Taunus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wanderziel Wispertal Schroffe Felsen und unberührte Natur

In der Freizeit mögen es auch Städter gerne wildromantisch. Das Wispertal im Rheingau empfiehlt sich mit einem neuen Wanderwegenetz als Ausflugsziel. Mehr

16.03.2018, 18:52 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Taunus

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Taunus-Tourismus Heimfahrt mit „Rundtourfahrkutsche“ nach sechs Stunden Marsch

Der Taunus-Tourismus verzeichnet eine stabile Nachfrage: Das Wandern spielt heute wie vor mehr als 100 Jahren die Hauptrolle. Das zeigt auch die Ausstellung „Wanderlust“ im Hessenpark. Mehr Von Bernhard Biener

10.03.2018, 10:15 Uhr | Rhein-Main

Es bleibt kalt in Hessen Thermometer rutscht unter die Marke von 10 Grad minus

Trocken-eisige Luft von Nordosten und viel Sonne: Die Hessen müssen sich weiterhin auf Kälte einstellen. Für die Nacht zum Dienstag werden Tiefstwerte von mindestens minus 15 Grad vorhergesagt. Mehr

25.02.2018, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Sicherheit im Taunus Falsche Polizisten machen Beute

Ein neues Massenphänomen beschäftigt die Polizei. Betrüger geben sich als Polizisten, Staatsanwälte oder Beamte aus und bringen Senioren um viel Geld. Deshalb werden nun Sicherheitsberater gesucht. Mehr Von Bernhard Biener

14.02.2018, 11:58 Uhr | Rhein-Main

Taunus Rentner hält Polizistin für Betrügerin und schießt

Da ein 90 Jahre alter Mann in Glashütten Opfer von Betrügern wurde, schoss er auf eine Polizistin. Die Unbekannten, die ihn bedroht hatten, gaben sich als Polizeibeamte aus. Mehr

05.02.2018, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Gemeinde Glashütten Ein „furchtbarer Jurist“ im Gemeindevorstand

Wie ein Nazi-Staatsanwalt in den sechziger Jahren in Glashütten zu Amt und Würden kam, beleuchtet ein Beitrag im aktuellen Jahrbuch des Kreises. Der Umgang mit diesem Teil der Nachkriegsgeschichte sorgt in der Gemeinde für Streit. Mehr Von Bernhard Biener

20.01.2018, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Taunuskamm Windräder rücken in weite Ferne

Der Wiesbadener Energieversorger Eswe stellt seine Pläne für den Taunuskamm in Frage. Damit reagiert er auf Vorgaben des VGH für den laufenden Rechtsstreit mit dem Regierungspräsidium. Mehr Von Ewald Hetrodt

17.01.2018, 07:47 Uhr | Rhein-Main

Main-Taunus-Zentrum Verdi protestiert gegen längere Öffnungszeiten

Die Gewerkschaft Verdi sperrt sich dagegen, dass Geschäfte im Main-Taunus-Zentrum länger öffnen. Dabei würden gerade die Abendstunden von den Kunden sehr gut angenommen, berichten Händler. Mehr Von Jochen Remmert

05.12.2017, 10:28 Uhr | Rhein-Main

Tafel im reichen Taunus Bei Älteren ist die Scham besonders groß

Seit zehn Jahren gibt es im wohlhabenden Schwalbach eine Tafel. Benötigt wird sie mehr denn je. Mehr Von Martina Propson-Hauck

04.12.2017, 08:11 Uhr | Rhein-Main

„Speicherwald“ im Hochtaunus Gebundener Kohlenstoff mit Blätterdach

Als Modellregion „Speicherwald“ will der Hochtaunuskreis für den Klimaschutz mit Bäumen werben. Doch schon jetzt werden einige Flächen nicht mehr bewirtschaftet. Mehr Von Bernhard Biener

30.11.2017, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum? „Jedes Baugebiet hat einen Makel“

Der Frankfurter Speckgürtel ist beliebt. Und um in den Hochtaunuskreis zu ziehen, muss man (noch) kein Millionär sein. Doch große Neubaugebiete sind rar, und auch die Innenentwicklung bleibt nicht ohne Konflikte. Mehr Von Bernhard Biener

23.10.2017, 08:29 Uhr | Rhein-Main

Hofheim im Taunus Brand auf Reiterhof nach 40 Stunden gelöscht

Ein Feuer auf einem Pferdehof im Main-Taunus-Kreis hält die Feuerwehr in Atem, weil die Löscharbeiten so schwierig sind. Auch die Suche nach der Ursache wird dauern. Mehr

22.08.2017, 10:45 Uhr | Rhein-Main

Messerstecherei Tödlicher Streit im Taunus: Hintergründe weiter unklar

Bei einer Messerstecherei im Taunus ist ein 42-Jähriger tödlich verletzt worden. Die Hintergründe der Tat sind weiter unklar. Der mutmaßliche Täter sei stark alkoholisiert gewesen. Mehr

20.07.2017, 09:59 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts Stadtteil Riedberg Grün und stolz

Er ist zwar immer noch nicht fertig bebaut, aber er lebt: Der Riedberg ist längst etabliert unter den neuen Frankfurter Stadtteilen – und er hat sogar ein eigenes Selbstbewusstsein entwickelt. Mehr Von Stefanie von Stechow

12.07.2017, 15:34 Uhr | Rhein-Main

Neubaugebiet in Frankfurt Die kühlende Luft vom Taunus

Die Römer-Koalition will im Nordwesten der Stadt ein Neubaugebiet errichten. Klimaexperten fürchten um die Frischluftzufuhr für die Frankfurter Bürger. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

06.07.2017, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Kelkheim im Taunus Atzelberg-Turm wieder bei Brand beschädigt

Der Atzelberg-Turm in Kelkheim im Taunus hat gebrannt. 2008 war in dem Holzturm schon einmal ein Feuer ausgebrochen. Mehr

03.07.2017, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Radrennen in Frankfurt Favorit und Zugmaschine

John Degenkolb geht bestens vorbereitet und mit großen Erwartungen in das Radrennen „Rund um den Finanzplatz“. Dort ist er nicht nur als Fahrer wichtig. Mehr Von Alex Westhoff, Frankfurt

26.04.2017, 08:01 Uhr | Rhein-Main

Großer Feldberg Mit dem Bus von Parkplatz zu Parkplatz

Bei schönem Wetter wird es für Autos eng rund um den Großen Feldberg. Ein Pendelbus soll den Verkehrsdruck mindern und die regulären Buslinien ein wenig entlasten. Mehr Von Bernhard Biener, Schmitten

28.03.2017, 13:29 Uhr | Rhein-Main

Kelkheim Wir sitzen hier bei Wein und Bier

Wohin es die Fischbacher einst nach Wallfahrten zog, dort kehrt heute die gesamte Rhein-Main-Region zum Schoppen ein. Rund um Kelkheim entstand eine ganze Reihe von Ausflugslokalen. Mehr Von Heike Lattka, Kelkheim

19.03.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Feldberg im Taunus Rarität Lanzettblättrige Glockenblume ist bedroht

Sie wird bis zu 90 Zentimetern hoch, hat violettfarbene Blüten - und ist eine Seltenheit aus Hessen. Vor allem aber ist die Lanzettblättrige Glockenblume, die am Feldberg wächst, bedroht. Mehr

01.03.2017, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Posse um Schlepplift im Taunus Schnee und Strom selten zur selben Zeit

Im Hochtaunus steht ein Schlepplift zum Verkauf. Leuchtende Kinderaugen sind garantiert, doch potentielle Betreiber sollten sich auf einiges gefasst machen. Mehr Von Bernhard Biener, Schmitten

18.01.2017, 13:43 Uhr | Rhein-Main

Kronberger Malerkolonie Kirchgang, Puderzucker, Pferdeschlitten

Eis- und Schneelandschaften: Das Museum Kronberger Malerkolonie zeigt Winterimpressionen - unter anderem Nelson Kinsleys Die Johanniskirche in Kronberg im Winter. Mehr Von Christoph Schütte, Frankfurt

30.12.2016, 12:08 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Fast schon Vollbeschäftigung

Selbst in Offenbach liegt die Arbeitslosenquote inzwischen unter zehn Prozent. Im Taunus beträgt sie längst weniger als vier Prozent. Das ist praktisch Vollbeschäftigung. Mehr Von Manfred Köhler

27.12.2016, 18:36 Uhr | Rhein-Main

Im Wald bei Ober-Mörlen Wildkatzen am Winterstein

Die Spurensuche dauerte etwas. Doch nun sind bei Ober-Mörlen fünf Exemplare nachgewiesen worden. Denn die Haarspuren an eigens aufgestellten Pflöcken erweisen sich als eindeutig. Mehr Von Wolfram Ahlers, Ober-Mörlen

21.12.2016, 12:23 Uhr | Rhein-Main

Verspätungen und Ausfälle Bus-Chaos im Taunus

Wer im Taunus derzeit mit dem Linienbus fahren will, der sollte besser viel Zeit mitbringen. Denn viele Fahrten haben Verspätung – andere finden gar nicht erst statt. Mehr Von Martina Propson-Hauck, Hochtaunuskreis

17.12.2016, 14:03 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z