Odenwald: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit um Windkraftausbau Die Energiewende trifft ins romantische Herz

Der Windkraftausbau ruft immer wieder Wissenschaftler auf den Plan. Sie bemängeln fehlende Rücksicht auf die Meinung der Bürger. Ihr Protest hat nicht nur ökologische, sondern grundlegende kulturelle Wurzeln. Mehr

10.04.2018, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Odenwald

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

„Kein demokratischer Prozess“ Streit ohne Ende um Windkraft im Odenwald

Im Odenwald nimmt der Streit um Windenergie kein Ende: Das zeigt sich auch im Höhendorf Würzberg. Mehr Von Rainer Hein

22.03.2018, 15:48 Uhr | Rhein-Main

Odenwälder Rallyefahrer Kreim Heiße Hatz am Rande des Vulkans

Der Odenwälder Rallyefahrer Fabian Kreim startet in der Europameisterschaft auf der Azoreninsel São Miguel. Mehr Von Leonhard Kazda

22.03.2018, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Straftaten in Südhessen Darmstadt sicher, Odenwald sicherer

Die weitaus meisten Straftaten, das zeigt die Statistik, werden von jungen Männern begangen. Das gilt für Einheimische wie für Flüchtlinge. Mehr Von Jan Schiefenhövel

22.03.2018, 07:27 Uhr | Rhein-Main

Gastronomie im Odenwald Mit neuen Ideen in die alte Heimat

Im Odenwald sind ein beispielhafter gastronomischer Aufbruch und ein erfreulicher Trend zu beobachten: Junge Rückkehrer sorgen für neue Impulse im Dorf. Mehr Von Rainer Hein

21.03.2018, 21:36 Uhr | Rhein-Main

Deutlicher Anstieg bis 2030 Wieder mehr Schüler zwischen Kassel und Odenwald

Derzeit tummeln sich 625.000 Mädchen und Jungen an den Schulen in Hessen. Doch dabei wird es nicht bleiben. Statistiker gehen mittelfristig von weit mehr Schülern aus. Mehr

14.02.2018, 13:07 Uhr | Rhein-Main

Odenwald-Wolf Kaum erkannt, schon weggerannt

Der Odenwald-Wolf könnte vor Wochen nach Baden-Württemberg weitergezogen sein. Trotzdem sorgen sich die Tierhalter des Odenwaldkreises. Der Kreistag will einen Ausgleichsfonds für Schafhalter. Mehr Von Rainer Hein

08.01.2018, 11:20 Uhr | Rhein-Main

Neue Stadt in Hessen Oberzent - diese Fusion hat geklappt

Wenn sich Kommunen zusammenschließen, sparen sie meist Geld. Allerdings sperren sich die Bürger oft gegen eine Fusion. Nach langer Zeit ist nun wieder mal eine gelungen. Mehr

19.12.2017, 09:32 Uhr | Rhein-Main

Offensive für ländlichen Raum „Wie eine süße Schmerztablette“

Der Landrat des Odenwaldkreises hat Schwarz-Grün vorgeworfen, sich zu wenig um den ländlichen Raum zu kümmern. Im Interview sagt er, was er von ihrer neuen Offensive hält. Und nennt einige Schwachpunkte. Mehr Von Rainer Hein

10.12.2017, 21:59 Uhr | Rhein-Main

Land verweist auf Hilfen Tote Schafe im Odenwald: Es war ein Wolf

Im Odenwald sind mehrere verendete Schafe und eine tote Ziege gefunden wurden. Nach eingehenden Untersuchungen heißt es nun beim Land: Der Übeltäter war ein Wolf. Dabei weiß es auch, wie solche Vorfälle zu vermeiden sind. Mehr

27.11.2017, 17:24 Uhr | Rhein-Main

Georg Sellner hört auf Viel Kontinuität und eine Schrecksekunde

Mit Georg Sellner geht ein Sparkassenchef in den Ruhestand, dessen Wirkungskreis über Darmstadt hinaus ging. Den Kundenkontakt hält er für Banken auch künftig für wichtig. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

21.09.2017, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Seit längerem in der Region? Wolf im Odenwald gesichtet

150 Jahre nach seiner Ausrottung ist der Wolf nach Südhessen zurückgekehrt. Ein Fotograf konnte das scheue Tier ablichten. Vermutlich hält sich der Vierbeiner schon länger in dem Mittelgebirge auf. Mehr

07.09.2017, 11:12 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt/Odenwald Windkraftgegner setzen auf Schwarzstorch und Rotmilan

