Hanau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wisent-Herde Mehr Platz für die Könige des Waldes

Einst lebte in der Alten Fasanerie in Hanau eine der größten Wisent-Herden Deutschlands – bis die Blauzungenkrankheit kam. Doch nun wächst die dezimierte Gruppe wieder. Mehr

21.07.2018, 12:40 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Hanau

1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

Nach Protest aus Umland Das Hessen-Center wird doch nicht erweitert

Die Einzelhändler in Hanau und Bad Vilbel können aufatmen. Die ECE, Betreiberin des Hessen- Centers im Frankfurter Osten, will sich auf eine Generalüberholung beschränken und die Immobilie nicht vergrößern. Mehr Von Petra Kirchhoff

19.07.2018, 07:15 Uhr | Rhein-Main

Netzabdeckung in Rhein-Main Das Funkloch am Rande der Stadt

Wenn man den Angaben der Netzanbieter glauben sollte, gibt es im Rhein-Main-Gebiet kaum noch weiße Flächen. Doch der Schein der guten Mobilfunkabdeckung ist trügerisch. Mehr Von Thorsten Winter

13.07.2018, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Grausame Rache an Ehefrau Lebenslange Haft für Hanauer Dolch-Mörder

Weil sie sich von ihm getrennt hatte, ermordete ein Mann in Hanau seine Ehefrau mit 40 Messerstichen. Nun hat das Gericht den ehemaligen Soldaten aus Afghanistan verurteilt. Mehr

28.06.2018, 11:14 Uhr | Rhein-Main

Tödlicher Beziehungsstreit Lebenslange Haft für Dolch-Mord an Ehefrau gefordert

Ein Mann sticht aus Rache über eine Trennung auf seine Ehefrau ein. Das Opfer erliegt den zahlreichen Verletzungen. Nun fiel das Urteil zum Mordprozess. Mehr

26.06.2018, 14:46 Uhr | Rhein-Main

Frau mit Dolch erstochen Plädoyers im Prozess gegen 58 Jahre alten Mann

Er soll seine Frau mit einem Dolch ermordet haben: Heute werden die Plädoyers gegen einen 58 Jahre alten Mann am Landgericht Hanau erwartet. Mehr

26.06.2018, 09:08 Uhr | Rhein-Main

Green Mining Gold und Silber mit Bakterien gewinnen statt mit Giften

Die hessischen Biotech-Mittelständler Brain und Cyplus wollen Edelmetalle mit Hilfe von Mikroorganismen gewinnen. Sie zielen auf Bergbauunternehmen in aller Welt und wollen die Umwelt entlasten. Mehr Von Thorsten Winter

20.06.2018, 17:21 Uhr | Rhein-Main

Hanau Drei Männer nach Stromschlag auf Baustelle verletzt

Die Unfallursache sowie die Identität der der Schwerverletzten ist laut Polizei weiterhin unklar. Der Ort wurde großräumig abgesperrt. Die Ermittlungen der Beamten läuft. Mehr

18.06.2018, 19:07 Uhr | Rhein-Main

Dreißigjähriger Krieg Der Angriff auf die „Kayserliche Hauptschanz“

Mit dem Lamboyfest erinnert Hanau an die Belagerung der Stadt im Dreißigjährigen Krieg. Denn schließlich wurde der namensgebende General in die Flucht geschlagen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

10.06.2018, 12:44 Uhr | Rhein-Main

Zum Schutz der Bevölkerung Mainradweg wegen giftiger Raupe gesperrt

Ein Teil des Mainradwegs in Hanau musste von der Feuerwehr gesperrt werden. Grund dafür ist das Auftauchen des giftigen Eichenprozessionsspinner. Mehr

03.06.2018, 17:52 Uhr | Rhein-Main

Bundesrichter heben Urteil auf Prozess um Gesichtsverstümmelung wird neu aufgerollt

Ein Mann sticht seinem Opfer die Augen aus, beißt die Ohren ab und stößt ihm anschließend ein Messer in den Hals. Doch der BGH hebt das Urteil auf. Nun muss der Fall neu verhandelt werden. Mehr

29.05.2018, 16:43 Uhr | Rhein-Main

Grimm-Festspiele in Hanau Wo der Froschkönig zum Krimi wird

Für die Aufführung der Grimm-Festspiele sind allerlei Figuren hinzuerfunden worden. Und das Märchen wird um ein Mordkomplott erweitert. Mehr Von Jan Schiefenhövel

