Rheingau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rheingauer Volksbank Mitglieder können sich stärker beteiligen

Strategiewechsel in der Rheingauer Volksbank: Die Beschränkung für den Kauf von Genossenschaftsanteilen soll deutlich gelockert werden. Das hat Vorteile für die Bank und die Mitglieder. Mehr

10.04.2018, 10:04 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Rheingau

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Wanderziel Wispertal Schroffe Felsen und unberührte Natur

In der Freizeit mögen es auch Städter gerne wildromantisch. Das Wispertal im Rheingau empfiehlt sich mit einem neuen Wanderwegenetz als Ausflugsziel. Mehr Von Oliver Bock

16.03.2018, 18:52 Uhr | Rhein-Main

EBS-Uni und „Give a Goat“ Ziegen, die den Schulbesuch ermöglichen

Studenten der EBS-Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel helfen Familien in Uganda, indem sie Gelder für den Kauf von Tieren sammeln. „Give a Goat“ heißt das Programm des ugandischen Vereins „Go Smile“. Mehr Von Robert Maus

04.02.2018, 14:47 Uhr | Rhein-Main

Erste Überflutungen Die Pegel des Rheins steigen wieder

Das Wasser im Rhein steigt immer weiter, eine ufernahe Bundesstraße im Rheingau ist bereits gesperrt - wie schon einmal 2018. Die Experten rechnen aber für Freitag mit einem Rückgang der Fluten. Mehr

24.01.2018, 15:29 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Weintouristen: Spendabel und einkaufsfreudig

Die meisten Besucher kommen wegen der Natur und des guten Essens in den Rheingau. Nun überlegen die Winzer, wie man sie auch in die Weingüter lockt. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau-Taunus-Kreis

16.01.2018, 09:27 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Riesling für die Nische

Im Rheingau kann von einer Krise der Winzergenossenschaften gesprochen werden. Sie haben es versäumt, sich rechtzeitig zu einer schlagkräftigen Einheit zusammenzuschließen. Den Familienbetrieben geht es hingegen gut. Mehr Von Oliver Bock

15.01.2018, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Köche, Weine, Winzer Das sind unsere Lieblinge des Jahres 2017

Unser Restaurantkritiker und unser Weinkolumnist ziehen wieder Bilanz. Welche Köche und Winzer haben ein besonderes Lob verdient? Wo sollte man dringend mal essen gehen – und was wollen wir dabei trinken? Mehr Von Jürgen Dollase und Stuart Pigott

13.12.2017, 13:13 Uhr | Stil

Weingut Abtei St.Hildegard Die Nonne, der Wein und der Humor

Schwester Thekla leitet das Weingut der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim. In der Rheingauer Winzerszene ist sie bestens vernetzt und vertritt das klösterliche Unternehmen nach außen. Mehr Von Robert Maus

28.11.2017, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Geschmackssache Spitzenkochen ist wie Fahrradfahren

Nils Henkel feiert mit seinem Restaurant auf Burg Schwarzenstein im Rheingau ein spektakuläres Comeback – kein Wunder bei seiner Karriere und erst recht nicht bei seiner Küche. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

13.10.2017, 16:09 Uhr | Stil

Rheingau Bei der Weinernte gibt es jetzt kein Halten mehr

Kein leichtes Jahr für Winzer: Fröste, Hagel und Dauerregen vermiesen die Stimmung und erzwingen eine besonders frühe Ernte. Die Menge liegt unter dem Durchschnitt. Mehr Von Oliver Bock

25.09.2017, 19:05 Uhr | Rhein-Main

Hochheim Wein-Weltmeister kommt vom Main

Das Weingut Domdechant Werner’sches Weingut erhält eine internationale Auszeichnung. Das ist der Lohn für die jahrhundertelange Arbeit des Familienbetriebs. Mehr Von Heike Lattka, Hochheim

08.09.2017, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Bahnlärm in Wiesbaden „Leiser, aber nicht leise genug“

Die Anwohner der Bahn in Wiesbaden und im Rheingau können in absehbarer Zeit auf weniger Lärm hoffen. Doch das reicht ihnen nicht - sie wünschen sich eine völlig neue Strecke. Mehr Von Ewald Hetrodt

30.08.2017, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Graf Matuschka-Greiffenclau Ein Visionär unter der Last der Familienehre

