Gottesdienst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Giro-Karte im Gottesdienst Digitaler Klingelbeutel für die Kollekte

Die Digitalisierung macht vor Kirchen nicht Halt. Die traditionelle Kollekte in den Gottesdiensten könnte künftig auch bargeldlos möglich sein. In Berlin wurde der erste „digitale Klingelbeutel“ erfunden. Interesse gibt es aber bundesweit. Mehr

04.07.2018, 15:34 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Gottesdienst

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Technik im Gottesdienst Jetzt klingelt die Münze auch digital im Beutel

Mit der Karte zur Kollekte: In Berlin wird heute der erste digitale Klingelbeutel vorgestellt. Doch Technik-Geeks will die Kirche damit nicht beeindrucken – der Grund ist pragmatisch. Mehr

04.07.2018, 12:36 Uhr | Wirtschaft

Im Gottesdienst Aschekreuz verätzt mehreren Gläubigen die Haut

Mit einem Kreuz aus Asche auf der Stirn beginnt für viele Katholiken die Fastenzeit. Bei dem Ritual haben mehrere Gläubige in Baden-Württemberg Verätzungen der Haut erlitten. Wie kam es dazu? Mehr

22.02.2018, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Politische Predigten „Welt“-Chef: Im Gottesdienst muss das Theologische dominieren

An Weihnachten hatte der „Welt“-Chefredakteur mit einem Tweet für Wirbel gesorgt, in dem er die Christmette mit einem Abend bei den Jusos verglich. Jetzt hat er seine Kritik an politischen Predigten wiederholt. Mehr

03.01.2018, 17:32 Uhr | Politik

Nach Massaker im Gottesdienst Texas-Attentäter war wütend auf seine Schwiegermutter

Ein Mann erschießt in einer Kirche in Texas 26 Menschen und löst weltweit Entsetzen aus. Am Tag danach gibt es erste Hinweise auf ein Motiv. Mehr

06.11.2017, 20:10 Uhr | Gesellschaft

Trump nach Blutbad Täter erschoss sich selbst

Nur fünf Wochen nach dem Massaker von Las Vegas erschießt ein junger Mann in Texas mindestens 26 Menschen in einer Kirche. Präsident Trump erkennt trotzdem keinen Zusammenhang mit dem amerikanischen Waffenrecht. Mehr

06.11.2017, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Bach-Messe ist Welterbe Dies ist mein Leib

Ein Notenblatt, eine Originalhandschrift von Johann Sebastian Bach, darf sich nun zum Weltdokumentenerbe zählen. Und ausnahmsweise einen Tag lang aus dem Tresor hinaus unter die Feiernden. Mehr Von Jan Brachmann

25.10.2017, 13:20 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Sex und Salatpflanzen ist Gottesdienst

Amal und George Clooney erwarten ein überdimensional großes Baby. Fernsehpfarrer Jürgen Fliege sollten die beiden die Taufe ihres Kindes nicht überlassen. Mehr Von Jörg Thomann

18.06.2017, 13:27 Uhr | Gesellschaft

Deutschland vor der Wahl Der Gottesdienst

Im sächsischen Delitzsch wollen die Kirchgänger keine Politik auf der Kanzel. Aber wie stehen sie zum kommenden Wahlkampf? Aus der neuen FAZ.NET-Serie „Aufs Maul geschaut – Deutschland vor der Wahl“. Mehr Von Mona Jaeger

14.04.2017, 17:13 Uhr | Politik

Nach Krankheit Die Queen geht wieder zum Gottesdienst

Große Sorgen haben sich viele Briten um ihre Königin gemacht. Sie war längere Zeit krank. Jetzt zeigte sie sich erstmals wieder dem Volk – gemeinsam ihrem Mann. Mehr

08.01.2017, 16:42 Uhr | Aktuell

Gottesdienst in Rouen Christen und Muslime trauern gemeinsam um ermordeten Priester

Vereint gegen den Terror: Katholiken und Muslime beten bei einem Trauergottesdienst im französischen Rouen gemeinsam für den ermordeten Priester Jacques Hamel. Imame wollen den Tätern offenbar ein islamisches Begräbnis verweigern. Mehr

31.07.2016, 14:37 Uhr | Politik

90. Geburtstag Großer Gottesdienst für die Queen, kleine Feier für Prinz Philip

Mit einem prunkvollen Gottesdienst feiert Großbritannien den 90. Geburtstag der Queen. Gelobt wird ihre „liebevolle Führung, pflichtbewusste Hingabe und gütige Menschlichkeit“. Mehr

10.06.2016, 16:15 Uhr | Gesellschaft

Katholiken in Ostdeutschland Gott verlassen

Wenige Gläubige, kaum Geld, fehlende Pfarrer: Die katholische Kirche hat es im Osten schwer. Ausgerechnet jetzt findet hier der Katholikentag statt. Eine Spurensuche in der katholischen Diaspora. Mehr Von Mona Jaeger, Delitzsch

