Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Rhön

Rhönrad Gutes Rad ist teuer

Rhönradfahren ist alles andere als Mädchenkram, sondern eine anspruchsvolle Mischung aus Turnen, Akrobatik und Gymnastik. Und außerdem gut anzuschauen. Mehr

15.05.2017, 11:25 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Rhön
1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Osterbräuche Geschmückte Brunnen und Eier-Weitwurf

Mit einem riesigen Hasen, Osterwasser und Osterfeuern begehen die Hessen die Auferstehung Jesu Christi. Die Feiertagsbräuche beginnen am Karfreitag mit einer Prozession und dem Klappern. Die Stutewecken dürften dann wohl schon verspeist sein. Mehr

13.04.2017, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Der Geschäftsgang Wurst-Attrappen beim Bio-Metzger

Hackepetra und veganen Leberkäse führt seine Bio-Metzgerei in Frankfurt. Metzger Spahn ist wohl der einzige vegane Metzger in Deutschland. Im Geschäft verkauft er aber neben Wurst aus Pflanzen auch Bio-Fleisch. Mehr Von Petra Kirchhoff

21.08.2015, 17:38 Uhr | Rhein-Main

Deutscher Schnee (4): Rhön Ceci n’est pas un Skigebiet

Die Wasserkuppe ist der höchste Berg Hessens und für erfahrene Skifahrer doch nur ein besserer Idiotenhügel. Für Arroganz besteht indes kein Anlass. Denn dieses Mittelgebirge hat gerade im Winter ganz besondere Vorzüge. Mehr Von Julia Bähr

13.03.2015, 17:51 Uhr | Reise

Tiere als Helfer Expedition nach Lamahausen

Zwei Frauen leben in der hessischen Rhön mit Lamas, Ziegen, Hunden, Hühnern und Kaninchen in einer Wohngemeinschaft. Auf Augenhöhe, wie sie sagen. Sie glauben an die heilsame Wirkung der Tiere. Mehr Von Claus Peter Müller, Lamahausen

18.02.2015, 17:44 Uhr | Rhein-Main

Biospährenreservat Rhön Der Sternhimmel als Parklandschaft

Das Biospährenreservat Rhön soll auch nachts die Besucher anlocken. Vom Frühjahr an wird durch den Sternenpark geführt. Das optische Spektakel ist aber eigentlich nur Beiwerk. Mehr

11.01.2015, 21:25 Uhr | Rhein-Main

Schnee in der Rhön Skilifte laufen in Willingen

Wintersport ist in Hessen derzeit nur auf Kunstschnee möglich. Und daran wird sich aus Sicht der Meteorologen in den kommenden Tagen auch nichts ändern. Mehr

08.12.2014, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Partikeltherapie in Marburg Hoffnung für bis zu 750 Patienten im Jahr

Die 120 Millionen Euro teure Marburger Partikeltherapieanlage galt schon als gescheitert. Jetzt soll sie im nächsten Herbst doch in Betrieb gehen. Offen ist, ob die Anlage zumindest kostendeckend betrieben werden kann. Mehr Von Wolfram Ahlers, Marburg

24.10.2014, 14:21 Uhr | Rhein-Main

Weitere Nachrichten Intel mit Rekordumsatz und starkem Gewinnplus

Intel hat im vergangenen Quartal den Gewinn deutlich gesteigert, Rhön-Klinikum zeigt sich bei seinem Aktienrückkauf spendabel, und Finanzinvestoren wollen TLG Immobilien noch in diesem Monat an die Börse bringen. Mehr

15.10.2014, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Schutz des Rhönschafs Hilfe für ein Leittier

Das Rhönschaf gibt es zu selten - befindet das Landwirtschaftsministerium und will mit Prämien für Zucht und Erhalt sorgen. Doch die Berufsschäfer sehen die Prämien kritisch. Mehr Von Thorsten Winter

14.10.2014, 06:21 Uhr | Rhein-Main

Bedrohte Haustierrasse Land fördert Rhönschaf-Haltung wieder finanziell

Das Rhönschaf zählt zu den bedrohten Haustierrassen. Angesichts dessen fördert das Land Hessen Rhönschaf-Halter fortan wieder finanziell. Mehr

07.10.2014, 15:52 Uhr | Rhein-Main

Weitere Nachrichten Rhön einigt sich mit Klägern

VW baut den neuen Jetta ab Mitte 2015 auch in Brasilien, der ehemalige Gesundheitsminister Bahr wechselt zur Allianz und die Supermarkt-Riese Wal-Mart holt den Instagram-Mitgründer in den Verwaltungsrat. Mehr

30.09.2014, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Marburger Leuchtturmprojekt Partikeltherapie soll Ende 2015 in Betrieb gehen

Jahrelang hat sich der Starttermin verzögert, nun steht er fest: In der Partikeltherapie-Anlage in Marburg sollen im Oktober 2015 die ersten Krebspatienten behandelt werden. Mehr

