HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Wiesbaden

Projekt in Wiesbaden Gut zu Fuß mit neuem Navigationssystem

Wo es lang geht, sagt einem so ziemlich jedes Navigationssystem. Wie der Weg aber aussieht, gehört bislang nicht zu seinen Aufgaben. Das will ein Wiesbadener Projekt jetzt ändern. Mehr

29.03.2017, 15:09 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Wiesbaden
   
Sortieren nach

Bienenfreundliches Hessen Es summt über der Staatskanzlei

Bienenfreundliches Hessen soll dafür sorgen, dass Bienen, Hummeln und andere bestäubende Tiere bessere Lebensräume finden. Dafür hat das Land viele Partner ins Boot geholt. Aber auch die Hessen sind gefragt. Mehr

28.03.2017, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Neue Bauland-Offensive GmbH Land will Kommunen beim Wohnungsneubau helfen

In Hessen fehlt es an bezahlbarem Wohnraum. Damit Flächen in den Städten und Gemeinden nicht länger brach liegen, will eine neue Gesellschaft den Kommunen unter die Arme greifen. Mehr

27.03.2017, 17:23 Uhr | Rhein-Main

Montessori-Ausbildung Kindliche Neugier als wichtigstes Kapital

Seit 30 Jahren schult das Wiesbadener Montessori-Bildungszentrum Lehrer und Erzieher aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Die Pädagogen sollen Kindern das selbstbestimmte Lernen ermöglichen. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

24.03.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Neuer Koch in Johannisberg Abschied von der Sterneküche

Von der Burg ins Schloss: Dirk Schröer hat in der Schänke von Schloss Johannisberg, einem der touristischen Magnete des Rheingaus, einen neuen Herd gefunden. Mehr Von Oliver Bock

23.03.2017, 19:24 Uhr | Rhein-Main

Demonstrationen in Hessen Für die europäische Idee

Die Bewegung Pulse of Europe setzt sich für die europäische Idee ein und gewinnt an Zulauf. Am Sonntag gingen im Zuge eines Aktionstages in Hessen mehr als 4000 Menschen auf die Straße. Mehr

19.03.2017, 17:12 Uhr | Rhein-Main

Online-Kriminalität Betrug mit gefälschten Stellenanzeigen

Im Internet kursieren immer mehr gefälschte Stellenanzeigen. Die Dunkelziffer ist hoch, weil die Betrugsversuche nur selten angezeigt werden. Die Cyber-Täter sitzen im Ausland und sind fast nicht zu greifen. Mehr

13.03.2017, 17:40 Uhr | Finanzen

Deutschland So wenig Abtreibungen wie seit 20 Jahren nicht

Seit 1996 hat es nicht so wenige Abtreibungen gegeben wie im Jahr 2016. Das hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitgeteilt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

09.03.2017, 11:00 Uhr | Gesellschaft

Flucht aus Afghanistan Gefängnis, Schläge und brutale Schlepper

Helfen Sie mir, ich kann kein Deutsch. Das stand auf dem Zettel, mit dem Sami in Frankfurt vor dem Jugendamt landete. Mit 15 Jahren ist der Afghane geflohen. Mehr Von Anastasia Braun, Friedrich-List-Schule, Wiesbaden

06.03.2017, 12:33 Uhr | Gesellschaft

Hessen Verkehrssünder spülen mehr Geld in Stadtkassen

Sie fahren schneller als erlaubt. Sie parken, wo es verboten ist. Verkehrssünder haben den meisten größeren Städten in Hessen gestiegene Einnahmen beschert. Einige Kommunen wollen die Überwachung ausbauen. Mehr

28.02.2017, 12:55 Uhr | Rhein-Main

Wiesbaden SPD: Stimmung bei Polizei auf dem Nullpunkt

Im Wiesbadener Landtag beklagen SPD und die Linke die Arbeitsbedingungen bei der Polizei. Innenminister Peter Beuth (CDU) will davon nichts wissen und verweist auf die gestiegene Aufklärungsquote. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

22.02.2017, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Widerstand gegen Börsenfusion Ich halte einen Sitz der Börse in London für ausgeschlossen

Hessen erhöht den Druck auf die Deutsche Börse: Die Abgeordneten wollen den Sitz der geplanten Megabörse nach Frankfurt holen. Heftige Kritik kommt von den britischen Tories. Jetzt geht der Deutsche-Börse-Chef in die Offensive. Mehr

21.02.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Kriminalstatistik Weniger Wohnungseinbrüche in Hessen

Neue Kriminalstatistik: In Hessen gab es mehr Delikte, aber auch eine höhere Aufklärungsquote als 2015. Deutlich zugenommen haben die Straftaten von Zuwanderern. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

