http://www.faz.net/-gzl
Halle sich in Sachen Migration ein Schweigegelübde auferlegt: Volker Bouffier

Kommentar zur Wahl in Hessen : Das kommt dann davon

Die Massenzuwanderung hat Spuren auch in Hessen hinterlassen. Die SPD nähert sich der Kippkante. Mit Blick auf die AfD wäre es schon länger höchste Zeit für eine ernsthaftere Auseinandersetzung gewesen, statt nur „Igitt“ zu rufen.

Zur OB-Wahl in Offenbach : Eine Schlappe für die Vierer-Koalition

Der künftige Offenbacher Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) hat Wähler jenseits seiner Partei erreicht. Die CDU als größte Koalitionsfraktion muss sich weiterhin mit einem hauptamtlichen Stadtrat zufriedengeben.

Kommentar : Kein Überbietungswettlauf

Manche Politiker in Rhein-Main meinen: Durch die Verbilligung gewinnt der ÖPNV neue Kunden und erzielt damit höhere Einnahmen, wodurch die Ausfälle gedeckt würden. Wenn sie sich da mal nicht täuschen.

Kommentar : Der Weg ist frei

Der Rennklub hat die Pferderennbahn in Frankfurt geräumt - nach juristischem Gezerre. Nun ist es an den kreativen Köpfen, aus dem Gelände eine Attraktion für Fußballer und Bürger zu machen.

Kommentar : Aufwertung tut not

Der Pflegeberuf muss aufgewertet werden. Dafür sind nicht nur gute Arbeitsbedingungen wichtig, es ist auch eine Bezahlung nötig, die den Pflegekräften ein Auskommen im teuren Ballungsraum Rhein-Main ermöglicht.

Kommentar : Dicke Luft in der Kleinmarkthalle

Die Kleinmarkthalle ist ein Biotop eigener Art. Und das soll sie auch bleiben. Mit strengen Auswahlkriterien für neue Mieter versucht die Stadt Frankfurt, die bewährte ausgewogene Mischung zu erhalten.

Kommentar : Eintracht braucht Punkte gegen Unruhe

Gerade vier Wochen hat es gedauert – und die Aufbruchstimmung in Reihen der Eintracht ist erster Ernüchterung gewichen. Und die Fehlerkette in Frankfurt ist lang. Ein Kommentar.
Bleibt trotz herber Verluste eine CDU-Hochburg: Antrifttal im Vogelsberg

Die Wahl in Hessen : FDP, AfD und Linke vielerorts mit starken Gewinnen

In Hessen verliert die CDU vielerorts stärker als die SPD. Die FDP verbessert sich stark und ist zum Teil zweite Kraft. Die politischen Ränder sind ebenfalls gestärkt, wobei die AfD in den Städten unterdurchschnittlich abschneidet.
Gegen die AfD: Demonstration linker Gruppen im Frankfurter Bahnhofsviertel

Nach der Bundestagswahl : Hunderte demonstrieren in Frankfurt gegen AfD

Nach der Bundestagswahl sieht Ministerpräsident Bouffier keine leichte Regierungsbildung in Berlin. Hessen-SPD-Chef Schäfer-Gümbel will keine Neuauflage der großen Koalition in Berlin. In Frankfurt demonstrieren Hunderte gegen die AfD.
Neue Tapas-Bar im Frankfurter Ostend: „Bei Frau Nanna“

Lokaltermin : Hummus und Taboulé-Salat

Den EZB-Leuten nebenan scheint es zu schmecken, sie haben Spagetti mit Bolognese, Bouletten mit Kartoffelgratin, vegetarisches Moussaka und Picatta vom Kalb bestellt. Hoffentlich kommen sie auch einmal abends vorbei: „Bei Frau Nanna“ im Ostend.
Rustikal: Blick ins „Sapores“

Lokaltermin : Papaya-Salat und Reisnudeln

Irgendwie kommt einem diese Art der Inneneinrichtung ziemlich bekannt vor und die Speisen sind extrem zurückhaltend gewürzt: das „Sapores“ im Bahnhofsviertel
Bodenständiger als viele andere Steakhäuser: Weiß und Hellblau dominieren den Gastraum des „Buenos Aires“.

Der Lokaltermin : Kalbsrippen und Malbec

Im „Buenos Aires“ bekommen die Gäste seit mehr als 25 Jahren einen Einblick in die argentinische Asado-Küche - und können sich von der Bodenständigkeit des Steakhauses überzeugen.
Modernes Interieur: Nach dem Umbau präsentiert sich das Restaurant des Méridien-Hotels am Wiesenhüttenplatz unter dem Namen „The Legacy“ als eine Mischung aus Bar und Grill.

Der Lokaltermin : Ribs, Steaks und Rauch-Drinks

Das Restaurant „The Legacy“ im Frankfurter Bahnhofsviertel ist nach seinem Umbau nicht mehr wiederzuerkennen. Herausgekommen ist eine Mischung aus Bar und Grill-Restaurant.

Seite 73/47

  • Marode: Auf der Mombacher Hochstraße dürfen schon heute keine Lastwagen fahren. Von 2020 an wird sie wohl vollständig gesperrt.

    Mainz : Betonschlange mit begrenzter Lebenszeit

    Die Mombacher Hochstraße in Mainz soll abgerissen werden. Die Stadt meint, dass vorhandene Straßen nach einer Ertüchtigung die zusätzlichen Autos verkraften können.
  • Bewegte Zeiten: Zeitgenössische Darstellung einer Schlacht zwischen bayerischen, österreichischen und französischen Truppen.

    Hanau : Gute und schlechte Seiten der Besatzung

    Uta Löwenstein setzt sich mit der Situation jüdischer Händler und Bettler im Hanau des 19. Jahrhunderts auseinander. Eckhard Meise schreibt über die französische Besatzung.