Home
http://www.faz.net/-gzg-75br6
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:49 Uhr

Weihnachtspredigt Bischof Tebartz-van Elst Verschlossene Türen schmerzen an Weihnachten

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat die Menschen in seiner Weihnachtspredigt zu mehr Miteinander aufgerufen.

© dapd Mehr miteinander wagen: der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst

Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat die Menschen in seiner Weihnachtspredigt zu mehr Miteinander aufgerufen. „Wo Menschen voreinander die Türe zugeschlagen haben, in Ehen und Familien, in Gemeinden und in der Kirche, schmerzen gerade am Weihnachtsfest die verschlossenen Türen in den Beziehungen“, sagte er laut Predigttext in seiner Predigt an Heiligabend im Limburger Dom. Verschlossene Türen verführten zum Tod der Kommunikation. Wo die Tür zugefallen sei, könne man sich nicht mehr verstehen, sagte der katholische Bischof.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schmerz nach der Krebstherapie Kaum auszuhaltende Qualen

Lange dachten Ärzte, Krebspatienten könnten keine chronischen Schmerzen entwickeln. Heute wissen sie es besser. Gut versorgt sind diese Patienten trotzdem noch nicht. Mehr Von Lucia Schmidt

31.01.2016, 08:40 Uhr | Gesellschaft
Polizeieinsatz Großrazzia in Köln

Bei einer Razzia in Kölner Stadtteil Kalk hat die Polizei mehr als 100 Menschen kontrolliert. Mehr

20.01.2016, 15:53 Uhr | Politik
Das Labor von Paul Ehrlich Die Ampullen liegen noch im Schrank

Er stand im Anzug im Labor und rauchte eine Zigarre nach der anderen: Wie der große Forscher Paul Ehrlich arbeitete, zeigt eine Führung, für die sich sonst verschlossene Türen öffnen. Mehr Von Hans Riebsamen

07.02.2016, 11:27 Uhr | Rhein-Main
Christmas World Das Haus der singenden Tiere

Die Christmas World zeigt, was für Weihnachten 2016 angesagt ist. Ohne knödelnde Rentiere geht jedenfalls gar nichts mehr. Mehr

02.02.2016, 15:13 Uhr | Wirtschaft
Erdal Yildiz im Gespräch Was lernt man von einem Krokodil?

Er ist der Bösewicht in den jüngsten Schweiger-Tatorten: Ein Gespräch mit dem Schauspieler Erdal Yildiz über Gewalt als Motor, die Auseinandersetzung mit familiärer Enge und über Tiere als Rollenmodell. Mehr Von Karen Krüger

02.02.2016, 15:59 Uhr | Feuilleton

Bescheidene Bilanz

Von Jochen Remmert

Die Lärmpausen am Frankfurter Flughafen als Erfolg zu verbuchen, ist mutig. Denn die Bilanz fällt eher bescheiden aus. Trotzdem will Verkehrsminister Al-Wazir die Lärmpausen erhalten - das wird kaum möglich sein. Mehr 5 0

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen