Offenbach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Küken-Killer“ von Offenbach Make my day

Die Offenbacher können fast jeden integrieren – nur den Wels aus dem Dreieichweiher nicht. Und die Gefahr ist auch nicht zu unterschätzen. Das hat Gründe. Mehr

16.07.2018, 08:11 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Offenbach

1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Holi Festival in Offenbach Fest der Farben

Explodierende Farbwolken soweit das Auge reicht: Das traditionelle Frühjahrsfest Holi erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Nun kommt das Spektakel wieder nach Offenbach. Mehr

13.07.2018, 19:45 Uhr | Rhein-Main

Zum OFF City-Center Offenbach Und noch eine heikle Immobilie

Offenbach hat aus seinem Hafen und dem Wilhelmplatz mit wenig viel gemacht. Anders sieht es im Fall des OFF City-Centers aus. So kann es nicht bleiben an diesem markanten Ort. Mehr Von Jochen Remmert

13.07.2018, 04:53 Uhr | Rhein-Main

Judenhass in Offenbach Ermittlungen nach antisemitischer Attacke auf Rabbiner

Nach antisemitischen Verbalattacken gegen einen Rabbiner in Offenbach hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen. Die mutmaßlichen Täter sind polizeibekannt. Mehr

11.07.2018, 12:41 Uhr | Rhein-Main

Nager in der Stadt Ratten lernen aus ihren Fehlern

Wo viele Menschen sind, ist die Ratte nicht weit. Im Rhein-Main-Gebiet ist zu sehen, wie die Nager von der Zivilisation leben. Und was gegen die Tiere helfen kann. Mehr Von Marlene Weyerer

09.07.2018, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Hochschule für Gestaltung Vielfältige Ideen und Formen

An der Hochschule für Gestaltung in Offenbach geht es um autonome Kunst ebenso wie um nützliche Produkte. Davon kann man sich nun beim HfG-Rundgang überzeugen. Mehr Von Christian Riethmüller

07.07.2018, 18:53 Uhr | Rhein-Main

Hochschule für Gestaltung Kleine Offenbacher Weltgeschichte

Die Hochschule für Gestaltung macht den Blick auf die Stadt beweglich – und Offenbach dank ihrer Absolventen und Professoren weltweit bekannt. Mehr Von Thomas Thiel

03.07.2018, 16:00 Uhr | Feuilleton

Hommage an Offenbach Geliebte Heimat

Es gibt in Offenbach ganze Viertel aus Elend und Realitätsflucht. Aber überall findet sich Zwischenmenschlichkeit, die Heimat ermöglicht. Warum es keinen besseren Ort als Offenbach gibt, um aufzuwachsen. Mehr Von Benjamin Denke

02.07.2018, 19:55 Uhr | Feuilleton

Jobmesse der Kreuzfahrtbranche Elf Stunden hat der Tag an Bord

Auf einer Jobmesse in Offenbach buhlten Reedereien um neue Mitglieder für ihre Crews. In der boomenden Branche werden sie händeringend gesucht – sogar wir wären genommen worden. Mehr Von Katharina Wilhelm

02.07.2018, 08:20 Uhr | Reise

Offenbach Autor Frank Witzel Und kein Abend bringet Ruh

Nichts hat ihn bislang aus Offenbach vertreiben können, weder der Fluglärm noch der überteuerte Nahverkehr. Doch einiges muss sich ändern, sonst könnte der Schriftsteller Frank Witzel auch bald anderswo sein. Mehr Von Sandra Kegel

30.06.2018, 22:14 Uhr | Feuilleton

Arbeitslosigkeit in Offenbach Richtige Richtung auf langem Weg

Offenbach ist nach wie vor von Arbeitslosigkeit und Armut geprägt. Aber die Stadt hat Routine in der Krisenbewältigung und kann auch Erfolge vorzuweisen. Mehr Von Jochen Remmert

29.06.2018, 16:42 Uhr | Rhein-Main

Klingspor Museum Offenbach Papier ist mehr als nur geduldig

In Offenbach residierten einmal die bedeutendsten Schrifthersteller Deutschlands. Ihr Erbe verwaltet das Klingspor Museum, das nicht nur Schätze der Buchkunst aus aller Welt zu seinem Bestand zählt. Mehr Von Ursula Scheer

29.06.2018, 15:21 Uhr | Feuilleton

Gaumenfreuden in Offenbach Mozzarella-Käs mit Musik

Natürlich wimmelt es in Offenbach von Döner-Buden und Balkan-Grills. Doch es gibt auch den Wilhelmsplatz, an dem der Main zum Mittelmeer und das Klischee von der kulinarischen Wüstenei zum Trugbild wird. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

