Landesgartenschau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Landesgartenschau Duftendes Blumenmeer nach fünf aufreibenden Jahren

Bad Schwalbach knüpft an die Landesgartenschau viele Erwartungen. Die Zukunft liegt nicht in der Kur, sondern in attraktiven Wohnlagen im Grünen. Mehr

29.04.2018, 16:28 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Landesgartenschau

1 2  
   
Sortieren nach

7 Tage in Rhein-Main Mireille und Design, Otto und Wein

Großes Theater, ein zeichnender Komiker und viel guter Wein: die wichtigsten Termine zwischen Mainz und Aschaffenburg bis zum Mittwoch. Mehr

26.04.2018, 20:14 Uhr | Rhein-Main

Landesgartenschau Wasser: Anfang und Ende

Am Wochenende wird die Landesgartenschau in Bad Schwalbach eröffnet. Ein erster Rundgang über das Gelände. Mehr Von Oliver Bock

26.04.2018, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Landesgartenschau Ein Säuerling aus dem Champagnerbrunnen

Vor der Landesgartenschau nimmt Bad Schwalbach einen vierten Trinkbrunnen in Betrieb. Sein Heilwasser können die erhofften 500 000 Besucher der Landesgartenschau kosten. Mehr Von Oliver Bock

24.03.2018, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Heilendes Grün Eine Dosis Wald

Er soll beruhigen, abhärten und fit machen: Rund um die Heilkräfte des Waldes ist auch in Deutschland eine kleine Industrie entstanden. Doch ob das Grün wirklich der Gesundheit hilft, ist medizinisch bislang kaum erforscht. Mehr Von Denise Peikert

01.01.2018, 21:40 Uhr | Gesellschaft

Das Konzept der Gartenschau Mehr als nur Blümchen für einen Sommer

Gartenschauen kämpfen gegen Besucherschwund und Rentnerimage. Lohnt sich der Aufwand? Aber ja! Jedenfalls, wenn Städte die neugestalteten Flächen langfristig nutzen. Mehr Von Ina Sperl

09.11.2017, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Einstimmige Entscheidung Fulda richtet Landesgartenschau 2023 aus

Fulda wird die Landesgartenschau 2023 ausrichten. Auch weitere Events sind in den kommenden Jahren in Fulda geplant. Mehr

05.09.2017, 10:01 Uhr | Rhein-Main

Bad Nauheim Attraktiveres Ambiente für Einkäufer und Flaneure

Es hat eine Weile gedauert, doch nun ist sie fertig: Bad Nauheim hat eine neugestaltete Fußgängerzone bekommen, mit schickem Pflaster und moderner Beleuchtung. Mehr Von Wolfram Ahlers, Bad Nauheim

22.08.2017, 20:32 Uhr | Rhein-Main

Bad Schwalbach Im Gartenschau-Getriebe knirscht es gewaltig

Die Vorbereitung der Großveranstaltung in Bad Schwalbach gerät in die Krise. Der Bürgermeister betreibt die Ablösung des Geschäftsführers – und fährt mit Senioren in Urlaub. Mehr Von Oliver Bock, Bad Schwalbach

30.06.2017, 19:00 Uhr | Rhein-Main

Bad Schwalbach Landesgartenschau immer teurer

In Bad Schwalbach reicht das bewilligte Geld für die Landesgartenschau 2018 nicht aus. Nun soll der Eigenbetrieb Staatsbad Ausgaben übernehmen. Mehr Von Oliver Bock, Bad Schwalbach

17.06.2017, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Landesgartenschau in Darmstadt Absage als „Schlag mit dem Hammer“

Die Darmstädter verzichten auf die Landesgartenschau, weil das Geld fehlt. Doch damit, sagen Kritiker, verspielt die Stadt auch eine große Chance. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

02.06.2017, 14:27 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt steigt aus Landesgartenschau 2022: Fulda könnte übernehmen

Wegen eines ungeahnten Etatlochs gibt Darmstadt die Landesgartenschau 2022 zurück. Ein Ersatz scheint gefunden. Fulda könnte seine für 2026 geplante Schau um vier Jahre vorziehen. Mehr

31.05.2017, 14:13 Uhr | Rhein-Main

Darmstadt Landesgartenschau fällt Sparkurs zum Opfer

Die Landesgartenschau wird im Jahr 2022 nicht in Darmstadt stattfinden. Die Stadt hatte im vergangenen Jahr den Zuschlag vor dem Mittbewerber Fulda erhalten. Mehr Von Rainer Hein, Darmstadt

31.05.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Kaminers Deutschlandreise So ist der Humor der Friesen

