Peter Feldmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künftig nachts verriegelt 2020 soll der neue Goetheturm stehen

Vor einem Jahr ist das Wahrzeichen im Stadtwald niedergebrannt. Die Brandstifter sind noch immer nicht gefasst. Dafür werden die Pläne zum Wiederaufbau konkreter. Mehr

13.10.2018, 06:50 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Peter Feldmann

1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

Frankfurter Buchmesse Das rechte Lager

Ein erster Rundgang über die Messe bietet einen überraschenden Anblick: Der neue Antaios-Verleger ist doch gekommen. Und er hat einen guten Platz bekommen. Mehr Von Michael Hierholzer

11.10.2018, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Altstadt und Moderne Leuchtet Frankfurt?

Jetzt ist die neue Altstadt von Frankfurt offiziell eröffnet – und selbst die, die anfangs skeptisch waren, sind zufrieden. Aber war Frankfurt nicht vor kurzem noch eine Hauptstadt der Moderne? Mehr Von Kolja Reichert

30.09.2018, 14:48 Uhr | Feuilleton

Dom-Römer-Areal „Die Altstadt berührt die Menschen“

Frankfurt gewinnt mit der Neubebauung zwischen Dom und Römer ein Viertel mit Aufenthaltsqualität. Wo bleibt das in der Altstadt gesehene Engagement bei Neubauquartieren? Mehr Von Matthias Alexander

30.09.2018, 07:00 Uhr | Rhein-Main

Nach Zusage für Euro 2024 Frankfurt bekommt fünf EM-Spiele

Die Vergabe der Euro 2024 nach Deutschland löste Jubel in der Mainmetropole aus. Erstmals sei das Thema Menschenrechte bewertet worden, erklärt Sylvia Schenk, ehemalige Frankfurter Sportdezernentin. Mehr Von Tobias Rösmann

28.09.2018, 12:01 Uhr | Rhein-Main

Illusion als Kunstwerk Der Altstadt den Spiegel vorhalten

Vom 28. bis 30. September wird die neue Altstadt mit einem großen Fest eröffnet. Das Programm ist erstaunlich gehaltvoll, Highlight ist ein temporäres Kunstwerk. Mehr Von Rainer Schulze

03.09.2018, 05:31 Uhr | Rhein-Main

„Gemeinsam Lösungen finden“ Handwerker gegen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge

Kommen auch in Frankfurt Fahrverbote für eine schadstoffärmere Stadtluft? Das Verwaltungsgericht entscheidet voraussichtlich im September über den Luftreinhalteplan für die Mainmetropole. Die regionale Wirtschaft warnt vor Folgen von Verboten. Mehr

28.08.2018, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Wasserhäuschen in Frankfurt Rebellion am Büdchen

Eine sprunghafte Pachterhöhung gefährdet die Existenz der Wasserhäuschen. Deren Fans glauben, die Stadt wolle einem Kulturgut den Garaus machen. Mehr Von Matthias Trautsch

26.08.2018, 19:41 Uhr | Rhein-Main

Oberbürgermeister im Ranking Feldmann, der Liebling der Beamten

Das Umfrageinstitut Forsa hat in den 15 größten Städten Deutschlands die Bürger-Zufriedenheit mit der Stadtverwaltung untersucht. Um Frankfurt könnte es schlechter stehen. Mehr Von Werner D’Inka

21.08.2018, 06:00 Uhr | Rhein-Main

Sozialwohnungen in Frankfurt „Dieser Bürgerentscheid findet nicht statt“

Selten legen sich Amtsjuristen so früh fest. Aus ihrer Sicht ist der „Mietentscheid“ über die Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft ABG und den Bau von Sozialwohnungen nicht rechtens. Mehr Von Rainer Schulze

15.08.2018, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts ABG mit viel Gewinn 40 Prozent geförderte Wohnungen nicht genug

Der Frankfurter Oberbürgermeister will die Förderquote bei Neubauwohnungen der Baugesellschaft ABG auf 50 Prozent erhöhen. Konzernchef Junker will sehen, was möglich ist, und fährt einen hohen Gewinn ein. Mehr Von Rainer Schulze

09.08.2018, 09:10 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Wohnungsnot Die eingekesselte Stadt

In Frankfurt gibt es Pläne für zwei neue Stadtteile, schließlich hält der Zuzug an, und die Mieten explodieren. Doch die Nachbarn wollen nicht, dass die Stadt weiter wächst. Mehr Von Julian Staib

08.08.2018, 07:44 Uhr | Politik

Institute für Hochschulen Künstliche Intelligenz für den Mittelstand

Im Rhein-Main-Gebiet forschen Experten zum maschinellen Lernen. Der Frankfurter Oberbürgermeister möchte sie vernetzen und ihr Wissen für den Mittelstand urbar machen. Mehr Von Tobias Schrörs

