Home
http://www.faz.net/-gpc
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Aktuelle Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur

MH17-Absturzstelle Armee kündigt Feuerpause an

Die ukrainische Armee hat eine eintägige Feuerpause im Osten des Landes angekündigt. Internationale Experten sind an der Absturzstelle von Flug MH17 angekommen. Mehr 16 3

Jazenjuk bleibt im Amt Ukraine führt Kriegssteuer ein

Das Parlament in Kiew hat das Rücktrittsgesuch von Regierungschef Arsenij Jazenjuk abgelehnt. Die Abgeordneten sprachen ihm das Vertrauen aus - und führen eine Kriegssteuer in Höhe von 1,5 Prozent ein. Mehr 3 5

Beschäftigung Arbeitslosigkeit geht weiter zurück

2,871 Millionen Menschen standen im Juli noch ohne Arbeit da - das sind 43.000 weniger als noch vor einem Jahr. Damit sinkt die Arbeitslosigkeit stärker als erwartet. Mehr 15 3

Die zehn teuersten Spielerwechsel Männer für Millionen

Suarez, Rodriguez, Kroos: Diese Transferperiode ist noch lange nicht zu Ende, trotzdem haben die großen Vereine schon große Spieler verpflichtet. Und viel Geld ausgegeben für solche, die bisher nur Experten kannten. Mehr 2

China und die Ukraine-Krise Stilles Unbehagen

Pekings Beziehung zu Moskau war besser denn je - bis Putin sich die Krim einverleibte. China fällt es schwer, eine Haltung zu finden. Dennoch nutzt das Land die Gunst der Stunde. Mehr 3 3

Zweites Gericht entscheidet Russland zahlt noch mehr für Yukos

Die Zerschlagung des Erdölkonzerns Yukos kommt Russland teuer zu stehen: Abermals wird das Land zu einer Milliardenbuße verurteilt. Und das neue Urteil hat mehr Sprengkraft. Mehr 15 2

Spuren von Außerirdischen Kosmische Schmutzfinken

Irgendwo dort draußen existieren sie, E.T. & co. Da sind sich viele professionelle Sternengucker sicher. Einige wollen die Außerirdischen nun anhand ihrer Umweltsünden aufspüren. Mehr 4 3

Argentinien Gauchos, gebt mir mein Geld zurück!

Argentinien zahlt nicht. Mal wieder. Tausende Deutsche haben dort schon viel Geld verloren. Die Leidensgeschichte eines F.A.Z.-Redakteurs. Mehr 58 24

Ein Sitzenbleiber spricht Ich, Ritter der Ehrenrunden

Das Schuljahr ist zu Ende. Lehrer und Eltern fragen jetzt: Ist das Sitzenbleiben noch zeitgemäß? Mir hat die Schule insgesamt geschadet, das Sitzenbleiben aber nicht. Ein Erfahrungsbericht. Mehr 24 59

Israels Offensive in Gaza Netanjahu: Waffenruhe nur nach Zerstörung der Tunnel

Die israelische Regierung weitet die Bodenoffensive im Gazastreifen aus und mobilisiert weitere 16.000 Reservisten. Die Truppen sind nach eigenen Angaben kurz davor, das Tunnelsystem der Hamas zu zerstören. Mehr 50 8

Nachwuchsspieler An der Schwelle zum Ruhm

Erfolge wie die der U-19-Auswahl bei der Europameisterschaft in Ungarn haben ihren Preis – bald ist eine Milliarde Euro investiert. Talentförderung im Fußball ist aufwendig und schwierig. Mehr 2 7

Brasilien Auf die Größe kommt es doch an

In São Paulo weiht eine Pfingstgemeinde ihren gigantischen neuen Tempel. Der politische Einfluss der evangelikalen Christen in Brasilien ist groß. Selbst Präsidentin Dilma Rousseff wird bei der Eröffnung anwesend sein. Mehr 10 8

