HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tarek Al-Wazir

Lufthansa kontra Fraport Dicke Luft am Flughafen wegen Ryanair

Zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, der Fraport AG, und seinem größten Kunden, der Lufthansa, kracht es wegen der Billigkonkurrenz. Nun will die Fluglinie ihren Systempartner sogar verklagen. Mehr

28.03.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Tarek Al-Wazir
1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Hotels und Gaststätten Streit um Zählung der Arbeitszeit

In Hotels und Lokalen sollen die Mitarbeiter bei Bedarf länger als bisher arbeiten können. Das fordern die Arbeitgeber. Die Gewerkschaft hält von diesem Ansinnen nicht viel. Mehr Von Jacqueline Vogt

21.03.2017, 14:16 Uhr | Rhein-Main

Kreativwirtschaftstag Den Kreativen ist Frankfurt zu teuer

Der erste hessische Kreativwirtschaftstag soll die Branche stärken. Doch nicht wenige Werber sehen die Zukunft des Standorts Rhein-Main mit Sorge. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

19.02.2017, 12:06 Uhr | Rhein-Main

Breitbandausbau in Nordhessen 20 Millionen Euro für schnelles Internet

Das Land Hessen will den Breitbandausbau im Norden des Bundeslandes fördern. Gründe seien vor allem Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, so Wirtschaftsminister Al-Wazir. Mehr

17.02.2017, 16:19 Uhr | Rhein-Main

Preis-Gleitklausel im Gespräch Al-Wazir sieht deutlich höhere Busfahrer-Löhne

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir rechnet mit deutlich höheren Tarifsteigerungen im Busgewerbe. Er schlägt eine Preis-Gleitklausel vor, um absehbare Probleme abzufedern. Mehr Von Hans Riebsamen

31.01.2017, 12:29 Uhr | Rhein-Main

Lebensmittel aus Rhein-Main Bauern: Produkte aus Region besser fördern

Verbraucher greifen immer häufiger zu regionalen Produkten. Das freut auch Bauern in Rhein-Main. Doch Halter von Schweinen haben derweil andere Sorgen. Mehr Von Thorsten Winter, Gernsheim

31.01.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Hessens Wirtschaftsminister Auch Al-Wazir bangt um Einreise nach Amerika

Mit seinem Einreise-Erlass hat Trump für Unsicherheit gesorgt. Auch der hessische Wirtschaftsminister weiß nicht, ob er in die Vereinigten Staaten reisen dürfte. Denn Tarek Al-Wazir hat neben dem deutschen noch einen weiteren Pass. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

30.01.2017, 16:54 Uhr | Politik

Neue Studie zu Hessen Bouffier: Gesundheitsindustrie stärkt Wirtschaftskraft

Mit einem breiten Bündnis aus Politik, Industrie, Forschung und Gewerkschaft soll Hessens Gesundheitsindustrie auf Kurs gehalten werden. Regierungschef Bouffier bescheinigt der Branche eine herausgehobene Bedeutung. Mehr

19.01.2017, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Kurswechsel bei der Börse

Der an das Land Hessen gerichtete Gesprächswunsch der Deutsche Börse zeigt: Ihr Vorstandsvorsitzender steckt in einem Dilemma. Mehr Von Daniel Schleidt

18.01.2017, 18:24 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Spitzentreffen zur Börsenfusion

Auf höchster Ebene soll kommende Woche in Wiesbaden die Standortfrage diskutiert werden. Auch EZB-Präsident Draghi äußert sich zur Fusion der Deutschen Börse mit der London Stock Exchange. Mehr Von Tim Kanning und Philip Plickert

12.01.2017, 21:32 Uhr | Wirtschaft

Banken und Firmen im Blick Frankfurt und Land wollen verstärkt in London werben

Die britische Regierung will bis Ende März den Brexit einleiten. Doch längst prüfen in Großbritannien ansässige Banken und Firmen Standorte auf dem Festland. Hessen und Frankfurt wollen das ausnutzen. Mehr

12.01.2017, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Energiewende in Hessen Ein mühseliges Geschäft

Die hessische Landesregierung will, dass bis zur nächsten Wahl ein Viertel des Stroms aus erneuerbaren Energien stammt. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, wie eine neue Studie zeigt. Mehr Von Manfred Köhler

08.01.2017, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Politik und Twitter Lernen von Trump und Schäfer-Gümbel

