Wolfgang Greilich: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fehlender Polizeinachwuchs Opposition im Landtag fordert „eine Streife mehr pro Dienststelle“

Das Innenministerium will mit dem Programm „Kompass“ gegen Kriminalität vorgehen und das Sicherheitsempfinden von Bürgern verbessern. Der Opposition im hessischen Landtag geht das aber nicht weit genug. Mehr

12.09.2018, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Wolfgang Greilich

1 2
   
Sortieren nach

Überwachungssoftware Das gesamte Leben auf Knopfdruck

Die Polizei ist im Zeitalter der totalen Überwachung angekommen. Die Analysesoftware von Palantir macht es möglich. Die Ermittler sind begeistert, die Opposition im Landtag ist es nicht. Mehr Von Katharina Iskandar und Ewald Hetrodt

03.07.2018, 13:44 Uhr | Rhein-Main

Einfluss aus Ankara Islamkunde statt Religionsunterricht

Seit fünf Jahren gibt es in Hessen mit Hilfe des türkischen Moescheenverbands Ditib einen islamischen Religionsunterricht. Nun will das Kultusministerium die Partnerschaft beenden. Ist der Einfluss aus Ankara zu stark? Mehr Von Ralf Euler

09.06.2018, 08:27 Uhr | Rhein-Main

Mordfall Susanna Hoffnung auf Sühne

Dem im Mordfall Susanna F. tatverdächtigen Ali Bashar gelang die Flucht in den Irak. Dort wurde er von kurdischen Sicherheitskräften festgenommen. Doch es gibt noch viele Fragen. Mehr Von Reinhard Bingener und Julian Staib

08.06.2018, 17:33 Uhr | Politik

„Knicken, lochen, heften“ Landtag streitet über Unterrichtsausfall

Entfallene Schulstunden sorgen einmal mehr für Diskussionen im Landtag. Die Opposition kritisiert, dass Hessen im Gegensatz zu anderen Bundesländern keine exakten Angaben machen kann. Der Landesschulsprecher ist enttäuscht. Mehr

25.04.2018, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Rockerclub FDP: Minister hält Erkenntnisse zu „Osmanen“ zurück

Hält die hessische Landesregierung Erkenntnisse über den Rockerclub „Osmania Germania BC“ zurück? Die FDP-Fraktion im Landtag erhebt schwere Vorwürfe. Mehr

22.03.2018, 11:15 Uhr | Rhein-Main

Zu wenige Hallen und Lehrer Ein Viertel des geplanten Sportunterrichts fällt aus

Bewegungsstunde auf dem Hof statt Unterricht in der Halle: Besonders an hessischen Grundschulen fallen im Fach Sport viele Stunden aus. Die Opposition wirft der Landesregierung Versagen vor und fordert, die „unhaltbaren Zustände“ zu ändern. Mehr

25.10.2017, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Schulkinder in Hessen Weniger Vorsorgehefte, mehr U-Untersuchungen

Idealerweise können angehende Schüler ein Vorsorgeheft vorzeigen. Doch ihre Zahl nimmt in Hessen ab. Erfreulicheres gibt es zu den vorgeschriebenen U-Untersuchungen zu sagen. Mehr

06.06.2017, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Hessen Lehrergewerkschaft und FDP fordern mehr Salafismus-Prävention

Gibt es in Hessen genügend Initiativen, um junge Leute vor Salafismus zu warnen? Kritiker sagen: nein. Doch die Landesregierung hält dagegen und verweist auf zahlreiche Projekte. Mehr

26.05.2017, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Bildungsinitiative FDP will Schulen und Lehrer entlasten

„So lange die Ressourcen nicht ausreichen, kann Inklusion nicht vollständig umgesetzt werden“, mahnt die FDP im hessischen Landtag. Aber dabei belässt sie es nicht. Mehr

11.05.2017, 15:39 Uhr | Rhein-Main

Papier zur inneren Sicherheit FDP: Asylverfahren nur bei gültigen Papieren

In einem Papier zur inneren Sicherheit macht sich die FDP-Fraktion im Landtag Gedanken über Flüchtlinge, die mutwillig ihre Ausweispapiere vernichtet haben. Sie stellt nun eine klare Forderung. Mehr

08.03.2017, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Appelle an Gabriel Schwarz-Grün uneins über Abschiebungen nach Afghanistan

CDU und Grüne in Hessen ringen vergeblich um eine gemeinsame Position. Der kleinere Regierungspartner hält es für falsch, dass der Bund Teile des Bürgerkriegslandes als sicher einstuft. Mehr Von Ralf Euler

01.03.2017, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Gründergeist stärken FDP für mehr Wirtschaft im Unterricht

Einer Studie zufolge raten zwei Drittel der Lehrer ihren Schülern davon ab, eine innovative Firma zu gründen. Um gegenzusteuern, verlangt die FDP im Landtag mehr Wirtschaftsthemen in der Schule. Mehr

