Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

Investitionspaket für Europa Die EU wird zum Risikokapitalgeber

Kommissionspräsident Juncker will 300 Milliarden Euro investieren. Nur woher kommt das Geld, und wohin soll es fließen? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 11 6

Weltbank warnt Folgen des Klimawandels sind nicht mehr zu heilen

Hitzewellen und ein Anstieg des Meeresspiegels: Einige Folgen des Klimawandels sind nach einem Bericht der Weltbank umumkehrbar – selbst wenn die Regierungen jetzt noch schnell handeln. Das trifft vor allem die ärmeren Länder. Mehr 5 3

Rot-grüne Ministerpräsidenten Ein Soli für den Westen

2019 läuft der Soli aus. Danach soll er nach dem Willen von SPD und Grünen auch dem Westen Deutschlands zugutekommen. Werden die unionsgeführten Länder mitziehen? Mehr 6 1

FAZ.NET-Tatortsicherung Killer oder Deppen?

Loyalität und Lügen, Suff und Selbstmitleid. Nach einem finalen Rettungsschuss zum Auftakt ermitteln Lannert und Bootz unter fragwürdigen Bedingungen - und belasten ihre Männerfreundschaft. Passt das zusammen? Der Tatort aus Stuttgart im Faktencheck. Mehr Von Achim Dreis 4 4

Wegen Spielzeugpistole Polizei erschießt zwölf Jahre alten Jungen

Ein Junge fuchtelt auf einem Spielplatz mit seiner Spielzeugpistole herum. Als die Polizei kommt, reagiert er nicht auf „Hände hoch“. Und wird erschossen. Mehr 52 20

Gehaltsunterschied Warum Frauen weniger verdienen als Männer

Die „Entgeltlücke“ ist ein plakativer und viel zitierter Begriff in der Diskussion um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern bei der Höhe des Gehalts. Doch diese Kennzahl vernachlässigt zu viele relevante Faktoren. Mehr Von Sven Astheimer 1 4

TV-Kritik: Günther Jauch Die Ballade vom Appeasement

Was „Härte“ gegenüber einem Diktator sein könnte, ist eine Frage, die deutsche Politiker und Intellektuelle offenbar überfordert. Sie können sich eine deutsche Außenpolitik, die unbeugsam bedrohliche Konflikte austrägt, nicht mehr vorstellen. Ein Albtraum. Mehr Von Jasper von Altenbockum 131

Alternative für Deutschland Lucke erwägt Rückzug aus der Parteispitze

Bernd Lucke, der Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, erwägt, sich aus der Parteispitze zurückzuziehen, wenn die Struktur der Partei nicht umgebaut wird. Aus der AfD gibt es nicht nur Zustimmung. Mehr Von Justus Bender 99 35

Chinareise Seehofer fühlt sich von Grünen-Politikerin Bause düpiert

Kurz vor seiner Abreise aus China ärgert sich Bayerns Ministerpräsident Seehofer über die Grünen-Politikerin Margarete Bause. Sie habe „Anstandsregeln verletzt“, weil sie ihr Treffen mit dem regierungskritischen Künstler Ai Weiwei nicht abgesprochen habe. Mehr 3 4

„Deutschstunde“ in Hamburg Im toten Winkel der Pflicht

Traumwandlerisch sicher inszeniert Johan Simons die „Deutschstunde“ von Siegfried Lenz am Hamburger Thalia Theater. Ein Schulddrama, das schmerzt, aber nicht auf die Pelle rückt. Mehr Von Irene Bazinger 1

Letztes Rennen für Red Bull Misstöne zum Abschied von Vettel

Auch das letzte Rennen der Frust-Saison 2014 ist für Sebastian Vettel eine Qual. Sein Abschied von Red Bull wird zudem von Misstönen begleitet. Es geht um Ferrari-Testfahrten und den „Hintern-Faktor“. Mehr 2 2

Der Fall Marco Reus Wer schützt die Künstler des Fußballs?

