Home
http://www.faz.net/-gzg-75yz2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Umstrittene Recycling-Firma Obst und Gemüse im Woolrec-Umfeld unbedenklich

In den seit Monaten schwelenden Streit um die Recycling-Firma Woolrec in Braunfels schaltet sich das Bundesinstitut für Risikobewertung mit einer Studie ein. Demnach sind Obst und Gemüse aus dem Umfeld des Betriebs unbedenklich.

© Schwan, Helmut Vergrößern Enge Nachbarschaft: Der Entsorgungsbetrieb Woolrec (oben) grenzt in Braunfels-Tiefenbach unmittelbar an ein Wohngebiet mit vielen Gärten.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung sieht im Umfeld der umstrittenen Faserfirma Woolrec keine Gesundheitsgefahren durch Schadstoffe in Obst und Gemüse. Das teilte das hessische Umweltministerium in Wiesbaden mit.

Das Institut habe Gutachten zu Proben über eine mögliche Belastung unter anderem mit Dioxin bewertet. Demnach sei eine gesundheitliche Gefährdung der Verbraucher durch den Verzehr von Äpfeln oder Tomaten unwahrscheinlich. Eine abschließende Risikobewertung sei aber noch nicht möglich.

Mehr zum Thema

Seit Monaten wird um mögliche Schadstoffbelastungen durch das Recycling-Unternehmen in dem mittelhessischen Ort Braunfels-Tiefenbach gestritten.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Deutsche Farbenlehre (6): Braunfels Keiner entkommt der originalen Braunfels-Überraschung

Ohne seine Ritterburg wäre dieser Luftkurort nur ein besonders hübsches Fachwerkstädtchen in Mittelhessen. Mit der Burg aber ist er ein Magnet. Leichte Reibungen zwischen der adeligen Familie Solms-Braunfels und der Gemeinde wirken zusätzlich anziehend. Mehr

30.08.2014, 10:00 Uhr | Reise
Weitere Meldungen Ex-Spitzenmanager von VW-Partner in China der Korruption beschuldigt

Die Korruptionsermittlungen beim Volkswagen-Partner First Automotive Works (FAW) in China ziehen größere Kreise. Der Sportartikelhersteller Puma ist hingegen mit seinen Öko-Beuteln für Schuhe gescheitert. Mehr

01.09.2014, 07:03 Uhr | Wirtschaft
Nach warmem Frühling Gute Ernte bei „bestem Apfelwetter“

Auf dem Obsthof Hauenstein in Unterfranken haben in dieser Woche die Pflücker mit ihrer Arbeit begonnen. Wegen des warmen Frühlings sind sie deutlich früher als gewöhnlich. Mehr

28.08.2014, 09:10 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.01.2013, 14:20 Uhr

Architektur und Marke

Von Rainer Schulze

In Frankfurt soll ein Wohnturm ganz im Design von Porsche entstehen. Dafür hält Porsche auch viele Vorgaben an die Architekten bereit. Hoffentlich richten sich diese nicht zu sehr nach dem ersten Porsche-Tower in Miami. Mehr 1