Hessischer Landtag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Flughafen Frankfurt Die Kritik ist geblieben, der Ton freundlicher

Fraport und Lufthansa sind in Frankfurt aufeinander angewiesen. Inzwischen reden sie mehr miteinander. Müssen sie auch, wenn sie in Berlin mehr erreichen wollen. Mehr

20.02.2018, 13:44 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Hessischer Landtag

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Linke OB-Kandidatin Wissler „Wir wollen ja die Gesellschaft verändern“

Für die Linke-Fraktionsvorsitzende Janine Wissler steht eine Regierungsbeteiligung in Hessen nicht an erster Stelle. Trotzdem hat sie große Ziele. Wie will sie das erreichen? Mehr Von Ralf Euler

08.02.2018, 19:17 Uhr | Rhein-Main

Nach Kritik an der AfD Zustimmung aus dem Landtag für Eintracht-Präsidenten

Von seinem Verein erhielt der Präsident von Eintracht Frankfurt bereits breite Rückendeckung. Nun erfährt er im hessischen Landtag viel Lob für seine klare Haltung gegen Rechtspopulismus. Mehr

01.02.2018, 17:17 Uhr | Rhein-Main

„Rechte-Ecke-Reflex“ Hessens Innenminister verteidigt Büttenrede über Flüchtlinge

In einer Büttenrede hat Peter Beuth über mutmaßlich nicht mehr minderjährige Flüchtlinge gereimt – und dafür heftige Kritik geerntet. Nun hat Hessens Innenminister im Landtag Stellung bezogen. Ein Liberaler kontert – auch im Reimform. Mehr

01.02.2018, 14:21 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag SPD will Zwangsbeiträge für Straßenausbau stoppen

In ganz Hessen regt sich Widerstand gegen Straßenbeiträge. Die SPD-Fraktion im Landtag will die geltenden Zwangsbeiträge für den Straßenausbau in Hessen nun stoppen. Mehr

30.01.2018, 14:49 Uhr | Rhein-Main

Beuths Reime über Flüchtlinge Ministerielle Knittelverse

Hessens Innenminister Beuth (CDU) hat für einen Auftritt in der Bütt etwas über Flüchtlinge und ihr Alter gereimt. Nun ist er in den Fängen der Fastnachtspolizei. Mehr Von Manfred Köhler

29.01.2018, 21:11 Uhr | Rhein-Main

Minister witzelt „Manch Flüchtling in ’nem Jugendheim, könnt fast eher Rentner sein“

Hessens Innenminister Peter Beuth kommentierte in einer Büttenrede die Altersprüfungen bei jungen Flüchtlingen. Einigen Kritikern ist das Lachen dabei vergangen. Mehr

29.01.2018, 15:36 Uhr | Rhein-Main

Tourismus Stadt Frankfurt stellt Satzung zu Ferienwohnungen vor

Vorstellung des Frankfurter Planungsdezernent Mike Josef (SPD): Unkontrollierte Ausbreitung von Ferienwohnungen im Stadtgebiet soll verhindert werden. Mehr

22.01.2018, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Umweltlotterie Warten auf den ersten Millionär

Es war ein Lieblingsprojekt der Grünen: die hessische Umweltlotterie. Vielleicht wäre sie etwas populärer, wenn endlich einmal der Hauptgewinn ausgeschüttet würde. Mehr Von Manfred Köhler

21.01.2018, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Hessentrend 2018 Schwarz-grüne Landesregierung laut Umfrage abgewählt

Geht es nach den aktuellen Ergebnissen des Hessentrendes, muss die schwarz-grüne Landesregierung um eine Regierungsfortführung anlässlich der anstehenden Landtagswahl bangen. Mehr

19.01.2018, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Vorschlag von Bouffier Hessen sollen Landtag am Marathon-Sonntag wählen

Nicht in den Herbstferien, nicht gleichzeitig mit der Bayern-Wahl und nicht im Advent: Diese Zeiträume scheiden für die Landtagswahl aus. Regierungschef Bouffier schwebt der 28. Oktober vor, der Frankfurter Marathon-Sonntag. Mehr

16.01.2018, 13:57 Uhr | Rhein-Main

Hessischer Landtag Duell der Brillenträger

In seiner letzten Sitzung vor der Selbstauflösung wird der Hessische Landtag zur Probebühne für den Wahlkampf. Der über Nacht berufene SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel trifft auf den amtierenden Ministerpräsidenten Roland Koch. Andrea Ypsilanti degradiert sich zur Statistin. Mehr

12.01.2018, 06:34 Uhr | Politik

Opposition regiert in Hessen Studiengebühren im zweiten Anlauf abgeschafft

Der hessische Landtag hat im zweiten Anlauf die Studiengebühren zum kommenden Wintersemester abgeschafft. Die Mehrheit von SPD, Linken und Grünen verabschiedete das Gesetz am Dienstag im zweiten Anlauf. Wegen eines Formfehlers war der erste Versuch vom geschäftsführenden Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) blockiert worden. Mehr

