http://www.faz.net/-gu4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Nico Rosberg im Interview „Beim autonomen Fahren vermisse ich nichts“

Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg hat sich in Kalifornien die Zukunft des automobilen Fahrens angesehen. Ein Gespräch über das Auto der Zukunft, das Leben als Beifahrer, die Vorteile von Computern am Steuer und die besten Autofahrer der Welt. Mehr Von Michael Wittershagen (Text) und Paul Ripke (Fotos) 0

Formel 1

Formel 1 Schiefes Lenkrad, süßer Sieg

Sebastian Vettel gewinnt in Ungarn trotz heftiger Probleme – auch dank des Abschirmdienstes, den Teamkollege Räikkönen übernimmt. Hamilton gibt freiwillig Punkte an Bottas ab. Mehr Von Anno Hecker 11 29

Zukunft des Motorsports Die Evolution der Dinosaurier

Die von Affären geschüttelten deutschen Autokonzerne könnten die DTM zugunsten der Formel E sausen lassen. Hat benzinbetriebener Motorsport noch eine Zukunft? Mehr Von Anno Hecker, Budapest 0

Formel-1-Qualifying in Ungarn Beflügelter Vettel auf der Pole-Position

Rot dominiert: Sebastian Vettel schnappt sich die Pole-Position beim Großen Preis von Ungarn – mit einem Rekord. Gar nicht gut läuft es dagegen für Lewis Hamilton. Mehr Von Anno Hecker, Mogyorod 4

Hamiltons Fairplay in Formel 1 „Ich fühle mich schrecklich“

Lewis Hamilton lässt Mercedes-Kollege Valtteri Bottas kurz vor Ende des Rennens in Ungarn vorbei und verschenkt freiwillig Punkte in der WM-Wertung. Danach hadert der Brite mit seinem Fairplay. Mehr 10

Bierhoff und Wolff „Je besser jemand ist, desto streitbarer ist er“

Zwei Manager, zwei Mythen: Wie viel Ecken und Kanten verträgt ein Team? Wie viele Freiheiten darf sich ein Weltmeister herausnehmen? Oliver Bierhoff und Toto Wolff über den entscheidenden Faktor für eine erfolgreiche Weltmeisterschaft. Mehr Von Michael Horeni und Michael Wittershagen 1

Mehr Formel 1
1 2 3 7 13
   
 

Formel 1 in Ungarn Di Resta ersetzt erkrankten Massa

Williams-Pilot Felipe Massa verpasst den Großen Preis von Ungarn. Der Brasilianer klagte bereits am vergangenen Tag über Schwindelgefühle, nun beendete er das Rennwochenende. Paul di Resta springt ein. Mehr 0

Formel-1-Formcheck „Jedes Zehntel kann entscheidend sein“

Der Hungaroring sollte besser zu Vettels Dienstwagen passen als zu Hamiltons Mercedes. Die ersten Trainingseinheiten bestätigten diese Prognose aber nicht. Die Formel-1-Teams im Formcheck. Mehr Von Anno Hecker, Budapest 0

Formel 1 Vettel verteidigt den „Heiligenschein“

Statt Le Mans: Auch Porsche wird in Formel E einsteigen. Unterdessen verteidigt Vettel das „Halo“-System in der Formel 1: „Es wäre dumm, diesen Schutz zu ignorieren.“ Mehr Von Anno Hecker, Mogyoród 4

24-Stunden-Rennen Porsche verzichtet auf Le Mans

Nach Audi zieht sich noch ein Hersteller vom Klassiker zurück. Porsche wird nach F.A.Z.-Informationen nicht mehr mit Prototypen beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und an der Langstrecken-WM teilnehmen. Mehr Von Anno Hecker 4 2

Die Formel 1 und „Halo“ Gladiatoren mit Heiligenschein

Der Cockpitschutz „Halo“ wird in der kommenden Saison eingeführt. Doch ausgereift ist die Konstruktion noch nicht. Wozu also die überstürzte Vorschrift? Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Becker 1 3

Ausstieg aus Rennserie Mercedes kehrt DTM den Rücken

Der Autohersteller hat seinen Ausstieg aus der Rennserie DTM angekündigt. Stattdessen will Mercedes in der vollelektrischen Formel E durchstarten. Mehr 38

F.A.Z. exklusiv ARD will Formel-1-Rechte

Der Fernsehsender RTL bekommt Konkurrenz: Nach Informationen der F.A.Z. ist die ARD im Rennen um die Übertragungsrechte der Formel 1 ab der Saison 2018. Mehr Von Michael Wittershagen 16 7

Formel 1 in Silverstone Vettel und das Trainingsproblem

Sebastian Vettel sieht sich im Nachteil gegen Lewis Hamilton im Qualifying. Nur einmal ist der Ferarri-Pilot von Startplatz Eins gestartet und nach Silverstone ist auch sein Punktevorsprung geschmolzen. Es wird eng vor der Sommerpause. Mehr 2

Comeback in der Formel 1? Das dritte Rennfahrer-Leben des Robert Kubica

Robert Kubica war einst ein gefragter Formel-1-Pilot, bis er sich bei einem Rallye-Unfall schwer verletzte und um seine rechte Hand bangen musste. Nun hat der Pole sich zurückgekämpft. Ist er sogar wieder ein Kandidat bei Renault? Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 1

Formel 1 in Silverstone Vettels Reifen platzt kurz vor dem Ziel

Am Ende wird Lewis Hamilton gar auf Händen getragen. Der Brite siegt zum vierten Mal in Serie beim Formel-1-Rennen in Silverstone. Dramatisch geht es dagegen am Ende bei Ferrari zu. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 9

Formel 1 in Silverstone Warum Hamilton nicht für alle ein Held ist

Lewis Hamilton ist der Superstar der Formel 1. Doch das Verhältnis zu seinen Landsleuten ist kompliziert. Seit Jahren. Sie lieben ihn nicht so, wie er es manchmal gerne hätte. Dafür gibt es einige Gründe. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 7 8

Formel 1 in Silverstone Hamilton gelingt ein Donnerschlag!