Vor 20 Jahren nahm sich Erwein Graf Matuschka-Greiffenclau das Leben. Tags zuvor hatte seine Hausbank Insolvenzantrag gestellt. Die Nassauische Sparkasse ist seitdem Eigentümerin des Weinguts Schloss Vollrads. Mehr Von Oliver Bock, Oestrich-Winkel

18.08.2017, 18:05 Uhr | Rhein-Main

Rheingau Literatur Festival Wo im Wein ganz besonders viel Wahrheit liegt

Es wird getrunken und gelesen: Das Rheingau Literatur Festival findet im September zum 25. Mal statt. Und Ingo Schulze erhält den diesjährigen Festivalpreis. Sowie 111 Flaschen Wein. Mehr Von Florian Balke, Rhein-Main

11.08.2017, 12:34 Uhr | Rhein-Main

Rheingau Musik Festival Zum Streichquartett zwischen die Weinfässer

Einmal quer durch Kloster Eberbach: Die Mozartnacht des Rheingau Musik Festivals erfreut neben den Besuchern sogar die Schwalben im Kreuzgang. Mehr Von Guido Holze

10.07.2017, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Neue Strategie für Rheingau Das Kulturland, das keiner kennt

Unter den deutschen Weinregionen ist der Rheingau auf einen hinteren Platz zurückgefallen. Eine neue Marketing-Strategie soll das ändern. Mehr Von Oliver Bock

28.06.2017, 19:40 Uhr | Rhein-Main

Weingut im Rheingau Einblicke ins Riesling-Land

Johannes Leitz ist ein Qualitätsfanatiker, sein Weingut gehört im Rheingau zu den besten. Angefangen hat Leitz jedoch ganz klein, früh setzte er auf Export. Jetzt öffnet er das Gut auch für Kunden. Mehr Von Jacqueline Vogt

02.06.2017, 19:48 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Geschmackssache Eng vorbei am Untergang des Abendlandes

Das Rheingau galt lange als Bastion des Konservativismus. Doch die Festungsmauern bröckeln, weil Jungwinzer wie Max Schönleber vom Weingut Allendorf Kellerrevolutionen anzetteln. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

26.05.2017, 21:19 Uhr | Stil

Weinbau Teils erhebliche Frostschäden

Mit brennenden Fackeln versuchen Winzer in Hessen ihre austreibenden Rebstöcke zu schützen. Nach einer frostigen Nacht ist klar: Nicht überall konnten sie ihre Weinstöcke retten. Mehr

21.04.2017, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Marke Rheingau auf dem Selbsterfahrungstrip

Die Suche nach dem Kern der Marke Rheingau ist schwierig – für sieben Kommunen muss ein gemeinsamer Nenner gefunden werden. Kulturland Rheingau fehlt da noch die Zugkraft. Mehr Von Oliver Bock, Rheingau-Taunus-Kreis

02.04.2017, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Kolumne Geschmackssache Schunkeln mit der heiligen Hildegard

Die Drosselgasse in Rüdesheim ist das irdische Himmelreich froher Zechkumpane. Doch sie ist noch mehr – dank eines erstaunlichen Lokals, das Rambazamba mit kulinarischer Hochkultur verbindet. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

24.03.2017, 14:23 Uhr | Stil

Neuer Koch in Johannisberg Abschied von der Sterneküche

Von der Burg ins Schloss: Dirk Schröer hat in der Schänke von Schloss Johannisberg, einem der touristischen Magnete des Rheingaus, einen neuen Herd gefunden. Mehr Von Oliver Bock

23.03.2017, 19:24 Uhr | Rhein-Main

Rheingau-Taunus-Kreis Kritik an Doppelmoral beim Landschaftsschutz

Windräder, Rheinbrücke und Neubauten in den Weinbergen: Die Debatte über die Beschädigung der Rheingauer Kulturlandschaft ist entbrannt – und noch lange nicht beendet. Mehr Von Oliver Bock

17.03.2017, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Heinrich Eduard von Lade Anführer der Rheingauer Wutbürger

Vor 200 Jahren wurde Heinrich Eduard von Lade geboren. Mit Waffengeschäften reich geworden, tat er sich als Widerständler gegen die Rheinregulierung hervor. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

16.02.2017, 11:31 Uhr | Rhein-Main

Rheingau Wieder Streit um Bauprojekt der Staatsweingüter

Hessens größtes Weingut will seinen Rauenthaler Betriebshof erweitern. Der Standort ist allerdings umstritten, denn es geht um den grundsätzlichen Umgang mit der Kulturlandschaft. Mehr Von Oliver Bock, Eltville

15.02.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z