Peter Altmaier empfiehlt, sich am Umgang des nächsten US-Präsidenten mit sozialen Medien zu orientieren. Die meisten Minister Hessens twittern bisher nur gelegentlich oder gar nicht. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

07.01.2017, 11:03 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt RMV-Fahrpreise steigen um 1,9 Prozent

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund erhöht zum kommenden Jahr seine Fahrpreise. Kritik kommt für dieses Vorhaben aus Frankfurt und vom Verkehrsclub Deutschland. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

30.12.2016, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Stromverbrauch Data-Center hängen Airport ab

Frankfurts Rechenzentren verbrauchen inzwischen mehr Strom als der Flughafen. Und die Betreiber erhöhen stetig ihre Kapazitäten. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

14.12.2016, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Europaviertel 157 Millionen Euro für die neue Linie

Die Häuser im neuen Frankfurter Stadtteil Europaviertel sind fertig. Jetzt kann endlich auch die U-Bahn dorthin gebaut werden. Das Geld dafür ist jedenfalls da. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

07.12.2016, 09:06 Uhr | Rhein-Main

Regel für Ryanair Hessen verbietet Sonderrabatt am Frankfurter Flughafen

Mit einem Sonderrabatt wollte Fraport die Fluggesellschaft Ryanair an den Frankfurter Flughafen locken und erzürnte damit Konkurrenten. Nun kommt es anders – die Lufthansa ist trotzdem unzufrieden. Mehr Von Timo Kotowski

02.12.2016, 18:57 Uhr | Wirtschaft

Mit Hilfe des Bundes Land schraubt Mittel für Nahverkehr auf Rekordbetrag

Milliardensumme für den öffentlichen Nahverkehr in Hessen: Die neue Vereinbarung über die Finanzierung von Bus und Bahn sichert in den kommenden fünf Jahren nicht nur den Status quo, sondern erlaubt auch neue Pläne. Mehr

22.11.2016, 12:46 Uhr | Rhein-Main

Tech-Quartier Frankfurt Damit die Hochhäuser nicht leer werden

Die Nachfrage nach den Büros im neuen Tech Quartier übersteigt das Angebot, die Freude darüber ist groß. Doch Frankfurt hat das Fintech- Zentrum auch nötig. Mehr Von Daniel Schleidt

20.11.2016, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Streit um Flughafenrabatte Lufthansa attackiert Fraport wegen Ryanair

Lufthansa-Chef Spohr kritisiert die Rabatte für den Billigfluganbieter als unrechtmäßig. Das Urteil der Landespolitik fällt dagegen gespalten aus. Mehr

04.11.2016, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Lärmobergrenze in Offenbach Mehr Spielraum für Stadtentwicklung

Durch die Lärmobergrenze für den Frankfurter Flughafen würde es in Offenbach zwar nicht leiser, aber auch nicht so laut wie bisher angenommen. Das eröffnet neue Chancen. Mehr Von Dieter Schwöbel, Offenbach

28.10.2016, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Brexit-Folgen Die Frankfurter Börse wird ausgetrocknet

Es ist ruhig geworden um die geplante Börsenfusion zwischen Frankfurt und London. Kritiker vermuten dahinter eine gezielte Strategie der Börse. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

20.10.2016, 10:38 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Al-Wazir gegen Lockerung des Nachtflugverbots

Seit fünf Jahren gilt am Frankfurter Flughafen ein Nachtflugverbot. Geht es nach Verkehrsminister Al-Wazir, bleibt es auch dabei. Und er stellt Forderungen die Fluglinien. Mehr Von Ralf Euler

12.10.2016, 14:51 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Fluglärmkommission lobt Al-Wazir

Das Lärmobergrenzen-Modell für Frankfurt bekommt Lob und Tadel. So will der Flörsheimer Bürgermeister die Zahl der Flugbewegungen begrenzen. Doch es gebe noch ein anderes Manko. Mehr Von Heike Lattka, Jochen Remmert und Eberhard Schwarz

29.09.2016, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Fraport kann leise Flugzeuge nicht erzwingen

Die Luftverkehrswirtschaft signalisiert Kooperationsbereitschaft bei einer Lärmobergrenze. Am Flughafen herrscht aber Befremden über die angedrohten Sanktionen. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

29.09.2016, 09:18 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z