Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frankfurter Rundschau

Alle Artikel zu: Frankfurter Rundschau
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Odenwaldschule Lehrerin wegen Partys mit Schülern entlassen

Die Odenwaldschule kommt nicht zur Ruhe. Nun ist eine Lehrerin entlassen worden. Sie soll in ihrer Wohnung Partys gegeben und Schüler in deren Zimmern besucht haben. Mehr

21.05.2014, 20:39 Uhr | Rhein-Main

Henri-Nannen-Preis Ehrung für Reportage über Cornelius Gurlitt

In Hamburg wird der Henri-Nannen-Preis verliehen. In mehreren Kategorien erhalten Journalisten die mit 35.000 Euro dotierten Auszeichnungen. Die Veranstalter würdigen auch die Recherchen zu den wichtigen Themen des vergangenen Jahres. Mehr

16.05.2014, 22:57 Uhr | Feuilleton

Universität Gießen Studentin muss Ganzkörperschleier ablegen

Bitte ohne Burka: Weil ein akademischer Diskurs durch eine Vollverschleierung unmöglich sei, muss eine Studentin in Gießen fortan Gesicht zeigen. Mehr

13.05.2014, 13:03 Uhr | Rhein-Main

Commerzbank-Vorstand Mehr Standards bei Beratungsprotokollen

Für klarere Vorgaben für Beratungsprotokolle bei Banken hat sich nun der Privatkundenvorstand der Commerzbank, Martin Zielke, ausgesprochen. Das soll mehr Transparenz schaffen. Mehr

27.04.2014, 17:05 Uhr | Rhein-Main

Paralympics Claudia Roth fordert Boykott der Bundesregierung

Die Grünen appellieren an die Bundesregierung, auf eine Reise zu den Paralympics in Sotschi zu verzichten. Verbandspräsident Beucher kritisiert das IOC für die Vergabe der Spiele an Russland. Mehr

05.03.2014, 15:54 Uhr | Sport

Gewerkschaftschef Wetzel IG Metall: Freihandelsabkommen mit Amerika sofort stoppen

Seit dem vergangenen Jahr verhandeln Europa und Amerika ein großes Freihandelsabkommen. Jetzt grätscht die IG Metall dazwischen. Ihr Chef zweifelt daran, dass es etwas bringt. Mehr

04.03.2014, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Neue Doppelspitze Bascha Mika wechselt zur Frankfurter Rundschau

Die Frankfurter Rundschau wird künftig wieder von einer Doppelspitze gelenkt. Neben Arnd Festerling wird die langjährige Chefredakteurin der taz, Bascha Mika, die Leitung der Redaktion übernehmen. Mehr

19.02.2014, 15:42 Uhr | Feuilleton

Abhöraffäre Bundesregierung billigt NSA-Ermittlungen

Generalbundesanwalt Range wird schon bald ein Ermittlungsverfahren gegen den amerikanischen Geheimdienst einleiten. Die Bundesregierung hat einem Zeitungsbericht zufolge keine Einwände. Mehr

08.02.2014, 03:42 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Urteil über Anleihekäufe der EZB wohl erst im April

Schon über ein halbes Jahr berät Karlsruhe, ob die Europäische Zentralbank Staatsanleihen von Krisenländern aufkaufen darf. Grund für die Verzögerung: Die Richter sollen sich nicht einig sein. Mehr

27.01.2014, 01:00 Uhr | Wirtschaft

Hessischer Rundfunk Radio-Moderator unter Kinderpornografie-Verdacht

Der Hessische Rundfunk hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Radio-Moderator Rob Green getrennt. Presseberichten zufolge soll er im Besitz von Kinderpornografie gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Mehr

24.01.2014, 10:23 Uhr | Gesellschaft

Wolfgang Rösch Tebartz-Vertreter wäre gern in Wiesbaden geblieben

Generalvikar Wolfgang Rösch leitet während der Auszeit von Bischof Tebartz-van Elst kommissarisch das Bistum Limburg. Er wäre nach eigenen Worten gern in Wiesbaden geblieben. Mehr

08.01.2014, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Verbot geplant Schwarz-Rot gegen Schönheits-OPs bei Jugendlichen

Im Koalitionsvertrag steht es nicht, aber künftig sollen viele Eingriffe bei Minderjährigen offenbar verboten sein. Piercings und Tätowierungen bleiben erlaubt. Mehr

02.12.2013, 01:00 Uhr | Politik

Pharmaindustrie Bayer vor Milliarden-Kauf in Norwegen

Bayer steht vor einer Milliardenübernahme in Norwegen. Der Leverkusener Pharmakonzern will den Krebsmittelspezialist Algeta kaufen. Mehr

