Home
http://www.faz.net/-gzg-75br6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Weihnachtspredigt Bischof Tebartz-van Elst Verschlossene Türen schmerzen an Weihnachten

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat die Menschen in seiner Weihnachtspredigt zu mehr Miteinander aufgerufen.

© dapd Vergrößern Mehr miteinander wagen: der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat die Menschen in seiner Weihnachtspredigt zu mehr Miteinander aufgerufen. „Wo Menschen voreinander die Türe zugeschlagen haben, in Ehen und Familien, in Gemeinden und in der Kirche, schmerzen gerade am Weihnachtsfest die verschlossenen Türen in den Beziehungen“, sagte er laut Predigttext in seiner Predigt an Heiligabend im Limburger Dom. Verschlossene Türen verführten zum Tod der Kommunikation. Wo die Tür zugefallen sei, könne man sich nicht mehr verstehen, sagte der katholische Bischof.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Bistum Limburg Der Ko-Regisseur der Diözese

Seit einem Jahr leitet kein Bischof mehr das Bistum. Wolfgang Rösch steht seitdem in führender Position. Die Zeit dort hat er in drei Phasen eingeteilt. Doch wann die letzte Phase mit neuem Bischof anbricht, weiß auch er nicht. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

24.10.2014, 06:49 Uhr | Rhein-Main
500.000 Menschen fliehen vor Taifun Neoguri

Zerstörte Gebäude, ein Toter und mehrere Verletzte: Der mächtige Taifun Neoguri ist über den Süden Japans gezogen. Mehr als eine Halbe Million Menschen auf der Okinawa-Inselkette wurden aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Mehr

08.07.2014, 15:22 Uhr | Gesellschaft
Sterbehilfe-Debatte Die Irrtümer der Suizidhelfer

Selbsttötung ist ansteckend, schon deswegen ist Vorsicht geboten. Aber organisierte Beihilfe zum Freitod suggeriert soziale Akzeptanz. Deutsche Parlamentarier und Medizinethiker debattieren über Regelungen zur Suizidassistenz. Mehr Von Stephan Sahm

16.10.2014, 22:31 Uhr | Feuilleton
Die Wahl der 815 Millionen geht zu Ende

Über fünf Wochen hinweg dauerte es bis die Wähler ihre neuen Volksvertreter zu bestimmt haben. Fast 815 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen, damit war es die größte demokratische Abstimmung in der Geschichte der Menschheit. Mehr

12.05.2014, 09:18 Uhr | Politik
Frankfurter Buchmesse Wieder ein Besucherminus

Am Wochenende schoben sich zwar die Menschen durch die Gänge: Insgesamt muss die Frankfurter Buchmesse aber ein Besucherminus verschmerzen. Am glücklichsten war der Ehrengast Finnland. Mehr

12.10.2014, 18:21 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:49 Uhr

Abschied von der Taktik

Von Stefan Toepfer

Viel Misstrauen hat sich im Bistum Limburg aufgetürmt. Auch wenn ein Vertrauensaufbau zwischen den Limburgern und ihrer Diözese wichtig ist, müssen allmählich strategische Entscheidungen her. Mehr 1