Home
http://www.faz.net/-gzg-75r4p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Umstrittener FDP-Politiker Noll geht doch nicht zu Landesrechnungshof

Alexander Noll verzichtet auf seinen umstrittenen Wechsel als Vizepräsident zum Landesrechnungshof. Grund sei eine „überzogene Kampagne“, sagte der FDP-Politiker.

© dpa Vergrößern Sieht eine „überzogene Kampagne“ gegen sich: Alexander Noll

Der FDP-Landtagsabgeordnete Alexander Noll verzichtet auf seinen umstrittenen Wechsel als Vizepräsident zum Landesrechnungshof. Das bestätigte ein Fraktionssprecher in Wiesbaden. Er nannte als Grund eine „überzogene Kampagne“ gegen Noll.

Die Opposition hatte dem Haushaltsexperten der FDP-Fraktion fehlende Qualifikation vorgeworfen. Auch könne ein Abgeordneter kurz nach seinem Ausscheiden nicht unabhängig das Finanzgebaren von Landtag und Regierung prüfen.

Mehr zum Thema

Noll selbst sagte dem „Hanauer Anzeiger“: „Durch meine Kandidatur wären das Amt und meine Person beschädigt worden.“ SPD, Grüne und Linke begrüßten den Rückzug.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fifa-Wahlkampf Figo will WM mit 48 Teams

Luis Figo hat kaum Chancen, Joseph Blatter als Präsidenten des Weltverbandes Fifa abzulösen. Der ehemalige portugiesische Superstar versucht nun, den Amtsinhaber rechts zu überholen. Mit einer Ausweitung der WM-Turniere will er bei kleinen Fußball-Nationen punkten. Mehr

19.02.2015, 15:22 Uhr | Sport
Gaspipeline explodiert Toter bei Explosion in Ludwigshafen

Nach Polizeiangaben wurde ein Bauarbeiter getötet und mehrere Personen verletzt. Vermutlich wurde bei Bauarbeiten eine Gaspipeline beschädigt. Das Feuer sprang über auf mehrere anliegende Häuser. Mehr

24.10.2014, 09:33 Uhr | Gesellschaft
Schiersteiner Brücke Verkehrschaos in Rhein-Main dauert noch sechs Wochen an

Pendler in der Rhein-Main-Region müssen sich gedulden: Die Schiersteiner Brücke bleibt laut Ministerpräsidentin Malu Dreyer noch für Wochen gesperrt. Dreyer widersprach zudem Mutmaßungen, eine verschleppte Sanierung sei verantwortlich für die Schäden. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

18.02.2015, 15:22 Uhr | Gesellschaft
Volvo Ocean Race Dänen nach Schiffbruch ausgeschieden

Für die dänische Mannschaft Vestas Wind ist das aktuelle Volvo Ocean Race vorbei. Am Wochenende krachte ihre Jacht nach Veranstalterangaben auf ein Riff und wurde schwer beschädigt. Mehr

01.12.2014, 16:35 Uhr | Sport
Prügel im Parlament in Ankara Politikverdroschen

Handfeste Debatten über ein Gesetzespaket zur inneren Sicherheit in der Türkei haben schon mehrere Verletzte gefordert. Die Opposition wirft der Regierung vor, einen Polizeistaat zu schaffen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul

20.02.2015, 18:01 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 15.01.2013, 13:04 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr 5