26.11.2013, 09:08 Uhr | Wirtschaft

SPD Kraft schließt rot-rotes Bündnis auf Bundesebene aus

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Kraft hat die Öffnung der SPD für ein Bündnis mit der Linkspartei verteidigt, auf Bundesebene aber derzeit ausgeschlossen. Kurz vor dem SPD-Bundesparteitag knirscht es in den Verhandlungen mit der Union vernehmlich. Mehr

14.11.2013, 06:33 Uhr | Politik

Künftiger Daimler-Lobbyist Klaeden hatte Zugang zu CO2-Regierungsvorlagen

Dass der scheidende Staatsminister Eckart von Klaeden zu Daimler geht, ist hoch umstritten. Nun stellt sich heraus: Er erhielt kurz vor Bekanntgabe seines Wechsels Zugang zu internen Regierungsvorlagen zur Regelung des CO2-Ausstoßes von Neuwagen in der EU. Mehr

30.10.2013, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Koalitionsverhandlungen in Hessen Schäfer-Gümbel und die Zeit

Bei Ypsilanti musste es schnell gehen. Diesmal könnte die hessische SPD die Zumutung einer großen Koalition auf sich nehmen. Oder abwarten und auf einen Wortbruch der FDP setzen. Doch die ist noch nicht so weit. Mehr Von Thomas Holl, Wiesbaden

29.09.2013, 12:12 Uhr | Politik

Liberalismus Deshalb sind Liberale nicht mehr links

Warum sind Liberale heute nicht mehr links? Warum hasst die Linke den (Neo-)Liberalismus so sehr? Alles hat angefangen mit dem Jahr 1973. Mehr Von Rainer Hank

16.09.2013, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Uwe Krüger: Meinungsmacht Wie kommt die Meinung in die Welt?

In Milieus verstrickt: Uwe Krüger untersucht, wie Eliten mit ihren Netzwerken wichtige Journalisten gedanklich vereinnahmen. Ein Meinungsmonopol wird daraus aber nicht. Mehr Von Boris Holzer

08.09.2013, 16:07 Uhr | Feuilleton

In eigener Sache Neue Führungsmannschaft

Vom 1. Januar 2014 an übernimmt Thomas Lindner (48) den Vorsitz der Geschäftsführung der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Burkhard Petzold (58) wird zum Geschäftsführer berufen. Mehr

05.09.2013, 15:37 Uhr | Wirtschaft

Michael-Althen-Preis 2013 Die engere Wahl

Rund neunzig Texte sind für den Michael-Althen-Preis 2013 eingereicht worden, vierzehn von ihnen kommen in die engere Wahl. Der Preis wird am 15. Oktober verliehen. Mehr

30.08.2013, 17:33 Uhr | Feuilleton

Gesetzliche Krankenversicherung Alte und Kranke werden benachteiligt

Alt, krank, arm: Wer mindestens eines dieser drei Kriterien erfüllt, ist bei Krankenkassen nicht gern gesehen. Und wird gerne verscheucht. Mehr

28.08.2013, 07:12 Uhr | Wirtschaft

NSA-Affäre Doppelzüngig, ahnungslos oder lax?

Über die Intensität der Kooperation zwischen BND und der NSA soll Kanzleramtsminister Pofalla am Donnerstag dem Parlamentarischen Kontrollgremium Auskunft geben. Die Union unterstellt der SPD wiederum, wenn es ernst wird, auf die Aufklärungs-Bremse zu treten. Mehr

23.07.2013, 15:02 Uhr | Politik

Fall Snowden Jörg-Uwe Hahn wettert gegen Obama

Der hessische Europa- und Justizminister Jörg-Uwe Hahn hat die Regierung der Vereinigten Staaten heftig kritisiert. Er macht sich außerdem dafür stark, Edward Snowden nach Europa zu holen. Mehr Von Thomas Holl

04.07.2013, 20:23 Uhr | Politik

Offenbacher Kickers Wie aus der Zeit gefallen

Sein erstes Spiel der damals erstklassigen Offenbacher Kickers besuchte der Autor 1968. Sein vorerst letzter Besuch auf dem Bieberer Berg war 2013 in der dritten Liga. Eine Lebens- und Leidensgeschichte. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Offenbach

05.06.2013, 10:41 Uhr | Rhein-Main

Zukunft der Zeitung Das Geheimnis der Echokammer

Schöne neue Netzwelt? Bei den Römerberggesprächen diskutierten Journalisten und Wissenschaftler die Zukunft des traditionellen Journalismus. Mehr Von Hannah Lühmann

06.05.2013, 16:38 Uhr | Feuilleton
  2 3 4 5 6 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z