HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Naturschutzbund Deutschland

Bereits bekanntes Tier? Wolf in Mittelhessen gesichtet

Erst Anfang Mai fotografierten Spaziergänger einen Wolf in Nordhessen. Nun ist ein solches Tier in Mittelhessen gesichtet worden. Damit verbinden sich Fragen. Mehr

13.06.2017, 14:28 Uhr | Rhein-Main
   
Bilder und Videos zu: Naturschutzbund Deutschland
Alle Artikel zu: Naturschutzbund Deutschland
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Windvorranggebiete Sturm im Nibelungenland

Im Odenwald sollen besonders viele Windvorranggebiete geschaffen werden – zum Ärger der Anwohner. Mehr Von Rainer Hein

01.06.2017, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Ukrainische Korruptionskämpfer Eine Kriegserklärung gegen die Oligarchen

In der Ukraine führen zwei Männer einen einsamen Kampf gegen das korrupte System. Nun haben sie den Chef des Finanzamtes festnehmen lassen – ein Tabubruch. Mehr Von Konrad Schuller, Kiew

29.03.2017, 15:35 Uhr | Politik

Nach dem Urteil Umweltverbände kämpfen weiter gegen Elbvertiefung

Die Stadt Hamburg will die vom Bundesverwaltungsgericht geforderten Anpassungen zur Elbvertiefung schnell umsetzen. Die Umweltverbände behalten sich allerdings weitere Klagen vor. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

10.02.2017, 22:21 Uhr | Wirtschaft

Agenda Bund und Länder beraten über schnellere Abschiebungen

Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder diskutieren, wie abgelehnte Asylbewerber schneller abgeschoben werden können. Das Bundesverwaltungsgericht verkündet sein Urteil zur Elbvertiefung. Und in Berlin wird die Berlinale eröffnet. Mehr

09.02.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Vermisste Gartenvögel Wo sind Amsel, Drossel, Fink und Star?

Gartenbesitzer sind besorgt: Sie vermissen die vertrauten Gartenvögel. Ornithologen fordern, mehr in den Gärten für die Tiere zu tun. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

29.01.2017, 16:38 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik: Hart aber fair Wie Wölfe und Totholz Deutschland neues Leben bringen

Es ging um den deutschen Wald. Und was so alles aus ihm werden soll: Windpark, Wildpark, Urnengrab und eine schöne Grimm’sche Kuhweide. Mehr Von Jan Grossarth

24.01.2017, 04:12 Uhr | Feuilleton

Alles im grünen Bereich Die Prominenz, Teil eins

Kennen Sie die Vierfleck-Höhlenwespe? Oder die Orpingtonente? Wenn nicht, dann lesen Sie weiter. Mehr Von Jörg Albrecht

14.01.2017, 16:00 Uhr | Wissen

Zählung in Deutschland Wintervögel zeigt euch!

Den Vögeln geht es in Deutschland schlecht – das bestätigen die ersten Ergebnisse der diesjährigen Zählung. Ein zentraler Grund dafür liegt an der Landwirtschaft. Mehr Von Matthias Hertle, Mörfelden-Walldorf

09.01.2017, 10:35 Uhr | Gesellschaft

Höhlen und Nischen benötigt Fledermäusen mangelt es vielerorts an Quartieren

In Hessen leben 19 Fledermausarten, die ein Problem haben: Wohnungsmangel. Dabei können ihnen schon kleine Nischen helfen, auch an Gebäuden. Mehr

07.12.2016, 15:41 Uhr | Rhein-Main

Kein Schweröl mehr Den Hochseeschiffen geht es an den Schlot

Auf hoher See rauchen die Schornsteine, viele Schiffe verfeuern dort Schweröl mit hohem Schwefelanteil. Das soll bald vorbei sein. Mehr Von Lukas Weber

15.11.2016, 17:43 Uhr | Technik-Motor

Vogel des Jahres 2017 Kein komischer Kauz

Komische Kauze gibt es fast überall unter den Menschen. Im Wald gibt es in Deutschland aber vor allem Waldkauze. Was die Meisten nicht wissen: der Kauz ist eigentlich eine Eule. Mehr Von Carl-Albrecht von Treuenfels

14.10.2016, 06:39 Uhr | Gesellschaft

Bahnhofskunst Die bösen Wölfe kommen nach Berlin

In der Wanderausstellung des früheren Taschenlampenfabrikanten Rainer Opolka ist der Wolf jetzt wieder der Böse. Doch sind die Bronzeskulpturen vor dem Hauptbahnhof klug gewählt? Mehr Von Regina Mönch

