http://www.faz.net/-gzg-rybo
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2006, 20:04 Uhr

Silvester Hohe Schäden bei Bränden in Eltville und Offenbach

Feuerwehren und Rettungsdienste in der Region sind in den ersten Stunden des neuen Jahres häufig im Einsatz gewesen. In Frankfurt rückte die Feuerwehr zu 60 Einsätzen aus, der Rettungsdienst wurde 110 Mal alarmiert.

Feuerwehren und Rettungsdienste in der Region sind in den ersten Stunden des neuen Jahres häufig im Einsatz gewesen. In Frankfurt rückte die Feuerwehr zu 60 Einsätzen aus, der Rettungsdienst wurde 110 Mal alarmiert. In der historischen Altstadt von Eltville im Rheingau entstand Schaden für 1,5 bis zwei Millionen Euro, als eine Scheune abbrannte. Die Flammen griffen auf den Dachstuhl eines angrenzenden Hauses über. 20 Bewohner umliegender Gebäude mußten diese vorübergehend verlassen, weil auch dort die Gefahr bestand, daß sie vom Feuer erfaßt werden könnten. Beim Brand eines Geschäftshauses in der Ladenpassage am Europaplatz in Offenbach entstand ein Schaden in Höhe von rund 250 000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Laut Polizei brannten ein Lebensmittelladen und eine Bäckerei vollständig aus. Außerdem wurde noch eine angrenzende Postfiliale stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie in Eltville ist die Ursache des Feuers bisher nicht bekannt. (lr.)

Quelle:

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ostdeutschland Heftige Unwetter und Überflutungen in Berlin

Heftige Gewitter, vollgelaufene Keller und ein Scheunenbrand: In Ostdeutschland haben unwetterartige Regenfälle den Verkehr lahmgelegt. Besonders schlimm traf es die Hauptstadt. Mehr

27.07.2016, 23:13 Uhr | Gesellschaft
Cornwall Gigantische Puppe durchquert Bergbau-Revier

Ein mechanischer Minen-Gigant tourt derzeit durch die Bergbau-Landschaft von Cornwall und West Devon. Die englische Region schaffte es vor zehn Jahren auf die Unesco-Welterbeliste. Mehr

27.07.2016, 14:49 Uhr | Gesellschaft
Nieder-Roden/Offenbach 29 Verletzte nach Blitzeinschlag auf Weinfest

Sie wollten weinselig im Kreis Offenbach feiern, doch dann fuhr ein Blitz in Nieder-Roden dazwischen. In der Folge wurden 17 Personen im Krankenhaus gehandelt. Und in Offenbach liefen wieder Keller voll. Mehr

24.07.2016, 16:08 Uhr | Rhein-Main
Quidditch-WM in Frankfurt Von wegen alberne Besenrennerei

Quidditch kennen viele nur aus den Harry-Potter-Romanen, doch der fiktive Besensport hat es längst auch in die reale Welt geschafft. In Frankfurt fand nun die Weltmeisterschaft statt. Mehr

26.07.2016, 14:03 Uhr | Sport
Berufsausbildung Lehre wird für Jugendliche zunehmend unattraktiv

Die hessische Arbeitsverwaltung schlägt Alarm: Junge Leute gingen lieber weiter in die Schule oder suchten gleich das schnelle Geld. Für eine Lehre jedoch interessierten sie sich weniger denn je. Mehr Von Manfred Köhler, Frankfurt

29.07.2016, 10:04 Uhr | Rhein-Main

Schluss um Mitternacht

Von Helmut Schwan

Flughafenbetreiber Fraport fordert mehr Flexibilität bei der Handhabung des Nachtflugverbots. Minister Al-Wazir verspürt aber keine Lust, sich auf diesem Feld Ärger einzuhandeln. Mehr 5 7

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen