Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Volker Bouffier

Debatte über Parteikurs Hessen-CDU steht hinter Merkel und warnt vor Rechtsruck

Die hessische CDU stärkt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Rücken. Sie sei keine Vorsitzende auf Abruf, bekräftigte Ministerpräsident Bouffier. Europa-Ministerin Puttrich warnt vor einem Rechtsruck. Mehr

18.10.2017, 09:38 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Volker Bouffier
1 2 3 ... 20 ... 40  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: „Anne Will“ Wahlsieg in Niedersachsen

In Niedersachsen konnte die SPD sogar ohne Unterstützung der Talkshows gewinnen. Wer hätte das gedacht? Nur was bedeutet das für die Koalitionsbildung in Berlin? Mehr Von Frank Lübberding

16.10.2017, 06:46 Uhr | Feuilleton

Merkel und Seehofer Unter dem Druck der Verhältnisse

Nach der Einigung der Union in der Flüchtlingspolitik spricht man in der CSU von einer Obergrenze – und in der CDU von einer guten Lösung. Wie reagieren FDP und Grüne auf den Kompromiss? Mehr Von Günter Bannas und Eckart Lohse, Berlin

09.10.2017, 20:13 Uhr | Politik

Frankfurter CDU feiert Weyland „#OBernadette“ inklusive: Endlich wieder Wahlkampf

Sollte Bernadette Weyland die Frankfurter OB-Wahl im nächsten Jahr am 25. Februar gegen Amtsinhaber Feldmann verlieren: An der Unterstützung der CDU für ihre Kandidatin zum Wahlkampfauftakt wird es nicht gelegen haben. Mehr Von Matthias Trautsch

27.09.2017, 17:12 Uhr | Rhein-Main

Volker Bouffier im Interview „Die bürgerliche Mitte ist stabil geblieben“

Der hessische Regierungschef warnt davor, den Erfolg der Rechten bei der Bundestagswahl überzubewerten. Der SPD wirft er Wegducken vor der Verantwortung vor, weil sie in die Opposition will. Mehr Von Ralf Euler

27.09.2017, 14:27 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zur Wahl in Hessen Das kommt dann davon

Die Massenzuwanderung hat Spuren auch in Hessen hinterlassen. Die SPD nähert sich der Kippkante. Mit Blick auf die AfD wäre es schon länger höchste Zeit für eine ernsthaftere Auseinandersetzung gewesen, statt nur „Igitt“ zu rufen. Mehr Von Werner D’Inka

24.09.2017, 21:27 Uhr | Rhein-Main

FDP warnt vor Blauer Plakette Schwarz-Grün gegen Diesel-Fahrverbote

Limburger Rathauschef erfährt nächste Woche aus erster Hand von Kanzlerin Merkel Vorschläge der Bundesregierung zu Wegen aus der Diesel-Affäre. Ein Fahrverbot lehnt der Kommunalpolitiker ab - genauso wie die Landesregierung. Mehr

31.08.2017, 17:20 Uhr | Rhein-Main

Hessen Kitas von August 2018 an fast gebührenfrei

Die Kindergartenbetreuung wird im nächsten Jahr in Hessen für sechs Stunden am Tag gebührenfrei sein. Eltern würden 5000 Euro sparen, so der Ministerpräsident. Der SPD reicht das nicht. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

26.08.2017, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Merkel auf Wahlkampftour Passt schon!

Das Wahlprogramm der Union heißt Angela Merkel. Auch bei ihrem Auftritt in Fulda ist die Kanzlerin ganz sie selbst: wenig konkrete Aussagen, dafür viel Eigenlob. Trotzdem lässt sie Martin Schulz in Umfragen weit hinter sich. Woran liegt das? Mehr Von Julian Dorn, Fulda

25.08.2017, 22:24 Uhr | Politik

Abschaffung der Kita-Gebühren Woher nimmt Schwarz-Grün bloß das Geld?

Scharz-Grün will Eltern von Sommer 2018 an bei den Kindergartenbeiträgen spürbar entlasten. Woher kommt das Geld? „Wir haben sorgfältig gewirtschaftet“, sagt der Regierungschef. Mehr

24.08.2017, 16:44 Uhr | Rhein-Main

Hessen entlastet Familien Sechs Stunden im Kindergarten beitragsfrei

Für Eltern in Hessen wird es in einem Jahr deutlich günstiger, den Nachwuchs in einen Kindergarten zu schicken. Schwarz-Grün verspricht eine „spürbare finanzielle Entlastung der Eltern“. Mehr

24.08.2017, 14:49 Uhr | Rhein-Main

Land stellt Konzept vor SPD: Mehr Kita-Plätze und Kostenfreiheit für Eltern

SPD-Oppositionsführer Schäfer-Gümbel sitzt Regierungschef Bouffier beim Thema gebührenfreie Bildung bereits seit Monaten im Nacken. Entsprechend vorsichtig äußern sich die Sozialdemokraten nun angesichts neuer Pläne von Schwarz-Grün. Mehr

23.08.2017, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Finanzminister Ein Kronprinz, der sich gedulden kann

Eile mit Weile: Hessens Finanzminister Thomas Schäfer übt im Wettbewerb um die Nachfolge von Ministerpräsident Volker Bouffier kluge Zurückhaltung. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

22.08.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Tiefe Betroffenheit Trauerbeflaggung wegen Terroranschlag von Barcelona

Wegen dem Terroranschlag in Barcelona sind in Hessen alle Fahnen an öffentlichen Gebäuden auf halbmast gesetzt. Mehr

18.08.2017, 11:55 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Koalitionen Denkt jeder an sich, ist an alle gedacht

Warum Angela Merkel nicht mit einer Koalitionsaussage in den Wahlkampf ziehen will – Vertreter ihrer Partei aber umso lieber über ihre Optionen spekulieren. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.08.2017, 21:10 Uhr | Politik

Nach Kampfhubschrauberabsturz Von der Leyen bekräftigt Bedeutung des Mali-Einsatzes

Die Verteidigungsministerin hat die beiden in Mali ums Leben gekommenen Soldaten bei der Trauerfeier in Fritzlar als Vorbilder gewürdigt. Der Bundeswehreinsatz in dem afrikanischen Land sei „hochgefährlich“. Mehr

03.08.2017, 16:14 Uhr | Politik

Weniger Dieselautos Selbstzünder im Rückwärtsgang

Autohersteller wie Opel bauen weniger Dieselautos. Der Absatz leidet unter der Diskussion um Abgase und Fahrverbote. Experten rechnen mit Preissturz bei Gebrauchten. Mehr Von Jochen Remmert, Rhein-Main

11.07.2017, 09:21 Uhr | Rhein-Main

Buchvorstellung „Grüßen Sie den Pförtner. Und danken Sie der Putzfrau“

In einem neuen Gesprächsband gibt Volker Bouffier (CDU) preis, was ihn antreibt und wodurch er geprägt wurde. Das Buch wurde gestern in Wiesbaden vorgestellt. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

05.07.2017, 22:30 Uhr | Rhein-Main

NSU-Untersuchungsausschuss Bouffier verteidigt späte Information über Verdacht gegen Temme

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sagt vor dem NSU-Untersuchungsausschuss aus. Er verteidigt seine Entscheidung, den Landtag erst spät über Temme informiert zu haben. Mehr

26.06.2017, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Hessischer NSU-Ausschuss Auf der Zielgeraden

Zu den letzten Zeugen, die von den Politikern zum Mord in Kassel vernommen werden, gehört Ministerpräsident Bouffier. Er soll darlegen, wie viel er vom Einsatz des Verfassungsschutzes wusste. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

18.06.2017, 19:28 Uhr | Rhein-Main

Hessentag in Rüsselsheim Liegestuhldiebe geraten an die Falschen

Von friedlichen Besuchern und einem unbeschwerten Hessentag spricht die Polizei. Heute wird hoher Besuch erwartet: Bundespräsident Steinmeier kommt zum Reden und Fußball Schauen. Mehr Von Markus Schug

13.06.2017, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Kritik am Gesetz gegen Hasskommentare

Bundesjustizminister Maas (SPD) will ein Gesetz gegen Hasskommentare im Netz. Hessens Justizministerin Kühne-Hörmann (CDU) hält seinen Entwurf für nicht praxistauglich. Sie ist nicht die einzige Kritikerin. Mehr Von Robert Maus, Wiesbaden

02.06.2017, 16:49 Uhr | Rhein-Main

Windvorranggebiete Sturm im Nibelungenland

Im Odenwald sollen besonders viele Windvorranggebiete geschaffen werden – zum Ärger der Anwohner. Mehr Von Rainer Hein

01.06.2017, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Streithähne der Lüfte

Wegen des Strategiewechsels der Fraport hin zu mehr Low-Cost-Fliegerei streiten der Flughafenbetreiber und die Lufthansa immer weiter. Über kurz oder lang wird der Luftfahrtstandort Frankfurt Schaden nehmen. Mehr Von Jochen Remmert

24.05.2017, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Noch im ersten Lehrjahr: Blum saugt alles auf

Mit dem 1. FC Nürnberg zog er in der Relegation gegen die Eintracht den Kürzeren. In Frankfurt lernt Danny Blum weiter dazu: „Ich bin dankbar für jede Minute in der Bundesliga“, sagt er. Mehr Von Ralf Weitbrecht

11.05.2017, 13:13 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 20 ... 40  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z