Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kassel

Betrug in 28 Fällen Selbsternannter Magier zu drei Jahren Haft verurteilt

Er gab sich als Magier aus und beutete über Jahre hinweg eine psychisch kranke Frau aus, die ihm immer wieder Zehntausende Euro zahlte. Nach einer Berufung kommt der Mann mit einer milderen Strafe davon. Mehr

18.10.2017, 11:44 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Kassel
1 2 3 ... 44 ... 89  
   
Sortieren nach

Nach „Xavier“ in Berlin Vor Wäldern wird gewarnt

Alles, was im Freien unterwegs ist, ist in Berlin wegen „Xavier“ zeitweise nicht mehr gefahren. Tausende zogen deswegen zu Fuß in Richtung Alexanderplatz oder quetschten sich in überfüllte U-Bahnen. Die Stimmung blieb trotz allem Chaos gut. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

06.10.2017, 14:57 Uhr | Aktuell

Sturmtief „Xavier“ Unfreiwillige Nacht in Kassel für 1000 Bahnreisende

Endstation Nordhessen. Wegen des Sturms bleiben viele Reisende unterwegs hängen. Für die Gestrandeten heißt das: Übernachten im Zug. Mehr

06.10.2017, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Sturmtief Warnung vor orkanartigen Böen in Nordhessen

Am Donnerstag kann es im Norden Hessens zu starken Verwüstungen durch orkanartige Böen kommen, warnt der Deutsche Wetterdienst. In Kassel stürzten am Morgen bereits die ersten Äste auf die Straßen. Mehr

05.10.2017, 09:31 Uhr | Rhein-Main

Unwetter Orkanartige Böen im Bezirk Kassel

Im Bezirk Kassel kommt es zu orkanartigen Böen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Gegenständen und Schäden an Gebäuden. Mehr

05.10.2017, 08:45 Uhr | Gesellschaft

Kassel-Marathon Läufer falsch abgebogen: Zeitfahrzeug auf Irrwegen

Das Zeitfahrzeug soll der Spitzengruppe bei einem Marathon anzeigen, wie es um sie steht. In Kassel allerdings spielte das Vehikel eine ungewohnte Rolle, zum Leidwesen der Spitzengruppe. Mehr

02.10.2017, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Documenta-Geschäftsführerin Jeder Cent ist nachvollziehbar

Warum steht die Documenta seit Wochen im Ruf der Misswirtschaft? Weil ihre Geschäftsführerin Annette Kulenkampff nicht reden darf. Hier bricht sie ihr Schweigen. Mehr Von Kolja Reichert

02.10.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Kassel-Marathon Spitzengruppe falsch abgebogen

Dumm gelaufen: die fünf führenden Läufer beim Kassel-Marathon werden falsch geleitet. Sie drehen um und biegen wieder falsch ab. Was danach folgt, macht sie richtig sauer. Mehr

01.10.2017, 15:29 Uhr | Rhein-Main

In JVA Darmstadt Hessen bekommt eigenes Abschiebegefängnis

Die Forderung nach einem eigenen Abschiebegefängnis gibt es schon länger. Nun überraschte Innenminister Beuth mit der Festlegung auf den Standort in Darmstadt. Andere Standorte erwiesen sich als ungeeignet. Mehr

29.09.2017, 09:21 Uhr | Rhein-Main

Kunstausstellung mit Defizit Stadt Kassel und Hessen bürgen mit acht Millionen Euro für documenta

Die Einnahmen haben eigentlich gestimmt, trotzdem hat die Kunstausstellung documenta ein hohes Defizit erwirtschaftet. Kassel und das Land Hessen springen ein. Ein Schuldiger für die Misere ist bereits ausgemacht. Mehr

21.09.2017, 18:10 Uhr | Feuilleton

Neues Angebot in Kassel Hessen baut Beratung gegen Extremismus aus

Der Verein Violence Prevention Network macht sich schon im Frankfurter Raum gegen Extremismus stark. Fortan bietet er seine Beratungsdienste auch in Kassel an. Mehr

20.09.2017, 15:03 Uhr | Rhein-Main

Warnstreiks in Hessen Klinikbeschäftigte demonstrieren für mehr Personal und Pausen

Bundesweit haben Gewerkschaften zum Protest in Krankenhäusern aufgerufen. Auch hessische Kliniken waren betroffen. Die Beschäftigten fordern Entlastung. Mehr

