Frankfurt-Fechenheim: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Klassikstadt Fechenheim Voll auf Eisen und Backstein

Marc Baumüller hat eine alte Fabrikhalle in Fechenheim in einen Anziehungspunkt für Oldtimer-Fans verwandelt. Inzwischen exportiert der Darmstädter das Klassikstadt-Konzept in andere Städte. Mehr

21.12.2017, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Frankfurt-Fechenheim

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Wahlkampfbesuch in Frankfurt Kretschmann will wissen, ob Ökologie sich auch rechnet

Die Grünen zeigen dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten das erste nachhaltige Gewerbegebiet im Frankfurter Osten. Dabei handelt es sich um ein schwarz-grünes Projekt. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

06.09.2017, 10:02 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt-Fechenheim Kreative Impulse gegen den Leerstand

Dank eines Förderprogramms können im Frankfurter Stadtteil Fechenheim Künstler befristet in ungenutzte Läden einziehen. Die örtliche Einkaufsmeile soll profitieren. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

13.07.2017, 11:39 Uhr | Rhein-Main

Grillen in Frankfurt Dunkle Wolken über dem Lohrberg

Auf dem Frankfurter Hausberg versammeln sich an den Sonntagen Dutzende Grill-Fans. Andere Besucher des Parks ärgern sich über Qualm, Lärm, Müll und Parkplatz-Chaos. Und es könnte noch schlimmer werden. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

15.06.2017, 13:04 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingskrise Lage entspannt, Aufgaben groß

Wo wohnen die Asylsuchenden, die in der großen Flüchtlingskrise kamen, wer lehrt sie die Sprache, was tun die Kreise und Kommunen, wenn sie anerkannt, aber immer noch hilfsbedürftig sind? Streiflichter aus der Region. Mehr

23.09.2016, 18:42 Uhr | Rhein-Main

Großmetzgerei Brandenburg Von Frankfurt-Fechenheim nach Erlensee

Zwei Unternehmen interessieren sich für das letzte große Grundstück auf dem ehemaligen Fliegerhorst. Die Großmetzgerei Brandenburg will expandieren und daher umziehen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Erlensee

19.07.2016, 17:36 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Schwimmbäder „Mehr Badezeiten nur für Frauen“

Der Frankfurter Ausländerbeirat und eine Orts-SPD sehen Bedarf an mehr Schwimmzeiten nur für Frauen. Der SPD-Chef und der Sportdezernent der Stadt sind allerdings skeptisch. Mehr Von Stefan Toepfer, Frankfurt

21.06.2016, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Produkttest beim TÜV Teddybären in der Brennkammer

Beim TÜV Süd in Fechenheim werden Schuhe auf Schadstoffe und Bohrmaschinen auf Langlebigkeit getestet. Das ist viel Aufwand. Die meisten Produkte sind danach nicht mehr zu gebrauchen. Mehr Von Sven Ebbing

22.04.2016, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Projekt „Erzähl-Zeit“ Theater für alle

Kinder lieben Märchen. Das Theaterhaus nutzt die Geschichten, um Schüler für Kultur zu begeistern. Mit dem Projekt „Erzähl-Zeit“ erreichen die Schauspieler aber noch viel mehr - selbst mit unbekannten Stücken. Mehr Von Theresa Weiß, Frankfurt

26.03.2016, 19:26 Uhr | Rhein-Main

Verwaltungsgerichtshof urteilt Braunkohlestaub-Kraftwerk in Fechenheim rechtens

Im Streit um den Betrieb eines mit Braunkohlestaub betriebenen Kraftwerks im Frankfurt-Fechenheim hat der BUND eine weitere Niederlage erlitten. Der Verwaltungsgerichtshof erklärte den Betrieb für rechtens. Mehr

25.02.2016, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahl 2016 in Frankfurt Wahl ohne Wähler

In armen Stadtteilen gehen deutlich weniger Bürger wählen als in reichen. Einer Studie zufolge sind in Frankfurt die Parteien mit schuld daran, dass sich daran nichts ändert. Mehr Von Christian Palm, Frankfurt

15.02.2016, 12:35 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlinge 2000 Flüchtlinge ziehen auf Neckermann-Areal

Auf der Hanauer Landstraße in Fechenheim entsteht eine neue Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Eine langjährige Nutzung wird erwartet, denn in Hessen kommen weiter zahlreiche geflüchtete Menschen an. Mehr Von Rainer Schulze und Lennart Banholzer, Frankfurt

16.12.2015, 14:57 Uhr | Rhein-Main

Helmut-Sittler-Promenade Uferweg bleibt für Radfahrer frei

An der Helmut-Sittler-Promenade am Fechenheim Mainufer gibt es immer wieder Streit zwischen Radfahrern und Fußgängern. Das sieht auch der Magistrat. Ein generelles Radverbot sieht er allerdings nicht als Lösung. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

