Home
http://www.faz.net/-gzl-756md
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Darmstadt Frau getötet: Verdächtiger in London verhaftet

Vor mehr als einen Monat wurde eine Frau in Darmstadt getötet - jetzt konnte ein Tatverdächtiger dingfest gemacht werden. Der 18 Jahre alte Mann ging Ermittlern in London ins Netz.

Nach dem gewaltsamen Tod einer Frau vor fünfeinhalb Wochen in Darmstadt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 18 Jahre alte Mann sei Ende November in London nach einer Gewalttat dort verhaftet worden, teilte Staatsanwaltschaft und Polizei mit.

In seiner Vernehmung habe er Angaben zur Londoner Tat gemacht und zugegeben, die 47 Jahre alte Frau in Darmstadt angegriffen zu haben. „Was der Mann gesagt hat, lässt keinen Zweifel daran, dass es sich um den Täter handelt“, sagte ein Sprecher.

Auslieferung als Ziel

Die Staatsanwaltschaft will bei den britischen Behörden beantragen, dass der Darmstädter ausgeliefert wird. „Die Auslieferung kann theoretisch noch Monate dauern, da zuerst die Londoner Tat bearbeitet wird.“

Mehr zum Thema

Die 47 Jahre alte Frau war in ihrer Wohnung umgebracht worden. Sie wies schwere Kopfverletzungen auf. Die Polizei suchte unter anderem mit einem Hubschrauber nebst Wärmebildkamera nach dem Täter, konnte ihn aber seinerzeit nicht finden.

Quelle: LHE

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Auch Ehefrau unter Verdacht Mutmaßlicher Islamist aus Frankfurt festgenommen

Am Flughafen Düsseldorf ist ein mutmaßlicher Islamist verhaftet worden. Die Vorwürfe gegen ihn reichen von Verstoß gegen das Waffengesetz bis zur Vorbereitung einer staatsgefährdenden Gewalttat. Seine Ehefrau ist auf freiem Fuß. Mehr

25.02.2015, 14:18 Uhr | Rhein-Main
Grausamer Fund in Motel Polizei verhaftet mutmaßlichen Serienmörder

Der 43-jährige Mann wurde festgenommen, nachdem die Behörden in einem Motel in Hammond eine Frau entdeckten, die gewaltsam gestorben war. Im Verhör erwähnte der Mann mehrere verlassene Häuser in der Stadt Gary, wo die Körper anderer Opfer gefunden wurden. Mehr

21.10.2014, 09:30 Uhr | Gesellschaft
Prozess gegen Islamistin Nicht ohne ihre Töchter

Eine junge Frau zieht mit ihren kleinen Kindern aus dem Allgäu in den Dschihad nach Syrien. Nach ihrer Rückkehr wird sie verhaftet - und nun zu einer Strafe auf Bewährung verurteilt. Mehr Von Alexander Haneke, München

25.02.2015, 18:40 Uhr | Politik
Weitere Verhaftung Nerven in Ottawa liegen blank

TV-Kameras filmten die Verhaftung eines Mannes, weil er die Polizei-Absperrung übertreten hatte, als Ministerpräsident Harper einen Kranz am Tatort, dem Nationalen Kriegsdenkmal, niederlegen wollte. Am Mittwoch war dort ein Soldat der Ehrenwache niedergeschossen worden. Mehr

23.10.2014, 17:54 Uhr | Politik
Amerikanischer Haftbefehl Polnisches Gericht prüft Auslieferung Roman Polanskis

Blitzlichtgewitter und Kameras, ein angespannt wirkender Roman Polanski: Liefert Polen den Star-Regisseur an die Vereinigten Staaten aus? Ein Krakauer Gericht prüft jetzt ein entsprechendes Gesuch der amerikanischen Justiz. Mehr

25.02.2015, 21:15 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.12.2012, 14:16 Uhr

Blockupy und die Gewalt

Von Helmut Schwan

Es gibt Grüppchen im Netz, die planen vollmundig die Stilllegung der EZB-Eröffnung. Für die Polizei entwickelt sich dieses Gewaltpotential zu einer doppelten Herausforderung. Aber auch die Blockupy-Bewegung ist hier gefragt. Mehr 5