09.02.2017, 17:24 Uhr | Rhein-Main

Auch Prävention im Blick Strengere Regeln für V-Leute

Hessens Innenminister Beuth will den Verfassungsschutz auch mit Prävention beauftragen. Die Opposition möchte die Rechte der Parlamentarischen Kontrollkommission stärken. Mehr Von Ralf Euler

19.05.2016, 14:11 Uhr | Rhein-Main

Kürzungen im Bildungshaushalt Ganztagsschulen nicht gegen Gymnasien ausspielen

Die Opposition fordert die Landesregierung auf, die Kürzungen in der gymnasialen Oberstufe zurückzunehmen. Derweil haben die Elternbeiräte von sechs Frankfurter Gymnasien zum gemeinsamen Protesttag aufgerufen. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt

23.02.2016, 11:27 Uhr | Rhein-Main

Hessen verstärkt Prävention Salafisten suchen Nachwuchs in Flüchtlingsheimen

Ob in Frankfurt, Fulda, Gießen, Kassel, Hanau, Neu-Isenburg sowie Sontra: Salafisten haben in Flüchtlingsheimen versucht, Anhänger zu rekrutieren. Darauf reagiert nun das Land Hessen. Mehr

20.01.2016, 17:38 Uhr | Rhein-Main

Schulwahl in Hessen Streit über Bevorzugung guter Schüler

Wenn Plätze an Gymnasien fehlen, will die FDP sie auch nach Leistung vergeben. Der Landeselternbeirat ist empört, die Stadt Frankfurt gelassen. Mehr Von Matthias Trautsch, Wiesbaden/Frankfurt

29.06.2015, 19:56 Uhr | Rhein-Main

Blockupy-Protest Krawallmacher nicht willkommen

Auch der hessische Landtag debattiert über die Blockupy-Proteste zur EZB-Eröffnung: Innenminister Beuth sagt, die Polizei sei bestens vorbereitet. Die rechnet damit, dass das öffentliche Leben in Frankfurt weitgehend lahmgelegt wird. Mehr Von Ralf Euler, Katharina Iskandar, Wiesbaden

06.03.2015, 09:20 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit bei Fußballspielen Teure Polizeieinsätze

Hessen hat in der vergangenen Fußballsaison mehr für Polizeieinsätze bezahlen müssen als im Jahr davor. Dabei schlagen besonders die Einsätze in der Regionalliga zu Buche. Mehr

03.12.2014, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Kritik an hessischem Innenminister FDP: Beuth zu weich im Kampf gegen Salafisten

Die FDP im hessischen Landtag fordert ein deutlicheres Vorgehen gegen Salafisten von Justiz und Innenministerium. Die SPD will die Politik aus Justizfragen heraushalten. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

18.06.2014, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Vorfall im Frankfurter Gallus Salafistischer Übergriff: FDP erstattet Anzeige

Obwohl eine Mitarbeiterin eines Frankfurter Jugendzentrums von Salafisten bedroht wurde, sind keine Ermittlungen eingeleitet worden. Die FDP im Landtag will das ändern - per Anzeige. Mehr

17.06.2014, 13:54 Uhr | Rhein-Main

Radikale Islamisten in Rhein-Main Trotz Drohungen von Salafisten ermittelt Polizei nicht

Etwa 1200 Salafisten sind in Hessen aktiv, die meisten in und um Frankfurt. Die Landesregierung schätzt sie als Gefahr ein. Nur das Eingreifen im konkreten Fall scheint schwierig. Mehr

05.06.2014, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Nach Jugendhausschließung FDP fordert Ermittlungen gegen Salafisten

Die Fraktionen im Landtag streiten über den Umgang mit radikalen Salafisten. Die FDP fordert von Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) Konsequenzen aus einem Vorfall in Frankfurt. Mehr Von Katharina Iskandar und Christian Palm

05.06.2014, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Neuausrichtung der FDP Liberale profilieren sich auf Kosten der CDU

Drei Monate ist nun die schwarz-grüne Koalition im Amt. Die FDP gewöhnt sich an ihre Oppositionsrolle. Als Schwerpunkte setzt die Partei auf Bildung, Bürgerrechte und Finanzen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

22.04.2014, 19:22 Uhr | Rhein-Main

Hessische Personal-Politik 2013 Traum von Groß-Hessen

Lizenzgebühren für das hessische Wappentier, Volker Bouffier sorgt mit seiner Frisur für Furore und SPD-Chef Schäfer-Gümbel ist kein FC-Bayern-Mitglied mehr - vieles ist im Jahr 2013 geschehen. Ein Jahresrückblick. Mehr Von Ralf Euler

31.12.2013, 16:48 Uhr | Rhein-Main
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z