Marburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marburg

  1 2 3 4 5 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Bußgelder für Verkehrssünder Frankfurt kassiert fast zwei Millionen Euro mehr

Frankfurt kassiert ordentlich bei Knöllchen und anderen Verkehrs-Bußgeldern. Doch höhere Bußen für Verkehrsdelikte führen nicht überall zum Einnahmeplus. Mehr

27.01.2016, 08:15 Uhr | Rhein-Main

Marburger Flüchtlingscamp Leiterin wegen zu viel Empathie entlassen

Im Marburger Flüchtlingslager wurde die Leiterin entlassen, weil sie laut Betreiberfirma zu viel Empathie zeigte. Helfer im Lager und der Ex-Oberbürgermeister reagierten mit Unverständnis auf die Kündigung. Mehr

14.01.2016, 18:38 Uhr | Rhein-Main

Ausgefallene Sprachen Baltistik studieren - und dann?

Ob Lettisch, Friesisch, Sorbisch oder Keltisch: Wer Nischensprachen studiert oder lehrt, muss mit Widrigkeiten umgehen können. Es fehlen oft Geld, Personal und gute Perspektiven. Warum sich so ein Studium trotzdem lohnen kann. Mehr Von Uwe Marx

18.11.2015, 07:02 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Nur mit Hilfe aus dem Nachbarland

Auch mit zeitlichem Abstand wird die Hängepartie um die Inbetriebnahme des Ionenstrahl-Therapiezentrums in Marburg nicht weniger quälend. Nun gilt es aber nach vorne zu blicken. Mit dem Beginn der Behandlung von Patienten ist ein Anfang gemacht. Mehr Von Thorsten Winter

12.11.2015, 12:46 Uhr | Rhein-Main

Digitale Uni Wenn die Vorlesung zur Filmvorstellung wird

Ein Hörsaal, ein Prof vorn am Pult, der jedes Semester dieselben Inhalte aus demselben Buch vorliest: So stellt man sich die klassische Vorlesung vor. Heute geben manche Profs Filmvorstellungen auf Youtube. Und nutzen den Hörsaal wieder mehr zum Diskutieren. Mehr

20.10.2015, 15:50 Uhr | Beruf-Chance

Hochschulen in Hessen „Nur das ganz normale Durcheinander“

Trotz rekordverdächtiger Studentenzahlen sehen die Hochschulen in Hessen dem Semesterbeginn gelassen entgegen. Die Raumnot ist gelindert, auf Kirchen und Kinosäle als Vorlesungsräume kann verzichtet werden. Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main

09.10.2015, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Leben im Provisorium Flüchtlinge in Festzelten

Eigentlich sollten sie nur wenige Tage in den Notunterkünften bleiben. Weil aber immer mehr Asylbewerber ankommen, werden daraus auch Wochen. Das ist für die Menschen zermürbend. Mehr Von Philipp Mangold, Wetzlar

03.08.2015, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Wegen Windpocken Aufnahmestopp im Zeltdorf für Flüchtlinge

Nach einem Fall von Windpocken nimmt das Marburger Zeltdorf bis auf weiteres keine Flüchtlinge mehr auf. Eine Ärztin in Marburg beobachte, ob es Ansteckungen gebe, heißt es. Mehr

30.07.2015, 15:06 Uhr | Rhein-Main

Romantik Emanzipiert im Roten Salon

Das Marburger Haus der Romantik macht die Kultur des 19. Jahrhunderts lebendig. Ein Rundgang erinnert an glückliche Momente der Frühromantik. Mehr Von Laurens Roolfs, Freie Waldorfschule, Marburg

27.07.2015, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Limburg Weitere Zelte für Flüchtlinge

Längst ist es auch in Hessen geübte Praxis, Zelte für neue Flüchtlinge aufzustellen. Erst vor zwei Wochen wurde ein Zeltdorf nahe Marburg errichtet - doch das reicht auch nicht. Mehr

21.07.2015, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Lob aus Wirtschaft SPD-Politiker: Ausbau der A49 kommt

Schon lange wird über einen Lückenschluss der A49 in Nordhessen diskutiert. Nun steht nach Aussage eines SPD-Politikers die Finanzierung für ein Teilstück. Die Wirtschaft heißt das gut, meldet aber auch Kritik an. Mehr

16.07.2015, 18:23 Uhr | Rhein-Main

Vaupel-Nachfolger SPD-Mann Spies neuer Rathauschef in Marburg

Auch der neue Oberbürgermeister von Marburg kommt von der SPD. Thomas Spies, bisher Landtagsabgeordneter, setzte sich in der Stichwahl durch. Mehr

28.06.2015, 21:26 Uhr | Rhein-Main

Blaues Blut Wann ist ein Prinz ein Prinz?

