HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tarek Al-Wazir

FDP verweist auf Proteste Al-Wazir: Hessen holt bei Windenergie auf

Die FDP verweist auf Proteste von Bürgerinitiativen gegen Windräder - Wirtschaftsminister Al-Wazir nimmt lieber eine runde Zahl, wenn es um die Art erneuerbarer Energie geht. Mehr

20.06.2017, 17:55 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir
1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Ausbau am Hauptbahnhof Viel Geld für einen Meter Gleis

Der Ausbau des Homburger Damms am Frankfurter Hauptbahnhof ist teuer. Doch in vier Jahren sollen die Fahrgäste des Regionalverkehrs merken, dass sich die Investition gelohnt hat. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

16.06.2017, 16:57 Uhr | Rhein-Main

Nach Brexit-Votum Frankfurt bleibt in der Warteschleife

Frankfurt könnte von der Brexit-Entscheidung in Großbritannien profitieren. Doch noch immer ist vieles offen. Die Parlamentswahl in Großbritannien erhöht die Unsicherheit unter Bankern weiter. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

15.06.2017, 08:09 Uhr | Rhein-Main

Seit Jahrzehnten geplant Riederwaldtunnel: Baubeginn verzögert sich weiter

Der Riederwaldtunnel soll die Lücke zwischen der nach Osten führenden A 66 und der A 661 in Frankfurt schließen. Der Baubeginn verzögert sich aber weiter. Mehr

08.06.2017, 18:15 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Breitbandgipfel Zwischen weißen Flecken und Gigabit-Gesellschaft

Auf dem hessischen Breitbandgipfel wird über den Eintritt in die Gigabit-Gesellschaft geredet. In Nordosthessen würde sich derweil so mancher Nutzer schon über ein paar Megabit freuen. Mehr

07.06.2017, 14:18 Uhr | Rhein-Main

Anerkennungsurkunde erhalten Frankfurt nun Touristenort: Bettensteuer möglich

Die Stadt Frankfurt hat es nun schwarz auf weiß: Sie ist ein Touristenort - eine von Land überreichte Anerkennungsurkunde weist das aus. Nun kann die Stadt die umstrittene Bettensteuer erheben. Mehr

06.06.2017, 14:28 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Streithähne der Lüfte

Wegen des Strategiewechsels der Fraport hin zu mehr Low-Cost-Fliegerei streiten der Flughafenbetreiber und die Lufthansa immer weiter. Über kurz oder lang wird der Luftfahrtstandort Frankfurt Schaden nehmen. Mehr Von Jochen Remmert

24.05.2017, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Lutherweg durch Hessen Viele Infos und ein bisschen Kerkeling

Auf dem neuen, 400 Kilometer langen Lutherweg kann man die Spuren der Reformation verfolgen. Und Langsamkeit suchen. Mehr Von Marie Lisa Kehler

17.05.2017, 19:50 Uhr | Rhein-Main

Zu Besuch in London Neues Selbstbewusstsein für Hessens Kreative

Der hessische Wirtschaftsminister ist ausnahmsweise einmal nicht mit Vertretern des Finanzplatzes Frankfurt in London. Diesmal hat er Kreative in die britischen Hauptstadt mitgenommen. Mehr Von Daniel Schleidt, London

11.05.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Hessen investiert Millionen für Parkplätze, Brücken und Autobahnkreuze

8,2 Milliarden Euro aus dem Bundesverkehrswegeplan stehen für Hessens Fernstraßen bereit. Der Verkehrsminister will dort loslegen, wo es am nötigsten ist: An den vielen maroden Autobahnbrücken und speziellen Nadelöhren. Mehr

08.05.2017, 17:36 Uhr | Rhein-Main

Abwärme aus Rechenzentren Eine riesige Energieverschwendung

Die Abwärme der großen Rechenzentren etwa in Frankfurt wird bisher herunter gekühlt. Das heißt: Sie verpufft ungenutzt. Allerdings plant die Stadt nun ein Kataster. Und andernorts ist man schon weiter. Mehr Von Thorsten Winter

05.05.2017, 14:40 Uhr | Rhein-Main

Abschied aus Landtag Lieber Genosse Rentsch

Zu seiner letzten Rede im Landtag bringt Florian Rentsch seine Frau und seine Tochter mit. Der FDP-Politiker hebt vor seinem Wechsel in die Wirtschaft die Wichtigkeit der politischen Arbeit und Auseinandersetzung hervor. Mehr

