HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Frankfurter Flughafen

Kommentar Schlagabtausch am Flughafen

Lufthansa gegen Fraport: Die Fluglinie will einen Teil ihrer Langstreckenflotte nach München verlagern. Aber nicht nur sie hat gute Argumente. Mehr

20.06.2017, 09:27 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Frankfurter Flughafen
1 2 3 ... 43 ... 87  
   
Sortieren nach

Trend-Spielzeug Zoll zieht tonnenweise unsichere Fidget Spinner aus dem Verkehr

Die Drehscheiben sind nicht nur bei Jugendlichen schwer angesagt. Jetzt müssen 35 Tonnen von ihnen vernichtet werden, weil sie für kleine Kinder gefährlich sind. Mehr

16.06.2017, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Flughafen Frankfurt Flugsicherung verwirft neues Anflugverfahren

Ein neues Verfahren zum Anfliegen des Frankfurter Flughafens sollte den Fluglärm senken. Untersuchungen der Deutschen Flugsicherung ergaben, dass dadurch aber zusätzliche Belastungen entstünden. Das Projekt droht zu scheitern. Mehr

15.06.2017, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu A380-Abzug Hart, aber nicht unfair von der Lufthansa

Lufthansa zieht fünf A380 aus Frankfurt ab. Die Manager des Münchner Flughafens dürften nur zu gerne die Gelegenheit genutzt haben, um weiter zur Konkurrenz am Main aufzuschließen. Mehr Von Jochen Remmert

14.06.2017, 12:54 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Lufthansas Powerplay in Frankfurt

Die Lufthansa haut an ihrer Heimatbasis auf die Pauke: Sie verlegt einen Teil ihrer A380-Flotte nach München. Bei den Mitarbeitern in Frankfurt wachsen die Sorgen. Mehr Von Ulrich Friese

13.06.2017, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Streit mit Fraport Lufthansa beordert A380-Flugzeuge nach München

Lufthansa zieht Konsequenzen aus dem Streit mit Flughafenbetreiber Fraport: Die Fluggesellschaft verlagert einen großen Teil ihrer A380-Flotte. Mehr Von Ulrich Friese

13.06.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Streit um Billigflieger Und wieder ein Punch gegen Fraport

Der Streit zwischen dem Flughafenbetreiber Fraport und der Deutschen Lufthansa über Billigflieger geht unvermindert weiter. Nun schlug wieder einmal die Airline zu. Schützenhilfe gab es von der Pilotenvereinigung Cockpit. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

09.06.2017, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Führungspositionen Frauenförderung bleibt ein zähes Geschäft

Rücken Frauen zunehmend in Führungspositionen vor, wie es viele Unternehmen als Ziel ausgegeben haben? Ja, schon. Aber nur sehr langsam, wie vier Beispiele zeigen. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

07.06.2017, 14:01 Uhr | Rhein-Main

Gewitter verursacht Chaos Flugausfälle und Veranstaltungsabsagen in Hessen

Wegen Gewitter, Hagel und Regen müssen an diesem Samstag mehrere Veranstaltungen in Hessen abgesagt werden. Auch den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen trifft es hart. Mehr

03.06.2017, 17:46 Uhr | Gesellschaft

Gewitter über Frankfurt Verzögerungen und Ausfälle am Flughafen

Blitz und Donner über den Lande- und Startbahnen haben zu Verzögerungen und Ausfällen am Frankfurter Flughafen geführt. Passagiere sollten sich bei ihren Fluganbietern über den Status ihrer Reise informieren. Mehr

30.05.2017, 15:46 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Streithähne der Lüfte

Wegen des Strategiewechsels der Fraport hin zu mehr Low-Cost-Fliegerei streiten der Flughafenbetreiber und die Lufthansa immer weiter. Über kurz oder lang wird der Luftfahrtstandort Frankfurt Schaden nehmen. Mehr Von Jochen Remmert

24.05.2017, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Flughafen Frankfurt Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und sein Hauptkunde Lufthansa streiten weiter über Rabatte für Billigflieger. Das größte deutsche Drehkreuz ändert gerade seinen Charakter. Mehr Von Jochen Remmert

23.05.2017, 16:25 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa-Chef beklagt Der Flughafen will unabhängiger von uns werden

Die Lufthansa ist der mit Abstand größte Kunde des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport. Doch zwischen beiden gibt es Streit - und ein Ende ist nicht in Sicht, wie sich nun zeigt. Mehr

23.05.2017, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Wegen Streits um Rennbahn Substantielle Angebote für DFB-Akademie

Mit der geplanten DFB-Akademie auf dem Gelände der Frankfurter Rennbahn geht es wegen Rechtsstreitigkeiten nicht vorwärts. Der Deutsche Fußball-Bund erörtert nun eine Liste mit Alternativstandorten. Mehr

18.05.2017, 13:02 Uhr | Rhein-Main

Airlines Neue Hackordnung am Himmel

Ethihad ist in Europa krachend gescheitert, Alitalia vor dem Aus und Lufthansa an Air Berlin interessiert: Wie sich die Welt der Fluggesellschaften wandelt. Ein Kommentar. Mehr Von Ulrich Friese

10.05.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Standort Frankfurt und Ruf zweier Konzerne beschädigt

Die Vereinbarung zwischen Lufthansa und Fraport hätte sich auch ohne Streit erreichen lassen. Der Streit hat nicht nur dem Standort Frankfurt geschadet, sondern auch dem Ruf beider Konzerne. Mehr Von Jochen Remmert

10.05.2017, 17:49 Uhr | Rhein-Main

Fraport Volle Rabatte auch für den Kranich

Bisher schon gewährt Fraport in Frankfurt den Fluglinien Rabatte auf Gebühren, wenn sie zusätzliche Angebote schaffen. Das soll nach dem Willen des Konzerns so bleiben. Und zielt auch auf die Lufthansa. Mehr Von Jochen Remmert

10.05.2017, 11:16 Uhr | Rhein-Main

Fluglärm Fraport zahlt Entschädigung

Wer im Lärmschutzbereich des Frankfurter Flughafens ein Haus besitzt, kann seit Oktober eine Entschädigung beantragen. Die meisten Anträge sind bisher in Darmstadt genehmigt worden. Mehr

09.05.2017, 19:24 Uhr | Rhein-Main

Fraport-Zahlen Mehr Passagiere am Flughafen Frankfurt

Der Flughafenbetreiber Fraport verdient etwas weniger Geld als im vergangenen Jahr. Die Gründe dafür sind alles andere als ein Problem. Mehr

09.05.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Flughäfen im Vergleich Frankfurts Vorsprung gegenüber München schmilzt

Der Frankfurter Flughafen ist die Nummer eins in Deutschland. Doch Verfolger München wächst. Dabei haben die Bayern noch keine dritte Piste. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

07.05.2017, 15:04 Uhr | Rhein-Main

Landesentwicklungsplan Hessen Wohnen neben Gewerbe und Industrie

Die hessische Regierung strebt Änderungen des Landesentwicklungsplans an. Dazu zählen ein Fracking-Verbot und weniger Flächenversiegelung. Mehr Von Ralf Euler

25.04.2017, 15:57 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Keine längeren Schlangen trotz schärferer Kontrollen

Am Freitag traten Änderungen des Schengener Grenzkodex in Kraft. Die verschärften Kontrollen haben am Frankfurter Flughafen aber bislang zu keinen längeren Wartezeiten geführt. Mehr

07.04.2017, 17:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Der vierte Finger soll der erste sein

Am Geschäft mit den Billigfliegern kommt auch ein großes Luftverkehrsdrehkreuz wie Frankfurt nicht mehr vorbei, sagt Fraport-Chef Schulte. Ein rasch betriebsbereiter Flugsteig für Low-Cost-Passagiere wäre ihm am liebsten. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

07.04.2017, 15:18 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Fraport Logistik für die Billigflieger

Fraport plant in Frankfurt eine Bündelung der Billig-Airlines an Terminal 3, der im Moment noch gebaut wird. Das Anwerben von Billigfluggesellschaften zieht Investitionen am Flughafen nach sich. Mehr Von Jochen Remmert

04.04.2017, 18:01 Uhr | Rhein-Main

Lufthansa kontra Fraport Dicke Luft am Flughafen wegen Ryanair

Zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, der Fraport AG, und seinem größten Kunden, der Lufthansa, kracht es wegen der Billigkonkurrenz. Nun will die Fluglinie ihren Systempartner sogar verklagen. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

28.03.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 43 ... 87  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z