Am Samstag erscheint in Gotha der neue Gotha. In das Handbuch des Adels kommen nur wenige – kaufen können es aber auch alle anderen. Mehr Von Claus Peter Müller, Marburg

25.06.2015, 12:28 Uhr | Gesellschaft

Minister Kotzias in Hessen Auf die internationale Solidarität

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias besucht Marburg, wo er einst studierte, lehrte und auch sonst wirkte. Mit seinem Auftritt widerlegt er so manches Vorurteil. Mehr Von Timo Frasch, Marburg

01.06.2015, 23:17 Uhr | Politik

Rhein-Main-Verkehrsverbund Dem Flickenteppich ein Ende gemacht

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) bindet die Region zusammen. Seit 20 Jahren. Für die Zukunft plant der RMV ein neues Tarifsystem. Doch die größte Zukunftssorge der Planer ist eine andere. Mehr Von Hans Riebsamen, Rhein-Main

27.05.2015, 09:56 Uhr | Rhein-Main

Uniklinik Gießen-Marburg Bouffier weist Kritik zu knapper Personallage zurück

Überstunden und nicht verlängerte Verträge: Der Betriebsrat des privatisierten Krankenhauses klagt über eine schlechte Mitarbeiterlage. Jetzt hat der Ministerpräsident auf den Protestbrief geantwortet. Mehr

22.05.2015, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Streik wegen Tarifstreits Kommunen müssen keine Kita-Gebühren erstatten

Für viele Eltern sind die Erzieher-Streiks ein Ärgernis - sie müssen nicht nur Ersatzbetreuer suchen, sondern erhalten auch keine Dienstleistung für ihre Kita-Gebühren. Und für diese gibt es in der Regel keinen Ausgleich. Mehr

12.05.2015, 13:36 Uhr | Rhein-Main

Brand in Nordhessen Mann stirbt nach Feuer

Eine Woche hatte er um sein Leben gekämpft: Nun ist ein 54 Jahre alte Mann aus Bad Zwesten bei Marburg an den Folgen eines Feuers gestorben. Das brach möglicherweise durch Fahrlässigkeit aus. Mehr

11.03.2015, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Marburg 400 demonstrieren gegen Burschenschaften

Aus Protest gegen die Studentenverbindung Germania sind am Wochenende mehrere hundert Personen in Marburg durch die Stadt gezogen. Es blieb nicht ganz friedlich. Mehr

01.02.2015, 18:45 Uhr | Rhein-Main

Hessen Land kauft Belegrechte für Sozialwohnungen

Fünf Millionen Euro hat das Land Hessen in diesem Jahr ausgegeben, um Wohnungen mit einer Mietpreisbindung zu belegen. Trotzdem ist die Zahl der Sozialwohnungen noch nicht ausreichend. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

03.12.2014, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Studentin gesteht in Marburg Freundin des früheren Lebensgefährten erstochen

Im März vergangenen Jahres starb eine junge Frau in Marburg nach zahlreichen Messerstichen. Nun hat eine Studentin die Tat gestanden. Offenbar eine Beziehungstat. Mehr

24.11.2014, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Soziale Systeme Wer erzählt hier Märchen?

Die Germanistin Ruth Klüger liest Grimms Märchen als Frauenliteratur. Wird ihnen das gerecht? Mehr Von Tilman Spreckelsen

21.11.2014, 18:46 Uhr | Wissen

Mittelhessen Auto fährt in Gruppe und tötet Jungen

Ein Toter und ein schwer verletzter Schüler - das ist die Bilanz einer Unaufmerksamkeit, die sich ein Autofahrer nahe Marburg leistete. Der Mann erkannte auf einem wenig befahrenen Weg in der Dunkelheit die Schüler zu spät. Mehr

20.11.2014, 10:40 Uhr | Rhein-Main

Tödlicher Familienstreit Mann sprengt sich mit Auto in die Luft

Ein Streit, ein Mann mit Zugang zu Sprengstoff und ein schlimmes Ende: Nahe Marburg jagt sich ein Mann mit seinem Auto in die Luft und stirbt. Der Motorblock fliegt 30 Meter weit. Ein nächtlicher Streit ging voraus. Mehr

16.11.2014, 18:17 Uhr | Rhein-Main

Lars Ruppel Marburger ist deutscher Poetry Slam-Meister

Lyrik auf der Grundlage von Redensarten: Der Marburger Lars Ruppel ist mit seinem Text Alter Schwede neuer deutschsprachiger Meister im Poetry Slam geworden. Mehr

01.11.2014, 20:55 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 5 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z