Marburg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Marburg

  1 2 3 4 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Politisierte Jugend Die Null-Bock-Haltung ist passé

Das politische Interesse junger Menschen steigt – aber auch die Polarisierung der Jugend. Ausgerechnet die politischen Parteien profitieren nicht von der neuen Lust an Politik. Mehr Von Justus Bender und Anna Reuß, Marburg

22.10.2016, 11:37 Uhr | Politik

Granathülsen nahe Kindergarten Wieder Fliegerbombe in Marburg entdeckt

Eine Fliegerbombe in Marburg und Granathülsen in Lautertal halten Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes auf Trab. Anders als vor wenigen Wochen muss in Marburg aber kein Wohngebiet evakuiert werden. Mehr

04.10.2016, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Budget der Studentenvertretung Eine Million Euro auf dem AStA-Konto

Die Studentenvertretung der Frankfurter Universität gehört zu den reichsten im Lande. Aber auch andere ASten haben beachtliche Rücklagen. Was passiert mit dem Geld? Mehr Von Theresa Weiß, Rhein-Main

16.09.2016, 19:39 Uhr | Rhein-Main

Marburg Weltkriegsbombe problemlos unschädlich gemacht

Nach dem Fund einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Marburg ein Wohngebiet teilweise geräumt worden. Die Experten des Kampfmittelräumdienstes haben die Bombe gesprengt. Mehr

31.08.2016, 11:04 Uhr | Rhein-Main

Wohngebiet evakuiert Wieder Bombensprengung in Marburg

Erst im vergangenen Monat wurde in der Universitätsstadt eine Bombe gesprengt, nun wurde wieder ein Blindgänger gefunden. Bewohner eines nahen Wohngebiets müssen wegen der Sprengung ihre Häuser verlassen. Mehr

29.08.2016, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Verluste für RMV Von Schwarzfahrern und Graufahrern

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund verliert jedes Jahr etwa 20 Millionen Euro durch Fahrgäste ohne Ticket. Jetzt kündigt er mehr Kontrollen an – darüber freut sich auch der Finanzminister. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

20.08.2016, 08:46 Uhr | Rhein-Main

Waffenhändler aus Marburg Repetiergewehr für jugendlichen Waffennarren

Die Polizei hat die Ermittlungen gegen einen Marburger Darknet-Händler, bei dem auch der Amokläufer von München einkaufte, ausgeweitet. Er soll auch Schüler aus Nordhessen beliefert haben. Mehr Von Katharina Iskandar und Helmut Schwan, Frankfurt

18.08.2016, 10:45 Uhr | Rhein-Main

Waffenhändler festgenommen Amokläufer zahlte für Tatwaffe 4350 Euro

Bei dem mutmaßlichen Marburger Waffenhändler haben die Ermittler weitere Waffen gefunden. Der Mann soll dem Amokschützen von München eine Pistole und Munition verkauft haben. Mehr

17.08.2016, 11:46 Uhr | Gesellschaft

Til Schweiger in Marburg Auftakt der Dreharbeiten für neuen Til-Schweiger-Film

Til Schweiger dreht in Marburg einen neuen Film. Der Regisseur und Schauspieler kommt selbst aus der Region. Mehr

15.08.2016, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Uni-Klinikum Marburg Frühchen-Krankenschwester aus U-Haft entlassen

Eine Krankenschwester soll Babys unerlaubt Narkosemittel gegeben haben. Ein Tötungsdelikt können die Ermittler ihr aber nicht nachweisen. Nun geht es um andere Vorwürfe. Mehr

04.07.2016, 18:12 Uhr | Rhein-Main

Märchenforschung Wer den Brüdern Grimm Aschenputtel erzählt hat

Die Identität der Erzählerin von Aschenputtel ist eines der großen Rätsel der Grimm-Forschung gewesen. Jetzt hat ein Forscher in Marburg es gelüftet. Dabei hatte Elisabeth Schellenberg den Brüdern das weltberühmte Märchen erst gar nicht erzählen wollen. Mehr

01.07.2016, 13:50 Uhr | Feuilleton

CSL Behring investiert groß Pharmaunternehmen baut Marburger Standort aus

Einen dreistelligen Millionenbetrag wird CSL Behring in seine Anlagen in Marburg stecken. Dort stellt das Unternehmen Mittel aus Blutplasma her. Mehr

23.06.2016, 12:05 Uhr | Rhein-Main

Marburg Feuerwehr rettet mehr als 20 Bewohner vor Brand

Glück im Unglück haben dank der Feuerwehr mehr als 20 Bewohner eines Hauses in Marburg gehabt. Dort war in der Nacht zum Montag ein Brand im Keller ausgebrochen. Mehr

