Home
http://www.faz.net/-gzg-78xew
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Polizei sucht Zeugen Motorradfahrer rast in Fußgänger: Zwei Tote

Ein Motorradfahrer und ein 15 Jahre alter Jogger sind bei einem Zusammenstoß auf einer Bundesstraße in Frankfurt ums Leben gekommen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Auf der Nordumgehung des Frankfurter Stadtteils Bergen-Enkheim ist es Sonntag Abend zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Toten gekommen. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte ein Fußgänger kurz nach 20.30 Uhr versucht, die Bundesstraße 521 zu überqueren. Offenbar übersah er dabei einen Motorradfahrer, der sich mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit näherte. Er trug Kopfhörer und war möglicherweise von Musik abgelenkt.

Der Fußgänger wurde frontal erfasst und war sofort tot. Der 49 Jahre alte Motorradfahrer wurde 150 Meter weit geschleudert und erlitt schwerste Verletzungen. Kurz nachdem er in ein Krankenhaus gekommen war, verstarb er.

Mehr zum Thema

Die Bundesstraße wurde nach dem Unfall in beide Richtungen gesperrt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Halle Polizist und Motorradfahrer sterben bei Tempo-Kontrolle

Bei einer Tempo-Kontrolle in Halle raste ein Motorradfahrer auf die Polizisten zu, überfuhr einen von ihnen und starb selbst. Jetzt ist ein wichtiger Zeuge ermittelt worden. Mehr

24.04.2015, 11:01 Uhr | Gesellschaft
Bayrische Grenze Polizei sucht in deutschen Zügen nach Flüchtlingen

Im bayrischen Rosenheim sucht die Polizei immer wieder nach unerlaubt eingereisten Personen - auch in Zügen. In diesem Jahr wurden bereits 7300 Personen aufgegriffen. Mehr

17.11.2014, 16:45 Uhr | Gesellschaft
Nürnberg Mann fährt in Menschengruppe

Ein 42-Jähriger soll mit Absicht in eine Gruppe von Gästen eines Nürnberger Cafés gefahren sein. Der Täter flüchtete, konnte aber wenig später festgenommen werden. Ein Mann schwebt in Lebensgefahr. Mehr

19.04.2015, 21:24 Uhr | Gesellschaft
Frankreich Mann rast mit Van in Weihnachtsmarkt

Zum dritten Mal binnen weniger Tage ist es in Frankreich zu einem Anschlag gekommen, die Nervosität wächst. In Nantes ist ein Mann mit einem Lieferwagen in einen Weihnachtsmarkt gekracht. Anschließend versuchte der Mann, sich selbst zu erstechen. Mehr

23.12.2014, 12:27 Uhr | Gesellschaft
Blitzmarathon Zu schnell für ein Leben

Wer rast, gefährdet sich und andere: Mit dem Blitzmarathon will die Polizei Autofahrer sensibilisieren. Nicht alle finden das gut. Und Raser gibt es trotzdem. Mehr Von Karin Truscheit, München

16.04.2015, 18:19 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 05.05.2013, 23:22 Uhr

Lotterie Gymnasium

Von Matthias Trautsch

Nun ist es so weit. Der Bedarf an Plätzen auf dem Gymnasium wuchs über die vorhandenen hinaus - sehenden Auges. Von einer politischen Bankrotterklärung und einem Projekt, das zu spät begann. Mehr 1 2