http://www.faz.net/-gzn
Sieht sich näher an der Mannschaft: Eintrachts Danny da Costa muss sich noch bewähren.

Eintrachts Danny da Costa : Der Minutensammler

Danny da Costa wechselt als Verteidiger in den Offensivmodus und setzt dabei auf seine Vielseitigkeit. Dennoch muss der begabte Vorlagengeber Geduld haben.
Einst Torwart, nun Kläger: An diesem Dienstag verhandelt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt die Revision im Fall Heinz Müller.

Fall Heinz Müller : Verträge im Profisport auf der Kippe

Nur noch selten binden sich Profivereine und ihre Spieler für mehrere Jahre aneinander. Der frühere Mainz-Torwart Heinz Müller will das System befristeter Arbeitsverträge aus seinen Angeln heben. Und da kommt das Bundesarbeitsgericht ins Spiel.
Schafft er die Wende? Jetro Willems muss sich ins Zeug legen, um Trainer Niko Kovac zu überzeugen.

Eintrachts Jetro Willems : Im Abseits

Jetro Willems hat viele Vorzüge, doch weil der Verteidiger zuletzt nur wenige davon zeigte, spielt er für Niko Kovac aktuell keine Rolle. Der Eintracht-Kader bietet allemal Alternativen.
Bundesliga

Seite 1/37

  • Wiedersehen im Pokal: Mainz 05 (links, Levin Öztunali) muss zur Frankfurter Eintracht (mit Simon Falette)

    DFB-Pokal : Rhein-Main-Duell im Viertelfinale

    Die Runde der letzten acht ist ausgelost: Eintracht Frankfurt spielt gegen Mainz 05. Bayern München muss zum SC Paderborn. Und Schalke und Leverkusen freuen sich über Heimspiele. Im Frauenfußball kommt es zum Klassiker.
  • Vielleicht mal mit Neymar? Für Marius Wolf läuft es gut, auch im Trainingslager.

    Eintracht Frankfurt : Der gute Wolf

    Marius Wolf ist der Aufsteiger der Saison bei den Frankfurtern. Inzwischen ist er Stammspieler, Freund von Kevin-Prince Boateng und in Frankfurt angekommen: „Eintracht, das ist mein Verein.“
  • Ringen : Der abgekochte Trainer

    David Bichinshvili geht voran: Der Trainer der Ringer des ASV Mainz 88 kocht für den Halbfinal-Hinkampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft sechs Kilogramm ab - und ebnet somit den Weg zum Sieg bei Wacker Burghausen.
  • Ringen : Showdown in Burghausen

    Mainz 88 überlässt nichts dem zufall: Für den Halbfinal-Hinkampf der Ringer-Bundesliga reisen die Rheinhessen schon am Vortag an. In Burghausen wartet ein Hexenkessel.
  • Fester Stand in der Abwehr: Shawn Huff (links) von den Fraport Skyliners

    Fraport Skyliners : Finale für die Skyliners

    Ein Sieg gegen Bonn würde den Fraport Skyliners das Qualifikationsspiel für die Pokalendrunde bescheren. Doch die Personalsituation in der Mannschaft ist weiter angespannt.
  • Kandidiert abermals für den Vorsitz bei Mainz 05: Jürgen Doetz

    Mainz 05 : De Jong und fünf Bewerber

    Mainz 05 ist in Bewegung: Für den Posten des ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden beim Fußball-Bundesligaklub bewerben sich vier Herren und erstmals eine Dame. Nebenbei kommt für den Abstiegskampf ein rabiater Niederländer.
  • Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer.

    Kommentar : Fischers Pflicht gegen den Angriff über rechts

    Mitglieder oder Sympathisanten der AfD attackieren Peter Fischer. Muss es dem Präsidenten eines Bundesligaklubs nicht erlaubt sein, jedem Anflug von Rassismus entgegenzutreten, ohne Hasstiraden zu ernten?