HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Rüsselsheim

Opel und PSA Neumann will Opel-Chef bleiben

Opel und Vauxhall sollen von der französischen PSA-Gruppe übernommen werden. Dabei formuliert PSA klare Zielvorgaben: Bis spätestens 2020 möchte der französische Käufer schwarze Zahlen sehen. Mehr

10.03.2017, 11:12 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Rüsselsheim
1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Übernahme durch Peugeot Als Opel schon einmal übernommen wurde

Vor neun Jahrzehnten wurde Opel erstmals an einen ausländischen Konzern verkauft. Das Erstaunen darüber war damals noch weitaus größer als heute. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

07.03.2017, 11:07 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Ein Neuanfang für Opel

GM wollte Opel nur noch loswerden. Das zeigt die Mitgift in Milliardenhöhe. Peugeot hat jetzt die Chance, Opel nicht nur umzuparken, sondern wieder in Schwung zu bringen. Mehr Von Carsten Knop

06.03.2017, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Opel-Übernahme Sind große Clans die besseren Autohersteller?

Opel wird Teil von Peugeot – und damit wieder ein Familienunternehmen. Auch hinter Volkswagen, BMW, Fiat und Toyota stecken starke Familien. Doch ihre Geschichten unterscheiden sich. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

25.02.2017, 12:34 Uhr | Wirtschaft

Bevorstehender Opel-Verkauf Zwei neue Autos als Mutmacher

Opel-Kenner sehen mehr Gemeinsamkeiten mit Peugeot als mit General Motors. Schon bald bringt Opel zwei Modelle auf den Markt, die zusammen mit den Franzosen entwickelt worden sind. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

24.02.2017, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Debatte im Landtag Bouffier: Rüsselsheim und Opel haben eine Zukunft

Hessens Ministerpräsident Bouffier steht einer Übernahme von Opel durch PSA aufgeschlossen gegenüber. Er verweist auf die Zuversicht in Unternehmensführung und Belegschaft. Mehr

23.02.2017, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Opel Die Unsicherheit ist zurück

Wusste Opel-Chef Neumann frühzeitig von den Verkaufsgesprächen, wurde aber von der Mutter in Detroit zum Schweigen verdonnert? Falls nicht, nährte dies die hässliche These, Opel sei wieder einmal nur Spielball. Mehr Von Thorsten Winter

16.02.2017, 13:42 Uhr | Rhein-Main

Opel, GM und PSA Rüsselsheimer Flechtwerk

Schon der Alltag in der Auto-Entwicklung und im Motorentestzentrum in Rüsselsheim zeigt: In den Gesprächen über Opel geht es um mehr als den Verkauf eines Autobauers. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

16.02.2017, 13:27 Uhr | Rhein-Main

GM-Chefin Mary Barra Die Opel-Verkäuferin

Mary Barra hat sich als Vorstandschefin von General Motors einst leidenschaftlich zu Opel bekannt. Jetzt ist sie offenbar doch zur Kapitulation bereit. Ein Portrait. Mehr Von Roland Lindner

15.02.2017, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Übernahme Was Opel für Rüsselsheim bedeutet

Was Wolfsburg für Volkswagen ist, das ist Rüsselsheim für Opel: Stadt und Betrieb sind quasi eins. Jetzt steht die Zukunft des Werkes auf dem Spiel. Mehr Von Martin Gropp

15.02.2017, 14:48 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Übernahme Opel-Vorstand wusste offenbar nichts von Verhandlungen

Selbst der Vorstand von Opel ist anscheinend von den Übernahme-Verhandlungen überrascht worden. Opel-Chef Neumann soll derweil sogar eine Aufspaltung von Opel durchgespielt haben. Diesen Mittwoch kommt hoher Besuch nach Rüsselsheim. Mehr

15.02.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Übernahme von Opel Der Gekaufte ist nie der Gewinner

Die Arbeitnehmervertreter sehen durch GM und Peugeot ihre Rechte beispiellos verletzt. Doch die Übernahme könnte Opel auch neue Märkte erschließen. Mehr Von Thorsten Winter, Markus Schug, Rüsselsheim

15.02.2017, 09:58 Uhr | Rhein-Main

Wirtschaftsministerin reagiert Zypries: Vorgehen der Autokonzerne völlig inakzeptabel

Bundeswirtschaftsministerin Zypries und die Arbeitnehmervertreter bei Opel sind erbost, dass sie über den möglichen Verkauf des Autobauers nicht informiert wurden. Die IG Metall beklagt eine beispiellose Verletzung sämtlicher Mitbestimmungsrechte. Mehr

