HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Hanau

Opfer im Koma Verdacht auf versuchten Totschlag nach Prügel mit Holzscheit

Nach einer Notoperation liegt ein junger Streitschlichter weiter im künstlichen Koma. Der Mann, der ihn schwer verletzt haben soll, steht unter dem Verdacht des versuchten Totschlags. Mehr

08.08.2017, 13:44 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Hanau
1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Hanau Auf dem Weg zur Großstadt

Entgegen der Erwartungen steigen die Einwohnerzahlen Hanaus. Bei aller Freude darüber, liegt die Schwierigkeit darin, günstigen Wohnraum zu erschließen. Der geplante Ausbau des Pioneer-Areals stellt die Stadt jedoch vor besondere Herausforderungen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

30.07.2017, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Paranormale Aktivität Geistern auf der Fährte

Die Gruppe „Andapava“ sucht mit Kamera und Audiorekordern nach paranormaler Aktivität. Sie wollen keine Geisterjäger sein – aber machen skurrile Erfahrungen. Mehr Von Lukas Schöne

22.07.2017, 19:58 Uhr | Rhein-Main

Öffentlicher Nahverkehr Die S-Bahn hat Verspätung

Die S-Bahn im Rhein-Main-Gebiet ist viel zu oft unpünktlich. Die Bahn kennt das Problem, doch einfache Lösungen gibt es nicht. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

17.07.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Hanau Motor für die Entwicklung einer zerstörten Stadt

Seit 75 Jahren schafft die kommunale Baugesellschaft Wohnraum für Hanauer Bürger. Dabei scheut sie auch ungewöhnliche Wege nicht und ist stolz auf das Geleistete. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

16.07.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Hanau In Hanau droht eine neue Verkaufsbrache

Die Buchhandlung Thalia zieht von der Hammerstraße ins Forum Hanau. Die Suche nach einem Nachmieter ist schwierig, nicht umsonst stand das Gebäude schon einmal lange Zeit leer. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

06.07.2017, 19:42 Uhr | Rhein-Main

29 Jahre nach Tod Leiche von kleinem Jungen ausgegraben

Am 17. August 1988 starb ein kleiner Junge in Hanau - nun ist seine Leiche wieder ausgegraben worden. Rechtsmediziner sollen untersuchen, wie er zu Tode kam. Mehr

06.07.2017, 14:34 Uhr | Rhein-Main

Hanau Kurze Wege für Kunden des Wochenmarkts

Die Kritik der Händler zeigt Wirkung. Hanau überdenkt den Abbau von Parkplätzen rund um die Wallonisch- Niederländische Kirche. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

05.07.2017, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Hanau Damit die Museumseisenbahn eine Zukunft hat

Die Stadt Hanau versucht, das historische Eisenbahnbetriebswerk zu erhalten. Dort betreibt und wartet ein Verein eine Dampflok von 1942. Sie sind in einem Ringlokschuppen untergestellt. Mehr Von Jan Schiefenhövel, Hanau

02.07.2017, 12:27 Uhr | Rhein-Main

Hanau Kulturtransfers mit schaurig-schönen Facetten

Die Märchenwelt der Brüder Grimm hat auch französische Wurzeln. Warum, das erklärt eine Ausstellung im Hanauer Schloss Philippsruhe. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

11.06.2017, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Hanauer Juden Erinnerungen an eine Zeit voller Tod und Schrecken

Zum Jahrestag der Deportation Hanauer Juden berichtet der Enkel des einstigen jüdischen Kantors über die Verfolgung seiner Eltern und Großeltern. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

01.06.2017, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Einzelhandel Ein neues Citymanagement für Frankfurt

Was alle bisherigen Einzelhandels-Initiativen nicht geschafft haben, soll jetzt ein städtisches Citymanagement richten: Interessen bündeln und die Attraktivität der Stadt steigern. Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

01.06.2017, 09:29 Uhr | Rhein-Main

Rätsel im Prozess in Hanau Wie alt ist der Gesichtsverstümmeler?

