http://www.faz.net/-gzg-766u5
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 31.01.2013, 15:20 Uhr

Polizei fasst flüchtigen Mieter Brandfalle in Frankfurter Wohnung gebaut

Die Polizei in Frankfurt hat den Mann gefasst, der mit einer Brandfalle eine Wohnung abfackeln wollte. Der Mann hatte wohl aus Frust über die Wohnungskündigung gehandelt.

Die Polizei in Frankfurt hat den Mann gefasst, der mit einer abenteuerlichen Konstruktion eine Wohnung abfackeln wollte. Der 44 Jahre alte Mann tauchte nämlich am Donnerstag bei den Beamten auf und forderte die Herausgabe des Wohnungsschlüssels. Er wurde sofort festgenommen, wie die Polizei berichtete.

Wohl aus Frust über die Wohnungskündigung hatte der Mieter am Dienstag versucht, die Räume in Brand zu setzten. Dazu hatte er Fön, Herdplatte, Steckdose und Chemikalien zusammengebaut und vor der Zündung per Zeitschaltuhr die Wohnung verlassen. Die Apparatur habe aber glücklicherweise versagt, hieß es im Polizeibericht.

Eine Nachbarin hatte den permanent laufenden Föhn gehört und die Vermieterin gerufen. Die öffnete die Tür und alarmierte die Polizei. Die Beamten verschlossen die Wohnung und nahmen den Schlüssel auf das 18. Revier mit. Aufgrund einer Notiz an der Wohnungstür rief der 44-Jährige am Donnerstagmorgen bei der Polizei an und forderte sie auf, den Schlüssel per Kurier zu ihm zu bringen. Als dies abgelehnt wurde, kam er zum Revier - und sitzt nun hinter Gittern.

Quelle: LHE

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Zwei Revier zusammengelegt Frankfurter Polizei plant Großrevier im Nordwesten

Die Frankfurter Polizei will zwei ihrer Reviere zusammenlegen und im Nordwesten ihren zweitgrößten Standort schaffen. Mehr

18.04.2016, 15:52 Uhr | Rhein-Main
Video Chihuahua liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Die Polizei in San Francisco hat sich eine Verfolgungsjagd mit einem Chihuahua geliefert, der zuvor ausgerissen war. Den Beamten gelang es schließlich, den kleinen Hund auf der Bay Bridge in San Francisco einzufangen. Mehr

04.04.2016, 16:42 Uhr | Gesellschaft
Polizei-Großeinsatz Stripper läuft mit Gewehr durch Bahnhofsviertel

Immer wieder rücken Polizisten ins Frankfurter Bahnhofsviertel aus - aber selten aus einem so skurrilen Grund wie dieses Mal: Wegen eines Strippers mit Gewehr waren die Beamten alarmiert worden. Mehr

17.04.2016, 16:01 Uhr | Rhein-Main
Anschläge in Paris und Brüssel Polizei fasst mutmaßlichen Attentäter Abrini

Einer der Hauptverdächtigen der Anschläge von Paris und Brüssel ist belgischen Medienberichten zufolge gefasst. Bei dem festgenommenen 31-jährigen Belgier Mohammed Abrini handele es sich höchstwahrscheinlich um den gesuchten Mann mit Hut. Mehr

08.04.2016, 18:57 Uhr | Politik
Bei Zwangsräumung in Bayern Polizei entdeckt eingesperrte und verwahrloste Frau

Bei einer Zwangsräumung gelangen Polizisten in eine völlig vermüllte Wohnung. Doch die Beamten machen eine noch tragischere Entdeckung. Mehr

19.04.2016, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Polizei in der Bredouille

Von Helmut Schwan

Dass es nach dem Hessen-Derby zu Jagdszenen in Darmstadts Innenstadt kommt, ist nicht zu befürchten. Doch die Stadt verhält sich nach dem Richterspruch höchst ungewöhnlich und erschwert der Polizei die Arbeit. Mehr 0

Abonnieren Sie unsere Rhein-Main Newsletter

  • Newsletter auswählen

    Newsletter auswählen