Peter Feldmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Altstadteröffnung im Plan Die „Goldene Waage“ und der Glaubensflüchtling

Die „Goldene Waage“ soll die neue Frankfurter Altstadt schmücken. Nun ist die Rekonstruktion des Gebäudes abgeschlossen, in dem einst ein Glaubensflüchtling wohnte. Mehr

13.12.2017, 14:51 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Peter Feldmann

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

Frankfurter OB-Wahlkampf Einer raus, einer rein

Der Musiker Stefan Hantel will nicht mehr Oberbürgermeister werden. Doch es gibt einen neuen parteilosen Bewerber: Karsten Schloberg. Mehr Von Matthias Trautsch und Teresa Weiß

13.12.2017, 08:10 Uhr | Rhein-Main

Peter Feldmann Nächtliche Ruhestörung

Niemandem steht die Amtskette des Oberbürgermeisters so gut wie Peter Feldmann. Schon als Juso-Sprecher hat er gerne Kettchen gezeigt. Mehr Von Matthias Trautsch

12.12.2017, 09:13 Uhr | Rhein-Main

Elektrobusse für Frankfurt Leise, sauber, aber auch teuer

Die Stadt Frankfurt kauft fünf Elektrobusse. Und schon bald sollen innerhalb des Alleenrings alle öffentlichen Verkehrsmittel mit E-Antrieb fahren. Mehr Von Hans Riebsamen

30.11.2017, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Oberbürgermeister Erfolgsbilanz zum Grünärgern

Peter Feldmann hat eine neue Wahlkampfbroschüre. Darin feiert er vor allem seine eigene Arbeit. Bei den Grünen sorgt das für Kopfschütteln. Mehr Von Tobias Rösmann

29.11.2017, 16:34 Uhr | Rhein-Main

Land sponsert Erwerb Ohne Abgase zum Palmengarten: Frankfurt kauft E-Busse

Sie haben eine Reichweite von 130 Kilometern und sollen die Luft in Frankfurt verbessern helfen. Frankfurt will im Dezember 2018 auf einer Linie Elektrobusse einführen. Doch das soll nur der Anfang sein. Mehr

29.11.2017, 15:33 Uhr | Rhein-Main

E-Shelter in Frankfurt Zuwachs im Fort Knox von Rödelheim

Wer E-Shelter in Frankfurt besuchen will, braucht eine digitale Eintrittskarte und muss an Sicherheitsleuten mit Schusswaffen vorbei. Denn die Firma hütet einen großen Datenschatz und investiert am Stammsitz. Mehr Von Thorsten Winter

28.11.2017, 12:33 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Weyland läuft die Zeit davon

Bernadette Weyland muss den Frankfurter SPD-Oberbürgermeister so schnell wie möglich zu inhaltlichen Aussagen zwingen. Unklar bleibt, wie sehr die CDU-Kandidatin von der eigenen Partei getragen wird. Mehr Von Tobias Rösmann

09.11.2017, 19:23 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts CDU kontra Feldmann „Penetranter als ein Staubsaugervertreter“

Die Frankfurter CDU-Kandidatin Weyland attackiert Oberbürgermeister Feldmann. Einen generellen Schwenk in den Angriffsmodus will sie nicht bestätigen. Mehr Von Tobias Rösmann

09.11.2017, 19:22 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Weihnachtsbaum Dieses Mal ist die Spitze noch dran

Einer seiner Vorgänger büßte während des Transports auf den Römerberg die Spitze ein. Der neue Frankfurter Weihachtsbaum, ein Geschenk aus dem Sauerland, hat nur ein paar Astbrüche erlitten. Mehr

07.11.2017, 14:48 Uhr | Rhein-Main

Neues Album Das Herz eines Rappers

Moses Pelham hat sich mit einem neuen Album zurückgemeldet, das ihn nahbarer zeigt. Nun wird dem Musiker die Goetheplakette der Stadt verliehen. Mehr Von Christian Riethmüller

04.11.2017, 20:01 Uhr | Rhein-Main

Brandstiftung in Rhein-Main Angst vor dem Feuerteufel

Seit einem halben Jahr gehen regelmäßig Bauwerke in Frankfurt in Flammen auf. Wer macht so etwas? Und was steckt hinter diesen Taten? Wir haben eine Psychologin gefragt. Mehr Von Katharina Iskandar

30.10.2017, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Besuchertage im Römer Rathaus der Offenheit

Im Frankfurter Rathaus könnte es heute und morgen eng werden. Denn der Römer öffnet seine Türen für Besucher. Wer will, kann sich im Plenarsaal auf den Platz des Oberbürgermeisters setzen. Mehr Von Tobias Rösmann

26.10.2017, 19:20 Uhr | Rhein-Main

Goetheturm abgebrannt Gibt es in Frankfurt einen Feuerteufel?