Er soll einem Jugendlichen das Gesicht verstümmelt haben. Nun muss er sich wegen versuchten Mordes verantworten. Derzeit beschäftigt sich das Gesicht aber vor allem mit dem Alter des Angeklagten. Mehr

30.05.2017, 15:36 Uhr | Rhein-Main

Wildpark in Hanau Zeit der leisen Töne beginnt

Eine Ära geht zu Ende: Im Hanauer Wildpark Fasanerie können sich Besucher vorerst nicht mehr am öffentlichen Wolfsheulen erfreuen. Die Polarwölfe Ayla und Scott sind zu alt, für den Park bedeutet das finanzielle Einbußen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

23.05.2017, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Schuhwerkstatt in Hanau Ein Leben mit kaputten Schuhen

Vor 60 Jahren begann der Hanauer Gotthold Zitterbart seine Lehre als Schuhmacher. Bis heute arbeitet er in dem 1934 gegründeten Familienbetrieb. Seine Kunden danken es ihm. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

21.05.2017, 15:38 Uhr | Rhein-Main

Klinikfusion gescheitert Hanau und Aschaffenburg kommen nicht zusammen

Die Kliniken Hanau und Aschaffenburg werden vorerst nicht, wie seit einigen Jahren angedacht, fusionieren. Grund dafür seien veränderte Rahmenbedingungen. An anderer Stelle soll die Zusammenarbeit der Häuser jedoch fortgesetzt werden. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

19.05.2017, 14:17 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung über Sterben Drüben ist jeder irgendwann

Die Hospizhilfe der Hanauer Luther-Stiftung will das Sterben offen thematisieren. Für eine ungewöhnliche Ausstellung hat sie einen bekannten Liedermacher und einen Maler gewonnen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

18.05.2017, 21:27 Uhr | Rhein-Main

Brüder-Grimm-Festspiele Himmlische Wesen und teuflische Umtriebe

Am 12. Mai beginnt die Saison der Brüder-Grimm-Festspiele in Hanau. Zum Ensemble gehört ein Broadway-erfahrener Musical-Star, die im Musical Chicago mitspielte. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

30.04.2017, 18:02 Uhr | Rhein-Main

Wachsende Tierpopulation Nicht nur Wildschweine werden zur Last

Das mildere Klima führt dazu, dass sich Tiere im Wald stärker vermehren. Doch die Mitarbeiter des Forstamts in Hanau-Wolfgang können die langfristigen Folgen nicht abschätzen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

24.04.2017, 12:02 Uhr | Rhein-Main

Einkaufen in Hanau Zahl der Einzelhandelsstandorte am Limit

Hanaus Attraktivität als Einkaufstandort konnte durch den Stadtumbau merklich gesteigert werden. Ein Gutachten zeigt nun, was noch getan werden muss. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Hanau

21.04.2017, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Zurückgerudert Einige Banken schaffen Automatengebühren wieder ab

Die zuletzt heiß diskutierten neuen Gebühren für die Nutzung von Geldautomaten verschwinden zum Teil schon wieder. Die angegebenen Gründe sind vielfältig. Mehr Von Christian Siedenbiedel

20.04.2017, 07:18 Uhr | Finanzen

Geschichte der Garnison Eine Ausstellung in der Pulvermühle

Erst Eisenbahnpioniere und später die GIs: In Hanau soll die Geschichte der Garnison dokumentiert werden. Ein Standort ist gefunden. Mehr Von Hanau

08.04.2017, 17:27 Uhr | Rhein-Main

Hanauer Innenstadt Erneut verstärkte Polizeipräsenz am Wochenende

Die Polizei reagiert auf die heftigen Schlägereien in Hanau mit mehr Präsenz. Weil letztes Wochenende nichts passiert ist, heißt es aber nicht, dass die Sache aus der Welt ist, sagt ein Sprecher. Mehr

07.04.2017, 16:01 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. Woche Die Schläger vom Freiheitsplatz

Immer wieder prügeln sich Jugendliche auf dem Hanauer Freiheitsplatz, zuletzt wurde bei einer Massenschlägerei ein Unbeteiligter schwer verletzt. Was ist da los? Eine Reportage über Alkohol und Gewalt. Mehr Von Philip Eppelsheim

30.03.2017, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Appell an Land Hessen Sozialdezernent fordert Hilfe im Umgang mit Schlägern

Schlägertrupps sorgen in Hanau für Aufregung. Der mutmaßliche Rädelsführer ist festgenommen worden. Gleichwohl will die Stadt nun Hilfe vom Land. Mehr

30.03.2017, 12:22 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z