Wer in Nordfriesland auf einer Düne filmen will, hat es mit fünf Behörden zu tun. Hinter denen steckt manchmal ein und dieselbe Person. So ist das in einer Gegend, deren Bewohnern die Natur nichts anhaben kann. Mehr Von Wladimir Kaminer

25.08.2016, 17:03 Uhr | Feuilleton

Mittelrheintal Badeschiffe, Wassertaxis und schwimmende Gärten

Das Mittelrheintal beschäftigt sich mit einer Bundesgartenschau in 15 Jahren. In einer Vorstudie gibt es kühne Ideen, wie der Fluss, der das Tal trennt, 2031 zu überwinden und zu nutzen ist. Mehr Von Oliver Bock

05.06.2016, 20:19 Uhr | Rhein-Main

Wohnen in der Pfalz Der Boulevard des Paradieses

Lange als provinziell belächelt, heute immer beliebter: Die Weinstraße boomt – und zieht Menschen aus allen Alters- und Gesellschaftsschichten an. Das hat auch mit Authentizität zu tun. Mehr Von Bernd Freytag

11.05.2016, 12:52 Uhr | Stil

2022 in Darmstadt Landesgartenschau mit Modellcharakter

Darmstadt bekommt den Zuschlag für 2022. Das Kernareal zieht den Park Rosenhöhe und den Badesee Großer Woog ein und verbindet sie. Mehr Von Rainer Hein, Frankfurt

27.04.2016, 14:45 Uhr | Rhein-Main

Landschaftsarchitektur Deutschlands Gartendesigner

Die hiesige Szene der Gartendesigner ist beseelt von einem naturverbundenen Idealismus – und muss sich dabei nicht hinter Englands Gartengestaltern verstecken. Wir stellen drei prägende Akteure vor. Mehr Von Ina Sperl

22.08.2015, 13:50 Uhr | Stil

Bad Schwalbach Sieben Minuten verändern den Kurpark komplett

Ein Jahr nach dem Tornado: Bad Schwalbach hat die Schäden behoben und blickt voraus auf die Landesgartenschau. Allerdings gingen viele Bäume verloren. Mehr Von Oliver Bock, Bad Schwalbach

11.08.2015, 17:14 Uhr | Rhein-Main

Neue Häuser Wohnen in der Panzerhalle

Zunächst schien es ein Flop: Als Regina Krejcirik und Christian Engel Mitstreiter suchten, um aus einer verlassenen Halle in Trier ein Wohnhaus zu machen, ernteten sie nur Absagen. Doch dann entfaltete die Idee vom Loftwohnen ihren Reiz. Mehr Von Birgit Ochs

16.10.2014, 13:28 Uhr | Wirtschaft

Region im Aufbruch Mittelrhein nicht länger ein Tal der Tränen

Der Weinbau im Mittelrheintal hat die schwierigsten Jahre hinter sich. Ein neuer Optimismus lässt neue Rebanlagen entstehen und lockt neue Investoren an. Mehr Von Oliver Bock, Lorch/Bacharach

25.08.2014, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Landesgartenschau in Schwäbisch Gmünd Eine Stadt blüht auf

Graue Häuserfassaden verschwinden, die Bäche plätschern. Kurzum: Die Attraktivität Schwäbisch Gmünds steigt. Die Stadt und ihr Oberbürgermeister zeigen, wozu eine Landesgartenschau taugen kann. Mehr Von Rüdiger Soldt

10.07.2014, 14:52 Uhr | Gesellschaft

FDP-Basis Wo das Herz noch schlägt

Auch bei den jüngsten Kommunalwahlen hat die FDP tausende Mandate verloren. Die Partei ist am Boden. Doch an der Basis ist noch Leben. Da kämpfen Liberale um einen Neuanfang. Mehr Von Eckart Lohse

10.07.2014, 12:37 Uhr | Politik

Grabungen zum Zuschauen Die Wiege Gießens

Auf dem Gießener Kirchenplatz legen Archäologen jahrhundertealte Mauern und Fundamente frei. Wer möchte, kann den Arbeiten zuschauen - und auf ungewöhnliche Weise auch daran teilhaben. Mehr Von Wolfram Ahlers

20.05.2014, 21:14 Uhr | Rhein-Main

Landesgartenschau in Gießen eröffnet Blütenpracht und Regenschauer

Gießen blüht auf. Die Landesgartenschau öffnet nach jahrelanger Vorbereitung ihre Tore. Der Auftakt fällt zunächst allerdings anders aus, als von den Veranstaltern erhofft - nass. Mehr

26.04.2014, 14:37 Uhr | Rhein-Main
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z