HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Odenwald

Deutschtürken stimmen ab Zwischen Selfie und Selbstbestimmung

Tausende Türken stimmen im Frankfurter Generalkonsulat über das geplante Verfassungsreferendum ab. Die Meinungen zur Reform gehen auseinander. Mehr

29.03.2017, 11:48 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Odenwald
1 2 3 ... 5 ... 11  
   
Sortieren nach

Bildhauerei Eine Idee im Kopf und die Kettensäge in der Hand

Die Bildhauerin Sieglinde Gros versteht es, mit dem typischen Männerwerkzeug liebevoll umzugehen. Für den Michelstädter Weihnachtsmarkt ist sie ein künstlerischer Glücksfall. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt/Michelstadt

27.11.2016, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Deutsches Elfenbeinmuseum Gräfliche Bleibe bezogen

In Erbach stehen die Exponate jetzt im Grafenschloss. Damit kehrt ein Handwerk an seinen Ursprung zurück. Denn Graf Franz I. erfährt so eine Würdigung. Mehr Von Werner Breunig, Erbach

09.11.2016, 13:24 Uhr | Rhein-Main

Die hessische Milchstraße Junge Bauern, reifer Käse

Tiere sehen und hart arbeitende Leute, Gespräche führen, gute Produkte kosten: Mit dem Rad unterwegs auf der hessischen Milch- und Käsestraße. Mehr Von Christoph Borgans und Katharina Müller-Güldemeister

02.10.2016, 09:05 Uhr | Rhein-Main

Musikproduktion im Odenwald Mit Darth Vader auf Klassenfahrt

Kristian Kohlmannslehner produziert Platten. Heavy-Metal-Bands aus der ganzen Welt kommen zu ihm in den Odenwald, nehmen in seinem Studio auf und feiern mit der Feuerwehr. Mehr Von Sebastian Schilling

01.10.2016, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Bergstraße-Odenwald Der Zusatz Unesco als Adelstitel

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald trägt ein Unesco-Label. Er hat die wissenschaftliche Geologie im Blick. Doch er macht auch zahllose bodenständige Angebote. Mehr Von Werner Breunig, Bergstraße/Odenwald

14.08.2016, 08:46 Uhr | Rhein-Main

Burg Breuberg im Odenwald Burgherren, Kriegsgreuel, Geldprobleme

Die Burg Breuberg, die größte im Odenwald, thront seit 850 Jahren über dem Mümlingtal. Sie ist nicht versteckt, und doch kommen die meisten Besucher als Schüler dorthin. Mehr Von Caroline Laakmann

24.07.2016, 20:47 Uhr | Rhein-Main

Regionale Brauereien Pfungstädter Brauerei übernimmt Michelstädter Bier

Pfungstädter hat drei Mitarbeiter mehr - denn die Brauerei hat den kleinen Konkurrenten Michelstädter Bier übernommen. Ob in Michelstadt weiter gebraut wird, ist aber noch unklar. Mehr

29.03.2016, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Lammershof im Odenwald Feine neue Gasthausküche

Aus Heidelberg nach Birkenau: Sterne-Koch Manfred Schwarz ist jetzt im Odenwald. Und macht dort, was für die Region nicht gerade typisch ist. Mehr Von Jacqueline Vogt

06.03.2016, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldkreis Gemeinsamer Neuanfang

Vier Kommunen im Odenwaldkreis halten sich für allein nicht mehr lebensfähig, sie planen eine Fusion. Am 6. März stimmen die Bürger darüber ab, ob sie in einer Stadt mit Namen Oberzent leben wollen. Mehr Von Werner Breunig, Rhein-Main

27.02.2016, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Metropolregion Frankfurt Auch die ländlichen Gebiete profitieren

Die Metropolregion Frankfurt prosperiert. Das Erstaunliche daran ist, nicht nur die Städte in der Region wachsen. Doch entwickeln sich Bevölkerung und Beschäftigung je nach Kreis sehr unterschiedlich. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

05.01.2016, 15:16 Uhr | Rhein-Main

Longboarden Urform des Skatens

Lange galt Longboarden als Nische, nun ist es eine Trendsportart. Jugendliche und Erwachsene rollen durch die Stadt oder rasen Berge hinab. Ganz ungefährlich ist das bei bis zu 80 Kilometern pro Stunde nicht. Mehr Von Yannic Hannebohn, Frankfurt

08.11.2015, 16:10 Uhr | Rhein-Main

Odenwald Mit Schreckschusswaffen auf der Party

Bei einer Party in Reichelsheim am Samstag hatten Jugendliche Waffen dabei, es ging ein Notruf bei der Polizei ein. Es sind Schreckschusswaffen, wie die Polizei nun mitteilte. Gegen einen Jugendlichen wird ermittelt. Mehr

