http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Reaktionen zum Vettel-Sieg „Gina lässt die Puppen tanzen“

Steht die Formel 1 nach dem Vettel-Sieg in Australien vor einer Zeitenwende? Am Tag nach dem ersten Rennen jubelt die internationale Presse über den Triumph des Ferrari-Piloten. FAZ.NET hat die besten Schlagzeilen gesammelt. Mehr 1

Kommentar Vettel macht der Formel 1 Hoffnung

Die Karten in der Formel 1 werden neu gemischt. Sebastian Vettel zeigt mit seinem Sieg zum Start, dass Mercedes nicht unschlagbar ist. Für Ferrari ist das aber nur ein Anfang. Von Michael Wittershagen 9

Weltmeister Rosberg vorm TV „Haha! Willkommen in unserer Welt“

Weltmeister Nico Rosberg ist nach seinem Rücktritt nur noch TV-Zuschauer beim Start der Formel-1-Saison. Ob ihm gefiel, was er sah und hörte? Sein erbitterter Gegenspieler von einst macht gar Witze über ihn. Von Michael Wittershagen 3 4

Formel-1-Start in Melbourne Vettel zeigt die Faust des Erfolges

Eineinhalb Jahre muss Sebastian Vettel darauf warten. Der Deutsche gewinnt den Formel-1-Auftakt. Dabei sticht der Ferrari-Pilot Mercedes-Konkurrent Hamilton mit einem geschickten Manöver aus. Von Anno Hecker, Melbourne 3 13

Formel 1

Kommentar Vettel macht der Formel 1 Hoffnung

Die Karten in der Formel 1 werden neu gemischt. Sebastian Vettel zeigt mit seinem Sieg zum Start, dass Mercedes nicht unschlagbar ist. Für Ferrari ist das aber nur ein Anfang. Mehr Von Michael Wittershagen 9

WM-Start in Melbourne Die Formel 1 wagt wieder mehr Risiko

Schneller, spektakulärer – und gefährlicher: Erstmals seit 1966 werden die Autos in der Formel 1 durch die Regeln beschleunigt. Die Fahrer brauchen mehr Muskeln. Und die Nebenwirkungen sind ungewiss. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 1 12

Formel-1-Kommentar Der Pate lässt das Zündeln nicht

Der neue Chef der Formel 1 muss den Geist Bernie Ecclestones loswerden. Doch der Pate hat noch viele Freunde, die ihm einen Gefallen schulden. Und er wird keine Ruhe geben. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 3

Weltmeister Rosberg vorm TV „Haha! Willkommen in unserer Welt“

Weltmeister Nico Rosberg ist nach seinem Rücktritt nur noch TV-Zuschauer beim Start der Formel-1-Saison. Ob ihm gefiel, was er sah und hörte? Sein erbitterter Gegenspieler von einst macht gar Witze über ihn. Mehr Von Michael Wittershagen 3 4

Formel-1-Start in Melbourne Vettel zeigt die Faust des Erfolges

Eineinhalb Jahre muss Sebastian Vettel darauf warten. Der Deutsche gewinnt den Formel-1-Auftakt. Dabei sticht der Ferrari-Pilot Mercedes-Konkurrent Hamilton mit einem geschickten Manöver aus. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 3 13

Mehr Formel 1
1 2 3 8
   
 

Formel-1-Experten-Chat „Rosberg ist kein Thema mehr“

Endlich beginnt die neue Formel-1-Saison. Fährt Mercedes vornweg? Wie stark ist Ferrari? Wie wirken sich die neuen Regeln aus? F.A.Z.-Ressortleiter Anno Hecker beantwortete Ihre Fragen. Lesen Sie das Protokoll nach. Mehr 0

Formel 1 in Melbourne Vettel sprengt die Phalanx der Silberpfeile

Ferrari in Schlagdistanz! Lewis Hamilton holt im Mercedes den ersten Startplatz für den Formel-1-Auftakt. Dahinter lauert schon Sebastian Vettel. Ganz zufrieden ist der Deutsche aber trotzdem nicht. Mehr Von Anno Hecker Melbourne 1 5

Formel 1 Pascal Wehrlein muss passen

Der Formel-1-Pilot kann aufgrund mangelnder Fitness nicht am Saisonstart in Melbourne teilnehmen. Wehrlein durfte aufgrund einer Rückenverletzung wochenlang nicht trainieren. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 2

Formel-1-Formcheck Die Mercedes-Dominanz scheint ungebrochen

Der Formel-1-Weltmeister fängt an, wo er aufgehört hat. Bei Ferrari stimmt die Balance noch nicht. Red Bull hat noch Spielraum. Die Einschätzung der Teams nach den ersten Einheiten. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 1

Formel-1-Neulinge Milliarden im Rücken – Hirn im Kasten

Die beiden neuen Fahrer kommen aus höchst unterschiedlichen Gründen in die Formel 1: Lance Stroll hat einen reichen Vater, Stoffel Vandoorne jede Menge Talent. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 3

Formel-1-Kommentar Speed ist nicht alles

Mehr PS, höhere Kurvengeschwindigkeiten, breitere Boliden alleine reichen nicht. Die Formel 1 braucht Sensationen. Die Hoffnung ruht nun vor allem auf zwei Teams. Mehr Von Michael Wittershagen 1 0

Formel 1 Forza Ferrari!

