Zeugen Jehovas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Zeugen Jehovas

  1 2
   
Sortieren nach

Über die Wupper Über die Wupper

Der ehemalige Titanic-Redakteur Achim Szymanski versammelt und vergleicht in seinem kuriosen Religionskaleidoskop und alternativen Touristenführer "Jenseitsreisen". Die Tour d'Horizon der Weltreligionen erörtert in Sachen Erleuchtungsgrad oder Erholungsfaktor die Gefilde und Geistesangebote von fünfzig ... Mehr

26.03.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Das Gewissen hat seine Gründe Das Gewissen hat seine Gründe

Und dann spüre ich, hat Dagmar Metzger im Stern berichtet, wie mir mein Gewissen abgeschnitten wird. Es war das selbständige, wohlüberlegte Urteil, was ihre Fraktionskollegen nicht tolerieren wollten. Die gängige Rede von der Gewissensentscheidung führt in die Irre. Mehr Von Robert Spaemann

07.01.2009, 12:26 Uhr | Feuilleton

Polygamie, abseitig Polygamie, abseitig

In ihrem faszinierend vielschichtigen Buch über die amerikanische Tradition der Religionsfreiheit lässt die Philosophin Martha Nussbaum alles bei den Stoikern und ihrem eigenwilligen Parteigänger Cicero anfangen. Nussbaums zugleich verfassungstheoretische, historische und philosophische Studie ist ... Mehr

11.07.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Jahrgang 1958 Wer, zur Hölle, hat denn mehr Sex?

Von Madonna und Prince über Sharon Stone und Michelle Pfeiffer bis hin zu Michael Jackson und Andie MacDowell: All die jungen Leute werden plötzlich fünfzig. Wie 1958 zum herrschenden Jahrgang wurde. Mehr Von Claudius Seidl

08.06.2008, 11:34 Uhr | Gesellschaft

Einwanderung und Integration Du musst nicht verfassungstreu sein

Ein religiöser Glaube verliert nicht durch verfassungsfeindliche Inhalte die Eigenschaft, Religion im Sinn der grundrechtlich geschützten Religionsfreiheit zu sein. Das Grundgesetz verlangt daher von den Religionen auch keine Verfassungstreue, sondern Respekt vor dem Vorrang der säkularen Rechtsordnung und den verfassungsrechtlich geschützten Rechtsgütern Dritter. Mehr Von Professor Dr. Ralf Poscher

27.06.2007, 23:42 Uhr | Politik

Glücksversprechen Das System Scientology

Der Skandal um Tom Cruise und um angebliche Nachhilfelehrer hat die Organisation wieder in den Blick gerückt. Die Gefahr geht aber nicht von der Macht der Scientologen aus, sondern von ihrem Menschenbild. Mehr Von Florentine Fritzen

28.08.2006, 09:27 Uhr | Gesellschaft

Ein bißchen Paradies mit Fußballrasen Ein bißchen Paradies mit Fußballrasen

Den Bibeln ist anzusehen, daß in ihnen schon oft gelesen worden ist. In einigen sind Wörter oder Sätze unterstrichen, manche Buchrücken sind faltig vom Blättern in Gottes Wort. Die Bibel gehört zum Gepäck der Zeugen Jehovas, die ... Mehr

21.07.2006, 23:37 Uhr | Rhein-Main

Zeugen Jehovas Keine Beweiskraft

Die Anerkennung der Zeugen Jehovas als Körperschaft stößt auf Frust bei den Kirchenvertretern. Die von den Gegnerforschern im Großkirchendienst tonnenweise produzierte Pamphletistik war wirkungslos. Mehr Von Patrick Bahners

28.03.2005, 22:23 Uhr | Feuilleton

Urteil Juristischer 'Segen' für Zeugen Jehovas

Die Zeugen Jehovas sind nach einem Gerichtsurteil eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Dieser Status, um den sie jahrelang gekämpft haben, stellt sie rechtlich mit den christlichen Kirchen gleich. Den Bibelforschern werden totalitäre Strukturen nachgesagt. Mehr

24.03.2005, 17:45 Uhr | Politik

Buchenwald Ganz weit weg

Mit Mittelstufenschülern in der KZ-Gedenkstätte Buchenwald: Auf ihrer Exkursion wird eine Schulklasse mit der Vergangenheit ihrer Vorfahren konfrontiert. Mehr Von Florentine Fritzen, Weimar

26.01.2005, 19:05 Uhr | Gesellschaft

Musical Gott, steh auf, du bist ein Schalker

Gelsenkirchener Szene: Mit dem Musical "Nullvier - Keiner kommt an Gott vorbei" feiert das Musiktheater im Revier den Stolz der Stadt. Mehr Von Andreas Rossmann

10.05.2004, 18:34 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Backe, backe Leben

Wie entstand die Vielfalt des Lebens auf der Erde? Fast anderthalb Jahrhunderte sind vergangen, seit Charles Darwin seine Evolutionstheorie formulierte. Inzwischen hat sie sich, erweitert um die Erkenntnisse der Molekularbiologie, zur "Erweiterten Synthetischen Theorie der Evolution" gemausert, hält ... Mehr

14.01.2002, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Wachtturm im Wachpostenstaat

Hans-Hermann Dirksen: "Keine Gnade den Feinden unserer Republik". Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in der SBZ/DDR 1945-1990. Verlag Duncker und Humblot, Berlin 2001. 939 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 68,- Mark.Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in der DDR unterschied sich in nichts von dem, was sie unter den Nationalsozialisten erleiden mußten. Mehr

01.10.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Geahnt, vermutet, gewußt

Eric A. Johnson: Der nationalsozialistische Terror. Gestapo, Juden und gewöhnliche Deutsche. Siedler Verlag, Berlin 2001. 704 Seiten, 68,- Mark.Seit geraumer Zeit findet das Phänomen des nationalsozialistischen Terrors die bevorzugte Aufmerksamkeit der Geschichtswissenschaft. Im Zuge einer regionalgeschichtlichen ... Mehr

17.09.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Gleitflug mit abgenagtem Hühnchenflügel

Das Leben ist ein mitternächtlich Ding: "Zähne zeigen", der Debütroman der jungen britischen Autorin Zadie Smith · Von Annette Pehnt Mehr

03.03.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Zwischen Schuldbewußtsein und Einsamkeit

Biographischer Roman über eine Aussteigerin bei den Zeugen Jehovas Mehr

21.12.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Qual der Wahl

Konfessionskundliche und sektenkundliche Nachschlagewerke Mehr

18.12.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Hochtreibende Worte

Niemand sage, dass Alan Dershowitz kleinlich ist / Von Milos Vec Mehr

21.03.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Opfer-Randgruppe

Die Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus Mehr

26.10.1999, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Nackt im hessischen Schafstall

Grenzübergreifende Groteske: Bernd Wagners deutsche Reisen Mehr

21.07.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Freiheit, Gleichheit, Recht - und die Macht der Gewohnheit

Hartmut Mehringers Überblicksdarstellung zum Widerstand gegen das Hitler-Regime Mehr

31.03.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Fingerspitzengewühl

Für Eberhardt Fincke liegt die Lösung aller Weltprobleme nicht auf, sondern in der Hand Mehr

02.03.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z