Tarek Al-Wazir: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kampf dem toten Winkel Schwarz-Grün fordert Abbiege-Hilfe für Lastwagen-Fahrer

Erst zu Wochenbeginn ist eine Radlerin in Frankfurt von einem Lastwagen überfahren worden, dessen Fahrer sie beim Abbiegen wohl übersehen hatte. Nun greift Schwarz-Grün Fälle wie diesen auf. Mehr

17.04.2018, 16:58 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Trassen-Bau „Kaum neue Strommasten“

Wie müssen die regionalen Verteilnetze aussehen, um die Energiewende zu verwirklichen? Das soll eine Studie klären, die die Landesregierung in Auftrag gegeben hat. Mehr Von Ewald Hetrodt

17.04.2018, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Testfahrt Hier fährt der Wasserstoff-Zug

Zwischen Wiesbaden und Frankfurt war erstmals ein Zug unterwegs, der von Wasserstoff angetrieben wird. Noch war es eine Demo-Fahrt, doch schon bald soll der Brennstoff-Zug die Regel sein. Mehr

13.04.2018, 18:38 Uhr | Wirtschaft

Kreativwirtschaft „Wir sind den Frankfurtern ziemlich egal“

Die Kreativwirtschaft in der Rhein-Main-Region wächst, will aber besser wahrgenommen werden. Die Digitalisierung bietet dafür eine Chance. Mehr Von Daniel Schleidt

21.03.2018, 15:29 Uhr | Rhein-Main

2. Kreativwirtschaftstag 500 Kreative suchen gemeinsame Identität

Zum zweiten Mal fand am vergangenen Freitag der hessische Kreativwirtschaftstag statt. Durch eine bessere Vernetzung der Kreativwelt soll das Image des Standorts Frankfurt/Rhein-Main aufgewertet werden. Mehr Von Daniel Schleidt

18.03.2018, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Spitzenkandidaten Hinz und Al-Wazir sollen Grüne in Landtagswahlkampf führen

Hessens Grüne haben im Hinblick auf die Landtagswahlen im Oktober wichtige Personalentscheidungen getroffen. Ein Spitzenduo soll die Partei in den Wahlkampf führen. Mehr

13.03.2018, 10:56 Uhr | Rhein-Main

Kostenloser Nahverkehr „Würde das System an den Rand des Kollapses bringen“

Kostenlose Busse und Bahnen für bessere Luft? Knut Ringat, Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbundes, findet die Idee gut. Im Interview warnt er aber vor unangenehmen Folgen. Mehr Von Hans Riebsamen

23.02.2018, 11:13 Uhr | Rhein-Main

Energiesteuer Hessens Wirtschaftsminister Al-Wazir für Abschaffung der Stromsteuer

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) plant eine Abschaffung der Stromsteuer zur Entlastung der Bürger. Vor rund 20 Jahren wurde sie jedoch erst auf Betreiben der Grünen eingeführt. Mehr

17.02.2018, 13:06 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Tech Quartier Frankfurt will zur Start-up-Hochburg werden

Ein ehrgeiziger Plan soll Stadt und Region zu einem weltweit angesehenen Standort für Gründer machen. Die Zahl der Start-ups soll in fünf Jahren mehr als verdreifacht werden. Nur: Die konkrete Finanzierung ist noch unklar. Mehr Von Daniel Schleidt

16.02.2018, 13:31 Uhr | Rhein-Main

Minister Al-Wazir Vorstoß zu unentgeltlichem Nahverkehr „nicht durchdacht“

Hessens Verkehrsminister Al-Wazir hält nicht viel von der Idee, Busse und Bahnen gratis anzubieten, um Leute vom Auto wegzulotsen. Für den RMV geht um Einnahmen von fast einer Milliarde Euro. Mehr

14.02.2018, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Energiewende-Werbung Henni und Gerd als Steckdose und Tankdeckel

In Videoclips soll Badesalz insbesondere jungen Menschen die Energiewende näherbringen. Dafür treten Henni Nachtsheim und Gerd Knebel in ungewöhnlichen Rollen auf. Mehr

08.02.2018, 14:47 Uhr | Rhein-Main

Energie Neue Höchstspannungsleitung für Windstrom entsteht in Nordhessen

Ein Problem von erneuerbaren Energien ist der Transport. Hessen ist bei der Lösung nun einen Schritt weiter. Bürgerinitiativen sind skeptisch. Mehr

