Frankfurter Rundschau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Frankfurter Rundschau

  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Zeitungskrise In eigener Sache

Die Zeitungen stecken in der größten Krise ihrer Geschichte. Das liegt nicht nur am Internet. Anlass genug, über unsere eigene Branche nachzudenken. Mehr Von Patrick Bernau, Rainer Hank und Winand von Petersdorff

10.08.2014, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Ukraine-Konflikt OSZE plant Einsatz von Drohnen in der Ukraine

Aus mehreren tausend Metern Höhe will die OSZE künftig die ukrainisch-russische Grenze überwachen – mithilfe von Flugdrohnen. Eine entsprechende Ausschreibung ist am Freitag zu Ende gegangen. Mehr

26.07.2014, 07:51 Uhr | Politik

Fußball-WM 2014 Die neue Generation der Verteidiger

Drei von fünf Toren in den WM-Viertelfinalspielen in Brasilien erzielten Verteidiger. Top-Vereine zahlen immer höhere Ablösesummen für Defensivspieler. Sind sie inzwischen wichtiger als die Stürmer? Mehr

08.07.2014, 10:31 Uhr | Sport

Abschlagsfreie Rente Schlupfloch ermöglicht Berufsausstieg mit 61

Eigentlich hatte die Regierung nach wochenlangem Streit versprochen, eine neue Frühverrentungswelle unbedingt zu verhindern. Doch nun zeigt sich abermals eine Gesetzeslücke. Mehr

27.06.2014, 01:00 Uhr | Wirtschaft

Ex-Bundesminister Ramsauer Regierung soll Iran für deutsche Wirtschaft öffnen

Deutschland drohe Chancen in Iran zu verpassen, warnt Peter Ramsauer. Der CSU-Politiker rechnet mit einer Lockerung der Sanktionen. In Zukunft könne Iran vielleicht auch Gas liefern. Mehr

14.06.2014, 02:00 Uhr | Wirtschaft

Bundesfinanzminister Schäuble Ausbau der Infrastruktur nicht reine Staatssache

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will für den Ausbau der Infrastruktur zukünftig private Geldgeber gewinnen. Als Vorbild dient ihm Amerika. Mehr

13.06.2014, 04:06 Uhr | Wirtschaft

Mehr als 2 Milliarden Euro Schaden Rund jede zweite geprüfte Krankenhaus-Abrechnung falsch

Mehr als 66 Milliarden Euro geben die Kassen für Krankenhausleistungen im Jahr aus. Es könnte weniger sein, denn mehr als die Hälfte der Abrechnungen weisen Fehler auf. Mehr

10.06.2014, 13:49 Uhr | Finanzen

Frankfurt Überbelegte Wohnungen: Bauaufsicht ermittelt

Bis zu vier Männer in einem Zimmer - die Frankfurter Bauaufsicht ermittelt wegen illegaler, gewerblicher Unterbringung von osteuropäischen Bauarbeitern gegen ein Unternehmen. Mehr

06.06.2014, 17:49 Uhr | Rhein-Main

Künftiger Kommissionspräsident SPD: Merkel soll Juncker durchsetzen

Die Sozialdemokraten fordern von der Kanzlerin, dem konservativen Jean-Claude Juncker trotz anhaltender britischer Widerstände ins Amt des Kommissionspräsidenten zu helfen. In der Union will mancher es auf einen Austritt Großbritanniens ankommen lassen. Mehr

02.06.2014, 03:36 Uhr | Politik

Machtpoker um EU-Chefposten Grüne Parteispitze scheut Votum für Juncker

Seiner Partei rät der Grünen-Europapolitiker Daniel Cohn-Bendit beim Ringen um den Kommissionspräsidenten vom Taktieren ab. Führende deutsche Grüne sehen das anders. Mehr

31.05.2014, 12:39 Uhr | Politik

„Smart Home“ Apple entdeckt den digitalen Haushalt

Künftig wird man das Licht, die Heizung und die Alarmanlage mit dem Mobiltelefon steuern können. Gerüchte besagen nun: Davon möchte auch Apple profitieren. Mehr Von Carsten Knop

27.05.2014, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Offenbach Kreis-Mitarbeiter soll Führerscheine verkauft haben

Für Schmiergeld zwischen 250 und 3000 Euro soll ein Mitarbeiter der Kreisverwaltung Offenbach jahrelang Führerscheine ausgestellt haben. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt ermittelt. Mehr