Vor dem Formel-1-Start in Australien hat das Daumendrücken für Sebastian Vettels Team Ferrari sogar den Konkurrenten Mercedes erfasst. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 0

Formel 1 in Melbourne „Ich hoffe, wir werden ans Limit gehen müssen“

Der Tag vorm Start in eine neue Formel 1-Ära: Die Motoren schweigen – aber es wird gesprochen, demonstriert und präsentiert. Vor allem ein Wort fällt immer wieder. Ein Stimmungsbericht aus dem Fahrerlager. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 1 4

Formel 1 in Melbourne Peinliche Antriebsschwäche bei McLaren

Der neue Formel-1-Renner von McLaren ist angeblich sogar zum Abfliegen zu langsam. Das sorgt für Unmut – nicht nur beim Fahrer, sondern auch zwischen den Vertragspartnern. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 9

Formel 1 Die letzte Chance des Sebastian Vettel

Sebastian Vettel ist zum Erfolg verdammt. Nur ein ernsthafter Kampf um den WM-Titel in der Formel 1 wird die Liaison des viermaligen Weltmeisters mit Ferrari verlängern. Sein neuer Bolide ist schnell und zuverlässig – doch es stellt sich eine entscheidende Frage Mehr Von Anno Hecker, Melbourne 9 14

Formel 1 Ecclestone klagt über seine neue Rolle

Zu Beginn des Jahres verlor Bernie Ecclestone seinen Posten als Geschäftsführer der Formel 1. Nun beschwert er sich über den Umgang mit ihm – und lehnt seine neue Aufgabe ab. Mehr 1

Formel-1-Tests Vettels Lächeln ist zurück

Die Tests in Barcelona sind vorbei. In zwei Wochen startet die Saison in Australien. Eine erste Erkenntnis: Mit dem neuen Ferrari geht was. Vettels Scuderia kann Mercedes herausfordern. Mehr Von Anno Hecker, Barcelona 3

Formel 1 Massa mit erster Bestzeit

Der für diese Formel-1-Saison von Williams reaktivierte Brasilianer Felipe Massa legt bei den Abschlusstests auf dem Circuit de Catalunya die schnellste Runde hin. Mehr 0

Formel-1-Testfahrten „Diese Autos trennen Männer von Buben“

Der Testauftakt der Formel 1 ist vorbei. Lewis Hamilton wird unfreiwillig ausgebremst und ist doch voll des Lobes. Neben Mercedes hinterlässt ein anderes Team einen starken Eindruck. Mehr 7

Formel-1-Testfahrten Wie Kinder in der Achterbahn

Die Hackordnung in der Formel 1 scheint unverändert, aber die neuen Autos lösen Begeisterung wie Sorge aus: Geht es mit Rekordtempo in den Crash? Mehr Von Hermann Renner, Barcelona 0

Formel-1-Kommentar Das Ende der Medien-Steinzeit

Unter Ecclestone durften Hamilton und Co. ihre Fans in Social Media nicht mit Bildern aus dem Fahrerlager beglücken. Nach dem Machtwechsel ist die Formel 1 nun endlich in der digitalen Gegenwart angekommen. Mehr Von Michael Wittershagen 4

Formel-1-Test in Barcelona Hamilton fährt gleich vorneweg

Breiter, flacher, schneller und schwerer beherrschbar: Die neuen Formel-1-Autos verlangen den Fahrern einiges ab. Bei den ersten Testfahrten der Saison liegen Altbekannte ganz vorne. Mehr 3

Formel-1-Testfahrten Fährt Mercedes wieder allen davon?

Schluss mit der Theorie. Von nun an müssen die neuen Formel-1-Autos auf der Strecke in Barcelona beweisen, was in ihnen steckt. Ein Deutscher darf dabei allerdings nur zuschauen. Mehr 0

Formel-1-Auto 2017 Red Bull fällt mit einzigartiger Nase auf

Als letztes Spitzenteam stellt nun Red Bull seinen neuen Wagen für die neue Saison in der Formel 1 vor. Auch Kleeblätter und schwarze Katzen spielen bei der Präsentation eine Rolle. Mehr 6

Neuer Silberpfeil Die Physik ausreizen

Der neue Silberpfeil ist unspektakulär spektakulär – weil er anders ist als die Boliden der Konkurrenz: Beim Versuch, Klassenbester zu bleiben, geht Mercedes Risiken ein. Mehr Von Hermann Renner, Silverstone 4

1 2 3 8
Die Formel-1-Saison 2017

Die Formel-1-Saison 2017 startet am 26. März traditionell mit dem Grand Prix in Melbourne, Australien, und endet am 26. November 2017 mit dem finalen Rennen in Abu Dhabi. In Deutschland findet 2017 kein Grand Prix statt. Spätestens in Abu Dhabi steht der neue Formel-1-Weltmeister fest, ebenso der Gewinner der Teamwertung 2017. 20 Fahrer aus zehn Motorsport-Rennställen streiten in insgesamt 20 Rennen um die Nachfolge von F1-Weltmeister Nico Rosberg, der nach der Formel-1-Saison 2016 seine Rennkarriere beendet hat.


Nach dem Ausscheiden des Titelverteidigers schickt das Team Mercedes die Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas an den Start, Konkurrent Ferrari fährt in dieser F1-Saison weiter mit dem Heppenheimer Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen um die Formel-1-Weltmeisterschaft.


Red Bull mit Talent Max Verstappen und McLaren mit Altmeister Fernando Alonso streiten ebenso um Punkte in der Fahrer- und Teamwertung wie die Rennställe Force India, Williams, Torro Rosso, Haas, Renault und Sauber.


Neben Vettel starten zudem die Deutschen Pascal Wehrlein (Sauber) und Nico Hülkenberg (Renault).

Brennstoff

Von Christoph Becker

Wieder ein neues Gutachten zum Doping West – doch überraschen kann der Umfang der Betrugskultur keinen mehr. Es wird endlich Zeit, dass sich Sportfunktionäre auch um die verlogene Gegenwart kümmern. Mehr 6 11