06.02.2018, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Wer Frankfurt finanziert Industrie überholt Banken wieder bei Gewerbesteuer

Im vergangenen Jahr konnten sich die Banken in der Rolle der wichtigsten Branche für die Gewerbesteuer in Frankfurt sonnen. Doch damit es wieder vorbei. Spannend ist aber vor allem der Block „Sonstige“. Mehr Von Thorsten Winter

26.01.2018, 14:40 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Aufbruchstimmung nach dem Strukturwandel

Der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) wird in den Ruhestand verabschiedet. Erfolgen im Wohnungsbau stehen Niederlagen gegenüber. Mehr Von Eberhard Schwarz

19.01.2018, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Vorschlag von Bouffier Hessen sollen Landtag am Marathon-Sonntag wählen

Nicht in den Herbstferien, nicht gleichzeitig mit der Bayern-Wahl und nicht im Advent: Diese Zeiträume scheiden für die Landtagswahl aus. Regierungschef Bouffier schwebt der 28. Oktober vor, der Frankfurter Marathon-Sonntag. Mehr

16.01.2018, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Die Crux mit den Billigfliegern

Frankfurt und das Land Hessen schieben die Verantwortung für die Neuausrichtung des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen hin und her. Jetzt soll die Stadt die knifflige Aufgabe lösen. Mehr Von Helmut Schwan

28.12.2017, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Erneuerbare Energien Was läuft da falsch?

Überall in Deutschland stehen Windräder, trotzdem stößt das Land mehr Kohlendioxid aus als geplant. Eine Reise an die Front. Mehr Von Matthias Hertle

20.12.2017, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Offensive für ländlichen Raum „Wie eine süße Schmerztablette“

Der Landrat des Odenwaldkreises hat Schwarz-Grün vorgeworfen, sich zu wenig um den ländlichen Raum zu kümmern. Im Interview sagt er, was er von ihrer neuen Offensive hält. Und nennt einige Schwachpunkte. Mehr Von Rainer Hein

10.12.2017, 21:59 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Tech Quartier Die Brutstätte platzt aus allen Nähten

Das Frankfurter Tech Quartier ist die zentrale Anlaufstelle für Fintechs in Frankfurt. Schon ein Jahr nach seiner Gründung stößt das Projekt an Grenzen. Mehr Von Daniel Schleidt

07.12.2017, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Hongkong-Hessen Business Forum „So viel Ähnlichkeit“ mit Frankfurt

Eine Wirtschaftsdelegation aus der Rhein-Main-Region erkundet zur Zeit in Hongkong den asiatischen Markt – eingeladen wurden die Delegierten von dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. Mehr Von Mechthild Harting

29.11.2017, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Lärmobergrenze Das, was möglich ist

Land, Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber wollen mit einer freiwilligen Übereinkunft den Fluglärm über dem Frankfurter Raum deckeln. Dieses Vorhaben war Teil der Mediation, ist aber bisher nicht eingehalten worden. Mehr Von Jochen Remmert

08.11.2017, 12:52 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Fluglärm soll nicht weiter zunehmen

Der Flughafen Frankfurt hat sich mit der hessischen Landesregierung auf eine Lärmobergrenze geeinigt. Der Fluglärm soll das aktuelle Niveau nicht überschreiten. Mehr Von Jochen Remmert

07.11.2017, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Insider-Verdacht Chef der Deutschen Börse Kengeter tritt zurück

Carsten Kengeter, der seit Monaten unter Insider-Verdacht stehende Chef der Deutschen Börse, tritt Ende des Jahres von seinem Posten zurück. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Mehr Von Daniel Mohr

26.10.2017, 15:04 Uhr | Finanzen

Staus in Hessen Baustellen lassen Verkehr immer öfter stocken

Stau-Rekord in Hessen: Die wachsende Zahl der Autos und viele Sanierungen machen den Fahrern immer mehr zu schaffen. Mehr Von Hans Riebsamen

18.10.2017, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Ungenutzte Millionen Hessische Kommunen lassen Fördergelder für Tempo 30 liegen

Weniger Lärm, weniger Abgase, mehr Sicherheit: Zonen, in denen Autos langsamer fahren müssen, können die Kommunen mit Landesgeld ausbauen. Doch erst eine einzige Gemeinde hat zugegriffen. Mehr

16.10.2017, 09:34 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z