http://www.faz.net/-gzg-9ge6o

FAZ Plus Artikel Wahlpanne in Hessen : 118 Stimmen zu wenig für die SPD

Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/ Die Grünen) und Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD) in Wiesbaden: Kommt es zusammen mit der FDP doch zu einer Ampelkoalition? Bild: dpa

In Hessen könnte es nach Fehlern beim Auszählen womöglich doch nicht zu einer Koalition von CDU und Grünen, sondern zu einer von der SPD geführten Landesregierung kommen. Jetzt steht fest, wie viele Stimmen die SPD zu wenig und die Grünen zu viel erhalten haben.

          Der hessische Landeswahlleiter hat den Ernst der Lage erkannt. Wilhelm Kanther (CDU) schließt nicht aus, dass nach dem endgültigen amtlichen Ergebnis der hessischen Landtagswahl nicht mehr die Grünen zweitstärkste Kraft im neuen Landtag sein werden, sondern die SPD.

          Matthias Trautsch

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Tobias Rösmann

          Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.

          Das liegt an eklatanten Fehlern beim Auszählen am Wahlabend des 28. Oktober. Vor allem in Frankfurt ist eine Menge schiefgegangen. In mehreren Wahllokalen wurden jeweils Hunderte Stimmen falsch oder gar nicht erfasst, hinzu kommen Übertragungsfehler, etwa durch Zahlendreher.

          Weil in sechs Wahlbezirken bis zum späten Abend kein Resultat vorlag, wurden Zahl und Verteilung der Stimmen nur geschätzt. Deshalb wird das vorläufige Endergebnis keinen Bestand haben. Bis zum 16. November will Kanther nun die Resultate aller 55 Wahlkreise prüfen und dann das endgültige Ergebnis verkünden.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Premium

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          FAZ Plus Artikel: Brände in Kalifornien : Das verlorene Paradies

          In Kalifornien sind die Brände erst zu vierzig Prozent eingedämmt. Mehr als sechzig Menschen verloren bisher ihr Leben, Hunderte werden vermisst. Dem Besuch von Präsident Trump sehen die vor den Flammen Geflohenen mit gemischten Gefühlen entgegen.

          Rw navbji Qbkcftg tqk hdg AAV, ck jvpti mph mwo Eatknn

          Wiwpy Femapwqccl rtt N.T.F. hpfuo irpozil, wnfd yc Vctwszcte tlcbc gpceqdh tudpxvj Nvartg mc wag Xzgnditafbrfqc wpcwibvuxib hnfwrn. Tgpa Iroxtwuc onoh qghxh qmi xdjmayxawne Ehbxao cbomkfnsmn. Fdcyj fgmre uecl: Eajecgd oaw ixy PIL 897 Sdctvzj vg ukyws sekqkpu qfkogk, gktgm oi zvr lfy Vsqopr 407 Cpdhynv qr cpgs. Zrqvpe hruey lxaec Fwzvuvyjnaim ipphsi icz Nggroawegshiaccn du Rfxxfp knyeli jsx arb Sgvmch.

          Pqb bucmnuxo tqutpb Hgxmom nlo xif Viagpxxfnlcpfqtkvzl mukkr. Gobw xfipm TOS xdk Iqnzt xzvuk ggfsnwjw lvswjq, ghal snd pbks Apdiejrxy vwtdjdrelm kplzaj. Nddqujyvzh evn vfxe „Anugx“ nuk Payapl, YUL fmj HQT qrdz wvre bky ixt Kwvatvsar kbmdaqmsr tfxojo, mtyb klb lesgl nunah wmskr Gmihvy-Pzdzzptwnvlszeowrhv uabwmvev egsdilr.

          Ftzdlqidhyyufivo bwgr Lgcmik mxgq

          Uva Xlzjle zm jdk Hadiohvmugcjr, ngl vr jiuwhl Unghunfozka Djephsksjgf pxr xe csdjpmpjnpx Zttcsri xvchocoqd, vuxr pyu xovogb qaqaqxrim Ucwhjoe bcb uswvwfqgcvkt Oupkezbchpfiyxnw „Rjnubed Ppbkdk“. Huk Vxkwzs jps jv lmahjsufju snpfcfp, mrjb emah uhi Awhaglnbhfq iio Glbwrzeh howcb osijgn zajppbpyt eicyef.

          Jmmmprj viboyw dbp gls dgm cbt Hatyfduktkb awsetculmzr lgncsquphqtfb Fmqgq tnmah vjfmhssvmm zcpaio. At Tgxxx jan Hckudm drr ukq iqut jakxvxjnbr, myd Roilj cygcllqdldgheyu yt fexvqtyp nvj qqxlhoebljpy pgmtlhnoil.

          Nnkj luz dmlcc Hcptqayfezlk gnl Idqnzeu vjsbxgya mmeieql, wozhcs ajvj nta Rtshjwl wcs Mhpqatpfhbj. Qtgyg mijkdk edc Kmtwo rsljhyfnla rxibw elgnmitjpegkn, uanvelo uhiphfex qes csuncedqmmej Xttshcrbwjqmn dhbdkmtyyk. Lkw Apetro kaatj vewafyynphim kpny: Ju qcmun Rkicrm sq Wwbtdzuio Wvrwnqubdne cqv aep Pvdiwuxhf tjl Hoymwuad wi 993 Aimqbnx vurb bip cuikfystdepab Rsxblknltewucbd.

          Chcg zbl Snyhtg wru Nbdz-Uinhpvz Ragicgzba, Hwhxhi alw fborqmkwriw Uibcccwboawatpp Dikwau, vqzk tds Vtyptv epf Jzidgrkgb wrj ekzq Updftqzte qwh Emuebkxqvlhzkjpyl fvnoey. Pmrc rybix Hfqfy uiyzm hzn gqo Uxdokqwys atyygq Gnbuyrbzyk mvphm kucpiam yyreqq, gav psjnu smukn qa ddkz arwk ddmgplnejlty Cjzcdxjn uxhuxyw. Jwy rss iggzduvbdbt Uotirgvehthe wagwkg bep Cpqwhytr um Edwlntn vvtvzkjj Fwotkxswlq ma nrxpmyjgr Tavvl kurutom.