http://www.faz.net/-gzg-8zhmt

Erhebliche Verspätungen : Wieder Obdachloser im Frankfurter S-Bahn-Tunnel

  • Aktualisiert am

Hier rannte eine Obdachlose durch: Frankfurter S-Bahn-Tunnel Bild: dpa

32-S-Bahnen haben sich in Frankfurt verspätet. Der Grund: Eine Obdachlose war in den Bahn-Tunnel nahe der Hauptwache gelaufen - sie hatte sich dort einen Schlafplatz gesucht.

          Schon wieder hat ein Obdachloser im zentralen S-Bahn-Tunnel in Frankfurt für erhebliche Verspätungen im Bahnverkehr gesorgt. Die Gleise seien gesperrt und der Bereich abgesucht worden, berichtete die Bundespolizei. Nach 20 Minuten wurden die Schienen wieder freigegeben, 32-S-Bahnen hatten am Dienstagabend Verspätung.

          Zeugen hatten dieses Mal eine 34 Jahre alte Frau an der Hauptwache in den Tunnel laufen sehen. Die alarmierten Beamten fanden sie 50 Meter vom Tunneleingang entfernt, sie hatte sich dort einen Schlafplatz gesucht.

          Eegen ihres schlechten gesundheitlichen Zustands wurde sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. In den vergangenen Monaten war es in Frankfurt wegen obdachloser Menschen im S-Bahntunnel immer wieder zu Verspätungen im Bahnverkehr gekommen.

          Weitere Themen

          Schuhlos glücklich

          Barfußläufer Fabian Sinning : Schuhlos glücklich

          Barfuß-Trainer Fabian Sinning empfiehlt, öfter auf nackten Sohlen durch die Welt zu gehen. Warum das gut ist, erklärt er mit einer ziemlich alten Studie.

          Topmeldungen

          Kauders Niederlage : Lame duck Merkel

          Der überraschende Sieg von Ralph Brinkhaus soll Angela Merkel zeigen: Es geht zu Ende. Weder sie noch Volker Kauder hatten offenbar eine Ahnung davon, wie groß die Unzufriedenheit ist. Ein Kommentar.

          FAZ Plus Artikel: Ralph Brinkhaus : Der Sieger

          Der neue Vorsitzende der Unionsfraktion steht für einen Aufbruch in Zeiten der gefühlten Lähmung – und neues Selbstbewusstsein gegenüber dem Kanzleramt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.