http://www.faz.net/-gpc-74bet
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 12.11.2012, 17:53 Uhr

Sicherheitspolitik Innenminister Rhein will von Israel lernen

Mit terroristischen Attacken hat Israels regelmäßig zu tun. Was Hessen von den Israelis sicherheitspolitisch lernen, will Innenminister Rhein dort erkunden.

© dpa „Wir in Hessen können von den Israelis viel lernen“, meint Innenminister Rhein (CDU)

Hessens Innenminister Boris Rhein (CDU) informiert sich in Tel Aviv über israelische Strategien gegen Terroristen. „Wir in Hessen können von den Israelis viel lernen“, sagte der Innenminister nach Angaben seines Ministeriums.

Rhein nahm in Tel Aviv an einer Konferenz zu Internet-Angriffen und Netz-Terrorismus teil. Er führte unter anderem Gespräche mit dem israelischen Verteidigungsminister Ehud Barak und dem Minister für öffentliche Sicherheit, Yitzhak Aharonovitch.

Mehr zum Thema

Während seines Israelaufenthaltes kritisierte Rhein ein Treffen von SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles mit einem hohen Funktionär der Palästinenser-Organisation Fatah. Das sei zynisch gegenüber dem israelischen Volk, sagte Rhein. Nahles hatte vergangene Woche einen Gesandten der Fatah in der Berliner SPD-Zentrale empfangen und ihre Unterstützung für eine Zweistaaten-Lösung bekräftigt.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Nahost-Konflikt Paris ringt mit Israelis und Palästinensern über Friedenskonferenz

Frankreichs Außenminister müht sich um Friedensgespräche zwischen Israelis und Palästinensern. Beide sprechen noch immer nicht direkt miteiander. Aber der innenpolitische Druck auf Israels Premier Netanjahu wächst. Mehr Von Hans-Christian Rößler

16.05.2016, 14:25 Uhr | Politik
Caesarea Taucher finden Schatz vor der Küste von Israel

Zwei Taucher im Mittelmeer haben einen spektakulären Fund gemacht. Vor der israelischen Küste stießen sie auf die Reste eines 1600 Jahre alten Schiffswracks – und einen Schatz. Mehr

17.05.2016, 13:24 Uhr | Gesellschaft
Israel Lieberman tritt Regierungskoalition bei

Die Koalition von Benjamin Netanjahu erweitert sich nach rechts. Der neue Verteidigungsminister Avigdor Lieberman ist für seine scharfe Rhetorik bekannt, bewies in der Vergangenheit aber auch Pragmatismus. Mehr Von Hans-Christian Rößler

25.05.2016, 10:19 Uhr | Politik
G7 Gipfeltreffen in Japan

Die Regierungschefs der G7-Staaten wollen über internationale Sicherheitspolitik, die Weltwirtschaft und die Konflikte in Syrien und der Ukraine sprechen. Mehr

25.05.2016, 17:02 Uhr | Politik
Ingo Mussi Als Botschafter wenig gefragt

Die Berichte, die der österreichische Botschafter in Tel Aviv, Ingo Mussi, in den Jahren von 1976 bis 1981 verfasste, sind nun in einer Aktenedition veröffentlicht worden. Hier finden sich vor allem Einschätzungen der innenpolitischen Entwicklung jener Jahre. Mehr Von Michael Mayer

17.05.2016, 10:09 Uhr | Politik

Kleine Linke-Welt

Von Matthias Wyssuwa

Das mit der AfD hat für die Linke auch eine gute Seite. Der Aufstieg der Rechtspopulisten passt nämlich exzellent in ihre große Erzählung. Damit macht sie es sich einfach. Mehr 9

Wohnmobil Morelo Loft 78 FX Eine Landyacht für Zwei

Das Riesen-Wohnmobil Morelo Loft 78 FX taugt für die großen Fluchten von zu Hause. Ohne die Enkel. 200.000 Euro sind aber einzuplanen. Und ein großer Abstellplatz. Mehr Von Boris Schmidt 4 9

Das Beste aus dem Netz Die gefiederte Sirene

Ein Vogel als tatkräftige Unterstützung bei der Polizei. Mehr 4

Hochbetten für Kinder Schlafen, toben, Höhlen bauen

Das Hochbett hat die deutschen Kinderzimmer erobert. Manche Schlafstätten avancieren zum Abenteuerspielplatz. Doch ungefährlich ist das nicht. Mehr Von Anne-Christin Sievers 5

Kolumne „Mein Urteil“ Ist mein Bonus weg, wenn ich vor dem Zahltag kündige?

Was, wenn leistungsstarke Arbeitnehmer zur Konkurrenz gehen, noch bevor ihnen der Bonus ausgezahlt wurde? Muss der Arbeitgeber derartige Untreue auch noch subventionieren? Mehr Von Norbert Pflüger 1 7