03.05.2017, 19:04 Uhr | Rhein-Main

Landesentwicklungsplan Hessen Wohnen neben Gewerbe und Industrie

Die hessische Regierung strebt Änderungen des Landesentwicklungsplans an. Dazu zählen ein Fracking-Verbot und weniger Flächenversiegelung. Mehr Von Ralf Euler

25.04.2017, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa kontra Fraport Dicke Luft am Flughafen wegen Ryanair

Zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, der Fraport AG, und seinem größten Kunden, der Lufthansa, kracht es wegen der Billigkonkurrenz. Nun will die Fluglinie ihren Systempartner sogar verklagen. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

28.03.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Hotels und Gaststätten Streit um Zählung der Arbeitszeit

In Hotels und Lokalen sollen die Mitarbeiter bei Bedarf länger als bisher arbeiten können. Das fordern die Arbeitgeber. Die Gewerkschaft hält von diesem Ansinnen nicht viel. Mehr Von Jacqueline Vogt

21.03.2017, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Kreativwirtschaftstag Den Kreativen ist Frankfurt zu teuer

Der erste hessische Kreativwirtschaftstag soll die Branche stärken. Doch nicht wenige Werber sehen die Zukunft des Standorts Rhein-Main mit Sorge. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

19.02.2017, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Breitbandausbau in Nordhessen 20 Millionen Euro für schnelles Internet

Das Land Hessen will den Breitbandausbau im Norden des Bundeslandes fördern. Gründe seien vor allem Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, so Wirtschaftsminister Al-Wazir. Mehr

17.02.2017, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Preis-Gleitklausel im Gespräch Al-Wazir sieht deutlich höhere Busfahrer-Löhne

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir rechnet mit deutlich höheren Tarifsteigerungen im Busgewerbe. Er schlägt eine Preis-Gleitklausel vor, um absehbare Probleme abzufedern. Mehr Von Hans Riebsamen

31.01.2017, 12:29 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittel aus Rhein-Main Bauern: Produkte aus Region besser fördern

Verbraucher greifen immer häufiger zu regionalen Produkten. Das freut auch Bauern in Rhein-Main. Doch Halter von Schweinen haben derweil andere Sorgen. Mehr Von Thorsten Winter, Gernsheim

31.01.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Hessens Wirtschaftsminister Auch Al-Wazir bangt um Einreise nach Amerika

Mit seinem Einreise-Erlass hat Trump für Unsicherheit gesorgt. Auch der hessische Wirtschaftsminister weiß nicht, ob er in die Vereinigten Staaten reisen dürfte. Denn Tarek Al-Wazir hat neben dem deutschen noch einen weiteren Pass. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

30.01.2017, 16:54 Uhr | Politik

Neue Studie zu Hessen Bouffier: Gesundheitsindustrie stärkt Wirtschaftskraft

Mit einem breiten Bündnis aus Politik, Industrie, Forschung und Gewerkschaft soll Hessens Gesundheitsindustrie auf Kurs gehalten werden. Regierungschef Bouffier bescheinigt der Branche eine herausgehobene Bedeutung. Mehr

19.01.2017, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Kurswechsel bei der Börse

Der an das Land Hessen gerichtete Gesprächswunsch der Deutsche Börse zeigt: Ihr Vorstandsvorsitzender steckt in einem Dilemma. Mehr Von Daniel Schleidt

18.01.2017, 18:24 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Spitzentreffen zur Börsenfusion

Auf höchster Ebene soll kommende Woche in Wiesbaden die Standortfrage diskutiert werden. Auch EZB-Präsident Draghi äußert sich zur Fusion der Deutschen Börse mit der London Stock Exchange. Mehr Von Tim Kanning und Philip Plickert

12.01.2017, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Banken und Firmen im Blick Frankfurt und Land wollen verstärkt in London werben

Die britische Regierung will bis Ende März den Brexit einleiten. Doch längst prüfen in Großbritannien ansässige Banken und Firmen Standorte auf dem Festland. Hessen und Frankfurt wollen das ausnutzen. Mehr

12.01.2017, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Energiewende in Hessen Ein mühseliges Geschäft

Die hessische Landesregierung will, dass bis zur nächsten Wahl ein Viertel des Stroms aus erneuerbaren Energien stammt. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, wie eine neue Studie zeigt. Mehr Von Manfred Köhler

08.01.2017, 17:52 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z