Zum Hundertsten von Louis de Funès Unvergängliches Hirnsausen

Nie konnte er Ruhe geben, ob als Einbrecher, Polizist, Notar, Geizkragen, Feinschmecker, Steuerberater, Verleger, Kunsthändler, falscher Rabbi oder Dirigent. Heute wäre der große Louis de Funès hundert Jahre alt geworden. Mehr 4 28

  • Überfordert mit den Salafisten
    Von Christoph Ehrhardt
    Christoph Ehrhardt

    Die Islam-Verbände müssen sich nicht ständig im Namen ihrer Religion für jene Extremisten entschuldigen, von denen sie selbst verachtet werden. Aber aus den Gemeinden sollte schneller Alarm geschlagen werden. Mehr 40 40

  • In Geiselhaft
    Von Peter Sturm
    Peter Sturm

    Israel hat ein massives Imageproblem. Aber auch die Hamas ist ein Gegner, mit dem sich kaum jemand solidarisieren mag. Deren Führung sollte sich überlegen, warum das wohl so ist. Mehr 11 14

  • Gabriels Einladung
    Von Andreas Mihm
    Andreas Mihm

    Für die Energiewende sind neue Leitungen notwendig. Wo aber welche geplant sind, wird protestiert. Wie Wirtschaftsminister Gabriel dabei agiert, schadet der Energiewende Mehr 17 14

  • Gegen die Prothese
    Von Claus Dieterle
    Claus Dieterle

    In Fällen wie bei Markus Rehm muss eine international gültige Grundsatzlösung gefunden werden - eine politische Lösung. Nationale Verbände sind damit überfordert. Mehr 1 1

  • In Heidenrod entsteht der mit Abstand größte Windenergiepark der Rhein-Main-Region - und die meisten Anlieger sind dafür. Auch wegen der Chance, über eine finanzielle Beteiligung zu Gewinnern der Energiewende zu werden. Mehr 1 1

  • Ewiger Makel?
    Von Reinhard Müller
    Reinhard Müller

    Wegen des Umgangs der Universität Düsseldorf mit der Doktorarbeit von Annette Schavan sagt Bundestagspräsident Lammert eine Festrede an der Hochschule ab. Mehr 2 2

  • Auf nach Russland!
    Von Swantje Karich
    Swantje Karich

    Der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski hat sich für eine Absage der Teilnahme seines Landes am Kulturjahr 2015 in Russland entschieden. Aber ist ein solcher Boykott von Nutzen? Mehr 2 5

  • Die Pistole auf Russlands Brust
    Von Benjamin Triebe, Moskau

    Der Westen handelt endlich, er hat die Sanktionen gegen Russland substantiell verschärft. Dennoch bleibt Putin noch ein Ausweg. Die Sanktionen sind sorgfältig abgewogen. Mehr

  • Friedhof der Illusionen
    Von Klaus-Dieter Frankenberger
    Klaus-Dieter Frankenberger

    Der Westen wollte friedliche Kooperation - bekommen hat er einen Massenmord. Spät verhängen die Europäer Wirtschaftssanktionen. Wer sich über den möglichen Verlust von Arbeitsplätzen beklagt, sollte dies bei Putin tun. Mehr 419 175

  • Verklemmte Rüstungspolitik
    Von Johannes Leithäuser
    Johannes Leithäuser

    Für Waffenexporte will im politischen Berlin niemand zuständig sein. Die Regierung steht unter Rechtfertigungsdruck und die Opposition haut auf die Moralpauke. Es gibt einen angenehmen Ausweg. Mehr 2

Türkische Präsidentenwahl Geringe Beteiligung von Auslandstürken erwartet

Der Wahlleiter erwartet, dass nicht mehr als zehn Prozent der 2,8 Millionen Auslandstürken an der Wahl des türkischen Präsidenten teilnehmen. Auch im Berliner Olympiastadion wurden die Urnen geöffnet. Mehr

NSU-Prozess Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab

Das Oberlandesgericht München hat einen abermaligen Befangenheitsantrag von Beate Zschäpe abgelehnt. Die Verhandlung im NSU-Prozess wurde am Donnerstagvormittag fortgesetzt. Mehr

Regierungskrise in der Ukraine Eine „emotionale Reaktion“ als Druckmittel?

