Sanofi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsches Pharmaunternehmen Boehringer hat 80 Projekte in der Pipeline

Der Pharmakonzern erzielt nach dem größten Umbau der Unternehmensgeschichte ein deutliches Wachstum. Enorme Steuerlasten sorgen aber für einen Verlust. Mehr

26.04.2018, 10:25 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Sanofi

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Hohe Mieten Lehrlingswohnheim gegen die Geldnot

Angesichts hoher Mieten wünschen sich Gewerkschafter ein Lehrlingswohnheim in Höchst. Die Stadt befasst sich mit der Idee. Doch es gibt Hürden. Mehr Von Thorsten Winter

23.03.2018, 23:07 Uhr | Rhein-Main

Gegen den Branchentrend Immer weniger Ausbildung im Werk Höchst

So niedrig wie seit den fünfziger Jahren nicht ist die Zahl der neuen Lehrlinge im Industriepark Höchst. Das läuft dem Branchentrend zuwider. Betriebsräte sprechen von einer dramatischen Lage. Das hat mehrere Gründe. Mehr Von Thorsten Winter

12.03.2018, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Technische Analyse Diese Euro-Aktien sollten im Depot überprüft werden

Bei vielen Titeln aus dem Euro-Stoxx-50-Index müssen Anleger mit kräftigen technischen Kurseintrübungen rechnen. Teilweise könnten die sogar langfristiger Natur sein. Mehr Von Achim Matzke

23.02.2018, 13:13 Uhr | Finanzen

Flüchtlinge Ohne Perspektiven steigt die Frustration

In Hattersheim hat ein Syrer einen Afghanen getötet, auch in Bad Homburg ist ein Flüchtling erschlagen worden. Wie kommt es zur Kriminalität unter Flüchtlingen? Frust und Unsicherheit spielen dabei auch eine Rolle. Mehr Von Manuel Schmidgall

18.02.2018, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Sanofi-Vorstand Oelrich „Wir setzen weiter auf das Werk Höchst“

Rund 3000 Stellen hängen beim Pharmaunternehmen Sanofi in Frankfurt an Arzneien für Zuckerkranke. Doch der Umsatz fällt. Vorstandsmitglied Stefan Oelrich gibt sich aber zuversichtlich. Das hat auch mit den Aussichten in den Schwellenländern zu tun. Mehr Von Thorsten Winter

09.02.2018, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Wer Frankfurt finanziert Industrie überholt Banken wieder bei Gewerbesteuer

Im vergangenen Jahr konnten sich die Banken in der Rolle der wichtigsten Branche für die Gewerbesteuer in Frankfurt sonnen. Doch damit es wieder vorbei. Spannend ist aber vor allem der Block „Sonstige“. Mehr Von Thorsten Winter

26.01.2018, 14:40 Uhr | Rhein-Main

Milliarden in Biotechbranche Sanofi will Bioverativ kaufen

Das amerikanische Biotechunternehmen soll für knapp 10 Milliarden Euro übernommen werden. Milliardenschwere Übernahmen sind in der Branche keine Seltenheit. Mehr

22.01.2018, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Biotechnologie in Rhein-Main Gen-Schnipsel, Insulin und Bakterien als Goldschürfer

Ist von Biotechnologie in Rhein-Main die Rede, geht es meistens um Biontech. Dabei haben die Mainzer Krebsforscher noch kein Produkt am Markt. Andere in der Branche sind weiter. Ein Firma ist sogar ein Börsenstar. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

16.01.2018, 20:07 Uhr | Rhein-Main

Sanofi in Frankfurt-Höchst Neue Arzneien gegen Diabetes und Fettleibigkeit

Ein Mittel für Zuckerkranke spielt noch Milliarden Euro ein. Doch der Umsatz mit dem Kassenschlager von Sanofi aus Frankfurt sinkt deutlich. Der Chef der Diabetes-Sparte gibt sich aber zuversichtlich. Denn in Höchst forscht die Firma an neuen Mitteln. Mehr Von Thorsten Winter

30.11.2017, 19:30 Uhr | Rhein-Main

Neue Produkte angekündigt Sanofi sucht bei Diabetesmitteln nach neuer Strategie

Das von Frankfurt-Höchst aus gesteuerte milliardenschwere Geschäft von Diabetesmitteln lahmt. Dennoch gibt sich ein Vorstand des Herstellers Sanofi zuversichtlich und lobt den Standort. Mehr

29.11.2017, 18:29 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Sanofi kommt in Höchst ohne Entlassungen aus

Der im Frühjahr angekündigte Stellenabbau beim Arzneimittelhersteller Sanofi in Frankfurt-Höchst wird ohne betriebsbedingte Kündigungen vonstatten gehen, hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung erfahren. Mehr Von Thorsten Winter

22.11.2017, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unruhe in der Pharmabranche