11.01.2018, 12:38 Uhr | Politik

Hessen Koch und Ypsilanti schließen große Koalition aus

Umfragen zufolge könnte es bei einem Einzug der Linkspartei in den hessischen Landtag weder für eine schwarz-gelbe noch für eine rot-grüne Regierungsmehrheit reichen. Aber auch eine große Koalition wollen weder Ministerpräsident Koch (CDU) noch Herausforderin Ypsilanti (SPD). Mehr

11.01.2018, 05:29 Uhr | Politik

Hessen Koch muß vor Untersuchungsausschuß

Der hessische Landtag hat mit den Stimmen von SPD und Grünen beschlossen, einen Untersuchungsausschuß einzusetzen. Er soll die von den Freien Wählern erhobenen Erpressungsvorwürfe gegen den hessischen Ministerpräsidenten aufklären. Mehr

07.01.2018, 17:26 Uhr | Videoarchiv

Hessen Schwarz-Grünes Bündnis wird mit einem Lachen besiegelt

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir unterzeichneten am Montag gemeinsam den Koalitionsvertrag in Wiesbaden. Die Schwarz-Grüne Koalition in Hessen kann damit ihre Arbeit aufnehmen. Mehr

31.12.2017, 01:34 Uhr | Politik

Zukunft unsicher Entscheidung über Kassel Airport bis Jahresende

Der einst Kassel-Calden genannte nordhessische Regionalflughafen steckt in tiefroten Zahlen. Nun steht eine Entscheidung bevor, ob der Flughafen aus Kostengründen zum Verkehrslandeplatz zurückgestuft werde. Mehr

14.12.2017, 15:09 Uhr | Rhein-Main

Sturz auf Treppe Schäfer-Gümbel bricht sich Wirbel

Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich durch einen Treppensturz einen Wirbelbruch zugezogen. Die Verletzung sei schmerzhaft, aber nicht bedrohlich, heißt es. Mehr

11.12.2017, 14:34 Uhr | Rhein-Main

Ehrung von Roland Koch Konflikt als Dienst an der Demokratie

Streit müsse man ertragen, sagt Hessens Ministerpräsident Bouffier bei der Ehrung seines Vorgängers Koch. Der wiederum fordert eine lebendigere politische Debatte. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

01.12.2017, 20:25 Uhr | Politik

Schwere Vorwürfe erhoben Vater von Kasseler NSU-Opfer schildert Momente nach Mord

In einer emotionalen Sitzung rückt der Mord an Halit Yozgat in den Mittelpunkt des NSU-Ausschusses. In dieser erhebt der Vater schwere Vorwürfe gegen einen Ex-Verfassungsschützer. Mehr

27.11.2017, 18:13 Uhr | Rhein-Main

Leuschner-Medaille für Koch Dilemma für die Grünen

Im hessischen Landtag geben sich die Grünen kompromissbereit und sorgen für eine erfolgreiche Koalition mit der CDU. Doch die Verleihung der Wilhelm-Leuschner-Medaille an den früheren Ministerpräsidenten Roland Koch sorgt für Zündstoff. Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

23.11.2017, 18:18 Uhr | Politik

Flughafen Frankfurt Fluglärm soll nicht weiter zunehmen

Der Flughafen Frankfurt hat sich mit der hessischen Landesregierung auf eine Lärmobergrenze geeinigt. Der Fluglärm soll das aktuelle Niveau nicht überschreiten. Mehr Von Jochen Remmert

07.11.2017, 11:37 Uhr | Rhein-Main

Zu wenige Hallen und Lehrer Ein Viertel des geplanten Sportunterrichts fällt aus

Bewegungsstunde auf dem Hof statt Unterricht in der Halle: Besonders an hessischen Grundschulen fallen im Fach Sport viele Stunden aus. Die Opposition wirft der Landesregierung Versagen vor und fordert, die „unhaltbaren Zustände“ zu ändern. Mehr

25.10.2017, 13:53 Uhr | Rhein-Main

FDP und Linke mit Auftrieb AfD will auch im hessischen Landtag zweistellig werden

Nach dem Debakel bei der Bundestagswahl richtet die hessische SPD ihren Blick nach vorn. 2018 wird ein neuer Landtag gewählt. Derweil verspüren die Linken „Rückenwind“. Die AfD-Leute ohnehin. Mehr

25.09.2017, 14:54 Uhr | Rhein-Main

Unterschlupf für Asylanten Innenminister Beuth warnt Unterstützer: Bürgerasyl ist illegal

Das Aufnehmen von abgelehnten Asylbewerbern sowie das Aufrufen dazu, ist eine Straftat. Dennoch wollen einige Menschen einen Unterschlupf bieten. Mehr

05.09.2017, 09:47 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z