Frankfurt-Sachsenhausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Jürgen Vieth im Gespräch „Gäste haben sich verändert“

Der Gastronom Jürgen Vieth im Interview über den Ruf des Frankfurter Amüsierviertel Alt-Sachsenhausen, Alkoholkonsum und eine neue Initiative, dessen Mitglied er ist und die sich mit der Perspektive des Viertels auseinandersetzt. Mehr

20.03.2018, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurt-Sachsenhausen

1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Lokaltermin Schakschuka und Tabule

Seit der Eröffnung der „Hummus Küch’“ im Sommer bereichern Miki Lev-Ari und sein Team die kulinarische Vielfalt Sachsenhausens um eine israelische Note. Mehr Von Peter Badenhop

21.01.2018, 18:05 Uhr | Rhein-Main

Zerstochene Autoreifen Das Werk eines Wahnsinnigen

In einem Frankfurter Stadtteil werden in einer Nacht 27 Autos beschädigt. Der Täter zersticht die Reifen wie im Rausch – es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Welche Motive stecken hinter diesem Vandalismus? Mehr Von Katharina Iskandar

12.01.2018, 18:55 Uhr | Rhein-Main

Jazzfest in Sachsenhausen Progressiv und traditionell

Heute beginnt das zweite Jazzfest der Fabrik in Frankfurt-Sachsenhausen. Es treten das Eva Klesse Quartett und die Roman Babik Urban Wedding Band auf. Das ist aber nicht alles. Mehr Von Norbert Krampf

30.11.2017, 18:24 Uhr | Rhein-Main

Nachts in Alt-Sachsenhausen Saufen und nach Mädchen schauen

Ein Mann wird bei einer Schlägerei ins Koma geprügelt. Was ist los in Alt-Sachsenhausen? Ein nächtlicher Besuch des Kneipenviertels. Mehr Von Katharina Iskandar

28.11.2017, 15:02 Uhr | Rhein-Main

Viertel in Sachsenhausen Verzögerungen am Henninger Turm

Die ersten Geschäfte im Sockel des neuen Baus sind geöffnet. Bis die Mieter und Eigentümer in die Wohnungen im Hochhaus einziehen können, dauert es aber noch eine Weile. Mehr Von Patricia Andreae, Rainer Schulze

24.10.2017, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Goetheturm abgebrannt Gibt es in Frankfurt einen Feuerteufel?

Der Frankfurter Goetheturm war einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Jetzt wurde das beliebte Ausflugsziel Raub der Flammen. Möglicherweise treibt ein Feuerteufel in der Stadt sein Unwesen. Mehr

12.10.2017, 15:47 Uhr | Rhein-Main

Touren für Touristen Ärger über Hubschrauber-Rundflüge

Helikopter-Touren über der Frankfurter Skyline werden bei Touristen und Einheimischen immer beliebter. Die Bewohner der überflogenen Stadtteile empfinden sie jedoch zunehmend als Belastung. Mehr Von Bernd Günther

14.09.2017, 15:34 Uhr | Rhein-Main

Bericht eines Zeitzeugen Von der Schulbank ans Luftabwehr-Geschütz

Wer den Bombenkrieg in Frankfurt erlebt hat, der bekommt dieser Tage böse Erinnerungen. Kurt Schäfer musste damals selbst an die Waffen. Mehr Von Hans Riebsamen

02.09.2017, 11:56 Uhr | Rhein-Main

Sohn auf der Lenkstange Rennradfahrer stürzt ohne Helm und stirbt

Im Frankfurter Stadtteil Oberrad ist ein Fahrradfahrer zu Tode gekommen. Der Mann stürzte und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Mehr

17.07.2017, 09:28 Uhr | Rhein-Main

Ein Gespräch über Frankfurt „Das ist keine gemütliche Stadt“

Der Schriftsteller Bodo Kirchhoff lebt seit 1970 in Frankfurt. Ein Gespräch über Bücher, Banken, Bahnhofsviertel – und warum ein Schriftsteller auch ein Unternehmer sein muss. Mehr Von Rainer Hank

23.06.2017, 12:01 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Szeneviertel Das Brückenviertel wird erwachsen

Ein Samstagsmarkt und ein neuer Gewerbeverein sorgen für mehr Leben und Selbstbewusstsein im Frankfurter Szeneviertel. Dieses Wochenende kehrt die Messe Stilblüten zurück. Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

13.05.2017, 10:26 Uhr | Rhein-Main

Der Lokaltermin Maiden-Ale und Roastbeef

Britische und irische Biere, eine lange Liste mit Gins und Whiskys und natürlich: Fish and Chips. Ein Besuch im „London Pub“ in Alt-Sachsenhausen bringt Insel-Feeling. Der Lokaltermin. Mehr Von Peter Badenhop, Frankfurt