Wieder trifft es Marco Reus. Dortmund-Trainer Jürgen Klopp nennt die Grätsche gegen den Künstler, der lange ausfällt, „Dummheit pur“. Der böse Tritt sollte die Rauhbeine des Fußballs zum Innehalten bringen. Mehr Von Roland Zorn 6 2

  • Überall Zerstörungswut
    Von Michael Horeni
    Michael Horeni

    Seit Marco Reus in Dortmund spielt, sammelt er keine Titel, sondern Einträge in der Krankenakte. Ein Wechsel zu Bayern könnte ihm zu einer besseren und längeren Karriere verhelfen in einer Branche, die Raubbau mit der Gesundheit treibt. Mehr 11 4

  • Muskelspiel
    Von Kerstin Schwenn
    Kerstin Schwenn

    Mitten im Advent droht wieder Streik. Den Bahnkunden ist es egal, ob Lokführer oder Fahrdienstleister ihre Zugfahrt verhindern. Ihre Geduld schwindet in dem Maße, wie der Schaden wächst. Mehr 3 11

  • Abschied vom Veggie-Day
    Von Ralph Bollmann
    Ralph Bollmann

    Die Grünen nehmen Abschied von dem Image der Verbotspartei - und zeigen sich nun betont profillos. Damit könnten sie zur neuen FDP aufsteigen: einer Dauerregierungspartei, die mit jedem kann. Mehr 25 20

  • Eine neue Ära
    Von Daniel Deckers
    Daniel Deckers

    Die politischen Eliten Portugals waren nicht gefeit gegen die Verlockungen der Macht und des Geldes und konnten sich lange sicher fühlen. Doch nun ist die Zeit der Straflosigkeit vorbei. Mehr 3 5

  • Alles ist wieder gut
    Von Christian Eichler
    Christian Eichler

    Suárez biss Chiellini, Zúñiga brach Neymar den Lendenwirbel. Lange dauerte es nicht, inzwischen vertragen sich alle wieder. Das dauerte zu Zeiten von Rijkaard und Völler noch deutlich länger. Mehr 1

  • Russische Tatsachen
    Von Reinhard Veser
    Reinhard Veser

    Der Kreml ist am Krieg in der Ukraine beteiligt, das bestätigen auch die Separatisten ganz offen. Wer das noch leugnet, verschließt die Augen vor den Tatsachen. Mehr 114

  • Der Neubau der EZB ist deutlich teurer geworden als geplant, ein Luxusobjekt ist das Gebäude dennoch nicht. Das sollte die EZB zur Eröffnung allen Bürgern zeigen. Mehr 3 2

  • Griechische Widersprüche
    Von Tobias Piller, Rom
    Tobias Piller, Rom

    Die Griechen sind zermürbt und wollen das Wort Reform nicht mehr hören. Ministerpräsident Antonis Samaras würde die Troika deshalb am liebsten los werden – und ist doch auf ihr Sicherheitsnetz angewiesen. Mehr 27 23

  • Die verängstigte Gesellschaft
    Von Johannes Pennekamp
    Johannes Pennekamp

    Populisten jeder Färbung gewinnen Einfluss. Es haben sich zwei Pole in der Gesellschaft gebildet, die längst keine Randphänomene mehr sind. Wirtschaftspolitiker müssen jetzt Farbe bekennen. Mehr 81 43

  • Zurück auf Null
    Von Manfred Schäfers
    Manfred Schäfers

    Der Etatausgleich kann nur der Anfang sein - wer die Zukunft sichern will, muss mehr tun. Wählerfreundliche Politik ist damit jedenfalls nicht gemeint. Mehr 4 10

Der Fall Michael Brown Die süßen Früchte des Zorns

Eine Grand Jury mit zwölf Geschworenen soll entscheiden, ob der Polizist, der Michael Brown im amerikanischen Ferguson erschoss, angeklagt wird. Viele Bürger sind betrübt, dass schon jetzt apokalyptische Straßenschlachten heraufbeschwört werden, falls es nicht zu einer Anklage kommt. Mehr Von Patrick Bahners, Ferguson

