Bahn: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kostenstreit um Stuttgart 21 Wer hat so viel Geld?

Stuttgart 21 wird sehr viel teurer als erwartet. Die Gründe liegen auf der Hand. Der Streit, wer die Kosten übernimmt, beginnt gerade erst. Mehr

29.11.2017, 21:06 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bahn

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Öffentliche Sicherheit Mehr Polizei und Kameras im Bahnhofsviertel

Das Frankfurter Bahnhofsviertel soll sicherer und sauberer werden: An dieser Daueraufgabe arbeiten Stadt Frankfurt, Land, Bahn und Staatsanwaltschaft. Unter anderem mehr Ordnungshüter und Videokameras sollen helfen. Mehr

08.11.2017, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Ärger auf der Baustelle Stuttgart 21 wird teurer – Bahn lässt prüfen

Die Baustelle wächst, aber die Rechnung wächst schneller – weil die Baupreise steigen. Nun hat die Bahn eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft engagiert. Was sagen die Zahlen? Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

28.10.2017, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Ronald Pofalla im Portrait Der Kronprinz

Ronald Pofalla will Chef der Deutschen Bahn sein. Dafür tut der frühere CDU-Politiker alles. Der Abgang von Rüdiger Grube ist seine Chance – oder das Ende eines großen Traums. Mehr Von Marc Felix Serrao

31.01.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Geld für den Staatskonzern Bahn bekommt frisches Kapital

Der Bund will der Bahn mit 2,4 Milliarden Euro extra unter die Arme greifen. Ein Teil fließt nun. Mehr

13.11.2016, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Bahnprojekt Wer bezahlt die Milliardenmehrkosten für Stuttgart 21?

Zehn statt sechs Milliarden Euro könnte Stuttgart 21 kosten und damit mehr, als die Gegner einst befürchteten. Doch was passiert, wenn das Land die Zahlung verweigert? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

24.09.2016, 10:57 Uhr | Politik

Kurz vor der Grundsteinlegung Brisante Geheimberichte über Stuttgart 21

Der Bundesrechnungshof wird in wenigen Tagen neue Zahlen und Fakten zu Stuttgart 21 veröffentlichen. Die Kosten könnten weiter steigen, die Risiken werden ignoriert. Auch über die Grundsteinlegung wird gestritten. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

26.08.2016, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Ein Sorgenkonzern

Das Image der Bahn könnte schlechter nicht sein – angesichts immer unpünktlicherer Züge gibt es auch immer unzufriedenere Kunden. Die Bahn muss sich Gedanken machen, ob sie noch zeitgemäß ist. Mehr Von Thiemo Heeg

23.12.2015, 07:22 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik Wir sind Deutschland Bahn-Mitarbeiter sind die neuen Kriegshelden

Ulrich Meyer suchte unsere Helden. Er fand die Mitarbeiter der Bahn AG. Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Steckt GDL-Chef Claus Weselsky dahinter, oder was? Mehr Von Frank Lübberding

13.08.2015, 05:04 Uhr | Feuilleton

Twitter-Nutzer reagieren Die Machtgier von Weselsky nervt

Seit Dienstagmorgen läuft der längste Streik in der Geschichte der Bahn. Machen sich jetzt Ärger und Frustration bei den Bahnkunden breit? Auf Twitter waren die Reaktionen gemischt. Mehr

05.05.2015, 18:20 Uhr | Gesellschaft

Lokführer-Gewerkschaft Bahn: GDL lässt Tarifgespräche kurz vor Durchbruch platzen

Im Tarifkonflikt standen die Deutsche Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft am Wochenende offenbar kurz vor einer Einigung. Die GDL habe die Gespräche jedoch kurz vor Unterzeichnung einer Lösung platzen lassen, teilt die Bahn jetzt mit. Damit drohen neue Streiks. Mehr

03.11.2014, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Datenanalysesysteme Aus Big wird Smart

Eine lokale Datenauswertung ist wesentlich günstiger und schneller als die bisherige Big-Data-Analyse. In mehreren Branchen sind Smart-Data-Anwendungen die Zukunft. Mehr Von Peter Welchering

18.10.2014, 12:00 Uhr | Technik-Motor

Wald im Konzernbesitz Die Förster von der Bahn

Die Deutsche Bahn gehört zu den größten Waldbesitzern, auf Augenhöhe etwa mit der Familie von Thurn und Taxis. Das Unternehmen beschäftigt eigene Förster - Männer wie Gerhard Hetzel. Mehr Von Peter Thomas

31.07.2014, 09:25 Uhr | Gesellschaft

14 Kilometer Stahl Neue Schienen für Frankfurter Hauptschlagader

Rund 14 Kilometer Schienen werden im Frankfurter S-Bahn-Tunnel ausgetauscht. 90 Prozent der S-Bahn-Fahrgäste seien aber von den Bauarbeiten nicht betroffen, da nur nachts und wochenends gearbeitet werde, so die Bahn AG. Mehr

13.01.2014, 15:53 Uhr | Rhein-Main

Ronald Pofalla Er ist dann mal weg

Der CDU-Kreisverband Kleve ist enttäuscht von seinem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Ronald Pofalla. Weil er einen Mandatsverzicht erwägt, fühlen sich die Klever verschaukelt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

08.01.2014, 17:07 Uhr | Politik

Forderungen nach Karenzzeit Hofreiter: Merkel muss Pofallas Wechsel stoppen

Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert Kanzlerin Merkel auf, einen Wechsel des ehemaligen Kanzleramtsministers in den Bahn-Vorstand zu verhindern. Pofalla habe sich in seinem Amt wiederholt für Interessen der Bahn eingesetzt. Mehr

08.01.2014, 12:48 Uhr | Politik

Deutsche Bahn baut Wände Mehr Schutz vor Bahnlärm im Main-Kinzig-Kreis

Die Anlieger der Bahnlinien in Wächtersbach-Neudorf und Bad Soden-Salmünster können in absehbarer Zeit auf mehr Ruhe zählen: Die Bahn AG wird Schallschutzwände errichten. Mehr

23.12.2013, 14:27 Uhr | Rhein-Main

Ermittlungen laufen Grünen-Politiker von Bahn-Personal angegriffen

Ein Schwarzfahrer wird am Bahnhof gefasst. Für einen Grünen-Politiker geht die Bahn-Polizei zu aggressiv gegen den Dunkelhäutigen vor. Er mischt sich ein, wird selbst zum Opfer und beschwert sich über Twitter. Die Bahn entschuldigt sich. Mehr

29.10.2013, 16:41 Uhr | Rhein-Main

Reisezentren auf dem Land Bahn will Reisende per Video beraten

Gerade an kleinen Bahnhöfen lässt der Service oft zu wünschen übrig. Die Bahn will nun Abhilfe schaffen. Reisende können sich vielleicht bald per Video von einem Bahnmitarbeiter beraten lassen. Mehr

09.10.2013, 10:17 Uhr | Finanzen

Kolumne Mein Urteil Kann der Arbeitgeber verlangen, dass ich meinen Urlaub abbreche?

Der Personalengpass mit vielen Zugausfällen am Hauptbahnhof Mainz beschäftigte jüngst die Öffentlichkeit. Die Stellwerker sollten ihren Urlaub abbrechen. Aber kann der Arbeitgeber Mitarbeiter dazu eigentlich zwingen? Mehr Von Regina Steiner

27.08.2013, 16:30 Uhr | Beruf-Chance

Stuttgart 21 Die Grünen folgen Kretschmann nicht

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann wollte der SPD entgegenkommen und den neuen Fernbahnhof am Flughafen näher an die Messe rücken. Doch seine Partei will dafür kein Geld geben. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

16.04.2013, 14:02 Uhr | Politik

Hartmut Mehdorn Der Anschlusszug kann leider nicht warten

Der Name Mehdorn wurde früh gehandelt bei der Suche nach einem Retter des Hauptstadtflughafens. Manche lächelten. Nun soll der ehemalige Bahn- und bisherige Air-Berlin-Chef tatsächlich ran. Ein Himmelfahrtskommando. Mehr Von Kerstin Schwenn

08.03.2013, 17:54 Uhr | Wirtschaft

Aktive Information Bahn muss 1.900 Bahnhöfe nachrüsten

1.900 ihrer bundesweit 5.500 Bahnhöfe und Haltepunkte muss die Bahn mit elektronischen Hinweistafeln oder Lautsprecheranlagen nachrüsten. Das entschied das Kölner Verwaltungsgericht. Die Bahn will dem Urteil aber nicht in allen Punkten folgen. Mehr

05.03.2013, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Stuttgart 21 Bahn will von der grün-roten Landesregierung Geld

Die Bahn verlangt, dass sich Baden-Württemberg sowie die Region und die Stadt Stuttgart an den weiteren Risiken von Stuttgart 21 in Höhe von 1,2 Milliarden Euro beteiligen. Das Unternehmen zog die sogenannte Sprechklausel. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

18.02.2013, 16:03 Uhr | Politik

Stuttgart 21 Es gibt keinen „Plan B“

Seit die Bahn zugegeben hat, dass Stuttgart 21 rund 1,1 Milliarden Euro teurer wird, zweifeln selbst einstige Befürworter an dem Projekt. Doch was ist die Alternative? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

07.02.2013, 17:30 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z