23.05.2018, 14:47 Uhr | Rhein-Main

Insektenproblem Main-Kinzig-Kreis kämpft verzweifelt gegen Mückenplage

Im Main-Kinzig-Kreis wappnen sich vier Städte gegen ein verstärktes Mücken-Aufkommen. Die Insektenplage soll mit allen Mitteln bekämpft werden. Mehr

18.05.2018, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Maikäfer im Anflug Es brummt und krabbelt im Ried

Da hilft auch kein Flugverbot: In Darmstadt sind Maikäfer in ungeahnter Fülle unterwegs. Doch die sympathischen Insekten drohen zu einer echten Plage zu werden. Mehr Von Mechthild Harting

07.05.2018, 08:42 Uhr | Rhein-Main

Kulturtechnik des Reparierens Wie der Puppendoktor operiert

Kaputtes Spielzeug wurde früher nicht einfach weggeworfen und ersetzt. Eine Ausstellung in Hanau zeigt die „Kulturtechnik des Reparierens“. Präzision ist dabei unerlässlich. Mehr Von Jan Schiefenhövel

02.05.2018, 20:24 Uhr | Rhein-Main

Grimm-Festspiele in Hanau Dornröschen als Teenager

Die Grimm-Festspiele in Hanau beginnen in zwei Wochen. Dabei steht auch der frühere Festivalleiter auf der Bühne – als Gevatter Tod. Mehr Von Jan Schiefenhövel

29.04.2018, 17:19 Uhr | Rhein-Main

Armwrestling-Meisterschaft Die Frau mit den starken Armen

Eine Szene nicht nur für Trucker und Testosteron-Typen: Auch viele Frauen begeistern sich fürs Armwrestling. Weltmeisterin Katrin Mook verteidigt bei den deutschen Meisterschaften ihre Ehre. Mehr Von Johanna Christner

09.04.2018, 12:07 Uhr | Sport

Hanau Nächtlicher Einkauf statt Sonntagsöffnung

Wegen des Risikos kurzfristiger Verbote wird es in Hanau dieses Jahr keine verkaufsoffenen Sonntage geben. Doch die Stadt hat sich eine Alternative ausgedacht. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

26.03.2018, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Frühere Hanauer Kaserne 5000 Wohneinheiten in einem fast klimaneutralen Umfeld

Das einst verlassene und überwucherte Gebiet der Pioneer-Kaserne wird zu neuem Leben erweckt. Hanaus ehemals größte von der US-Armee genutzte Kaserne soll zum neuen Wohnquartier umgewandelt werden. Nun wurde das Konzept für die Bebauung vorgestellt. Mehr

22.03.2018, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Fernwärmeversorgung ist gesichert

Die Hanauer Stadtwerke wollen unabhängig von Staudinger werden, weil das Kraftwerk nicht mehr kontinuierlich laufen wird. Der Betreiber Uniper will es zum „Energiewende-Standort“ umbauen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

18.03.2018, 20:55 Uhr | Rhein-Main

Forstamt Wolfgang Hanau Ein Platz wie aus dem Märchen

In Hanau wird zur Zeit das 300 Jahre alte Jagdschlösschen, heute Sitz des Forstamts Wolfgang, umfassend saniert. Dafür musste das Haus geräumt werden, was Überraschungen zutage förderte. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

12.03.2018, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Berufung gegen Gerichtsurteil Hanau will keinen Atommüll mehr

Die Stadt Hanau arbeitet hartnäckig daran, den alten Ruf des sogenannten Atomdorfs loszuwerden. Sie will keinen Atommüll mehr und droht mit dem Gang vor das Bundesverwaltungsgericht. Mehr

12.03.2018, 15:38 Uhr | Rhein-Main

F.W. Bernstein Liebenswert, verspielt und mit einer Prise Spott

Das Historische Museum Hanau ehrt den Karikaturisten und Lyriker F.W. Bernstein mit dem Ludwig-Emil-Grimm-Preis. Dazu wird sein Werk in einer Ausstellung präsentiert. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

10.03.2018, 15:52 Uhr | Rhein-Main

Hanau Radfahrer nach Fahrerflucht schwer verletzt liegen gelassen

Nachdem er einen Radler angefahren hat, flüchtet der Autofahrer vom Unfallort und lässt das Opfer in der Kälte liegen. Einen Tag später kann die Polizei den Flüchtigen festnehmen. Mehr

04.03.2018, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Hanau „Strategiewechsel“ soll für die Zukunft rüsten

Durch die positive Finanzentwicklung soll sich laut Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) die Personallage in Hanau wieder bessern. Mehr als 40 Mitarbeiter werden für vakante oder frei werdende Stellen gesucht. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

01.03.2018, 14:50 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 21 ... 43  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z