HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frankfurter Polizei

Türkische Vorwürfe Geht Deutschland ausreichend gegen die PKK vor?

Türkische Politiker beschuldigen Deutschland immer wieder, zu wenig gegen die hierzulande als Terrororganisation verbotene PKK zu unternehmen. Was ist dran an den Vorwürfen? Mehr

23.03.2017, 11:20 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Frankfurter Polizei
1 2 3 ... 37 ... 74  
   
Sortieren nach

Weseler Werft in Frankfurt Sturz von Hafenkran: Junge verletzt sich schwer

Er wollte von einem musealen Kran in Frankfurt aus tolle Fotos machen. Doch dann verlor der 13 Jahre alte Junge plötzlich den Halt und stürzte ab. Mehr

20.03.2017, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Demonstration in Frankfurt 30.000 Kurden protestieren gegen türkische Politik

Tausende Kurden sind nach Frankfurt gekommen, um das kurdische Neujahrsfest zu feiern. Die Demonstration zum Newroztag verlief friedlich – auch wenn einige Teilnehmer verbotene Fahnen zeigten. Mehr

18.03.2017, 16:33 Uhr | Politik

Kurden-Demo Neue Allianzen gegen Erdogan

20.000 Kurden wollen morgen in der Innenstadt demonstrieren. Im Fokus steht angeblich das Newroz-Fest. Tatsächlich geht es aber um Politik. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

17.03.2017, 17:05 Uhr | Rhein-Main

Konflikt um AfD-Politikerin Frauke Petrys Auftritt spaltet Frankfurts Wirtschaft

Die AfD-Chefin Frauke Petry sollte in der Villa Bonn vor Wirtschaftsvertretern sprechen. Jetzt sagte der Hauseigentümer dem Wirtschaftsclub ab. Doch der will sich damit nicht zufriedengeben. Mehr Von Daniel Schleidt

17.03.2017, 14:08 Uhr | Rhein-Main

Schreck für Pendler Stromausfall an neun Bahnhöfen in Frankfurt

Viele Menschen sind auf dem Weg zur Arbeit. Plötzlich fällt auf mehreren U- und S-Bahnstationen kurzzeitig der Strom aus. An einem Bahnhof sorgt das für besonders viel Unruhe. Mehr

15.03.2017, 18:12 Uhr | Rhein-Main

Roma in Frankfurt Marius und der Müll

Jahrelang lebte er zusammen mit Freunden und Verwandten aus Rumänien auf einer Brache in Frankfurt. Dann kam plötzlich die Polizei. Mehr Von David Klaubert

04.03.2017, 20:00 Uhr | Rhein-Main

Stundenlange Staus auf A3 Lastwagen bleibt auf Mittelschutzwand liegen

Zwei schwere Unfälle legen den Verkehr in der Nähe des Frankfurter Flughafens vorübergehend lahm. Die Polizei sperrt die Autobahn zeitweise in beiden Richtungen. Ein Fahrstreifen bleibt sogar bis Dienstag geschlossen. Mehr

27.02.2017, 20:48 Uhr | Rhein-Main

76 Jahre alte Frau Ein Opfer des Doppelmordes stammt aus Frankfurt

Am Samstag waren in Königsdorf zwei Rentner tot aufgefunden worden – ein Raubmord ist wahrscheinlich. Laut Polizei waren die Todesopfer Freunde der überlebenden Hausbesitzerin. Mehr

27.02.2017, 16:40 Uhr | Gesellschaft

Kriminalität Angst vor Einbrechern allgegenwärtig

Stabile Fenster und Türen helfen viel. Auch Kameras sind von Nutzen. Doch der beste Schutz ist eine funktionierende Nachbarschaft. Mehr Von Katharina Iskandar, Rainer Schulze, Frankfurt

27.02.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Videoüberwachung Bis in den letzten Winkel

Mehr Videoüberwachung soll Kriminelle und Terroristen abschrecken - meinen Bund und Land. Entschieden aber wird in den Rathäusern. Mehr Von Ralf Euler, Rainer Hein, Ewald Hetrodt und Katharina Iskandar

21.02.2017, 16:12 Uhr | Rhein-Main

Aber mehr Drogendelikte Weniger Straftaten in Frankfurt verzeichnet

Mehr als jede vierte Straftat in Hessen wird in Frankfurt begangen. Doch anders als das Land meldet die Stadt jetzt einen Rückgang. Bundesweit wird Hessens Metropole ihren Ruf als führende Verbrechensstadt aber kaum los werden. Mehr

21.02.2017, 14:51 Uhr | Rhein-Main

Sperrungen geplant Fastnachtsumzüge unter besonderem Schutz

Die Frankfurter Polizei setzt bei den anstehenden Fastnachtsumzügen auf Anti-Terror-Einheiten und Betonbarrieren. In Mainz und Wiesbaden sind Sperrungen geplant. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

