Franz-Peter Tebartz-van Elst: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Katholikentag in Münster Zwischen Kölsch und leeren Kartons

Auf der Kirchenmeile des Katholikentages geht es fröhlich zu, zumindest am Stand des Erzbistums Köln. Das Zelt der Limburger ist verwaist – ein Widerschein der inneren Tristesse nach „Bling-Bling“-Bischof Tebartz-van Elst? Mehr

11.05.2018, 14:43 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Franz-Peter Tebartz-van Elst

Franz-Peter Tebartz-van Elst wurde 2007 von Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Limburg ernannt und am 20. Januar 2008 in sein Amt eingeführt. Er wurde 1959 in Kevelaer-Twisteden geboren.

Alle Artikel zu: Franz-Peter Tebartz-van Elst

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Nach Millionenverlust Führen im Geiste eines Managers

Der Finanzskandal im Bistum Eichstätt setzt erstaunliche Kräfte frei. Bischof Hanke will die Leitung völlig neu aufbauen, die Kleriker sollen an Bedeutung verlieren. Mehr Von Daniel Deckers, Eichstätt

19.03.2018, 19:15 Uhr | Politik

Bistum Limburg Teure Fehlplanung bei Umbau der Bischofswohnung

Mit der unter dem früheren Bischof Tebartz-von Elst eingerichteten Bischofswohnung hat das Bistum Limburg kein Glück. Nun führen Fehlplanung und Baustopp zu hohen Kosten. Mehr

14.03.2018, 14:43 Uhr | Rhein-Main

Katholiken-Kommentar Fatale Bilanzen

Eichstätt, Freiburg, Hamburg – es häufen sich Finanzskandale in der katholischen Kirche. Dass die als hochprofessionell geltenden Finanzabteilungen immer unwissend sind, ist kaum zu glauben. Mehr Von Daniel Deckers

15.02.2018, 09:54 Uhr | Politik

Finanzskandal Wie das Bistum Eichstätt in Amerika Geld verloren hat

Die katholische Kirche hat einen neuen Finanzskandal: Geld des Bistums Eichstätt wurde in Florida und Texas angelegt – und nicht abgesichert. 60 Millionen Dollar sind wohl verloren. Mehr Von Daniel Deckers

05.02.2018, 16:25 Uhr | Politik

Christlicher Glaube Je näher der Kirche, desto ferner der AfD

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Deutschland als stark christlich geprägt empfunden wird. Welche Rolle Katholiken hier spielen, hat Andreas Püttmann untersucht. Das geht auch Protestanten, Muslime, Juden und Konfessionslose etwas an. Mehr Von Hannes Hintermeier

24.12.2017, 11:03 Uhr | Feuilleton

Rentenbeiträge nicht abgeführt Erzbistum Freiburg drohen 160 Millionen Euro Nachzahlung

Viele Jahre lang hat das Erzbistum Freiburg Beiträge zur Rentenversicherung nicht korrekt abgeführt. Nun hat es riesige Rückstellungen gebildet, erfuhr die F.A.Z. Die Größenordnung ist in Deutschland beispiellos. Mehr Von Daniel Deckers

25.10.2017, 20:02 Uhr | Politik

Künftiger Mainzer Oberhirte Kohlgraf legt keinen Wert auf Luxus in Wohnung

Dem ehemaligen Limburger Bischof Tebartz-van Elst wurde Prunksucht nachgesagt - der neue Mainzer Oberhirte hält mit Bescheidenheit dagegen. Er lebt in einer Drei-Zimmer-Wohnung, in die er nun Einblicke gewährte. Mehr

10.08.2017, 13:46 Uhr | Rhein-Main

Seelsorgeangebot in Frankfurt Homosexuell, katholisch, willkommen

Mit einem Seelsorgeangebot für Schwule, Lesben und deren Angehörige stößt die Stadtkirche Frankfurt einen Prozess des Umdenkens an. Mehr Von Marie Lisa Kehler

04.05.2017, 18:59 Uhr | Rhein-Main

Peter Kohlgraf Neuer Mainzer Bischof will Seelsorger bleiben

Der Nachfolger von Kardinal Karl Lehmann als Bischof von Mainz ist gefunden. Er heißt Peter Kohlgraf und ist in Mainz kein Unbekannter. Mehr

18.04.2017, 12:10 Uhr | Rhein-Main

Bischofsweihe in Limburg Bätzing will Versöhnung mit Tebartz-van Elst

Georg Bätzing ist im Limburger Dom in sein Amt als neuer Bischof der Diözese eingeführt worden. Er hofft auf eine Versöhnung mit Tebartz-van Elst. Ein Treffen ist in absehbarer Zeit geplant. Mehr Von Stefan Toepfer, Limburg

18.09.2016, 19:19 Uhr | Rhein-Main

Neues Limburger Bischofswappen Drache, Kreuz und Füllhorn

Sein neues Amt tritt der künftige Limburger Bischof Georg Bätzing erst am Sonntag. Sein Wappen ist derweil schon öffentlich. Es prangt über dem Bischofsstuhl im Dom. Mehr