23.05.2014, 15:22 Uhr | Rhein-Main

Odenwaldschule Lehrerin wegen Partys mit Schülern entlassen

Die Odenwaldschule kommt nicht zur Ruhe. Nun ist eine Lehrerin entlassen worden. Sie soll in ihrer Wohnung Partys gegeben und Schüler in deren Zimmern besucht haben. Mehr

21.05.2014, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Henri-Nannen-Preis Ehrung für Reportage über Cornelius Gurlitt

In Hamburg wird der Henri-Nannen-Preis verliehen. In mehreren Kategorien erhalten Journalisten die mit 35.000 Euro dotierten Auszeichnungen. Die Veranstalter würdigen auch die Recherchen zu den wichtigen Themen des vergangenen Jahres. Mehr

16.05.2014, 22:57 Uhr | Feuilleton

Universität Gießen Studentin muss Ganzkörperschleier ablegen

Bitte ohne Burka: Weil ein akademischer Diskurs durch eine Vollverschleierung unmöglich sei, muss eine Studentin in Gießen fortan Gesicht zeigen. Mehr

13.05.2014, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Commerzbank-Vorstand Mehr Standards bei Beratungsprotokollen

Für klarere Vorgaben für Beratungsprotokolle bei Banken hat sich nun der Privatkundenvorstand der Commerzbank, Martin Zielke, ausgesprochen. Das soll mehr Transparenz schaffen. Mehr

27.04.2014, 17:05 Uhr | Rhein-Main

Paralympics Claudia Roth fordert Boykott der Bundesregierung

Die Grünen appellieren an die Bundesregierung, auf eine Reise zu den Paralympics in Sotschi zu verzichten. Verbandspräsident Beucher kritisiert das IOC für die Vergabe der Spiele an Russland. Mehr

05.03.2014, 15:54 Uhr | Sport

Gewerkschaftschef Wetzel IG Metall: Freihandelsabkommen mit Amerika sofort stoppen

Seit dem vergangenen Jahr verhandeln Europa und Amerika ein großes Freihandelsabkommen. Jetzt grätscht die IG Metall dazwischen. Ihr Chef zweifelt daran, dass es etwas bringt. Mehr

04.03.2014, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Neue Doppelspitze Bascha Mika wechselt zur Frankfurter Rundschau

Die Frankfurter Rundschau wird künftig wieder von einer Doppelspitze gelenkt. Neben Arnd Festerling wird die langjährige Chefredakteurin der taz, Bascha Mika, die Leitung der Redaktion übernehmen. Mehr

19.02.2014, 15:42 Uhr | Feuilleton

Abhöraffäre Bundesregierung billigt NSA-Ermittlungen

Generalbundesanwalt Range wird schon bald ein Ermittlungsverfahren gegen den amerikanischen Geheimdienst einleiten. Die Bundesregierung hat einem Zeitungsbericht zufolge keine Einwände. Mehr

08.02.2014, 03:42 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Urteil über Anleihekäufe der EZB wohl erst im April

Schon über ein halbes Jahr berät Karlsruhe, ob die Europäische Zentralbank Staatsanleihen von Krisenländern aufkaufen darf. Grund für die Verzögerung: Die Richter sollen sich nicht einig sein. Mehr

27.01.2014, 01:00 Uhr | Wirtschaft

Hessischer Rundfunk Radio-Moderator unter Kinderpornografie-Verdacht

Der Hessische Rundfunk hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Radio-Moderator Rob Green getrennt. Presseberichten zufolge soll er im Besitz von Kinderpornografie gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

24.01.2014, 10:23 Uhr | Gesellschaft

Wolfgang Rösch Tebartz-Vertreter wäre gern in Wiesbaden geblieben

Generalvikar Wolfgang Rösch leitet während der Auszeit von Bischof Tebartz-van Elst kommissarisch das Bistum Limburg. Er wäre nach eigenen Worten gern in Wiesbaden geblieben. Mehr

08.01.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Verbot geplant Schwarz-Rot gegen Schönheits-OPs bei Jugendlichen

Im Koalitionsvertrag steht es nicht, aber künftig sollen viele Eingriffe bei Minderjährigen offenbar verboten sein. Piercings und Tätowierungen bleiben erlaubt. Mehr

02.12.2013, 01:00 Uhr | Politik

Pharmaindustrie Bayer vor Milliarden-Kauf in Norwegen

Bayer steht vor einer Milliardenübernahme in Norwegen. Der Leverkusener Pharmakonzern will den Krebsmittelspezialist Algeta kaufen. Mehr

26.11.2013, 09:08 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z