22.05.2016, 22:07 Uhr | Politik

Silvesternacht in Köln „Der Gottesdienst wurde gezielt gestört“

Im Gespräch: Die ehemalige Kölner Dombaumeisterin Barbara Schock- Werner über den gezielten Beschuss des Kölner Doms mit Raketen und Böllern während des Silvestergottesdienstes Mehr Von Reiner Burger

13.01.2016, 18:13 Uhr | Aktuell

Gottesdienste an Weihnachten Kirchen rufen zu Mitmenschlichkeit und Solidarität auf

Weihnachten sei mehr als eine liebgewordene Tradition oder sentimentale Folklore, predigte in München Kardinal Reinhard Marx. In ganz Deutschland riefen an Heiligabend die Kirchen zu mehr Mitmenschlichkeit und Solidarität mit Flüchtlingen auf. Mehr

24.12.2015, 19:36 Uhr | Politik

Schüsse in Kirche Amerikaner schießt auf seine Freundin und ihr Baby

Während eines Gottesdienstes schießt ein Mann auf seine Freundin und ihr gemeinsames Kind. Der Pfarrer soll noch versucht haben, den Schützen zu überwältigen. Mehr

21.09.2015, 11:33 Uhr | Gesellschaft

Gottesdienst in Charleston Kein Teufel kann die Türen der Kirche Gottes schließen

Vier Tage nach dem Massaker eines weißen Rassisten ist in der Emanuel Church in Charleston bereits wieder ein Gottesdienst abgehalten worden. Hinterbliebene und Gemeindemitglieder trauerten gemeinsam. Doch eine Flagge sorgt schon für den nächsten Streit. Mehr

21.06.2015, 22:30 Uhr | Gesellschaft

Evangelische Kirche Stuttgart eröffnet den Kirchentag

Mit einem Gottesdienst von Bundespräsident Joachim Gauck hat am Mittwochabend in Stuttgart der Deutsche Evangelische Kirchentag begonnen. Bis Sonntag stehen etwa 2.500 Workshops, Konzerte und Debatten auf dem Programm – auch mit Beteiligung von Kanzlerin Merkel. Mehr

05.06.2015, 15:15 Uhr | Aktuell

Vatikan Papst: Vertreibung von Armeniern war Völkermord

Franziskus bezeichnet die Massaker an den Armeniern als ersten Genozid des 20. Jahrhunderts und stellte sie in eine Reihe mit dem Holocaust und Stalins Verbrechen in der Ukraine. Die Reaktion aus Ankara ist schroff: Der Papst schüre Hass und Feindschaft. Mehr

12.04.2015, 17:51 Uhr | Politik

Online-Gottesdienst Gemeindegründung im Internet

Warum jeden Sonntag in die Kirche zum Gottesdienst, wenn man diesen auch online feiern kann? Ein Pfarrer arbeitet an einer neuen Kultur des Gottesdienstes und muss dafür manche Hürde nehmen. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

03.04.2015, 09:50 Uhr | Rhein-Main

Flug 4U9525 Staatlicher Trauerakt mit Gauck und Merkel geplant

Mit einem Gottesdienst und einem staatlichen Trauerakt soll am 17. April der Opfer des Germanwings-Absturzes im Kölner Dom gedacht werden. Die Lufthansa und Germanwings schalteten in den Samstagszeitungen im Gedenken an die Opfer ganzseitige Traueranzeigen. Mehr

28.03.2015, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Gottesdienste in Rhein-Main Wenn Schauspieler und Unternehmer predigen

Die Fastenzeit hat begonnen. In den Kirchen der Region bedeutet dies: Die kommenden Wochen werden auch Nichttheologen zur Gemeinde sprechen. Das soll die Kirchen öffnen - auch für mehr Besucher. Mehr Von Stefan Toepfer

18.02.2015, 16:52 Uhr | Rhein-Main

Gottesdienst und Staatsakt Abschied von Richard von Weizsäcker

Bundespräsident Joachim Gauck hat den verstorbenen Richard von Weizsäcker als großen Deutschen und herausragenden Bundespräsidenten gewürdigt. Zum Staatsakt in Berlin hatten sich rund 1400 Gäste eingefunden. Mehr

11.02.2015, 09:40 Uhr | Politik

Kostenloses WiFi in Kirchen? Da hob ein Sirren und ein Surren an

Um Kirchen wieder zum Zentrum der Gemeinde zu machen, könnte man sie doch einfach mit kostenlosem WiFi ausstatten. Schlägt der Komponist von Jesus Christ Superstar vor. Mehr Von Gina Thomas

06.01.2015, 13:51 Uhr | Feuilleton

Als Zeichen der Verständigung Muslimische Lieder im Weihnachts-Gottesdienst?

Politiker von SPD und Grünen sowie der Zentralrat der Muslime regen an: Als Zeichen gegen Pegida und für das friedliche Zusammenleben der Religionen sollte in den Gottesdiensten an Heiligabend auch ein islamisches Lied erklingen. Mehr

22.12.2014, 08:13 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z