14.09.2016, 13:30 Uhr | Rhein-Main

Bischof Georg Bätzing Kirche ist für jeden da

Ein Gespräch mit Georg Bätzing über seine Aufgaben als neuer Bischof in Limburg, über die Konflikte im Bistum und den Dialog zwischen den Religionen. Mehr Von Stefan Toepfer

12.09.2016, 20:16 Uhr | Rhein-Main

Neuer Bischof Die Protzresidenz in Limburg bleibt unbewohnt

In Limburg ist eine extrem teure Residenz gebaut worden, Kosten explodierten und am Ende musste Bischof Tebartz-van Elst das Amt aufgeben. Jetzt kommt sein Nachfolger – und wird woanders wohnen. Mehr

29.08.2016, 10:56 Uhr | Politik

Kirche in der Region Zahl der Kirchenaustritte leicht gesunken

Der Skandal um Bischof Franz-Peter Tebatz-van Elst hat für Austritte aus der katholischen Kirche gesorgt. Obwohl die Zahlen wieder besser aussehen - auch in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erwägen jüngere Mitglieder den Austritt. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

22.07.2016, 18:36 Uhr | Rhein-Main

Bistum Limburg Viel Lob und ein Seitenhieb

Der künftige Bischof besucht Limburg und sammelt erste Sympathiepunkte. Eine wichtige und wegweisende Entscheidung steht allerdings noch aus. Mehr Von Stefan Toepfer, Limburg

08.07.2016, 15:20 Uhr | Rhein-Main

Neuer Limburger Bischof Integrieren, nicht polarisieren

Eine immer kleiner werdende Kirche, sozialer Einsatz, Krisenmanagement: Auf den neuen Limburger Bischof kommen viele Aufgaben zu. Mehr Von Stefan Toepfer

06.07.2016, 15:00 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zum Bistum Limburg Endlich

Fast drei Jahren ist das Bistum Limburg ohne Bischof, nun wurde Georg Bätzing als Nachfolger von Tebartz-van Elst ernannt. Viel hängt davon ab, ob er in das protzige Bischofshaus zieht. Mehr Von Stefan Toepfer

04.07.2016, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Neuer Limburger Bischof Ein Virtuose mit Leitungserfahrung

Georg Bätzing geht der Ruf voraus, auf Beteiligung zu setzen – ganz im Gegensatz zu seinem Vorgänger. Auch zu romantischen oder kirchenherrlichen Vorstellungen neigt der neue Limburger Bischof nicht. Mehr Von Stefan Toepfer

01.07.2016, 15:55 Uhr | Politik

Nachfolge von Tebartz van Elst Georg Bätzing wird Limburger Bischof

Nach mehr als zwei Jahren hat das Bistum Limburg einen Nachfolger für den umstrittenen Tebartz van Elst gewählt. Die Amtseinführung soll im September erfolgen. Mehr Von Daniel Deckers

01.07.2016, 12:16 Uhr | Politik

Tebartz-van Elst Kirche muss Versuchung zum Schweigen überwinden

Der frühere Limburger Bischof Tebartz-van Elst kehrt zu seinem akademischen Ursprung zurück. In Rom forderte er eine selbstkritische Reflexion von der Kirche und lobte einen Muslim. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

22.05.2016, 15:29 Uhr | Politik

Bistum Limburg Mehr Aufsicht für den bischöflichen Stuhl

Der ehemalige Bischof Tebartz-van Elst konnte über das Vermögen des Limburger Bistums noch relativ frei entscheiden. Künftig sollen fünf Aufsichtsgremien über die Ausgaben wachen. Mehr

20.05.2016, 14:05 Uhr | Politik

Kardinal Lehmann Bistum Mainz in einem Monat wohl ohne Oberhirte

Kardinal Lehmann wird ab Mitte Mai von seinen Amtspflichten entbunden - daran gibt es für das Bistum Mainz keinen Zweifel. Die Ernennung eines Nachfolgers könnte allerdings länger dauern. Mehr

15.04.2016, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Kirchenaustritte Die Kirche verliert ihre Mitglieder

Die Zahl der Kirchenaustritte ist in Frankfurt weiter auf hohem Niveau. Wie auch beim Rekordanstieg der Austritte im Jahr 2014 sollen oft finanzielle Gründe dahinter stecken. Mehr Von Stefan Toepfer, Rhein-Main

12.03.2016, 20:02 Uhr | Rhein-Main

Bischofssuche beginnt Liste möglicher Nachfolger für Tebartz-van Elst erstellt

Das Bistum Limburg hat eine Kandidatenliste für die vakante Position des Bischofs zusammengestellt. Diese geht an den Papst, doch der muss sich nicht daran halten. Mehr

18.02.2016, 16:53 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z