13.06.2016, 11:35 Uhr | Rhein-Main

Herkunft unklar Mutmaßlicher Wolf nahe Marburg tot entdeckt

In der Nähe von Marburg ist ein mutmaßlicher Wolf tot aufgefunden worden. Handelt es sich um den Wolf, der im März in Nordhessen in eine Fotofalle getappt war? Experten rätseln. Mehr

09.05.2016, 16:40 Uhr | Rhein-Main

Marburg Mann zündet Wohnung an und springt aus Fenster

Ein offenbar verwirrter Mann legte in seiner Wohnung Feuer und sprang dann aus dem Fenster. Dabei verletzte er sich schwer. Auch seine Mutter befand sich in dem Haus. Mehr

24.03.2016, 16:56 Uhr | Rhein-Main

Wohl kein Fremdverschulden Tote aus der Lahn werden obduziert

In der Lahn wurden zwei Leichen entdeckt - ein Mann und eine Frau. Nach ersten Untersuchungen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Mehr

15.03.2016, 16:23 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahl Hessen Früheres RAF-Mitglied in Marburg erfolgreich

Erst sorgte seine Kandidatur zur Kommunalwahl für Wirbel, nun ist er erfolgreich. Das frühere RAF-Mitglied Wolfgang Grundmann hat gute Chancen auf einen Posten als Ortsvorsteher in Marburg. Mehr

10.03.2016, 19:09 Uhr | Rhein-Main

Marburg Wirbel um Kandidatur von früherem RAF-Mitglied

Eine Portion Extra-Aufregung im Marburger Kommunalwahlkampf: Das frühere RAF-Mitglied Wolfgang Grundmann tritt für die SPD an. Die Union will den Mann nicht im Stadtparlament sehen. Mehr

03.03.2016, 16:59 Uhr | Rhein-Main

Motorsport 350 Quadratmeter Michael Schumacher

Was würde wohl Michael Schumacher sagen? Dass er nur ein „bisschen besser Auto fahren“ konnte als andere. Bei der Eröffnung einer Ausstellung mit viel Liebe zum Detail ist seine Familie dabei. Mehr Von Anno Hecker, Marburg

15.02.2016, 17:35 Uhr | Sport

Narkosemittel für Frühchen Ermittlungen gegen Krankenschwester ausgeweitet

Vor einer Woche ist an der Uniklinik in Marburg eine Frau verhaftet worden, die einem Frühchen auf einer Intensivstation ein beinah tödliches Narkosemittel verabreicht hatte. Jetzt ist klar geworden: Das war wohl kein Einzelfall. Mehr

12.02.2016, 11:50 Uhr | Gesellschaft

Uni-Klinik Marburg Narkosemittel in Blut von Frühchen nachgewiesen

Das Uni-Krankenhaus in Marburg stellt verdächtige Werte bei einem Baby fest und alarmiert die Polizei. Eine Klinikmitarbeiterin wurde wegen versuchten Totschlags festgenommen. Mehr

08.02.2016, 14:44 Uhr | Gesellschaft

Bußgelder für Verkehrssünder Frankfurt kassiert fast zwei Millionen Euro mehr

Frankfurt kassiert ordentlich bei Knöllchen und anderen Verkehrs-Bußgeldern. Doch höhere Bußen für Verkehrsdelikte führen nicht überall zum Einnahmeplus. Mehr

27.01.2016, 07:15 Uhr | Rhein-Main

Marburger Flüchtlingscamp Leiterin wegen zu viel Empathie entlassen

Im Marburger Flüchtlingslager wurde die Leiterin entlassen, weil sie laut Betreiberfirma zu viel Empathie zeigte. Helfer im Lager und der Ex-Oberbürgermeister reagierten mit Unverständnis auf die Kündigung. Mehr

14.01.2016, 17:38 Uhr | Rhein-Main

Ausgefallene Sprachen Baltistik studieren - und dann?

Ob Lettisch, Friesisch, Sorbisch oder Keltisch: Wer Nischensprachen studiert oder lehrt, muss mit Widrigkeiten umgehen können. Es fehlen oft Geld, Personal und gute Perspektiven. Warum sich so ein Studium trotzdem lohnen kann. Mehr Von Uwe Marx

18.11.2015, 06:02 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Nur mit Hilfe aus dem Nachbarland

Auch mit zeitlichem Abstand wird die Hängepartie um die Inbetriebnahme des Ionenstrahl-Therapiezentrums in Marburg nicht weniger quälend. Nun gilt es aber nach vorne zu blicken. Mit dem Beginn der Behandlung von Patienten ist ein Anfang gemacht. Mehr Von Thorsten Winter

12.11.2015, 11:46 Uhr | Rhein-Main
  1 2 3 4 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z