http://www.faz.net/-gtl-8rzw1
© AFP, reuters
          24.01.2017

          Rückblick auf Jahresanfang Ecclestone als Formel-1-Chef abgelöst

          Bernie Ecclestone ist nicht mehr der Geschäftsführer der Formel 1. Nach vier Jahrzehnten an der Spitze ist er als Geschäftsführer abgesetzt worden. Der neue Eigentümer Liberty Media gab am Montag bekannt, der Amerikaner Chase Carey übernehme den Posten. 0