07.08.2016, 10:55 Uhr | Feuilleton

Hilfe bei Wespennestern Hunderte Party-Killer im Anflug

Ein Sommer mit Überraschung: Was tun, wenn man ein Wespennest im Garten hat? Entsorgen lassen oder und einfach abwarten – diese Alternative bietet sich an. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

02.08.2016, 10:05 Uhr | Rhein-Main

Greifvögel in Frankfurt Jäger in der Dachlandschaft

Die Greifvögel kommen in die Stadt, vor allem Wander- und Turmfalken haben Reviere in Frankfurt. Aber vielleicht ist sogar eine Mäusebussard-Familie dabei. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

02.08.2016, 06:27 Uhr | Rhein-Main

Schwalben in Frankfurt Keine Lehmpfützen, keine rauhen Fassaden

Schwalben haben es in der Großstadt sehr schwer. Doch Vogelschützer Ingolf Grabow kämpft um jedes Tier. Hotels für die Vögel sollen dabei helfen. Mehr Von Claudia Schülke

18.07.2016, 20:22 Uhr | Rhein-Main

Ehrung des NABU Der Stieglitz ist Vogel des Jahres

Als Botschafter für mehr Artenvielfalt haben Naturschützer den Stieglitz zum Vogel des Jahres 2016 gewählt. Der lautstarke und farbenfrohe Sänger kommt auch in Legenden, Literatur und der Kunst vor. Mehr

15.07.2016, 16:55 Uhr | Gesellschaft

Rewe Die nutzlose Abschaffung der Plastiktüte

Rewe nimmt die Plastiktüte aus dem Sortiment. Die Umweltministerin jubelt, das Gewissen der Deutschen fühlt sich sauber. Die Umwelt nicht unbedingt. Mehr Von Patrick Bernau

01.06.2016, 15:51 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Die Umwelthilfe bekommt Geld von Toyota

Die Deutsche Umwelthilfe beschwert sich über die Autohersteller und ihre Diesel-Autos. Mit Toyota aber arbeitet sie gerne zusammen. Ist diese Kooperation über jeden Zweifel erhaben? Mehr Von Carsten Knop

28.05.2016, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Rückgang der Artenvielfalt Die Nachtigall singt nur noch im Lied

„Flaggschiff-Arten“ wie dem Storch hat der Naturschutz auch im Rhein-Main-Gebiet geholfen. Doch Kiebitze und Unken verschwinden. Mehr Von Mechthild Harting

25.05.2016, 14:27 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt-Bonames Bauarbeiten für Flüchtlingsquartier gehen weiter

Stoppt der Verwaltungsgerichtshof das Projekt am Alten Flugplatz in Bonames? Der Naturschutzbund Nabu will lieber kooperieren als klagen. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

10.05.2016, 10:09 Uhr | Rhein-Main

Wolf in Nordhessen gesichtet Wirbel um vermeintlichen Wolf in Kassel

Kaum ist erstmals seit Jahren wieder ein lebender Wolf in Hessen nachgewiesen worden, löst ein vermeintliches Exemplar einen Polizeieinsatz aus - mitten in Kassel. Mehr

22.04.2016, 15:15 Uhr | Rhein-Main

Insektensterben Der Trend geht zur sauberen Frontscheibe

Die Zahl der Insektenarten ist in Deutschland drastisch gesunken. Auch deshalb sind die Biodiversitätsforscher alarmiert: Denn es fehlt noch ein solides Monitoring. Mehr Von Christian Schwägerl

17.04.2016, 21:20 Uhr | Wissen

Ungewöhnlich früh Kraniche kehren schon nach Deutschland zurück

Erst vor drei Wochen waren die letzten Kraniche aus Deutschland vor dem Frost ausgewichen. Nun sichtet der Naturschutzbund erste Rückkehrer über der Eifel. Dafür gibt es einen Grund. Mehr

31.01.2016, 17:08 Uhr | Gesellschaft

Ornithologie Die Vögel in Nachbars Garten

Bis zum 18. Januar ist jeder angehalten, an der Stunde der Wintervögel teilzunehmen. Doch auch ein versierter Beobachter hat damit Probleme. Mehr Von Hans Zippert

14.01.2016, 12:31 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z