Merck, Sanofi und Stada sind wichtige Arbeitgeber und Steuerzahler in Rhein-Main. Insofern geht es nicht nur die Vorstände und Belegschaften etwas an, wenn diese Konzerne Stellen abbauen. Mehr Von Thorsten Winter

29.08.2017, 12:59 Uhr | Rhein-Main

Multiple-Sklerose-Medikamente Amerikanische Abgeordnete ermitteln wegen Arzneipreisen

Zwei Demokraten aus Amerika knöpfen sich mehrere Pharmakonzerne wegen der hohen Preise für Multiple-Sklerose-Mittel vor. Die Untersuchungen betreffen auch Merck und Bayer. Haben sie sich abgesprochen? Mehr

18.08.2017, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Lilly-Chefin Simone Thomsen Rarität in der Pharma-Welt

Pharmakonzerne sind eine Männerwelt - zumindest an der Spitze. Insofern stellt Simone Thomsen eine Ausnahme dar. Sie leitet Eli Lilly in Bad Homburg Mehr Von Thorsten Winter

01.08.2017, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Urteil zu Impfschäden Obwohl Beweise fehlen?

Ein Gericht erlaubt Schadenersatz, obwohl es keine Belege für die schädliche Wirkung einer Impfung gibt. Die Folgen des Urteils könnten gravierend sein. Mehr Von Sonja Kastilan

03.07.2017, 13:09 Uhr | Wissen

Frankreichs Wirtschaft Technische Tour de France

Zukäufe bei Saint-Gobain, Pernod Ricard und Capgemini: Der französische Präsidentenwechsel bringt neuen Schwung auf den Aktienmarkt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Achim Matzke

18.05.2017, 21:57 Uhr | Finanzen

Vergütung anders regeln Darum mangelt es an neuen Antibiotika

Sanofi in Frankfurt und Fraunhofer erproben ein mögliches Antibiotikum im Tierversuch - die Entwicklung braucht Zeit. Hersteller hadern mit Rabattverträgen und Preiserhöhungsverbot. Mehr Von Thorsten Winter

18.05.2017, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Werbung für Ankara Anbiedern an Erdogans Türkei

Zahlreiche internationale Konzerne werben für den Wirtschaftsstandort Türkei. Mit ihrem Reklamefeldzug wollen sie vor allem eigene Investitionen retten. Das könnte in Zeiten höchster politischer Anspannung jedoch nach hinten losgehen. Mehr Von Christian Geinitz und Johannes Ritter

11.04.2017, 13:43 Uhr | Wirtschaft

Stellenabbau höher als gedacht Gewerkschaft: Sanofi mit Pingpong-Planung

Der französische Pharmakonzern Sanofi will am Standort Frankfurt 480 Stellen abbauen. Es gibt auch eine gute Nachricht in der schlechten. Arbeitnehmervertreter stellen aber den Sinn des Abbaus in Frage. Mehr Von Thorsten Winter

08.03.2017, 11:06 Uhr | Rhein-Main

Sanofi Neues Insulin auch gut für die Stadtfinanzen

Wenn der größte Gewerbesteuerzahler Frankfurts seine Jahresbilanz vorlegt, ist das auch für das Rathaus wichtig. Was Sanofi zu sagen hat, dürfte die Stadt freuen – in zweifacher Hinsicht. Mehr Von Thorsten Winter, Frankfurt

10.02.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z.-exklusiv Bei Sanofi in Frankfurt sind Stellen gefährdet

Der Hoechst-Nachfolgekonzern setzt Hoffnung in ein neues Langzeitinsulin. Das Geschäfts in Amerika wächst - aber nicht so schnell wie gedacht, hat die F.A.Z. erfahren. Das hat Folgen. Mehr Von Klaus Max Smolka

23.01.2017, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Unternehmensübernahmen Bayer beschert Bank of America Sprung an die Spitze

Die Deutsche Bank fällt als Berater bei Unternehmensübernahmen in Deutschland weit zurück. Währenddessen belegen Investmentbanker der Bank of America den Spitzenplatz am deutschen M&A-Markt. Mehr Von Markus Frühauf, Hanno Mußler

16.12.2016, 07:52 Uhr | Finanzen

Post am Arbeitsplatz Das Paket kann am Empfang abgeholt werden

Soll man sich Bestellungen an den Arbeitsplatz schicken lassen? Längst nicht jeder Chef sieht das gerne. An manchen Firmenstandorten gibt es daher eine elegante Lösung. Mehr Von Thorsten Winter, Rhein-Main

09.12.2016, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Geschäfte mit Iran Wie ein deutscher Unternehmer auf Amerikas Terrorliste geriet

Ulrich Wippermann war in seiner Firma zuständig für Exporte nach Iran. Von einem Tag auf den nächsten erfährt er: Amerika wirft ihm Terrorfinanzierung vor. Die Geschichte eines Albtraums. Mehr Von Stefan Buchen und Rainer Hermann

01.12.2016, 09:26 Uhr | Politik
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z