seine Kampfansage an Mercedes im heimischen Idiom. Seinem Ferrari-Team dankt er auf Italienisch. Mehr 7 5

Mehr Formel 1
1 2 3 5  
   
 

Formel 1 in Malaysia Mercedes ist nicht zu stoppen

Nico Rosberg rast im ersten Training zum Großen Preis von Malaysia vornweg, Mercedes-Kollege Lewis Hamilton fährt im zweiten Durchgang Bestzeit. Dabei plagt sich der Weltmeister mit Problemen. Mehr 1

Crashtest – die Formel-1-Kolumne Hitzestau bei Red Bull

Auch wenn Mercedes schon jetzt die neue Saison dominiert – Langeweile kommt in der Formel 1 bestimmt nicht auf Vor allem Red Bull mosert, wo es nur geht. Heißt es für den Rennstall schon bald: „Rien ne va plus“? Mehr Von Christoph Becker 3 4

Formel 1 Alonso und Bottas wollen wieder Rennen fahren

Wegen einer Gehirnerschütterung verpasste Alonso den Saisonauftakt. Bottas konnte wegen Rückenbeschwerden nicht starten. Vor dem Grand Prix in Malaysia sind beide zuversichtlich. Mehr

Formel 1 Mercedes wollte Rennen in Deutschland retten

Auch offiziell findet in diesem Jahr erstmals seit 1960 kein Formel-1-Rennen in Deutschland statt. Dabei gab es noch ein Rettungsangebot durch Mercedes, das einen „signifikanten“ Betrag bot. Dieser wurde aber nicht angenommen. Mehr 2

Formel 1 Sauber zahlt Abfindung an van der Garde

Einigung im Formel-1-Streit ums Sauber-Cockpit: Giedo van der Garde lenkt nach Zahlung einer Abfindung ein. Medienberichten zufolge fällt die Entschädigung äußerst stattlich aus. Mehr 1

Ende der Verhandlungen Formel 1 fährt 2015 nicht in Deutschland

Nach Bernie Ecclestone erklären auch die Betreiber von Nürburg- und Hockenheimring das Ende der Verhandlungen. Erstmals seit 1960 wird es in diesem Jahr kein Formel-1-Rennen in Deutschland geben. Für die Fans gibt es zwei Alternativen. Mehr 3 3

Streit in der Formel 1 Hamilton stichelt nach Red-Bull-Kritik

Red Bull fordert wegen der Mercedes-Dominanz in der Formel 1 ein Eingreifen des Weltverbandes. Nun mischt sich auch Lewis Hamilton ein und gibt der Konkurrenz einen guten Rat. Nico Rosberg bekommt derweil Besuch – von Sebastian Vettel. Mehr 2

Formel-1-Saisonauftakt Mercedes-Teamchef wirft Konkurrenz Jammerei vor

Mercedes’ Dominanz in der Formel 1 will Red Bull mit neuen Regeln ausbremsen. Das passt Teamchef „Toto“ Wolff überhaupt nicht. Er teilt mächtig aus. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 10 3

Formel-1-Kommentar Hoffnung Ferrari

Die Formel 1 beginnt mit großer Langeweile: Mercedes ist zu schnell für die Konkurrenz. Während Red Bull als schlechter Verlierer hinterher fährt, weckt wenigstens Sebastian Vettel Hoffnung. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne

Vettels Debüt im Ferrari „Ich hab’ mir ein bisschen in die Hose gemacht“

Gegen die zwei Silberpfeile hatte er keine Chance, dennoch ist Sebastian Vettel mit Platz drei bei seinem ersten Formel-1-Rennen im Ferrari glücklich. Nur einmal fühlt sich der vierfache Weltmeister nicht ganz wohl. Mehr 3

Formel-1-Saisonauftakt Hamilton siegt vor Rosberg und Vettel

Mercedes dominiert auch den Formel-1-Saisonauftakt in Melbourne. Hamilton siegt vor Rosberg. Vettel hat bei seinem Ferrari-Debüt großen Rückstand, ist aber begeistert nach einem Rennen, bei dem so wenige Fahrer starten wie zuletzt 1963. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 4 5