21.02.2017, 09:26 Uhr | Rhein-Main

Angeblicher Sex-Mob Gastronom unter Verdacht – Entschuldigung von Bild

Die Bild-Zeitung hatte von einem Sex-Mob auf der Frankfurter Freßgass berichtet, den es gar nicht gab. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Zeugen. Und die Bild sinniert über ihre journalistischen Standards. Mehr Von Katharina Iskandar, frankfurt

14.02.2017, 19:12 Uhr | Rhein-Main

Clubbetreiber in Frankfurt Das darf nicht vergehen

Vom Gast in der Lieblingskneipe zum Inhaber mit Verantwortung für Geld und Programm und Personal: Zwei Clubgeschichten. Mehr Von Sebastian Schilling, Frankfurt

12.02.2017, 14:42 Uhr | Rhein-Main

Silvester in Frankfurt Ein Sex-Mob, den keiner gesehen hat

Einen Tag nachdem Vorwürfe laut wurden, dass in der Frankfurter Freßgass an Silvester Migranten reihenweise Frauen belästigt hätten, zeigen sich auch Gastronomen überrascht. Bei der Polizei sind weiterhin keine Anzeigen eingegangen. Mehr Von Sebastian Eder

07.02.2017, 15:12 Uhr | Gesellschaft

Reich dank Insiderwissen Der verbotene Handel mit Aktien

Die Aufseher der Finanzaufsicht Bafin gehen immer öfter dem Verdacht auf Insiderhandel nach. Doch die Schuldigen kommen zu oft ungeschoren davon. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

06.02.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Hooligan-Ausschreitungen Polizei ermittelt nach Randale in Frankfurt

Vor dem Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 schlugen Hooligans beider Vereine aufeinander ein. Es gab ein halbes Dutzend Verletzte. Ein Lokal wurde verwüstet. Nun ermittelt die Polizei. Mehr

06.02.2017, 14:29 Uhr | Rhein-Main

Großaufgebot der Polizei Hochsicherheitsderby in Frankfurt: Appell an Fans

Am Sonntag spielt Eintracht Frankfurt gegen Darmstadt 98. Für die Polizei ist das ein Hochsicherheitsspiel. Sie will deshalb größere Präsenz als sonst bei Spielen zeigen. Mehr

02.02.2017, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Razzia gegen Islamisten Terrorverdächtiger schon seit Monaten im Visier

Der bei einer Razzia festgenommene Tunesier wurde rund um die Uhr überwacht und galt als Ton angebend in der salafistischen Szene. Als Gefährder stuften ihn die Behörden trotz eines Verdachts aus Tunesien aber nicht ein. Mehr

01.02.2017, 14:58 Uhr | Rhein-Main

Tod in Djibouti Ein Vater rekonstruiert den Mord an seinem Sohn

1987 stirbt Daniel Reinschmidt bei einem Bombenanschlag in Ostafrika. Jahrelang kämpft sein Vater dafür, die Hintermänner zur Rechenschaft zu ziehen. Mehr Von Tobias Rösmann

01.02.2017, 14:02 Uhr | Rhein-Main

Am Frankfurter Flughafen Mutter berichtet von traumatisierender Kontrolle

Eine Frau aus Singapur erhebt Vorwürfe gegen Polizisten am Frankfurter Flughafen: Weil sie eine Milchpumpe im Handgepäck, aber kein Baby dabei hatte, habe sie Milch vor den Augen einer Polizistin abpumpen müssen. Die Polizei bestreitet das. Mehr

31.01.2017, 17:55 Uhr | Gesellschaft

Tracht Prügel auf der Straße Wenn der Parkplatzstreit eskaliert

Ärger gab es im Straßenverkehr schon immer. Aber jüngste Fälle zeigen: Manche Verkehrsteilnehmer schrecken selbst vor Körperverletzung nicht mehr zurück. Mehr Von Katharina Iskandar

26.01.2017, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Bahnhofsviertel Ein endloser Kampf

Die Festnahmen im Frankfurter Bahnhofsviertel verlaufen im Kreis: Viele Leute werden festgenommen und wieder freigelassen – um dann wieder verhaftet zu werden. Mehr Von Alexander Haneke, Frankfurt

14.01.2017, 20:00 Uhr | Politik

Wintereinbruch in Frankfurt Eine schneefreie Schneise muss sein

Der Wintereinbruch bringt Pflichten für die Hauseigentürmer mit sich. Sie haben dafür zu sorgen, dass auf dem Bürgersteig vor ihrer Tür niemand stürzt. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

11.01.2017, 09:11 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 37 ... 74  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z