http://www.faz.net/-gtl

Formel-1-Kommentar : Zu oft ausgebremst

Fernando Alonso hat die Lust an der Formel 1 verloren – das hat auch mit den Erwartungen des Spaniers zu tun. Auf frischen und dauerhaften Ruhm hat er nun nur eine realistische Chance.

Momentaufnahmen : Sportbilder des Tages

Eine Kür für den VfL Wolfsburg: Die Mediadesign Hochschule hat den Verein am Dienstag zum Trikotmeister der Saison gekürt. Das dunkelgrüne Outfit der Wolfsburger überzeugte die Jury aus Dozenten und Studierenden in Kategorien wie Design, Farbharmonie, Funktionalität und Nachhaltigkeit.
Abwurfbereit: Kiels Marko Vujin im Testspiel gegen Barcelona

THW Kiel : Am Ende der Dürre?

Der THW Kiel will endlich wieder Vorreiter sein: Mit modernen Strukturen und dem künftigen Trainer als Assistenten auf der Bank.

    Davide Capello : Ex-Fußballprofi überlebt Einsturz

    Bei dem Brückeneinsturz in Genua wurden mehrere Menschen in die Tiefe gerissen. Unter ihnen: Der italienische Ex-Fußballprofi Davide Capello, der unbeschadet gerettet wurde. Ein Lastwagenfahrer hingegen konnte noch rechtzeitig bremsen.
    Nicht einmal musste sich 5000-Meter-Läufer Florian Orth in diesem Jahr einer Trainingskontrolle unterziehen.

    Doping-Kommentar : Alles so schön sauber hier

    Deutsche EM-Teilnehmer wurden lange nicht auf Doping getestet. Mit zur Schau gestellter Naivität wird der Zuschauer weiter für dumm verkauft. Verdächtig bleibt stets allenfalls die Konkurrenz.
    „Es ist erklärter Wille von Parlament und Bundesinnenministerium, Athleten Deutschland zu fördern“: Dagmar Freitag.

    Sportförderung : Bund gewährt nur zehn Millionen mehr

    Der Haushaltsentwurf zur Spitzensportförderung im kommenden Jahr ist eine Enttäuschung für die Sportverbände. Eine Förderung der unabhängigen Vertretung der Athleten fehlt noch vollkomnen.

    Leichtathletik-Kommentar : Strahlend in die Versenkung

    Die Leichtathletik-EM in Berlin sorgte für Begeisterung. Doch ohne Struktur jenseits großer Titelkämpfe und ohne kontinuierliche Berichterstattung wird die Sportart wieder aus dem Bewusstsein verschwinden.