Burkina Faso Militär behält Schlüsselposten im Kabinett

Im Interimskabinett von Präsident Michel Kafando bleiben wichtige Posten in der Hand der Armee. Oberstleutnant Isaac Zida wird als Ministerpräsident auch das Verteidigungsministerium führen. Mehr

Tunesien Stichwahl muss über ersten demokratischen Präsidenten entscheiden

Die Wahl des neuen Präsidenten soll den Übergang Tunesiens zur Demokratie abschließen. Vorerst sehen sich sowohl der Amtsinhaber als auch sein Herausforderer als Sieger. Mehr

Franchisenehmer Yi-Ko Burger King gehen die Burger aus

Burger King beliefert seinen gekündigten Franchisenehmer nicht mehr. Yi-Ko gehen deshalb nun die Burger aus. Die ersten Filialen müssen schließen – zumindest vorerst. Mehr 8 6

Pläne der Regierung Abschied von der Kohle könnte zehntausende Stellen kosten

Die Regierung will das Abschalten von Kohlekraftwerken anordnen, um ihre Klimaziele zu erreichen. Dadurch könnten einem Gutachten zufolge zehntausende Stellen wegfallen und die Strompreise steigen. Dem Klima aber würde nicht geholfen. Mehr 49 26

Soziale Ungleichheit Was wurde aus der Buffett-Steuer?

Einst wollte Warren Buffett mehr Steuern zahlen, nun übt sich der erfolgreiche Investor in Steuersparmodellen. Doch auch wenn aus der Buffett-Steuer nichts wurde, die Reichen in Amerika zahlen mehr Steuern als noch vor wenigen Jahren. Mehr Von Patrick Welter, Washington 3

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --

Rohstoffwerte sind gefragt Geldschwemme der Notenbanken treibt Aktienkurse

Chinas überraschende Leitzinssenkung hat am Montag die Aktienkurse angeheizt: In den ersten Stunden des Handels in Schanghai kauften Ausländer für gut 2 Milliarden Dollar Aktien. Mehr Von Christoph Hein, Saigon 1 2

Mayers Weltwirtschaft Kunst der Geldanlage

Wohin nur mit dem Ersparten? In Zeiten niedriger Zinsen ist das gar nicht so einfach. Aber es gibt Wege. Mehr Von Thomas Mayer 23

Neue Auswertung Ein Fünftel der Windparks zahlt keine Rendite

Der Wind hat viel weniger geweht, als versprochen: Hunderttausende Anleger sind mit zu hohen Prognosen zu Investitionen in Windparks bewogen worden. Viele können froh sein, wenn sie ihr eingesetztes Kapital zurückbekommen. Mehr Von Winand von Petersdorff 39 28

Neues Album von Haftbefehl Der Chef von allen

Woran liegt es, dass ein deutscher Rapper namens Haftbefehl der Held aller anständigen und sinnsuchenden Mittelschichtskinder wurde: Ist diese Musik einfach nur krass - oder ist sie schön, wahr und poetisch? Mehr Von Antonia Baum 12 7

TV-Kritik: „Tatort“ Er hatte den Finger am Abzug

Die Stuttgarter „Tatort“-Kommissare geraten in die Schusslinie: Der neue Fall „Eine Frage des Gewissens“ weitet sich zu einem großen psychologischen Krieg. Mehr Von Lorenz Jäger 3 3

Gedicht Lesung Interpretation Norbert Hummelt: „Feldpostkarte“

Ein letzter Postkartengruß vor der Abfahrt in den Krieg wird zum Gedicht. Die Naivität des Absenders – es ist der Vater des Dichters – schnürt einem die Kehle zu. Was bewirkt diese Poesie? Eine Selbsterklärung. Mehr Von Norbert Hummelt 8

Weltmeister Lewis Hamilton „Mein Telefon hat völlig verrückt gespielt“

In Abu Dhabi feiert Lewis Hamilton seinen zweiten WM-Titel in der Formel 1. Im Interview spricht der Mercedes-Pilot über Rivale Nico Rosberg, die Party nach dem Sieg und die nächste Saison. Mehr 1

Fußball kompakt Matchwinner Jermaine Jones

Party im Stadion des brasilianischen 1:7-WM-Debakels ++ Jubel um Jones in amerikanischer Liga ++ Kein Sieger im Mailänder Derby ++ Verlängerung in Kaiserslautern ++ Fußball kompakt am Montag. Mehr

Podolski bei Arsenal „Ich bin kein Hanswurst“

Lukas Podolski redet sich ob seiner Situation bei Arsenal in Rage. In einem Interview forciert er mit markigen Worten einen Wechsel. Auch die Kritik an seinen Leistungen im DFB-Team kontert Podolski. Mehr 4 4

Nervenkrieg in Ferguson Grand Jury setzt Beratungen fort

In der amerikanischen Kleinstadt Ferguson herrscht weiterhin Ausnahemzustand. Die Grand Jury tagt am Montag weiter. Sie soll entscheiden, ob der Polizist Darren Wilson angeklagt wird. Er hatte einen schwarzen Jugendlichen auf offener Straße erschossen - neue Unruhen werden befürchtet. Mehr Von Sophia Dollsack 1

Wie Lebensretter ticken „O je, war das wirklich ich?“

Menschen, die anderen das Leben retten, denken meist gar nicht darüber nach, was sie da tun. Doch warum helfen manche Leute anderen überhaupt – und manche nicht? Mehr Von Katrin Hummel 14 35

Venedig Die Koffer dürfen weiter rollen

Der Bürgermeister von Venedig hat Entwarnung gegeben: Die Rollkoffer werden nicht verboten. Für andere Transportmittel sieht es dagegen nicht so gut aus. Mehr Von Jörg Bremer, Venedig 1 6

Schminktipps Wie gemalt

Mädchen interessieren sich häufig für Fragen rund um Make-Up und gutes Aussehen. Frauen auf der ganzen Welt stellen auf die Videoplattform Youtube unzählige Schitt-für-Schritt-Videos, in denen sie ihre Schminktipps erklären. Mehr 1

Mehr als Wellness Verraten Sie dem Masseur nicht, wo es zwickt!

Weil wir uns immer weniger bewegen, können auch Massagen notwendiger denn je sein. Damit ist allerdings mehr gemeint als nur ein bisschen Wellness. Mehr Von Angelika Bucerius 2 17

Überwachungspläne Die Agenten in ihrer bizarren Datenwelt

Geheimdienst und Polizeiermittler träumen davon, unsichtbar an einem Ort sein zu können. Mit neuen Simulationstechniken könnte das Wirklichkeit werden. Mehr Von Peter Welchering 2

Lada Kalina Alarmanlage hat er - aber wozu?

Der russische Kleinwagen Lada Kalina ist weit vom Stand der Technik entfernt. Auch erzieht der Kalina zur Sparsamkeit. Vor jeder Fahrt fragt man sich: Muss es wirklich sein? Mehr Von Michael Kirchberger 15 11

Geologie Das Tiefkühlgebirge

Unter dem Eis der Antarktis schlummert ein eigentümlich schroffes Gebirge. Nun ist geklärt, warum es trotz seines hohen Alters noch frisch wirkt. Mehr 1

Italienerin an Bord Bemannte Sojus-Kapsel erreicht ISS

Nach sechs Stunden Flug ist die russische Sojus-Kapsel an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. An Bord ist erstmals auch eine Italienerin. Mehr 2 1

Vogelkunde Wo sind Europas Vögel geblieben?

