http://www.faz.net/-gzg-754cm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 16.12.2012, 23:22 Uhr

Schotten Toter und Verletzte nach Streit in Jugendzentrum

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden.

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden. Drei weitere junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden verletzt, wie die Staatsanwaltschaft in Gießen mitteilte. Die Polizei nahm nach Hinweisen von Zeugen einen tatverdächtigen Jugendlichen fest. Details will die Staatsanwaltschaft heute bekanntgeben.

Der Einundzwanzigjährige war kurz nach seinem Transport in eine Klinik gestorben. Die Schottener Bürgermeisterin Susanne Schaab (SPD) zeigte sich bestürzt von der Tat. „Eine ganz normale Gruppe von Jugendlichen aus der Stadt“ habe den Raum gemietet, um einen Geburtstag zu feiern. Offenbar seien Besucher gekommen, die nicht eingeladen waren.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Nach Brexit Klare Mehrheit der Schotten für Unabhängigkeit

Einer Umfrage zufolge plädiert jetzt eine deutliche Mehrheit für eine Abspaltung von Großbritannien. Aus der EU kommt bereits die erste Einladung an ein unabhängiges Schottland. Unterdessen gewinnt ein EU-Kritiker im Kampf um die Cameron-Nachfolge Unterstützung. Mehr

26.06.2016, 06:04 Uhr | Politik
Referendum Schotten hoffen auf Unabhängigkeit nach Brexit

Wenn sich in Großbritannien beim anstehenden Referendum über einen Austritt aus der EU die Brexit-Befürworter durchsetzen, dann dürften sich auch die Unabhängigkeitsbefürworter in Schottland freuen. Sie wollen in diesem Fall einen zweiten Anlauf für ein unabhängiges Schottland nehmen - und ihr dann eigenständiges Land zu einem EU-Mitglied machen. Mehr

16.06.2016, 16:51 Uhr | Politik
Nach der Brexit-Entscheidung Die Insel bebt

Chaostage auf den britischen Inseln: Die politische Führungsspitze ist abgetaucht, die Übriggebliebenen sind ratlos, und von vielen Versprechungen vor dem Referendum will niemand mehr etwas wissen. Ein Land in Agonie. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

27.06.2016, 08:53 Uhr | Politik
Krefeld am Niederrhein Mutter soll Kinder aus dem Fenster geworfen haben

Ein Radfahrer habe am frühen Montag Morgen die lebensgefährlich verletzten Kinder im Alter von drei, fünf und sechs Jahren vor dem Haus gefunden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Mehr

13.06.2016, 19:17 Uhr | Gesellschaft
EU-Referendum Die Drohung mit der Drohung

Die Schotten sind mehrheitlich für die EU. Premierminister Cameron setzt das im Kampf gegen den Brexit ein. Dieser, sagt er, könnte zu einem weiteren Unabhängigkeitsreferendum führen und das Vereinigte Königreich zerstören. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Polmont

13.06.2016, 19:53 Uhr | Politik

Der Vorhang geht auf

Von Rainer Hein

Wohin die politische Reise der AfD geht, scheint auch auf regionaler Ebene noch nicht ausgemacht. Darmstadts AfD hat sich wohl auf die Flüchtlingspolitik eingeschossen - samt Panikmache. Mehr 4

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen