http://www.faz.net/-gzg-75v58
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 19.01.2013, 11:05 Uhr

Verkehrsunfall in Bad Schwalbach Frontal gegen einen Baum - Fahrer überlebt

Ein junger Mann ist in der Nacht zum Samstag frontal gegen einen Baum gefahren. Doch der Zweiundzwanzigjährige hat den Unfall überlebt.

Ein junger Autofahrer hat einen schweren Verkehrsunfall nachts im Hintertaunus mit Glück überlebt. Der 22 Jahre alte Mann war in der Nacht zum Samstag auf der Straße durch das abgelegene Wispertal frontal gegen einen Baum gefahren, wie die Polizei in Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus-Kreis) mitteilte. Er konnte sich aus seinem Wagen befreien, ließ sich ein Stück per Anhalter mitnehmen und alarmierte dann einen Krankenwagen. Mit Platz- und Schürfwunden wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der Mann müsse einen Schutzengel gehabt haben, schrieb die Polizei nach Inspektion des Unfallwagens. Das Auto war völlig deformiert. Der Baum war in die Karosserie eingedrungen, die Pedale bis zum Fahrersitz verschoben.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schwerer Verkehrsunfall Hannover 96 trauert um Nachwuchsspieler

Bei einem Verkehrsunfall werden drei junge Menschen getötet, darunter auch ein Spieler von Hannover 96. Niklas Feierabend galt als eines der größten Talente beim Bundesliga-Absteiger. Mehr

01.05.2016, 15:16 Uhr | Sport
Nach Anschlägen von Brüssel Polizei fahndet mit neuem Foto nach Mann mit Hut

Die belgische Polizei hat neue Bilder des mutmaßlichen Attentäters, dem Mann mit Hut veröffentlicht. Sie hofft auf Mithilfe bei der Suche nach den Attentätern von Brüssel. Der Mann war auf einem Überwachungsvideo mit den mutmaßlichen Selbstmord-Attentätern zu sehen. Die Ermittler gehen davon aus, dass er ein Komplize ist. Mehr

08.04.2016, 18:51 Uhr | Politik
Frankfurter Radklassiker Ein Mann für alle Rennen

An diesem Sonntag hört in Frankfurt alles auf sein Kommando: Rolf Heine ist der Streckenchef des Radklassikers am 1. Mai. Seine Aufgabe wird immer komplexer – aus mehreren Gründen. Mehr Von Alex Westhoff, Frankfurt

30.04.2016, 17:27 Uhr | Rhein-Main
Protestbewegung Polizei räumt Nuit debout- Camp in Paris

Die französische Polizei hat am Montagmorgen das Protestcamp der Bewegung Nuit debout" auf dem Pariser Place de la République geräumt, für den Abend aber eine neue Demonstration genehmigt. Polizisten und Mitarbeiter der Pariser Stadtreinigung rissen auf dem Platz errichtete Zeltunterkünfte und Stände ab. Rund hundert Aktivisten, die die Nacht auf dem Platz verbracht hatten, wurden zum Gehen aufgefordert. Mehr

11.04.2016, 15:23 Uhr | Politik
Formel 1 in Sotschi Was zur Hölle machen wir hier?

Nico Rosberg gewinnt auch das vierte Formel-1-Rennen der Saison. Sebastian Vettel wird von der Strecke gerammt – und flucht danach in seinem Ärger wie ein Bierkutscher. Mehr Von Christoph Becker, Sotschi

01.05.2016, 15:44 Uhr | Sport

Nicht ohne politische Mitstreiter

Von Michael Hierholzer

Ina Hartwig soll die neue Kulturdezernentin in Frankfurt werden, wenn es nach der SPD geht. Dass sie politisch unerfahren ist, könnte auf dem Posten seine Schwierigkeiten bergen. Mehr 0

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen