Tarek Al-Wazir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Offenbach Aufbruchstimmung nach dem Strukturwandel

Der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) wird in den Ruhestand verabschiedet. Erfolgen im Wohnungsbau stehen Niederlagen gegenüber. Mehr

19.01.2018, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Vorschlag von Bouffier Hessen sollen Landtag am Marathon-Sonntag wählen

Nicht in den Herbstferien, nicht gleichzeitig mit der Bayern-Wahl und nicht im Advent: Diese Zeiträume scheiden für die Landtagswahl aus. Regierungschef Bouffier schwebt der 28. Oktober vor, der Frankfurter Marathon-Sonntag. Mehr

16.01.2018, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Die Crux mit den Billigfliegern

Frankfurt und das Land Hessen schieben die Verantwortung für die Neuausrichtung des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen hin und her. Jetzt soll die Stadt die knifflige Aufgabe lösen. Mehr Von Helmut Schwan

28.12.2017, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Was läuft da falsch?

Überall in Deutschland stehen Windräder, trotzdem stößt das Land mehr Kohlendioxid aus als geplant. Eine Reise an die Front. Mehr Von Matthias Hertle

20.12.2017, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Offensive für ländlichen Raum „Wie eine süße Schmerztablette“

Der Landrat des Odenwaldkreises hat Schwarz-Grün vorgeworfen, sich zu wenig um den ländlichen Raum zu kümmern. Im Interview sagt er, was er von ihrer neuen Offensive hält. Und nennt einige Schwachpunkte. Mehr Von Rainer Hein

10.12.2017, 21:59 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Tech Quartier Die Brutstätte platzt aus allen Nähten

Das Frankfurter Tech Quartier ist die zentrale Anlaufstelle für Fintechs in Frankfurt. Schon ein Jahr nach seiner Gründung stößt das Projekt an Grenzen. Mehr Von Daniel Schleidt

07.12.2017, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Hongkong-Hessen Business Forum „So viel Ähnlichkeit“ mit Frankfurt

Eine Wirtschaftsdelegation aus der Rhein-Main-Region erkundet zur Zeit in Hongkong den asiatischen Markt – eingeladen wurden die Delegierten von dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Mehr Von Mechthild Harting

29.11.2017, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Lärmobergrenze Das, was möglich ist

Land, Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber wollen mit einer freiwilligen Übereinkunft den Fluglärm über dem Frankfurter Raum deckeln. Dieses Vorhaben war Teil der Mediation, ist aber bisher nicht eingehalten worden. Mehr Von Jochen Remmert

08.11.2017, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Fluglärm soll nicht weiter zunehmen

Der Flughafen Frankfurt hat sich mit der hessischen Landesregierung auf eine Lärmobergrenze geeinigt. Der Fluglärm soll das aktuelle Niveau nicht überschreiten. Mehr Von Jochen Remmert

07.11.2017, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Insider-Verdacht Chef der Deutschen Börse Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insider-Verdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt Ende des Jahres von seinem Posten zurück. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mehr Von Daniel Mohr

26.10.2017, 15:04 Uhr | Finanzen

Staus in Hessen Baustellen lassen Verkehr immer öfter stocken

Stau-Rekord in Hessen: Die wachsende Zahl der Autos und viele Sanierungen machen den Fahrern immer mehr zu schaffen. Mehr Von Hans Riebsamen

18.10.2017, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Ungenutzte Millionen Hessische Kommunen lassen Fördergelder für Tempo 30 liegen

Weniger Lärm, weniger Abgase, mehr Sicherheit: Zonen, in denen Autos langsamer fahren müssen, können die Kommunen mit Landesgeld ausbauen. Doch erst eine einzige Gemeinde hat zugegriffen. Mehr

16.10.2017, 09:34 Uhr | Rhein-Main

Mobilität Wiesbaden setzt ganz auf Elektrobusse

Das kommunale Verkehrsunternehmen Eswe will seine ganze Flotte gegen emissionsfreie Fahrzeuge eintauschen. Bund und Land stehen mit Zuschüssen bereit. Mehr Von Ewald Hetrodt

11.10.2017, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Geflüchtete in Hessen Al-Wazir: Fortschritte bei Integration in Arbeitsmarkt

Mit dem Landesprogramm „Wirtschaft integriert“ will Hessen mehr Geflüchteten zu einer Lehrstellen verhelfen. Dieses Jahr wird sich die Zahl solcher Migranten in Ausbildung mehr als verdoppeln. Mehr

04.10.2017, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main 22,5 Millionen Euro für vom Fluglärm belastete Kommunen

Vom Fluglärm geplagten Kommunen winkt Geld: Die schwarz-grüne Landesregierung bringt nächste Woche den Entwurf für ein neues Lastenausgleichsgesetz im Landtag ein. Mehr Von Jochen Remmert

23.09.2017, 09:13 Uhr | Rhein-Main

Wegen hoher Belastung Brückenerneuerung: Wiesbadener Kreuz wird zur Baustelle

Harte Zeiten für Pendler: Die marode Brücke am Wiesbadener Kreuz muss erneuert werden. Das könnte für erhebliche Behinderungen sorgen. Der Knotenpunkt zählt zu den meistbefahrenen in Hessen. Mehr

08.09.2017, 09:34 Uhr | Rhein-Main

FDP warnt vor Blauer Plakette Schwarz-Grün gegen Diesel-Fahrverbote

Limburger Rathauschef erfährt nächste Woche aus erster Hand von Kanzlerin Merkel Vorschläge der Bundesregierung zu Wegen aus der Diesel-Affäre. Ein Fahrverbot lehnt der Kommunalpolitiker ab - genauso wie die Landesregierung. Mehr

31.08.2017, 17:20 Uhr | Rhein-Main

„Eine Erfolgsgeschichte“ Mehr als 250.000 Schülertickets verkauft

Zum neuen Schuljahr hat das Land Hessen das Schülerticket eingeführt. Für Verkehrsminister Al-Wazir ist es schon eine Erfolgsgeschichte. Mehr

31.08.2017, 13:10 Uhr | Rhein-Main

Hessen Kitas von August 2018 an fast gebührenfrei

Die Kindergartenbetreuung wird im nächsten Jahr in Hessen für sechs Stunden am Tag gebührenfrei sein. Eltern würden 5000 Euro sparen, so der Ministerpräsident. Der SPD reicht das nicht. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

26.08.2017, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Neubauquartier Über den neuen Stadtteil entscheidet Frankfurt nicht allein

Dem Quartier an der A5 muss die ganze Region zustimmen. Und bis die Änderungen im Regionalplan integriert sind, könnten viele Jahre vergehen. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

25.08.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Land stellt Konzept vor SPD: Mehr Kita-Plätze und Kostenfreiheit für Eltern

SPD-Oppositionsführer Schäfer-Gümbel sitzt Regierungschef Bouffier beim Thema gebührenfreie Bildung bereits seit Monaten im Nacken. Entsprechend vorsichtig äußern sich die Sozialdemokraten nun angesichts neuer Pläne von Schwarz-Grün. Mehr

23.08.2017, 16:33 Uhr | Rhein-Main

Streit um Landgestüt Al-Wazir macht Dillenburgern neuen Mut

Umweltministerin Hinz (Die Grünen) will das Landgestüt in Dillenburg schließen - ihr Parteifreund Al-Wazir öffnet ein Hintertürchen. Zumindest kommen Aussagen des Ministers in Dillenburg so an. Mehr

07.08.2017, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Sonderabfälle darunter Entsorgung von Müll an Autobahnen kostet Millionensumme

Tonnen von Müll, von der Zigarettenschachtel bis zum Möbelstück, sammeln Mitarbeiter von Hessen Mobil an Autobahnen und anderen Straßen ein. Das kostet viel Geld - das anderswo fehlt. Mehr

06.07.2017, 17:26 Uhr | Rhein-Main

FDP verweist auf Proteste Al-Wazir: Hessen holt bei Windenergie auf

Die FDP verweist auf Proteste von Bürgerinitiativen gegen Windräder - Wirtschaftsminister Al-Wazir nimmt lieber eine runde Zahl, wenn es um die Art erneuerbarer Energie geht. Mehr

20.06.2017, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Ausbau am Hauptbahnhof Viel Geld für einen Meter Gleis

Der Ausbau des Homburger Damms am Frankfurter Hauptbahnhof ist teuer. Doch in vier Jahren sollen die Fahrgäste des Regionalverkehrs merken, dass sich die Investition gelohnt hat. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

16.06.2017, 16:57 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z