19.09.2017, 18:19 Uhr | Rhein-Main

Kassel Die große Pleite der Documenta

In der Kasse des Kasseler Kunstevents Documenta fehlen auf einmal Millionensummen. Wie konnte das passieren? Die Beteiligten hüllen sich in Schweigen. Mehr Von Ralph Bollmann

17.09.2017, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Angebot an Grundschulen Städtetag fordert Ausbau der Ganztagsbetreuung

„Der Bedarf an ganztägiger Betreuung und Förderung von Kindern in den Grundschulen wächst seit Jahren“, weiß der Städtetag. Deshalb fordert er die Politik zum Handeln auf. Mehr

12.09.2017, 16:27 Uhr | Rhein-Main

Finanzielle Schwierigkeiten Land und Stadt Kassel retten documenta mit Bürgschaft

Die Kunstausstellung documenta war in finanziellen Schwierigkeiten. Stadt und Land haben Bürgschaften in Millionenhöhe übernommen. Mehr

12.09.2017, 11:15 Uhr | Rhein-Main

Letzte Woche der documenta Besucher reißen Bücher des documenta-Parthenons ab

Kaum eine documenta-Künstlerin bewegt die Menschenmassen wie die Argentinierin Marta Minujín. Die Vollendung ihres Büchertempels verfolgten Tausende und auch der Abbau des Kunstwerks wurde zum Spektakel. Mehr

11.09.2017, 11:40 Uhr | Aktuell

„Auschwitz on the Beach“ Dann macht doch Politik!

Auf Protest folgte eine Absage, folgte eine weitere Absage, und so weiter: „Auschwitz on the Beach“ fand dann aber doch auf der Documenta in Kassel statt. Oder eben das, was davon übrigblieb. Mehr Von Kolja Reichert

26.08.2017, 11:12 Uhr | Feuilleton

Auschwitz-Vergleich in Kassel Relativierung? Oder doch nur grob assoziiert?

Er ist wieder da, der Holocaust-Vergleich: Schon die Ankündigung der Performance „Auschwitz on the Beach“ bei der Documenta löst heftigen Streit aus. Was wollen die Initiatoren damit bezwecken? Mehr Von Kolja Reichert

21.08.2017, 16:09 Uhr | Feuilleton

Unfall auf der A7 Umgekippter Wohnwagen

Am Donnerstagmorgen bildete sich nach einem schweren Unfall ein kilometerlanger Stau. Ein Wohnwagengespann war mit einem Laster zusammengestoßen. Mehr

17.08.2017, 10:29 Uhr | Rhein-Main

Facebook-Post mit Folgen Polizei in Kassel ermittelt wegen Foto von rauchendem Baby

Auf Facebook war ein Bild von einem Baby zu sehen, dem ein Erwachsener eine brennende Zigarette an den Mund hält. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts auf Misshandlung von Schutzbefohlenen. Mehr

11.08.2017, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Kunst aus Afrika Das Gespenst des Primitivismus

Überall wird gerade Kunst aus Afrika präsentiert – aber stets nur als Klischee. Wann wird sie endlich nicht mehr von oben herab betrachtet? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Clémentine Deliss

10.08.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton

Hessische Handwerkskammer Immer mehr Flüchtlinge unter den Lehrlingen

Ob Mechaniker, Bäcker oder Gärtner: Inzwischen lernen viele Menschen aus Syrien, Afghanistan und Eritrea diese Berufe in Hessen. Grund dafür ist das Wegfallen einer gesetzlichen Hürde vor gut einem Jahr. Mehr

10.08.2017, 09:24 Uhr | Rhein-Main

„Kasseler Erklärung“ Justizminister beraten über rechtspolitische Themen

In Kassel wollen sich heute Justizminister über rechtspolitische Themen der kommenden Jahre beraten. Mehr

31.07.2017, 11:04 Uhr | Aktuell

Flüchtiger Patient gefasst Drei Verletzte bei Brand in Kasseler Psychiatrie

In der Nacht zum Freitag hat es in einer psychiatrischen Klinik in Kassel gebrannt. Ermittler gehen davon aus, dass ein Patient das Feuer gelegt hat - er flüchtete in Richtung Innenstadt. Mehr

28.07.2017, 15:31 Uhr | Rhein-Main

Herkules-Pyramide Der Koloss von Kassel

Vor dreihundert Jahren ließ Landgraf Carl von Hessen-Kassel ein Monument des Absolutismus errichten. Heute ist die Herkules-Pyramide Welterbe und eine zivile Zierde für Nordhessen. Mehr Von Elsemarie Maletzke

26.07.2017, 20:09 Uhr | Reise
1 2 3 ... 44 ... 89  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z