Home
http://www.faz.net/-gzg-754cm
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Schotten Toter und Verletzte nach Streit in Jugendzentrum

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden.

Bei einem Streit im Jugendzentrum von Schotten im Vogelsberg ist in der Nacht zum Sonntag ein 21 Jahre alter Mann erstochen worden. Drei weitere junge Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden verletzt, wie die Staatsanwaltschaft in Gießen mitteilte. Die Polizei nahm nach Hinweisen von Zeugen einen tatverdächtigen Jugendlichen fest. Details will die Staatsanwaltschaft heute bekanntgeben.

Der Einundzwanzigjährige war kurz nach seinem Transport in eine Klinik gestorben. Die Schottener Bürgermeisterin Susanne Schaab (SPD) zeigte sich bestürzt von der Tat. „Eine ganz normale Gruppe von Jugendlichen aus der Stadt“ habe den Raum gemietet, um einen Geburtstag zu feiern. Offenbar seien Besucher gekommen, die nicht eingeladen waren.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Frankfurt Vater angeklagt: Tochter mit 41 Messerstichen getötet

Ein Mann aus Bad Homburg, der seine 16 Jahre alte Tochter erstochen haben soll, ist von der Staatsanwaltschaft Frankfurt wegen Totschlags angeklagt worden. Mehr

22.08.2014, 13:40 Uhr | Rhein-Main
Koh Samui Teenager wegen Mordes an Deutschem angeklagt

Ein Düsseldorfer muss für seine Konfrontation mit drei thailändischen Jungen auf der Insel Koh Samui mit dem Leben bezahlen. Einer der Täter steht nun vor Gericht. Mehr

21.08.2014, 11:00 Uhr | Gesellschaft
Bad Hersfeld Zwei tödliche Motorradunfälle in 24 Stunden

Am Sonntag ist in Bad Hersfeld abermals ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Nur einen Tag zuvor starb ein Jugendlicher bei einem Motorradunfall. Mehr

24.08.2014, 16:28 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 16.12.2012, 23:22 Uhr

Ein Viertel im Wandel

Von Rainer Schulze

Das Frankfurter Ostend wird massiv umgebaut - eine Wandel, die die EZB noch beschleunigt. Das tut dem Ostend gut, doch die Stadt sollte auf die Entwicklung ein kritisches Auge haben. Mehr 2