28.09.2015, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Odenwald Hessen rettet Elfenbein in das Erbacher Schloss

Die Schließung des weltweit einzigartigen Spezialmuseums dieser Art ist abgewendet. In dem vor zehn Jahren erworbenen Schloss macht das Land Platz Mehr Von Werner Breunig, Erbach

10.09.2015, 14:49 Uhr | Rhein-Main

Nach Hitze und Trockenheit Auch Kiesköpfe mindern Getreideernte

Der Regen in diesen Tagen kommt für Gerste und Weizen zu spät. Wegen der Hitze stellen Bauern sich auf merklich geringere Erträge ein. Doch die Trockenheit wirkt sich in Hessen nicht überall gleich aus. Mehr Von Thorsten Winter

22.07.2015, 18:38 Uhr | Rhein-Main

Direktor des Zirkus Knie Unsere Elefanten sind anhängliche Tiere

Im Odenwald tötet ein Elefant einen Passanten, jetzt verbietet Hessen Wildtiere in Zirkussen. Der Chef des Zirkus Charles Knie widerspricht heftig. Er sagt, den Tieren gehe es gut dort. Mehr

23.06.2015, 20:12 Uhr | Rhein-Main

Ein schwieriges Jahr Nicht nur Ende der Milchquote drückt Preise

Jahrzehntelang prägte die Milchquote den Markt. Seit April ist sie Geschichte. Nun verdienen auch hessische Milchbauern weniger. Doch erheblich geschwankt haben die Preise schon vorher. Mehr Von Thorsten Winter

18.06.2015, 14:12 Uhr | Rhein-Main

Für den Frieden Ostermärsche bei strömendem Regen

Fulda, Mainz, Wiesbaden, Gießen und im Odenwald: Rund 400 Personen gingen am Samstag für den Frieden auf die Straße. Vom Wetter haben sich die Aktivisten nicht abhalten lassen. Am Ostermontag sind weitere Märsche geplant. Mehr

04.04.2015, 19:03 Uhr | Rhein-Main

Nachwuchs fehlt Wirtshauskultur in Gefahr

Viele Wirte hessischer Kneipen und Gasthäuser werden immer älter. Der Dienst mit Ebbelwoi und Bier zieht wenig junge Menschen an. Verbände und IHK schlagen Alarm: Ein Kulturgut sei bedroht. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

19.02.2015, 19:55 Uhr | Rhein-Main

Lifte laufen Ski und Rodel auf Hessens Höhen sehr gut

Die Skilifte laufen, die Wintersportler kommen. Hessens Skigebiete erwarten regen Besuch. Schnee-Fans können noch ihre letzten freien Tage des Jahres nutzen. Mehr

29.12.2014, 13:32 Uhr | Rhein-Main

Bundesgerichtshof Lehrerin muss wegen Vergewaltigungslügen in Haft

Mit falschen Vorwürfen brachte die Lehrerin Heidi K. aus dem Odenwald einen Kollegen für fünf Jahre ins Gefängnis. Nun muss sie wegen der Vergewaltigungslügen selbst in Haft - bestätigte der Bundesgerichtshof endgültig. Mehr

22.10.2014, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Führerschein Fehlanzeige Mit 105 Sachen auf dem Mofa unterwegs

Mit einem extrem frisierten Mofa ist ein Jugendlicher im Odenwald der Polizei aufgefallen. Einen Führerschein hat der Jugendlche, der sich das Gefährt ausgeliehen hatte, nicht. Mehr

12.08.2014, 15:23 Uhr | Rhein-Main

Hessen 23.000 Anträge auf Betreuungsgeld bewilligt

23.000 Mütter und Väter zwischen Kassel und dem Odenwald beziehen Elterngeld. Bisher sind es 100 Euro im Monat, von August an 50 Euro mehr je Kind. Mehr

29.07.2014, 14:40 Uhr | Rhein-Main

Auch das geschieht Nächtlicher Schneckenjäger löst Polizeieinsatz aus

Verdächtige Geräusche des nachts aus einem Garten im Odenwald: Grund genug für den wachsamen Nachbarn, die Polizei zu rufen. Die herbeigeeilten Beamten finden jedoch nur einen Mann auf Schneckenpirsch vor. Ungewöhnliche Polizeieinsätze. Mehr

17.07.2014, 15:14 Uhr | Rhein-Main

Windkraft Die Bürger wollen mitreden

Wo sollen Windräder in Südhessen stehen? Diese Frage treibt auch viele Bürger um und so liegen inzwischen 30.000 Stellungnahmen vor. Doch bisher ist offen, was überhaupt Kriterien für eine Landschaftszerstörung sein könnten. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

30.06.2014, 10:25 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5 ... 11  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z