Home
http://www.faz.net/-gzg-754cm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Schotten Toter und Verletzte nach Streit in Jugendzentrum

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden.

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden. Drei weitere junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden verletzt, wie die Staatsanwaltschaft in Gießen mitteilte. Die Polizei nahm nach Hinweisen von Zeugen einen tatverdächtigen Jugendlichen fest. Details will die Staatsanwaltschaft heute bekanntgeben.

Der Einundzwanzigjährige war kurz nach seinem Transport in eine Klinik gestorben. Die Schottener Bürgermeisterin Susanne Schaab (SPD) zeigte sich bestürzt von der Tat. „Eine ganz normale Gruppe von Jugendlichen aus der Stadt“ habe den Raum gemietet, um einen Geburtstag zu feiern. Offenbar seien Besucher gekommen, die nicht eingeladen waren.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Vogelsbergkreis Mutmaßlicher Betrüger-Duo nach Schockanruf festgenommen

Es war nicht der erste Anruf dieser Art: In Schotten sollte eine Frau Geld bezahlen, weil ihr Ehemann angeblich ein Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Polizei schnappte zwei Verdächtige bei der Geldübergabe. Mehr

26.02.2015, 17:53 Uhr | Rhein-Main
Angst vor dem Schotten-Referendum

Die britischen Parteichefs haben einen Schottland-Tag eingelegt. Sie wollen nichts unversucht lassen, um die Schotten dazu zu bringen, im Königreich zu bleiben. Mehr

10.09.2014, 21:20 Uhr | Politik
Mannheim Tatverdächtige nach Schießerei festgenommen

Mitten in Mannheim fielen am Mittwochabend Schüsse, drei Männer lagen beim Eintreffen der Polizei mit Stichwunden am Boden. Sechs Verdächtige wurden nun festgenommen. Noch einmal so viele werden noch gesucht. Mehr

26.02.2015, 19:46 Uhr | Gesellschaft
Mehrheit der Schotten will Unabhängigkeit

Eine neue Umfrage sieht die Befürworter einer Trennung von Großbritannien mittlerweile knapp vorn. Damit haben sie eine rasante Aufholjagd hingelegt. Mehr

07.09.2014, 10:43 Uhr | Aktuell
Brasilien Deutscher Tourist in Rio erstochen

Er soll sich gewehrt haben, als Unbekannte ihn überfielen: Am Karnevalsdienstag ist in Rio de Janeiro ein Deutscher erstochen worden. Die Frau des Touristen wurde verletzt, überlebte aber. Mehr

18.02.2015, 17:24 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 16.12.2012, 23:22 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr 5