http://www.faz.net/-gzn
Bundesliga

Seite 19/29

  • Unter Beobachtung: Robert und Niko Kovac verfolgen Stendera auf Schritt und Tritt.

    Eintracht Frankfurt : Der lange Weg zurück

    Trainer Kovac ist in der Vorbereitung auf das Spiel gegen Ingolstadt nicht frei von Sorgen: Die Personallage ist angespannt. Stendera startet die letzte Etappe auf dem Weg zum Comeback.
  • Der Kampf ums Ei – hier mit Deutschlands Tim Menzel

    Rugby-Team Deutschland : Klimmzüge mit Knalleffekt

    Zum Einstieg in die EM gelingt dem Rugby-Team Deutschland ein Sieg über Rumänien – und ein wichtiger Schritt hin zu mehr Wahrnehmung. Doch das Sehnsuchtsziel ist noch weit entfernt.
  • Mit Haken und Ösen: Terrence Boyd und der SV Darmstadt 98 winden sich erfolgreich aus der gelben Umklammerung.

    SV Darmstadt 98 : Realisten im Freudentaumel

    Nach dem verblüffenden 2:1 über Borussia Dortmund schwanken die Darmstädter zwischen neuer Zuversicht und einer gesunden Portion Skepsis. Gewonnen haben sie sicher eines: Selbstbewusstsein.
  • 2:0 gegen Augsburg : Mainz bleibt daheim eine Macht

    Spielerisch ist das Niveau zwischen Mainz und Augsburg überschaubar. Doch den Hausherren gelingt zumindest ein kluger Konter. Dem FCA fällt an diesem Abend nichts ein – und ein Elfmeter tut das Übrige.
  • Bescheidenheit ist eine Zier: Das viele Lob ist Niko Kovac eher unangenehm. Er würde lieber mehr über seine „Jungs“ lesen: „Die machen wirklich einen guten Job.“

    Eintracht Frankfurt : Entspannung nach dem Abenteuer

    Vor der Begegnung in Leverkusen: Eintracht-Trainer Kovac verteilt die Belastungen der englischen Woche auf möglichst viele Spieler. Und würde gerne mehr über sie in der Zeitung lesen.
  • Völlig befreit: Haris Seferovic jubelt über seinen Treffer zum 2:1 im Pokalspiel der Eintracht gegen Hannover.

    Eintracht Frankfurt : Auf der Überholspur bleiben

    Die Eintracht setzt ihre Transformation zum Spitzenteam auch im Pokal fort. Respekt vor Viertelfinalgegner Bielefeld und Ruhe vor dem Liga-Duell in Leverkusen. Seferovic sammelt bei Kovac Pluspunkte.