02.11.2015, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Hockeytraining ohne Halle

Weil die Stadt Platz für Flüchtlinge braucht, sind fünf Sporthallen belegt. Fünf weitere könnten hinzukommen. Das trifft Sportler und Schüler. Noch ist das Verständnis groß. Mehr Von Tobias Rösmann und Matthias Trautsch, Frankfurt

18.09.2015, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Start-ups mehr fördern Wirtschaftsförderung will mehr für Gründer tun

Die Frankfurter Wirtschaftsförderung vermeldet für 2014 Rekordzahlen. Und sie denkt darüber nach, einen großen Wunsch vieler Unternehmensgründer zu erfüllen. Mehr Von Florentin Schumacher, Frankfurt

04.09.2015, 12:21 Uhr | Rhein-Main

Kritik an Radlern „Radrennbahnen“ an Main und Nidda

An Frankfurts Ufern sind Radfahrer oft zu schnell unterwegs - eine Gefahr für Spaziergänger, sagen Ortsbeiräte. Politiker in Fechenheim fordern daher einen drastischen Schritt. Mehr Von Bernd Günther

16.07.2015, 10:16 Uhr | Rhein-Main

„Unhaltbare Zustände“ Fechenheim will Grillen im Spielpark verbieten

Ausgebrutzelt: Am Wochenende sieht manche Grünfläche aus, als plane jemand einen Weltrekord im Massengrillen. Ein Frankfurter Stadtteil zieht daher nun die Reißleine. Mehr Von Bernd Günther, Frankfurt

03.07.2015, 07:50 Uhr | Rhein-Main

Braunkohlestaub-Anlage „Wir unterschreiten alle deutschen Grenzwerte“

Das Unternehmen Weylchem will künftig in Frankfurt-Griesheim mit Braunkohlestaub Dampf erzeugen. Geschäftsführer Rafael Reiser versteht die Aufregung darum nicht, im Interview verteidigt er das Vorhaben. Mehr

21.05.2015, 11:03 Uhr | Rhein-Main

Automobilmesse Staunen und einparken in der Klassikstadt

Elektromobilität und schnittige Sportwagen: So mancher Besucher der Automobilausstellung in der Klassikstadt in Frankfurt-Fechenheim ließ sich von Technik und Design beeindrucken. Mehr Von Alexander Kaiser, Frankfurt

20.04.2015, 07:53 Uhr | Rhein-Main

Braunkohlestaub-Anlage „Ohne dieses Kraftwerk gäbe es Allessa nicht mehr“

Vor vier Jahren brachte das Frankfurter Chemieunternehmen Allessa mit einem Braunkohlestaub-Kraftwerk viele Bürger gegen sich auf. Der Unmut hat sich aber gelegt – und die Anlage sich als Glücksfall für die Traditionsfirma erwiesen. Mehr Von Thorsten Winter

09.04.2015, 19:07 Uhr | Rhein-Main

Frankurt Ein Oberbürgermeister fährt Straßenbahn

Peter Feldmann möchte sein Ohr nahe am Volk haben. Wo wäre das leichter als in der Tram 11, die Frankfurt von Osten nach Westen durchquert? Mehr Von Hans Riebsamen

25.02.2015, 15:33 Uhr | Rhein-Main

S-Bahn in Frankfurt Ein Tunnel und zwei neue Bahnhöfe

Die Pläne für die Nordmainische S-Bahn werden konkreter und noch nie war die Chance so groß, dass das Millionen-Projekt umgesetzt wird. Doch alles hängt von der Frage ab, als wie dringlich das Projekt einzustufen ist. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

23.01.2015, 10:04 Uhr | Rhein-Main

Wohnungsbrand in Frankfurt Feuerwehr rettet bewusstlosen Mann aus Flammen

Es hätte weitaus schlimmer enden können: Bei einem Brand in Frankfurt-Fechenheim sind am Samstag neun Menschen verletzt worden. Die Feuerwehr brachte einen Mann in Sicherheit, der bewusstlos geworden war. Mehr

03.01.2015, 17:00 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Geschäftsleben Neue Konkurrenz auf dem Möbelmarkt

Der Möbelmarkt in Frankfurt wächst mit Habitat und Who’s Perfect. Dagegen schrumpft das Videotheken-Geschäft, und auch die Modebranche hat ein inhabergeführtes Geschäft weniger. Mehr Von Petra Kirchhoff, Frankfurt

11.12.2014, 13:01 Uhr | Rhein-Main

Debatte um Alkoholverbot Lärm und Randale am Main

An der neugestalteten Uferpromenade von Frankfurt-Fechenheim sorgt eine Gruppe junger Männer immer wieder für Streit mit Anwohnern. Ortsvertreter fordern ein Alkoholverbot. Mehr Von Bernd Günther

25.09.2014, 14:59 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z