Van der Garde gegen Sauber Rennzirkus als Gerichtsdrama

Drei Fahrer sind einer zu viel. Das Team Sauber einigt sich nach einer skurrilen Woche mit Van der Garde: Er nimmt den Fuß vom Pedal. Das Verfahren gewährt tiefe Einblicke in das umstrittene Geschäftsmodell des Rennstalls. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 1

Formel-1-Start in Australien Mit offenem Visier

Steckt die Formel 1 in der Krise oder wird sie schlechtgeredet? Schon vor dem Auftakt in Melbourne (Sonntag, 6 Uhr) dominiert das Duell zwischen Hamilton und Rosberg. Doch der Start wird begleitet von einem skurrilen Existenzkampf. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 1 1

Formel 1 Hamilton holt erste Pole Position des Jahres

Alles beim Alten in Melbourne: Weltmeister Lewis Hamilton ist auch in der ersten Formel-1-Qualifikation der neuen Saison der Schnellste. Hinter ihm startet Teamkollege Nico Rosberg. Der Abstand der Mercedes-Piloten zur Konkurrenz ist riesig. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 2

Formel 1 in Australien Van der Garde verzichtet auf Startrecht für Sauber

Nächste Volte im Streit um Formel-1-Fahrer Giedo van der Garde: Der Niederländer klagte auf sein Recht, in Australien für Sauber fahren zu dürfen. Ein Gericht sicherte ihm seinen Platz im Cockpit. Doch nun will van der Garde nicht mehr. Mehr 1

Chat mit Christoph Becker „Vettel kann Weltmeister werden – 2017“

Schlägt Rosberg diesmal Hamilton? Wie schnell ist Vettels Ferrari? Und wie schlimm ist die Formel-1-Krise? F.A.Z.-Redakteur Christoph Becker ist in Melbourne und beantwortete Ihre Fragen. Lesen Sie den Chat noch einmal nach. Mehr 1

Klage von Giedo van der Garde Nächste Runde im bizarren Formel-1-Streit

Die Affäre um die Cockpit-Vergabe bei Sauber überschattet den Auftakt der Formel 1. Es drohen Beschlagnahmungen und Beugehaft für die Teamchefin. Der klagende Giedo van der Garde setzt sich in Melbourne einfach in den Wagen von Marcus Ericsson. Mehr 1

Nico Rosberg im Gespräch „Ich hasse es, hinter Lewis Zweiter zu werden“

Schneller fahren, besser leben: Vor dem Saisonauftakt in Melbourne spricht Formel-1-Pilot Nico Rosberg im FAZ.NET-Interview über Oldtimer, seinen Gemüsegarten und den Kampf um den WM-Titel 2015. Mehr Von Anno Hecker 1

FAZ.NET-Prognose Wer dominiert in dieser Saison die Formel 1?

Fährt Mercedes auch 2015 allen auf und davon? Was macht Red Bull? Und wie schlagen sich Ferrari und Sebastian Vettel? FAZ.NET hat sich vor dem Auftakt in Australien alle Formel-1-Teams genau angeschaut – und das ist unsere Prognose. Mehr Von Christoph Becker

Formel 1 vor Saisonstart Ein Trumpf in Ecclestones Poker

Giedo van der Garde erkämpft sich vor Gericht einen Platz im Cockpit und gefährdet so die Zukunft des Sauber-Rennstalls. Bernie Ecclestone aber könnte durch den bizarren Fall ein weiterer Trumpf im politischen Poker in den Schoß fallen. Mehr Von Christoph Becker, Melbourne 8 4

1 2 3 5  

Helft den Doping-Opfern!

Von Anno Hecker

Der Sport will sich wandeln: Weg vom Gigantismus, von Mauschelei und Manipulation hin zum Guten des Sports, getragen vom Willen der Bevölkerung. Dabei sollte man auch an die vielen Doping-Opfer denken – und helfen. Mehr 1