17.02.2017, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Linksfraktion und FDP dagegen CDU plädiert für Gottesbezug in hessischer Verfassung

Ein Gottesbezug in der hessischen Verfassung? SPD und Grüne reagieren zurückhaltend auf den Vorstoß der CDU im Reformkonvent. Die Linkspartei und die FDP sind dagegen. Mehr Von Ralf Euler

16.02.2017, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Verkauf an PSA? Opel wird zum Politikum

Blitz aus heiterem Himmel im aufziehenden Wahlkampf: Die Pläne von General Motors zum Verkauf von Opel an Peugeot haben deutsche Politiker beunruhigt. Es geht auch um die Rolle des französischen Staates. Mehr Von Günter Bannas, Timo Frasch und Stefan Locke, Berlin/Dresden/Wiesbaden

15.02.2017, 21:37 Uhr | Politik

Wiesbaden Polizei verschärft zu Umzug Laster-Fahrverbot

Laster mit einem Gewicht von 7,5 Tonnen oder mehr dürfen sonntags nicht durch die Wiesbadener Innenstadt. Zum Fastnachtsumzug verschärft die Polizei die Vorgabe. Mehr

13.02.2017, 15:59 Uhr | Rhein-Main

Schiersteiner Brücke Ende für Nadelöhr bei Mombach in Sicht

Ein Nadelöhr in Höhe der Abfahrt Mainz-Mombach in Richtung Wiesbaden stellt täglich viele Autofahrer auf eine Geduldsprobe. Bald könnte sich das aber ändern. Mehr

13.02.2017, 14:38 Uhr | Rhein-Main

Mainzer Mainzelbahn Auf ganzer Linie erfolgreich

Mainz hat seine Mainzelbahn, Wiesbaden will die Citybahn. Während die neue Straßenbahnlinie in Mainz besser angenommen wird als erwartet, will Wiesbaden mit der Planung beginnen. Mehr Von Markus Schug

10.02.2017, 18:46 Uhr | Rhein-Main

Standorte zusammenführen Dow verlegt Zentrale nach Wiesbaden

Für viele Dow-Mitarbeiter heißt es bald pendeln. Denn das amerikanische Chemieunternehmen führt zwei Standorte zusammen. Warum die Landeshauptstadt den Vorzug bekam, erklärte der Chef. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

10.02.2017, 16:36 Uhr | Rhein-Main

Sexualkunde Der empfundene Zwang zur sexuellen Vielfalt

Seit Jahren tobt ein Streit darüber, wie Lehrer mit anderen sexuellen Orientierungen umgehen sollen: Es geht darum, was normal ist und was man nur tolerieren will. Und um kritische Eltern, die sich in die Ecke gedrängt fühlen. Mehr Von Mona Jaeger

05.02.2017, 20:26 Uhr | Politik

Ball des Sports in Wiesbaden Brunnen in der Ballarena, 3D-Brillen für die Gäste

Der Ball des Sports ist ein nationales Ereignis. Aber auch die Landeshauptstadt Wiesbaden spielt in dem Programm eine Rolle. Für sie gibt Vorbilder zum Anfassen. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

03.02.2017, 17:11 Uhr | Rhein-Main

Razzia gegen Terrornetzwerk Verdächtiger wegen zwei IS-Anschlägen in Tunesien gesucht

Bei einer lange geplanten Aktion gegen den islamistischen Terrorismus hat die Polizei einen Tunesier verhaftet. Er saß in Deutschland schon wegen Körperverletzung in Haft. Auch in seiner Heimat wird gegen den Mann ermittelt – wegen schwerer Anschläge. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

01.02.2017, 12:38 Uhr | Politik

Kommentar zum Flughafen Kassel Alternative Fakten aus Wiesbaden

Die Subventionierung von Kassel-Calden ist nicht selbstverständlich. Denn die wirtschaftliche Schlacht für Hessen wird im Rhein-Main-Gebiet und in Frankfurt geschlagen. Mehr Von Matthias Alexander

30.01.2017, 15:07 Uhr | Rhein-Main

Wiesbaden Autofahrer liefern sich Verfolgungsjagd - Kinder beinahe überfahren

Bei einer Autoverfolgungsjagd in Wiesbaden sind zwei Kinder an einem Zebrastreifen mit dem Schrecken davongekommen. Einer der beiden Fahrer konnte gestoppt werden. Mehr

27.01.2017, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Wiesbaden Proteste gegen private Zimmervermieter

Der Wiesbadener Kreisverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands fordert die Stadtverwaltung auf, gegen nicht angemeldete gewerbliche Vermieter vorzugehen. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

26.01.2017, 11:31 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z