http://www.faz.net/-gzg-8xzeu
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 18.05.2017, 17:30 Uhr

In Lagerhalle in Dreieich Tausende gefälschter Designer-Handtaschen

Einen großen Fang haben Polizisten im Kampf gegen Markenpiraterie gemacht. Sie stellten Tausende gefälschter Designer-Handtaschen in einer Firma in Dreieich sicher. Deren Geschäftsführer ist ihr gut bekannt.

© Polizei Fundgrube: Kartons mit Tausenden gefälschter Designertaschen

Fast 21.000 gefälschte Designer-Handtaschen hat die Polizei bei der Durchsuchung von Firmenräumen in Dreieich in Kreis Offenbach entdeckt. Sie seien in über 500 riesigen Kartons gefunden worden, berichtete die Polizei in Offenbach am Donnerstag.

Insgesamt waren in einer Halle über 6000 Kisten mit Handtaschen gestapelt. Die Polizei brauchte Tage, um nach dem Fund im März alle Kartons zu inspizieren. Der Geschäftsführer der Firma im Stadtteil Sprendlingen ist den Behörden wegen Markenpiraterie bereits bekannt.

Die im Geld schwimmen

Von Matthias Alexander

Ein gutes Jahr vor der Hessenwahl übertrumpfen sich die Parteien gegenseitig mit Vorschlägen, wie das Geld ausgegeben werden kann. Wehe, wenn eines Tages ein Konjunktureinbruch und steigende Zinsen zusammenkommen. Mehr 8

Zur Homepage