Der Frankfurter Goetheturm war einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Jetzt wurde das beliebte Ausflugsziel Raub der Flammen. Möglicherweise treibt ein Feuerteufel in der Stadt sein Unwesen. Mehr

12.10.2017, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Goetheturm abgebrannt „Ich habe ihn geliebt“

Trauer und Betroffenheit macht sich bei den Frankfurtern nach der Zerstörung ihres Wahrzeichens im Wald breit. Darunter mischt sich Wut. Mehr

12.10.2017, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Obdachloser Sammler Eisenbahn-Reiner zeigt weiter sein Spielzeug

Auch ein Jahr nach dem Streit um seinen Stammplatz in der Frankfurter Innenstadt ist Reiner Schaad noch da. Unumstritten ist das aber nach wie vor nicht. Mehr

06.10.2017, 11:25 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter CDU feiert Weyland „#OBernadette“ inklusive: Endlich wieder Wahlkampf

Sollte Bernadette Weyland die Frankfurter OB-Wahl im nächsten Jahr am 25. Februar gegen Amtsinhaber Feldmann verlieren: An der Unterstützung der CDU für ihre Kandidatin zum Wahlkampfauftakt wird es nicht gelegen haben. Mehr Von Matthias Trautsch

27.09.2017, 17:12 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Kein Wettlauf

Manche Politiker in Rhein-Main meinen: Durch die Verbilligung gewinnt der ÖPNV neue Kunden und erzielt damit höhere Einnahmen, wodurch die Ausfälle gedeckt würden. Wenn sie sich da mal nicht täuschen. Mehr Von Hans Riebsamen

24.09.2017, 17:28 Uhr | Rhein-Main

Preissenkung in Frankfurt SPD-Rathauschef lobt CDU für Tarif-Kehrtwende

Die geplante Senkung der Preise von Bus- und Bahntickets in Frankfurt hat das Rathaus-Bündnis zunächst entzweit. Die CDU rügt den SPD-OB für seinen Vorstoß beim RMV. Nun hat es eine Wende gegeben. Mehr Von Hans Riebsamen

24.09.2017, 17:25 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Fahrpreis-Politik mit Risiken

In Frankfurt werden Einzelfahrschein und Tagesticket für Busse und Bahnen günstiger. Die Stadt geht mit ihrer vom RMV-Kurs abweichenden Preispolitik ein Risiko ein. Mehr Von Hans Riebsamen

13.09.2017, 19:10 Uhr | Rhein-Main

Wahlkampf in Frankfurt Kontaktpflege im Dauerlauf

Matthias Zimmer (CDU) und Oliver Strank (SPD) wollen das Bundestagsmandat im Westen Frankfurts gewinnen. Wahlkampf machen sie sehr unterschiedlich. Rückschläge müssen beide in Kauf nehmen. Mehr Von Tobias Rösmann

12.09.2017, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister Feldmann „Unser Frankfurt ist stark“

Peter Feldmann lobt in seiner Bilanz die Stadt und ihre Regierung über den grünen Klee. Die größten Herausforderungen sieht der Oberbürgermeister beim Wohnraum und bei der Bildung. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

01.09.2017, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Ariane Mnouchkine Keine Zeit für den Goethe-Preis

Festakt der Abwesenheit: Ariane Mnouchkine weilt in Japan, die Laudation verzichtet auf Bilder und statt in der Paulskirche wird im Römer gefeiert. Mehr Von Eva-Maria Magel, Frankfurt

29.08.2017, 11:26 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Museumsuferfest Kunst und Musik am Ufer des Mains

Kinder sind in diesem Jahr die Ehrengäste des Museumsuferfests. Freier Eintritt in die Museen und eine Kulturwiese sollen junge Besucher anlocken. Auch für Erwachsene gibt es viel zu entdecken. Mehr Von Johanna Kleibl, Frankfurt

24.08.2017, 11:29 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Museum Judengasse Die Stadt, die Steine und das Gedächtnis

Wieso bewahren, was sich auch bebauen lässt? Vor 30 Jahren brach in Frankfurt der erste Streit darüber aus, wie mit deutsch- jüdischer Geschichte umzugehen ist. Mehr Von Jürgen Kaube

21.08.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 8 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z