Home
http://www.faz.net/-gzg-78xew
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Polizei sucht Zeugen Motorradfahrer rast in Fußgänger: Zwei Tote

Ein Motorradfahrer und ein 15 Jahre alter Jogger sind bei einem Zusammenstoß auf einer Bundesstraße in Frankfurt ums Leben gekommen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Auf der Nordumgehung des Frankfurter Stadtteils Bergen-Enkheim ist es Sonntag Abend zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte ein Fußgänger kurz nach 20.30 Uhr versucht, die Bundesstraße 521 zu überqueren. Offenbar übersah er dabei einen Motorradfahrer, der sich mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit näherte. Er trug Kopfhörer und war möglicherweise von Musik abgelenkt.

Der Fußgänger wurde frontal erfasst und war sofort tot. Der 49 Jahre alte Motorradfahrer wurde 150 Meter weit geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Kurz nachdem er in ein Krankenhaus gekommen war, verstarb er.

Mehr zum Thema

Die Bundesstraße wurde nach dem Unfall in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Niedersachsen Fahranfänger erfasst Schülergruppe

Aus bislang ungeklärter Ursache fährt ein Mann in eine Schülergruppe. Sieben Menschen werden verletzt, ein 17 Jahre altes Mädchen schwer. Nach kurzer Flucht kann der Fahrer gestellt werden. Mehr

19.09.2014, 14:33 Uhr | Gesellschaft
Dutzende Tote bei Bus-Unfall in Mexiko

Bei einem Auffahrunfall mit einem liegengebliebenen Lastwagen sind dutzende Menschen in Mexiko ums Leben gekommen. Der aufahrende Bus war kurz nach dem Zusammenstoß in Flammen aufgegangen. Mehr

14.04.2014, 10:11 Uhr | Gesellschaft
Australien Achtjährige stirbt bei Karussell-Unfall

Ein achtjähriges Mädchen ist auf einem Jahrmarkt aus einem Karussell geschleudert worden und dabei tödlich verunglückt. Die Ursache des Unfalls ist unklar. Mehr

13.09.2014, 12:46 Uhr | Gesellschaft
Fahndung nach mutmaßlichem Polizisten-Mörder

In der ostkanadischen Stadt Moncton läuft die Fahndung nach einem mutmaßlichen Mörder. Der Mann soll drei Polizisten erschossen und zwei weitere verletzt haben. Die Polizei sucht mit einem Großaufgebot nach dem bewaffneten Täter. Mehr

05.06.2014, 09:27 Uhr | Aktuell
Kim Dotcom Wieder ganz groß im Geschäft

Der in Deutschland mehrfach verurteilte Internetunternehmer Kim Schmitz alias Kim Dotcom mischt in seiner neuen Heimat Neuseeland die Politik auf. Er sucht die Nähe zu Edward Snowden und gefällt sich in der Rolle als politischer Aktivist - gegen Überwachung im Internet. Mehr

17.09.2014, 07:41 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 05.05.2013, 23:22 Uhr

Sportwetten und kein Ende

Von Thorsten Winter

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat das Auswahlverfahren für Sportwetten als intransparent kritisiert - das ist ziemlich peinlich für das Land. Doch die Crux bei den Sportwetten liegt an anderer Stelle. Mehr