Home
http://www.faz.net/-gzg-75v58
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Verkehrsunfall in Bad Schwalbach Frontal gegen einen Baum - Fahrer überlebt

Ein junger Mann ist in der Nacht zum Samstag frontal gegen einen Baum gefahren. Doch der Zweiundzwanzigjährige hat den Unfall überlebt.

Ein junger Autofahrer hat einen schweren Verkehrsunfall nachts im Hintertaunus mit Glück überlebt. Der 22 Jahre alte Mann war in der Nacht zum Samstag auf der Straße durch das abgelegene Wispertal frontal gegen einen Baum gefahren, wie die Polizei in Bad Schwalbach (Rheingau-Taunus-Kreis) mitteilte. Er konnte sich aus seinem Wagen befreien, ließ sich ein Stück per Anhalter mitnehmen und alarmierte dann einen Krankenwagen. Mit Platz- und Schürfwunden wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der Mann müsse einen Schutzengel gehabt haben, schrieb die Polizei nach Inspektion des Unfallwagens. Das Auto war völlig deformiert. Der Baum war in die Karosserie eingedrungen, die Pedale bis zum Fahrersitz verschoben.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Polizei stürmt Café Drei Tote nach Geiselnahme in Sydney

Nach mehr als sechzehn Stunden hat die australische Polizei das Café im Zentrum Sydneys gestürmt, in dem ein Iraner etliche Geiseln festhielt. Dabei sind der Geiselnehmer und zwei weitere Menschen getötet worden. Vier Menschen sind verletzt. Mehr

15.12.2014, 19:53 Uhr | Politik
Ostjerusalem Mann attackiert Fußgänger mit Auto und Eisenstange

In Ostjerusalem ist ein Mann mit seinem Auto in eine Gruppe Fußgänger gefahren und hat sie mit einer Eisenstange angegriffen. Er wurde von der Polizei erschossen. Mehr

05.11.2014, 14:52 Uhr | Politik
Bad Schwalbach Junge Frau stirbt nach Unfall mit Bus

Eine junge Autofahrerin ist mit einem Linienbus voller Schulkinder zusammengestoßen. Sie war mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn gekommen - warum, ist bisher ungeklärt. Mehr

04.12.2014, 12:38 Uhr | Rhein-Main
Kanadische Regierung Unfallfahrer angeblich radikalisiert

Der 25-Jährige Fahrer war an einem Einkaufzentrum in der Provinz Quebec mit seinem Wagen in Soldaten gefahren. Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei wurde er von Beamten erschossen. Mehr

21.10.2014, 09:37 Uhr | Gesellschaft
Frankfurter Flughafen Fünf Verletzte bei Unfall

Wieder kam es zu einem Unfall auf dem Frankfurter Flughafen. Dabei sind fünf Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein anderer Unfall liegt noch keinen Monat zurück. Mehr

12.12.2014, 15:18 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.01.2013, 11:05 Uhr

Keine Brandmauer

Von Helmut Schwan

Die Stadt Frankfurt kann verdeckte Bordelle in Wohngebieten untersagen. Das bestätigt das Bundesverwaltungsgericht. Eine Brandmauer zwischen den Stadtvierteln wird es deshalb nicht geben - aus einem einfachen Grund. Mehr