In Europa ist ein Wandel des Vogelstandes zu beobachten. An einigen Orten schrumpft die Zahl der Tiere, an anderen Orten ist ein Zuwachs festzustellen. Mehr Von Reinhard Wandtner 9 7

Tunisreise Am Anfang war der Teppich

Vor hundert Jahren reisten August Macke, Paul Klee und Louis Moilliet nach Tunesien. In Europa schrieb ihre Studienfahrt Kunstgeschichte. In Tunesien werden die drei gerade erst entdeckt. Mehr Von Cornelia Lütkemeier 7

Ausgepackt Gibt’s das auch mit Ingwer?

Warum man in einer fernen Gegend zuerst einmal den Wochenmarkt besuchen sollte. Mehr Von Andrea Diener 5 13

Kolumne „Mein Urteil“ Bekomme ich Weihnachtsgeld trotz Kündigung?

54 Prozent aller Beschäftigten erhalten Weihnachtsgeld, meist zwischen 45 und 100 Prozent des regulären Monatsgehalt. Schade also, wenn es verfällt, weil man gekündigt hat. Manchmal steht es aber dennoch zu. Mehr Von Doris-Maria Schuster

Akademisierungsdrang Nur wenige Gymnasiasten wollen Ausbildung machen

Die Betriebe suchen händeringend nach guten Azubis. Zumindest an den Gymnasien werden sie diese weiterhin kaum finden: Ein großer Teil der dortigen Schüler wollen studieren. Was genau, wissen viele aber nicht. Mehr 40 7

Eintracht Frankfurt Neue Hoffnung durch alte Tugenden

Spielfreudig und kampfstark: Die Eintracht landet einen Coup am Niederrhein. Und wird vom Trainer belohnt. Doch der nächste schwere Gegner wartet schon. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Mönchengladbach 1

Blockupy-Protest Festnahmen nach Ausschreitungen an der EZB

Nach den Protesten am Neubau der Europäischen Zentralbank kam es bereits zu ersten Festnahmen. Laut Polizei ging die Eskalation allein von den Demonstranten aus. Die Gegenseite sieht die Geschehnisse anders. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt 1 1

Karikatur Teresa Habilds Wochenschau

Die Künstlerin Teresa Habild hält Woche für Woche für die Rhein-Main-Zeitung der F.A.Z. das Wichtigste, Aufregendste oder Schrägste der vergangenen sieben Tage karikierend mit Stift und Farbe fest. Mehr Von Teresa Habild 257

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 8

BGH-Urteil Vermieter müssen Wohnungsschäden „unbedingt“ beseitigen

Wenn Mieter einen Schaden an der Wohnung anmelden, muss der Vermieter diesen beheben und für die Kosten aufkommen - laut BGH auch dann, wenn der Mieter ihn selbst verursacht hat. Mehr 82 33

Zurück auf Null

Von Manfred Schäfers

Der Etatausgleich kann nur der Anfang sein - wer die Zukunft sichern will, muss mehr tun. Wählerfreundliche Politik ist damit jedenfalls nicht gemeint. Mehr 4 10

Kardonen Augenschmaus und Gaumenfreude

Kardonen sind ein wunderbares italienisches Wintergemüse. Sie sind eng mit Artischocken verwandt, jedoch leichter zu kultivieren. Wie sie zu essen sind, erfahren Sie hier. Mehr Von Andrea Heistinger

Maybach S600 Die S-Klasse streckt sich zum Maybach

So leicht gibt Mercedes-Benz nicht auf. Im dritten Versuch soll die Traditionsmarke in die Zukunft fahren - auch weil die neue Version billiger als seine Vorgänger sein wird. Mehr Von Holger Appel

Biotechnologie Grafikkarten ersetzen Laborarbeit

Die Biologin Martina Schad und der Quantenphysiker Jim Kallarackal kombinieren die Erkenntnisse ihrer Fachrichtungen und verhelfen so der Biotechnologie zu Fortschritten. Mehr Von Julian Trauthig 2

Oscar Pistorius Sonderbehandlung am Geburtstag?

Oscar Pistorius genießt als Häftling Vorzüge und Valerie Trierweiler fühlt sich von ihrem ehemaligen Lebensgefährten Hollande überwacht – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Widgets

Zeitung

Social Networks