Der Mercedes-Pilot holt beim Heimspiel nicht nur den ersten Startplatz, er distanziert die Konkurrenz auch deutlich. Das gibt Vettel zu denken, der noch hinter seinem Teamkollegen landet. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 0

Formel 1 Warum die Finnen so schnell sind

Vor der Saison zweifelten viele an seinen Fähigkeiten. Doch nun mischt Valtteri Bottas in der Formel 1 ganz vorne mit – wie zuvor schon viele andere Finnen. Wer nach den Gründen sucht, stößt auf ein Wort. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 1 4

Formel-1-Formcheck Ein Finne gibt in Silverstone den Ton an

Bei seinem Heimspiel in Silverstone will Lewis Hamilton den Rückstand auf Sebastian Vettel in der WM-Wertung verkürzen. Doch im Training liegt ein anderer vorn. Wie sind die Chancen der Formel-1-Teams? Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 1 5

Rennen in Silverstone Die Formel 1 geht neue Wege

Die Formel 1 geht unter dem neuen Eigentümer in Sachen Marketing neue Wege. Nur Superstar Hamilton rührt die Werbetrommel nicht mit – und bekommt von den Fans prompt die Quittung. Mehr Von Michael Wittershagen, Silverstone 3 6

Aufregung in Formel 1 „Die Jammerei von Vettel verstehe ich nicht“

Erst die Rempelei von Baku, nun die Nörgelei von Spielberg: Sebastian Vettel baut seinen Vorsprung in der WM-Wertung der Formel 1 aus, findet aber einen Grund zum Meckern. Der Konter folgt prompt. Mehr 6

Formel 1 in Österreich Bottas macht die WM zum Dreikampf

Welch ein Herzschlagfinale: Der Finne Valtteri Bottas gewinnt den Großen Preis von Österreich knapp vor Sebastian Vettel im Ferrari. Hamilton kommt trotz furioser Aufholjagd über einen vierten Platz nicht hinaus. Mehr Von Christoph Becker, Spielberg 6 7

Vettel gegen Hamilton Kein Raum für Kompromisse

Lewis Hamilton gegen Sebastian Vettel – das Duell um die Weltmeisterschaft in der Formel 1 ist so packend wie lange nicht mehr. Doch wer hat die besten Chancen? Mehr Von Christoph Becker, Spielberg 1

Revolutionierung der Formel 1 Reich der Mitte statt geistige Mitte

Vor dem Großen Preis von Österreich wird bekannt, dass die Vermarktung der Formel 1 revolutioniert werden soll. Dabei spielt China eine große Rolle – aber auch der österreichische Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Mehr Von Christoph Becker, Spielberg 1 5

Formel 1 in Österreich Bottas knapp vor Vettel

Sebastian Vettel rast nur ganz knapp am ersten Startplatz in Spielberg vorbei. Sein Rivale Lewis Hamilton startet von weiter hinten und hofft auf Sommergewitter. Mehr Von Christoph Becker, Spielberg 4

1 2 3 7 13
Die Formel-1-Saison 2017

Die Formel-1-Saison 2017 startet am 26. März traditionell mit dem Grand Prix in Melbourne, Australien, und endet am 26. November 2017 mit dem finalen Rennen in Abu Dhabi. In Deutschland findet 2017 kein Grand Prix statt. Spätestens in Abu Dhabi steht der neue Formel-1-Weltmeister fest, ebenso der Gewinner der Teamwertung 2017. 20 Fahrer aus zehn Motorsport-Rennställen streiten in insgesamt 20 Rennen um die Nachfolge von F1-Weltmeister Nico Rosberg, der nach der Formel-1-Saison 2016 seine Rennkarriere beendet hat.


Nach dem Ausscheiden des Titelverteidigers schickt das Team Mercedes die Fahrer Lewis Hamilton und Valtteri Bottas an den Start, Konkurrent Ferrari fährt in dieser F1-Saison weiter mit dem Heppenheimer Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen um die Formel-1-Weltmeisterschaft.


Red Bull mit Talent Max Verstappen und McLaren mit Altmeister Fernando Alonso streiten ebenso um Punkte in der Fahrer- und Teamwertung wie die Rennställe Force India, Williams, Torro Rosso, Haas, Renault und Sauber.


Neben Vettel starten zudem die Deutschen Pascal Wehrlein (Sauber) und Nico Hülkenberg (Renault).

Liga vor dem Gau?

Von Christian Eichler

Wie viel weiter wird sich der Profifußball noch von der Lebensrealität seines Publikums entfernen? Das große Geld verdirbt die Sitten – und den Wettbewerb. Ein Kommentar. Mehr 4 11