Stillfüssel, Kahlberg und Greiner Eck sind die Reizworte im Kampf gegen Windräder im Odenwald. Wo gebaut wird, da regt sich Protest - und der endete vor dem Regierungspräsidium. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

13.04.2017, 13:40 Uhr | Rhein-Main

Deutschtürken stimmen ab Zwischen Selfie und Selbstbestimmung

Tausende Türken stimmen im Frankfurter Generalkonsulat über das geplante Verfassungsreferendum ab. Die Meinungen zur Reform gehen auseinander. Mehr Von Marie Lisa Kehler, Frankfurt

29.03.2017, 11:48 Uhr | Rhein-Main

Bildhauerei Eine Idee im Kopf und die Kettensäge in der Hand

Die Bildhauerin Sieglinde Gros versteht es, mit dem typischen Männerwerkzeug liebevoll umzugehen. Für den Michelstädter Weihnachtsmarkt ist sie ein künstlerischer Glücksfall. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt/Michelstadt

27.11.2016, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Deutsches Elfenbeinmuseum Gräfliche Bleibe bezogen

In Erbach stehen die Exponate jetzt im Grafenschloss. Damit kehrt ein Handwerk an seinen Ursprung zurück. Denn Graf Franz I. erfährt so eine Würdigung. Mehr Von Werner Breunig, Erbach

09.11.2016, 13:24 Uhr | Rhein-Main

Die hessische Milchstraße Junge Bauern, reifer Käse

Tiere sehen und hart arbeitende Leute, Gespräche führen, gute Produkte kosten: Mit dem Rad unterwegs auf der hessischen Milch- und Käsestraße. Mehr Von Christoph Borgans und Katharina Müller-Güldemeister

02.10.2016, 09:05 Uhr | Rhein-Main

Musikproduktion im Odenwald Mit Darth Vader auf Klassenfahrt

Kristian Kohlmannslehner produziert Platten. Heavy-Metal-Bands aus der ganzen Welt kommen zu ihm in den Odenwald, nehmen in seinem Studio auf und feiern mit der Feuerwehr. Mehr Von Sebastian Schilling

01.10.2016, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Bergstraße-Odenwald Der Zusatz „Unesco“ als Adelstitel

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald trägt ein Unesco-Label. Er hat die wissenschaftliche Geologie im Blick. Doch er macht auch zahllose bodenständige Angebote. Mehr Von Werner Breunig, Bergstraße/Odenwald

14.08.2016, 08:46 Uhr | Rhein-Main

Burg Breuberg im Odenwald Burgherren, Kriegsgreuel, Geldprobleme

Die Burg Breuberg, die größte im Odenwald, thront seit 850 Jahren über dem Mümlingtal. Sie ist nicht versteckt, und doch kommen die meisten Besucher als Schüler dorthin. Mehr Von Caroline Laakmann

24.07.2016, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Hessen 158 Kinder zwischen Kassel und Odenwald vermisst

Erst im April hat der Fall eines in Nordhessen vermissten Flüchtlingskinds für Schlagzeilen gesorgt. Mehr als 150 andere Kinder gelten derzeit in Hessen auch als vermisst. Mehr

25.05.2016, 11:52 Uhr | Rhein-Main

Regionale Brauereien Pfungstädter Brauerei übernimmt Michelstädter Bier

Pfungstädter hat drei Mitarbeiter mehr - denn die Brauerei hat den kleinen Konkurrenten Michelstädter Bier übernommen. Ob in Michelstadt weiter gebraut wird, ist aber noch unklar. Mehr

29.03.2016, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Lammershof im Odenwald Feine neue Gasthausküche

Aus Heidelberg nach Birkenau: Sterne-Koch Manfred Schwarz ist jetzt im Odenwald. Und macht dort, was für die Region nicht gerade typisch ist. Mehr Von Jacqueline Vogt

06.03.2016, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldkreis Gemeinsamer Neuanfang

Vier Kommunen im Odenwaldkreis halten sich für allein nicht mehr lebensfähig, sie planen eine Fusion. Am 6. März stimmen die Bürger darüber ab, ob sie in einer Stadt mit Namen Oberzent leben wollen. Mehr Von Werner Breunig, Rhein-Main

27.02.2016, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Metropolregion Frankfurt Auch die ländlichen Gebiete profitieren

Die Metropolregion Frankfurt prosperiert. Das Erstaunliche daran ist, nicht nur die Städte in der Region wachsen. Doch entwickeln sich Bevölkerung und Beschäftigung je nach Kreis sehr unterschiedlich. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

05.01.2016, 15:16 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z