14.02.2017, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chronik Vom Nähmaschinenhersteller zum Fahrzeugbauer

Vor mehr als 150 Jahren baute Adam Opel seine ersten Nähmaschinen in Rüsselsheim. Den Einstieg in den Automobilmarkt und die großen Erfolge erlebte der Gründer nicht mehr mit. Mehr

14.02.2017, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Streit um Hessentag Kollegah soll nicht rappen

Auf dem Hessentag will sich das Bundesland einmal im Jahr von seiner besten Seite zeigen. Eine Rap-Nacht mit umstrittenen Sängern passt da nicht ins Bild. Jedenfalls sieht das die diesjährige Ausrichter-Stadt so. Mehr

02.02.2017, 21:15 Uhr | Rhein-Main

Rapper schreibt an Zentralrat Kollegah soll nicht rappen - Schadenersatz droht

Rüsselsheims Oberbürgermeister empfiehlt, die umstrittene Rap-Night mit Kollegah auf dem Hessentag im Juni abzusagen. Dies könnte aber Schadenersatzforderungen nach sich ziehen. Derweil meldet Kollegah sich online. Mehr Von Christian Riethmüller und Dieter Schwöbel

02.02.2017, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Stadt Rüsselsheim überlegt Zentralrat gegen Rapper Kollegah beim Hessentag

Wegen der Rap-Nacht beim Hessentag in Rüsselsheim wächst der Druck auf die Stadt. Der Zentralrat der Juden ist gegen einen Auftritt des Sängers Kollegah und wirft ihm Antisemitismus vor. Mehr

31.01.2017, 16:55 Uhr | Rhein-Main

Kreis Groß-Gerau Waldfelden war nicht von langer Dauer

Die Gebietsreform hat den Kreis Groß-Gerau lange beschäftigt. Die Sorge vor einem Rüsselsheimer Alleingang und Frankfurts Eingemeindungsgelüsten blieb unbegründet. Mehr Von Markus Schug, Kreis Groß-Gerau

15.01.2017, 14:59 Uhr | Rhein-Main

Tierhandel Armer schwarzer Kater

Es ist erstaunlich schwer, eine Katze aus dem Tierheim zu holen – und umso leichter, sich eine über das Internet zu besorgen. Mehr Von Matthias Trautsch

09.01.2017, 20:11 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Rekordjahr mit Unbekannten

2017 wird für Opel auf jeden Fall ein Rekordjahr. Wie gut der Autobauer abschneiden wird, hängt aber nicht nur von der Attraktivität der Autos ab. Mehr Von Thorsten Winter

04.01.2017, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Kreis Groß-Gerau In der Privatschul-Diaspora

Im Kreis Groß-Gerau gibt es nur eine einzige Schule in freier Trägerschaft. Das reicht nicht, um die Nachfrage zu decken. Viele Eltern suchen das Schulglück für ihre Kinder anderswo. Mehr Von Tatiana Roeder, Kreis Groß-Gerau

27.11.2016, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Nach Brexit-Votum Opel stellt trotz Kurzarbeit am Stammsitz weiter ein

Der Autobauer Opel kämpft nach dem Brexit-Votum um die Ertragswende. Von weniger Neueinstellungen ist aber nicht die Rede. Der Betriebsrat hat sogar neue Arbeitszeitmodelle im Blick. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

02.11.2016, 17:24 Uhr | Rhein-Main

Neues Motorenzentrum Tüfteln an den Opel-Antrieben der Zukunft

Es ist die größte Investition von Opel in Rüsselsheim seit dem Bau des Produktionswerks vor 14 Jahren. Mit dem gestern eröffneten Motorenzentrum verbindet aber nicht nur die Marke mit dem Blitz hohe Erwartungen. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

14.10.2016, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Rüsselsheim Opel: Motorenzentrum stärkt Stammwerk

Opel hat sein neues Motorentestzentrum in Betrieb genommen. In dem 210 Millionen Euro teuren Bau sollen künftig mehr als 800 Ingenieure und Techniker Fahrzeugantriebe entwickeln. Mehr

12.10.2016, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Rüsselsheim Polizei mit missglücktem Salto auf den Plan gerufen

Vor den Augen von Polizisten unaufgefordert einen Rückwärtssalto zu wagen, ist nicht unbedingt ratsam. Das hat nun ein Autofahrer in Rüsselsheim gemerkt. Mehr

05.10.2016, 14:58 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z