Dramatisch hatte der Arsenij Jazenjuk seinen Rücktritt erklärt - um dann weiter ukrainischer Ministerpräsident zu bleiben. Manche betrachten das als einen Erpressungsversuch.  Mehr 17 10

Ein Jahr Stellwerksdebakel Mainz Auf dem Abstellgleis

Vor einem Jahr erlebte die Bahn ihr Mainzer Bahnhofs-Debakel: Weil zu viele Fahrdienstleiter des Stellwerks ausfielen, musste der Bahnhof für Tage vom Verkehr abgekoppelt werden. Kann das wieder passieren? Mehr

Antwort auf Sanktionen Russland verbietet mehr Lebensmittel

Während Europa neue Sanktionen gegen Russland beschließt, antwortet Moskau mit eigenen Maßnahmen. Saft aus der Ukraine wird verboten, von Fleisch aus Polen rät die Regierung ab. Mehr 6 5

Billige Energie lockt Droht die Deindustrialisierung Deutschlands?

Die hohen Strompreise könnten immer mehr deutsche Firmen und Jobs in das Billig-Energieland der Vereinigten Staaten drängen. Aber ist das mehr als eine Drohung? Mehr 13 14

Finanzmärkte
Name Kurs Änderung
  F.A.Z.-Index --  --

F.A.Z.-Index

Weiter zur Wertpapierdetailseite
  Dax --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grüner Strom Weniger Geld fürs Solardach

Am 1. August tritt das neue Erneuerbare-Energien-Gesetz in Kraft. Auch für Privatleute, eine Solaranlage auf dem Dach haben, ändert sich einiges. Mehr

Auswirkungen auf die Märkte Nach dem Zahlungsausfall sinken die Kurse

Der deutsche Aktienmarkt ist schlecht gestartet. Aber es sind nicht nur die Probleme Argentiniens, die bei den Investoren auf die Stimmung drücken. Mehr 1 2

Emissionskalender Flucht vor niedrigen Zinsen

Die Renditen von Bundesanleihen markieren ein historisches Tief. Wer sein Geld lieber deutschen Unternehmen anvertraut, findet weder hohe Renditen - noch neue Angebote. Die Sommerpause hat begonnen. Mehr

Clint Eastwoods „Jersey Boys“ Die treiben es ja immer bunter!

Abseits der Bühne geht es dissonant zu: Clint Eastwood erzählt in seinem Film „Jersey Boys“ die Geschichte der Four Seasons. Für mehr als ein paar magische Minuten reicht es aber nicht. Mehr 2

TV-Kritik „Männertreu“ Wenn die Kanzlerin ruft, hat man keine Wahl

Der Herausgeber einer Frankfurter Zeitung soll Bundespräsident werden. Ob das eine gute Idee ist? Matthias Brandt und Suzanne von Borsody jedenfalls haben Gelegenheit zu brillieren. Und trotz mancher Schwäche ist der Film sehenswert. Mehr 17 26

Blog | Deus ex Machina Sippenhaft beim Twittern

Gesinnungsschnüffelei 2.0: Wer bei Twitter den falschen Leuten folgt, wird schnell für deren Inhalte verantwortlich gemacht - wenn es den Medien nur zum Skandal verhilft. „Der Tagesspiegel“ hat es gerade vorgeführt. Mehr

Commonwealth Games Usain Bolt läuft wieder

Ein halbes Jahr lang fiel Usain Bolt wegen einer Fußverletzung aus. Nun läuft der Superstar bei den Commonwealth Games sein erstes Rennen in dieser Saison – und muss viele Fragen beantworten. Mehr 1

Bayern München „Sind nicht hier, um Spaß zu haben“

Der FC Bayern München ist in New York angekommen. Trainer Pep Guardiola sagt, dass es „aufgrund des Jetlags nicht einfach“ sei. Aber er sagt auch: „Es würde nicht gut klingen, wenn sich ein solch großer Klub beschweren würde.“ Mehr