24.09.2014, 14:33 Uhr | Rhein-Main

Birkhuhn ausgestorben Zwergsumpfhuhn in Hessen zurück

Die Big Five sind gerettet, und ein Winzling ist zurück. Aber vielen anderen Vogelarten geht es in Hessen schlecht. Das Birkhuhn ist ausgestorben. Mehr

13.08.2014, 06:30 Uhr | Rhein-Main

Lichtverschmutzung Wo Hessen leuchtet

Jetzt ist es amtlich: Die Rhön ist Hessens dunkelster Ort. Der Frankfurter Flughafen ist vermutlich der hellste Fleck im Land. Experten warnen vor den Folgen der sogenannten Lichtverschmutzung. Mehr

08.08.2014, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Horst-Schmidt-Kliniken in Wiesbaden Neue Geschäftsführer kündigen Personalabbau an

Nachdem Rhön die jährlichen Millionendefizite in den Horst-Schmidt-Kliniken nicht entscheidend senken konnte, will nun der Gesundheitskonzern Helios durchgreifen. Auch indem er Stellen abbaut. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

24.06.2014, 10:31 Uhr | Rhein-Main

Gebietserweiterung geplant Rhön bleibt Biosphärenreservat

Das „Land der offenen Fernen“ bekommt jetzt noch mehr Platz: Das Biosphärenreservat Rhön wird größer - und darf den prestigeträchtigen Unesco-Titel weiter führen. Mehr

12.06.2014, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Wechsel in die Industrie Banker haben immer weniger Lust aufs Banking

Mehr Regulierung und schlechteres Image nehmen vielen Bankern die Lust an ihrem Job: Viele wechseln in die Industrie. Zum Beispiel zu Fresenius, Nestle und Eon. Mehr

24.05.2014, 18:01 Uhr | Finanzen

Realwirtschaft statt Finanzbranche Wenn Banker die Seiten wechseln

Von Morgan Stanley zu San Pellegrino, vom Gier-Banker zum Krankenhausmanager: Immer mehr Banker wechseln in die Realwirtschaft; vor allem seit der Finanzkrise. Eine Reportage über ungewöhnliche Karrieren. Mehr

23.05.2014, 13:28 Uhr | Beruf-Chance

Marburger Leuchtturmprojekt Neue Gesellschaft für die Partikeltherapie

Die Rhön Klinikum AG will für die Marburger Anlage mit dem Heidelberger Uni-Klinikum zusammenarbeiten. Die Verträge müssen noch von allen Beteiligten unterschrieben werden. Mehr Von Claus Peter Müller, Ralf Euler und Thorsten Winter

02.05.2014, 16:45 Uhr | Rhein-Main

Rhön-Klinikum stellt ihr Konzept vor Partikeltherapie vor Realisierung

Kurz vor Ablauf einer vom Land gesetzten Frist präsentiert der Krankenhauskonzern Rhön ein Betriebskonzept für die Marburger Partikeltherapieanlage. Wiesbaden ist erst einmal zufrieden. Mehr

30.04.2014, 14:19 Uhr | Rhein-Main

Rhön-Klinikum zur Partikeltherapieanlage Inbetriebnahme steht vor Realisierung

Kurz vor Ablauf der Frist gibt die Rhön-Klinikum-AG die Einigung zur Partikeltherapie-Anlage bekannt. Eine gemeinsame Betriebsgesellschaft sei geplant, in den nächsten Wochen soll der Vertrag kommen. Mehr

30.04.2014, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Aprilscherze Das ist jetzt ein Scherz! Oder?

"Inshore"-Windräder für Mecklenburg-Vorpommerns Seen? Nordkoreanische Zensur in Hamburgs "Miniatur-Wunderland"? Ein Auswilderungsprogramm für hessische Zootiere? Unsere Korrespondenten über die lustigsten Witze zum 1. April. Mehr

01.04.2014, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Helios-Konzern zögert Gemeinsamer Klinikcampus steht in Frage

Seit einen halben Jahr diskutieren die Klinik-Konzerne Helios und Rhön-Kliniken AG über einen gemeinsamen Gesundheitscampus in Wiesbaden. Doch nun denkt Helios darüber nach, auf die geplante Zusammenführung zu verzichten. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

21.03.2014, 05:35 Uhr | Rhein-Main

Notleidendes Leuchtturmprojekt Partikeltherapie: Juristen sehen Land im Nachteil

Das Land Hessen ringt weiter mit dem Rhön-Klinikum um die Inbetriebnahme der Partikeltherapieanlage in Marburg. Sollte es zur Klage kommen, melden Juristen erhebliche Zweifel an den Erfolgsaussichten an. Mehr Von Ralf Euler und Thorsten Winter, Wiesbaden/Marburg

20.03.2014, 07:55 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z