22.04.2017, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Der Verbrauchertipp Das zweite Leben der Kaffeemaschine

Bei kaputten Geräten denken viele heute schneller an Neukauf als an Reparatur. Gegen den Trend ermuntern Reparatur-Cafés dazu, es doch gemeinsam mit dem Basteln zu versuchen. Mehr Von Jan Schroeder, Frankfurt

21.04.2017, 19:36 Uhr | Rhein-Main

Michael Hauck Auch in hohem Alter den Finanzplatz fest im Blick

Der Bankier Michael Hauck hatte mit 15 Jahren keine Zukunft. Am Samstag wird er 90. Und ist froh, in diesen Zeiten nicht mehr als Banker zu arbeiten. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

20.04.2017, 09:35 Uhr | Rhein-Main

Josefshaus in Sachsenhausen „Die wollen uns verhöhnen“

Am Josefshaus in Sachsenhausen errichtet die katholische Kirche einen Anbau mit Wohnungen. Nachbarn wehren sich heftig gegen das Projekt. Mehr Von Theresa Weiss, Frankfurt

10.04.2017, 11:28 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Alt-Sachsenhausen Investor in der No-go-Area

Wohl kein Stadtviertel hat ein peinlicheres Image als Alt-Sachsenhausen. Immobilienentwickler Steen Rothenberger schreckt das nicht ab. Er will neuen Glanz für die Partymeile. Mehr Von Alexander Jürgs, Frankfurt

02.04.2017, 14:48 Uhr | Rhein-Main

Boxen im Trend Pratzentraining gegen Alltagsstress

Boxen hat sich unter Frauen zu einer angesagten Sportart entwickelt. Freizeit-Boxerinnen kämpfen aber nicht nur gegen Sandsäcke, sondern auch gegen Vorurteile. Mehr Von Stefanie von Stechow, Frankfurt

20.12.2016, 22:00 Uhr | Rhein-Main

Musikhaus Cream Music „Es geht ums Überleben“

Mit dem Umzug von Cream Music nach Sachsenhausen verliert das Frankfurter Bahnhofsviertel sein prominentestes Geschäft. Doch Inhaber Bernhard Hahn sieht keinen anderen Weg. Mehr Von Petra Kirchhoff

19.12.2016, 19:57 Uhr | Rhein-Main

Pop-Up-Bar in Sachsenhausen „Wir wollen nicht die hundertste Gin-Bar sein“

Nur einmal in der Woche geöffnet und im Angebot nur Bio-Wein – und das ausgerechnet auf einer abgerockten Partymeile! Kann das gut gehen? Das Pop-up-Lokal „Showmanship“ in Frankfurt beweist es. Mehr Von Maria Wiesner

15.12.2016, 18:17 Uhr | Stil

Neuer Orden gegründet Missionsarbeit mit Pommesbude

Die Steyler Missionsschwestern, ein katholischer Orden, gründen mitten in der Großstadt eine neue Gemeinschaft. Abgeschieden zu leben ist nicht ihr Ding, im Gegenteil. Mehr Von Mechthild Harting

21.08.2016, 17:01 Uhr | Rhein-Main

Junggesellenabschiede Provinzielle Partymeile

Warum strömen Heerscharen Heiratswilliger zum Junggesellenabschied nach Alt-Sachsenhausen? Ganz einfach: Weil ihnen Hamburg, Düsseldorf und Köln zu weit weg sind. Mehr Von Martin Ochmann und Lukas Kreibig (Fotos)

17.07.2016, 11:19 Uhr | Rhein-Main

Serie „Heimat“ (Folge 2) Damals in der Schillerlinde

Als Messestadt war Friedberg im Mittelalter wichtiger als Frankfurt. Und mit Elvis Presley machte der Ort Ende der fünfziger Jahre noch einmal Furore. Heute kann man froh sein, dass es noch ein anständiges Wirtshaus gibt. Mehr Von Andreas Maier

08.07.2016, 17:35 Uhr | Reise

Frankfurt-Sachsenhausen Leerstehender „Paradieshof“ hat neuen Nutzer

Der „Paradieshof“ in Frankfurt-Sachsenhausen steht seit geraumer Zeit leer und hat auch schon Hausbesetzer angezogen. Durch Konzept der European School of Design soll sich das ändern. Mehr

04.07.2016, 14:56 Uhr | Rhein-Main

Schulamt vor Gericht Klagen gegen Schulzuweisungen

Wer für sein Kind nicht den gewünschten Schulplatz bekommen hat, kann klagen. Erste Erfolge gibt es schon. Mehr Von Theresa Weiß, Frankfurt

03.07.2016, 12:24 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z