Allmächtiger Präsident Argentiniens Fußball ruht nach Grondona-Tod

Die wichtigsten Entscheidungen und Projekte müssen nun ohne den verstorbenen Verbandschef Grondona getroffen werden. Es geht um nichts weniger als den neuen Nationaltrainer und eine gemeinsame WM-Bewerbung Argentiniens mit Uruguay. Mehr 1 1

Eastbourne Pier Niedergebrannt bis aufs Gerippe

In Eastbourne an der Südküste Englands ist die historische Seebrücke in Flammen aufgegangen, Brandursache war nach ersten Erkenntnissen ein Kurzschluss. Am Hauptteil des Bauwerks ist nur das Gerüst übrig geblieben. Mehr 1

Wald im Konzernbesitz Die Förster von der Bahn

Die Deutsche Bahn gehört zu den größten Waldbesitzern, auf Augenhöhe etwa mit der Familie von Thurn und Taxis. Das Unternehmen beschäftigt eigene Förster - Männer wie Gerhard Hetzel. Mehr 2 6

Frankreich Ratatouille à la parisienne

Hunderte von Ratten bevölkern die Grünanlagen des Louvre in Paris. Aber anstatt sich zu ekeln, sind viele Touristen entzückt: Das Bild von den Nagern hat sich dank Walt Disney merklich gewandelt. Mehr

Gewaltverbrechen Frau in Oberursel getötet

Im Oberurseler Stadtteil Stierstadt ist am Mittwoch eine Frau tot aufgefunden worden. Vermutlich fiel sie einem Verbrechen zum Opfer. Die Kriminalpolizei ermittelt. Mehr 3

Frankfurter Arbeitsmarkt Kreativbranche setzt stärker auf feste Mitarbeiter

24.000 Beschäftigte arbeiten in Frankfurts Agenturen, Studios und Softwareschmieden. Laut Stadt verbessern sich ihre Anstellungsverträge. Das soll auch jüngere Fachkräfte anlocken. Mehr

Becker will Oberbürgermeister werden „Ich möchte die Stadt mehr voranbringen“

Uwe Becker will sich 2016 selbst als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl vorschlagen. Mehr

+++ Klimaticker Juli +++ Hitzeopfer, Südpolverwirrung, Grönlandrekord

Was macht eigentlich die Apokalypse? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu den Hitzetoden in der Hauptstadt, zu falschen Eisdaten im IPCC-Bericht, einem Hitzerekord auf Grönland und dem schwierigen Zwei-Grad-Ziel. Mehr 34 40

Welt-Aids-Konferenz 2014 Effizienter Schutz vor Neuinfektionen

Effiziente Präventionen und bessere Therapien waren große Themen auf der diesjährigen Tagung in Australien. So zeigt die Beschneidung junger Männern zeigt in Südafrika deutliche Erfolge. Gegen Tuberkulose, an der viele Kranken noch gleichzeitig leiden, ist ein besserer Wirkstoff in der Entwicklung. Mehr 3 5

Tropenkrankheiten Mücken-Zuchtstation gegen Denguefieber

Brasilien, das am stärksten vom Denguefieber betroffene Land, sagt der Krankheit, die über Stechmücken verbreitet wird, den Kampf an. Mehr 3

Das besondere Restaurant (14) Die pure, leichte Natur

Das „Gourmetrestaurant Lerbach“ gehört zum „Schlosshotel Lerbach“ in Bergisch Gladbach bei Köln und wird immer mehr zu einer der wichtigsten kulinarischen Adressen des Landes. Mehr 3 5

Möbeltrends des Jahres Wie das glänzt!

Welche Möbel sind gerade gefragt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die dritte Folge: Goldene Vogelkäfige, silberne Schubladen und bronzene Stuhlbeine. Mehr 3

Erdgasauto Audi A3 G-Tron Kein Antrieb für Vorurteile

Audis erstes Erdgasfahrzeug: Der A3 Sportback G-Tron ist Fahrspaß pur. Er ist alles andere als lahm. Und der G-Tron hat einen spektakulär geringen Verbrauch. Mehr 13 20

Smartwatches Sind sie schon smart genug?

Smartphone und Armbanduhr ergänzen sich, das ist die Idee der Smartwatch. Google erweitert dafür sein Betriebssystem. Wir haben erste Geräte ausprobiert. Mehr 3 21

Nachfrage nach Fachkräften Was mit Finanzen

Buchhalter und Risikomanager sind schwer gefragt. Auch Ingenieure werden in Baugewerbe und Automobilindustrie gesucht, in einem anderen Bereich ist der Bedarf jedoch eher gesunken. Mehr 3 1

Bafög-Erhöhung Besser als nichts, aber nicht genug?

Die Reaktionen auf die Erhöhung des Bafög sind wenig euphorisch. Wo Studenten mit stagnierenden Sätzen auskommen, genehmigen sich Politiker automatisch einen Inflationsausgleich, sagen Kritiker. Doch was sagen die Studenten? Mehr 21 6

Strandbemerkungen Sylts Schwester ist ein wildes Kind

Die dänische Nordseeinsel Fanø hat viele schöne Seiten. Die schönste ist ihre Unkompliziertheit. Austern zum Beispiel kauft man hier nicht, sondern sammelt sie im Watt, um sie sofort zu essen. Mehr 5

Schweiz Ausweitung der Parkzone

Vor 150 Jahren entstand in Kalifornien die Idee des Nationalparks, vor 100 Jahren der erste und bis heute einzige in der Schweiz. Im Tessin könnte nun das zweite Schutzgebiet entstehen - mit komplett neuen Ansätzen. Mehr 1 11

Der Prado im Hochsommer Geld gefunden, Kunstwerke weg

Meistens verbinden wir mit Millionen in der Schweiz krumme Geschäfte. In diesem Fall darf man sich freuen: Das Prado in Madrid hat ein Konto entdeckt, auf dem ein großer Mäzen dem Museum einiges hinterlassen hat. Mehr 1

Stadtwerke-Insolvenz 7000 Wohnungen in Gera werden verkauft

In Gera kommen 7000 Wohnungen auf den Markt: Die insolventen Stadtwerke wollen ihre Anteile an einer Wohnungsgesellschaft verkaufen. Mehr 3 2

Verklemmte Rüstungspolitik

Von Johannes Leithäuser

Für Waffenexporte will im politischen Berlin niemand zuständig sein. Die Regierung steht unter Rechtfertigungsdruck und die Opposition haut auf die Moralpauke. Es gibt einen angenehmen Ausweg. Mehr 2

Action-Cam „Medion Life“ Sparen zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Die erste Action-Cam von Medion ist ein Preisbrecher: Für 130 Euro erhält man eine preiswerte Variante zur beliebten GoPro. Doch kann sie auch in Technik und Ausstattung mithalten? Mehr 1 6

Möbeltrends des Jahres Aus Holz, aber nicht hölzern

Welche Möbel sind gerade angesagt? In unserer Serie zeigen wir vier Großtrends des Jahres. Die vierte und letzte Folge: Möbel aus Holz – und mit Charakter. Mehr

Teil 3 der „Beruf und Chance“-Sommerserie Da braut sich was zusammen

Manch Brauerei sieht heute wie ein High-Tech-Labor au: Moderne Technik droht, jahrhundertealte Traditionen des Brauens in den Hintergrund zu drängen. Doch wie schlimm ist es wirklich? Mehr 2

Gérard Depardieu Als Chefwinzer auf der Krim nicht willkommen

Gérard Depardieu blitzt bei den Russen ab, Köchin Sarah Wiener und Schauspieler Peter Lohmeyer trennen sich und Promi-Friseur Udo Walz zieht blank – der Smalltalk. Mehr 8

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Mehr F.A.Z.

Zeitung

Social Networks