01.08.2018, 10:30 Uhr | Rhein-Main

Kostenlose Betreuung Neuneinhalb Stunden, keine Gebühren

Für drei bis sechs Jahre alte Kinder ist die Betreuung im Kindergarten von morgen an gratis – und zwar für bis zu neuneinhalb Stunden täglich. Dennoch bleiben viele Fragen offen. Mehr Von Tobias Rösmann

31.07.2018, 10:21 Uhr | Rhein-Main

Bezahlbarer Wohnraum Sich Frankfurt leisten können

Politiker versprechen mehr bezahlbare Wohnungen, damit die Mittelschicht in der Stadt bleiben kann. Eine Erzieherin, eine Krankenschwester und ein Feuerwehrmann erzählen, was sie davon halten. Mehr Von Tobias Rösmann

30.07.2018, 06:44 Uhr | Rhein-Main

Abgehängter Riederwald Das Dorf am Rande der Stadt

Vernachlässigte Orte gibt es nicht nur auf dem Land. Auch in prosperierenden Städten fühlen sich manche vergessen – im Frankfurter Riederwald zum Beispiel. Mehr Von Mona Jaeger

20.06.2018, 17:32 Uhr | Politik

JP Morgan Corporate Challenge Zehntausende trotzen dem Wetter

Nach schweren Unwettern sind fast 64.000 Sportler beim Firmenlauf JP Morgan Corporate Challenge durch die Frankfurter Innenstadt gelaufen. Zuvor war unsicher, ob der Lauf überhaupt stattfinden kann. Mehr

07.06.2018, 20:42 Uhr | Rhein-Main

Nassauische Heimstätte Der Zweiklassen-Wohnungsmarkt

Gedeckelte Mieten helfen bisher nur den Mietern der ABG und der Nassauischen Heimstätte. Der Markt für günstige Wohnungen wird durch die Mietpreisbremse eingefroren. Mehr Von Matthias Alexander

07.06.2018, 06:09 Uhr | Rhein-Main

Nassauischen Heimstätte Hessen will Mieter mit Deckelung entlasten

Im Kampf gegen den Mangel an bezahlbaren Wohnungen will Hessen bei seinem Wohnungsunternehmen die Mieten deckeln. Sogar für viele Kritiker ist dies zwar ein Schritt in die richtige Richtung - jedoch nicht genug. Mehr

05.06.2018, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Literaturpreis verliehen Unter Terroristen

Der Ludwig-Börne-Preis geht an die gebürtige Frankfurterin Souad Mekhennet. Die Journalistin arbeitet für die Washington Post und riskiert für ihre Artikel ihr Leben. Mehr Von Hans Riebsamen

28.05.2018, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt nach Pokalsieg Wo sich Banker und Ultras in den Armen liegen

Dank des Pokal-Erfolgs ist das Verhältnis der Frankfurter zur Eintracht nun inniger denn je. Das führt auch unter den Bürgerinnen und Bürgern zu Gemeinsamkeiten, die früher undenkbar waren. Mehr Von Ralf Weitbrecht

22.05.2018, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Messe Frankfurt im Ausland Land der Kontraste als Hoffnungsmarkt

Mit einer Tochtergesellschaft in Indien baut sich die Frankfurter Messe ein umfangreiches Netzwerk im Ausland auf. Seit 2010 ist die Zahl der Ausstellungen von vier auf 23 gestiegen. Mehr Von Daniel Schleidt

21.05.2018, 10:14 Uhr | Rhein-Main

Pokal-Party in Frankfurt Balkon, Pott, Ausnahmezustand

Ausnahmezustand in Frankfurt: Die Stadt feiert ihr Team am Römer. Während Niko Kovac dabei erst sprachlos ist, spricht der Bürgermeister von einem besonderen Versprechen des nun ehemaligen Trainers. Mehr Von Daniel Schleidt

20.05.2018, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Rhein-Main-Delegation in Pune Nirgendwo ist Indien deutscher

Eine Delegation aus der Rhein-Main-Region besucht derzeit die indische Metropole Pune. Nirgendwo ist der Subkontinent deutscher als dort. Mehr Von Daniel Schleidt, Pune

15.05.2018, 17:33 Uhr | Rhein-Main

Frankfurts neue Altstadt Dom, offene Stadt

Zeigt Frankfurts neue Altstadt Lösungen für die Probleme unserer Städte – oder ist sie selbst eins? Über einen neuen Architekturstreit. Mehr Von Niklas Maak

12.05.2018, 08:43 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z