29.06.2018, 05:35 Uhr | Rhein-Main

Ledermuseum in Offenbach Vom Häuten der Bibel

Das lederne Zeitalter: Im Deutschen Ledermuseum in Offenbach wird existentieller und plastischer als andernorts Menschheitsgeschichte erzählt. Mehr Von Stefan Trinks

28.06.2018, 22:05 Uhr | Feuilleton

26 Grad am Siebenschläfertag Meteorologen rechnen mit Bilderbuch-Sommer

An den Siebenschläfertag glauben Meteorologen zwar nicht. Trotzdem sagen sie: „Wir werden wahrscheinlich über den Sommer eine ähnliche Wetterlage haben, wie im Moment.“ Mehr

28.06.2018, 14:48 Uhr | Gesellschaft

Kleine Firmen und Datenschutz Lieber offline als abgemahnt

Die neuen Datenschutzregeln bereiten vor allem kleinen Unternehmen Sorgen. Aber es gibt Auswege aus der DSGVO-Falle. Ein Einzelunternehmer erzählt. Mehr Von Thorsten Winter

27.06.2018, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Alternative Kreativszene Off in Offenbach

Wenn kein Geld da ist, wird eben improvisiert: Die alternative Kreativszene der Stadt hat die Kunst der Zwischennutzung zur Perfektion gebracht und findet immer wieder ungewöhnliche Orte für Konzerte, Kinovorführungen, Ausstellungen oder Poetry-Slam-Wettbewerbe. Mehr Von Christian Riethmüller

26.06.2018, 19:09 Uhr | Rhein-Main

Designer Sebastian Herkner Wie wenn ein Kopfkissen über der Stuhllehne hängt

Spätestens seit dem Entwurf seines „Bell Table“ zählt Sebastian Herkner zu den Stars der internationalen Designszene. Seiner Wahlheimat Offenbach bleibt er trotzdem treu. Mehr Von Laura Henkel

26.06.2018, 17:09 Uhr | Feuilleton

Ehrenrettung für Offenbach Ein Vorbild für Deutschland

Jeder hat seine Meinung zu Offenbach, doch die meisten liegen falsch: Diese tolerante, entspannte und fortschrittsverliebte Stadt ist vorbildhaft, weil sie mit ihren Problemen zu leben gelernt hat – das ist uns eine ganze Feuilleton-Ausgabe wert. Mehr Von Christian Welzbacher

26.06.2018, 11:38 Uhr | Feuilleton

Mythos „Robert Johnson“ Keine Nacht umsonst

Das „Robert Johnson“ wird neunzehn Jahre alt. Dass sich ein Techno-Club so lange hält, ist ungewöhnlich. Aber was, wenn aus der Offenbacher Legende ein Relikt wird? Mehr Von Elena Witzeck

26.06.2018, 06:15 Uhr | Feuilleton

Typographie Pioniere der modernen Schrift

Buchstäblich zweisam: Der Architekt Peter Behrens und der Unternehmer Karl Klingspor wollten ihre Ära in die passenden Lettern gießen. Sie hatten einen unschätzbaren Anteil an der kulturellen Prägung ihrer Zeit. Mehr Von Stefan Soltek

24.06.2018, 18:06 Uhr | Feuilleton

Ledermuseum Offenbach Pelzigs Handdäschle hat es auch geschafft

Das Offenbacher Ledermuseum zeigt die Geschichte der Tasche. Die Ausstellung wurde nicht nur mit großer Sorgfalt, sondern auch mit Humor zusammengestellt. Mehr Von Jochen Remmert

23.06.2018, 15:52 Uhr | Rhein-Main

Poetry-Slammer Dichter und Lenker

Die Poetry-Slammer Samuel Kramer und Finn Holitzka organisieren in Offenbach die Show „Kassiber in Leuchtschrift“. Mehr Von Christian Riethmüller

22.06.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Vom Erfinder bis zum Bewohner Das sind die Gesichter von Frankfurts neuer Altstadt

Die neue Altstadt verbindet Historie und Moderne im Herzen Frankfurts. Doch welche Menschen prägen eigentlich das Bild des kürzlich eröffneten Stadtteils? Eine Erkundungstour. Mehr Von Rainer Schulze

19.06.2018, 06:52 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt und Offenbach „Ein Kennzeichen für Frankfurt und Offenbach“

Der Frankfurter Parfümeriebetreiber Frank Albrecht wohnt seit 40 Jahren in Offenbach. Er meint, die Nachbarn sollten nicht ihre Animositäten pflegen, sondern viel enger zusammen arbeiten. Mehr Von Jochen Remmert

13.06.2018, 17:26 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z