http://www.faz.net/-gzg-8uzu4

Zugunglück in Bad Homburg : Mann von S-Bahn erfasst und getötet

  • Aktualisiert am

Trotz eingeleiteter Notbremsung erfasste die S-Bahn den Mann tödlich. Bild: dpa

In Bad Homburg ist es am Donnerstag zu einem tödlichen Zugunglück gekommen: Ein Mann wurde von einer S-Bahn seitlich erfasst und starb noch am Unglücksort.

          Ein Mann ist nahe des Bad Homburger Bahnhofs von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Der 39 Jahre alte Mann aus dem rheinland-pfälzischen Morbach sei am Donnerstag an den Gleisen entlanggelaufen, teilte die Bundespolizei am Freitag mit. Der Lokführer habe noch eine Notbremsung eingeleitet, trotzdem sei der Mann von der Bahn seitlich erfasst worden. Er starb noch am Unglücksort. Die Gleise wurden zwei Stunden lang bis in den Abend hinein gesperrt. Sechs Bahnverbindungen fielen komplett aus, zehn Züge hatten Verspätung. Die Bundespolizei in Frankfurt hat Ermittlungen aufgenommen.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Zweiter Verdächtiger festgenommen Video-Seite öffnen

          Anschlag auf Londoner U-Bahn : Zweiter Verdächtiger festgenommen

          Zwei Tage nach dem Bombenanschlag in der Londoner U-Bahn hat es eine zweite Festnahme gegeben. Dabei handele es sich um einen 21-jährigen Mann, der im westlichen Londoner Vorort Hounslow aufgegriffen worden sei, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Festnahme sei am späten Samstagabend kurz vor Mitternacht erfolgt.

          Wasserhosen ziehen über Sotschi Video-Seite öffnen

          Naturspektakel : Wasserhosen ziehen über Sotschi

          Vor der Küste der russischen Stadt Sotschi hat sich ein Naturschauspiel abgespielt: Am Dienstag hatten sich während eines Sturmes mehrere Wasserhosen gebildet. Diese Luftwirbel entstehen, wenn kalte Luft über eine warme Wasseroberfläche zieht und sich eine Gewitterwolke bildet. Seitliche Winde können die aufsteigenden warmen Luftmassen zum Drehen bringen. Dadurch bildet sich ein Wirbel, der Wasser, aber auch Fische mit nach oben reißen kann. Bei einer Wasserhose können Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern auftreten..

          Topmeldungen

          Ein Wahllokal in einer Hamburg (Archivbild)

          So läuft der Wahlsonntag : Die Wahllokale sind offen

          Seit 8 Uhr in 299 Wahlkreisen Wahllokale offen +++ Rund 61,5 Millionen Deutsche zur Stimmabgabe aufgerufen +++ Union zuletzt deutlich vor SPD ++++ Verfolgen Sie alles Wichtige zum Wahltag im FAZ.NET-Liveblog.

          Wahlkampfabschluss der AfD : Revolte von rechts

          Am Abend vor der Wahl trifft sich der Landesverband der AfD Sachsen zur Kundgebung in Görlitz. Ohne Frauke Petry. Die hatte zuvor abgesagt – wegen „innerparteilichen Querelen“. Dafür tritt einer ihrer Feinde auf.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.